ForumSubaru
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Subaru
  5. Subaru BRZ

Subaru BRZ

Subaru
Themenstarteram 14. September 2011 um 21:17

Subaru will `ne Heckschleuder bauen- FREVEL :mad:!!!

Beste Antwort im Thema

War heute auch in Friedberg und habe mir den BRZ mal in Natura angeschaut - ich glaube den kaufe ich mir ... ;)

Hier mal ein Bilder in Blau ...

LG, harald-hans

+2
161 weitere Antworten
Ähnliche Themen
161 Antworten

Das sieht ja aus wie n 3er BMW Coupé, was kommt als nächstes? Subaru VW Bus?

Möglicherweise muß sich Subaru zukünftig "großflächiger" positionieren, um mehr Kundschaft zu kriegen. Bröckelt möglicherweise der Glanz aus vergangenen Jahren? Ich hoffe es zumindest nicht.

Grüße

Dieter

Was ist denn dagegen einzuwenden, dass man einfach alles so gelassen hätte, wie es war?

Ich hoffe doch, dass es künftig dennoch (fast) alle Modelle mit Allrad im Sortiment gibt. Ansonsten werd ich doch wieder eine andere Marke suchen müssen...

Zitat:

Original geschrieben von MrDressman84

Ich hoffe doch, dass es künftig dennoch (fast) alle Modelle mit Allrad im Sortiment gibt. Ansonsten werd ich doch wieder eine andere Marke suchen müssen...

Subaru baut den Wagen nicht für die paar "Örpfelkunden" in Grossgermanika. Der Markt liegt woanders, und danach richtet sich ein Nischenhersteller.

P.S: Örpfel: Dialekt fraenkisch: Kartoffel.

Es gibt auch Oerpfelfahrer, jene, die langsam vor sich hindudeln. Die Stadderer in der Fr. Schweiz, frei nach Wolfgang Buck in CD Sambesi.

Glaub kaum, dass bei der Strategie viel Licht am Ende des Tunnels rauskommt!

Also ich freu mich auf den BRZ und denke, da kann was sehr Schönes draus werden. Subarus Betonung von Sportlichkeit und Sicherheit gefällt mir sehr gut. Der Hinterradantrieb stört mich nicht, das haben viele gute Autos. Mein letzter Benz hatte das auch und ich hatte viel Freude damit. Wenigstens konnte ich damit ein wenig driften, mit dem Forrie krieg ich das nicht hin.

Themenstarteram 15. September 2011 um 7:16

Sportlich und sicher war der SVX auch - und das mit 4WD und Boxer, was einen echten Subaru ausmacht!

SVX war aber schwer ! und der Automat anfällig. Ich denke die wollen jüngere Klientel ansprechen. Ich finde klasse das Konzept und den Wagen. So etwas bekommt man nirgends wo. RWD ist aktiver als AWD zu fahren ... auf dem Trockenem versteht sich :D

...soweit ich das in deren Marktstrategie gelesen habe, geht es stärker in Richtung Allrad und wieder in Richtung Sport. Es wird ja auch gesonderte STI-Versionen geben...

Das müsste doch voll im Sinne der Markenfans sein...

ich persönlich würde vermuten, dass mit diesem Fahrzeug auch Ralleys gefahren werden.

Ohne Kooperation geht es nicht, das geht ja sogar den Großen wie Mercedes, VW etc. so. Warum soll ein kleiner Subaru dann nicht mit anderen Hestellern koopererieren dürfen. Immerhin verkauft Toyota einen Wagen mit Boxermotor, da kann man doch nicht meckern. Schräg hätte ich gefunden, wenn es reines Badge-Engineering eines kompletten Toyota-Wagens geworden wäre.

ich finde es sportlich und auch mutig, dass Subaru so ein Modell bringt, und nicht wie z.B. Mitsubishi sich aus der Motorsport-Ecke herauszieht.

viele Grüße

Oliver

Rallye? Mit nem Hecktriebler? Das is ja wie Formel 1 mit Trabbi :D

Ich zitiere hier mal Walter Röhrl: Ein Auto ohne Allrad ist eine Notlösung.

(Ich fahr zur Zeit nur den Impreza F, und es ärgert mich mega, dass ich keinen 4WD mehr hab, aber die Umstände wollten es leider so :( )

am 16. September 2011 um 13:07

heckantrieb wäre ja noch knapp ok, aber ein sauger-DI motor OHNE turbo??

neee....

Zitat:

Original geschrieben von fthomann

heckantrieb wäre ja noch knapp ok, aber ein sauger-DI motor OHNE turbo??

neee....

wie kommst du auf einen Saugdiesel?

am 18. September 2011 um 10:39

habe irgendwo mal ein interview mit dem einem toyota mensch gelesen, der hat von einem sauger mit DI geredet mit ca. 200 ps.

aber lassen wir uns überraschen, evtl. gibt's doch noch was gescheites;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen