ForumPassat B3 & B4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B3 & B4
  7. Stoßdämpfer, ist die Nutmutter in allen Versionen verbaut?

Stoßdämpfer, ist die Nutmutter in allen Versionen verbaut?

VW Passat 35i/3A
Themenstarteram 2. April 2020 um 22:55

Lieg ich da richtig das die Nutmutter nur im Naßenbär verbaut wurde ?

MFG

Patrick

B4 Federung Vorne
Ähnliche Themen
15 Antworten

Zitat:

@Kaugummipolo schrieb am 2. April 2020 um 22:55:05 Uhr:

Lieg ich da richtig das die Nutmutter nur im Naßenbär verbaut wurde ?

MFG

Patrick

Kommt auf den MKB beim Nasenbär an.

Themenstarteram 3. April 2020 um 1:04

Also ich hatte zuvor RP und ABS Motoren und jetz im Facelift den AEK

Ich meine, dass die Nutmutter Fahrgestellnummerabhängig ist. Mein RP Nasenbär hatte damals die Nutmuttern. Irgendwann wurden aber die vorderen Dämpfer/Teller/Domlager auf B4 umgestellt. Das ist bei meinem B3 mit ABS der Fall.

Wenn die Federbeine vorne vom B4 sind (gekröpfte Domlagerteller ohne Deckel), dann sollte da keine Nutmutter mwhr sein.

die ist nur in den einteiligen Lagern verbaut, ganz einfach...

Wo wir schonmal bei der Vorderachse sind: Kann ich die Federbeine vom Nasenbär in den Facelift bauen? Beides sind AAZ Motoren, also von der Masse vorne eigentlich wenig Unterschied.

Ne,dann musst du auch die Federteller oben tauschen. Der B4 Dämpfer ist höher und der B3 kommt höher. Im B4 die Nasenbärdämpfer,machen viele kommt, dann etwas tiefer. Wenn von den einteiligen Lagern mit Nutmutter auf die stabieleren 2 teiligen Lager umbauen willst,halt auch die passenden Federteller mit umbauen.

Er schrieb doch "Federbeine" - das schließt Teller und sonstiges gedöns ja mit ein. Und dann kann man die hin und her tauschen, wie man lustig ist.

Ne,weil der B4 Dämpfer den B3 höher legt.

Themenstarteram 8. April 2020 um 8:58

Wenn man schon dabei sind gabs da Auch federbeine zum aufschrauben um nur die Dämpferpatrone zu Tauschen ? mir schwebt da eben so ein Koni Rot altbestand vor

Zitat:

@Wester schrieb am 8. April 2020 um 08:09:54 Uhr:

Ne,weil der B4 Dämpfer den B3 höher legt.

Es ging um das komplette Federbein! Das kann man einfach tauschen, wenn alles übernommen wird.

B3 und B4 Dämpfer gibt es nicht. Ab einer Fahrgestellnummer wurden die flachen Federbeine (B3) auf die gekröpften (B4) umgestellt. Es gibt auch "B4" Federbeine im B3. Bei mir ist das so (original!).

 

Ja, gab auch mit Patrone. Hatte ich verbaut. Gehäuse habe ich aber weggeschmissen. Patronen gibt es auch noch. Bilstein hat die noch im Angebot.

Dave,stimmt nicht. Die Auflage von der Federaufnahme am Stoßdämpfer ist beim B4 höher. Da ist bei Mischverbauung drauf zu achten. Wer weis was er da hat,ich weise nur drauf hin,sonst steht der Bock nachher vorne weiter oben.

 

Ab Werk waren immer Dämpferpatronen verbaut,die Mutter gibts auch noch. Oft ist aber das Gewinde zerfressen. Patronen bieten fast alle Hersteller an. Hat den Vorteil,das man sich die Achsvermessung spart,da man das im ohne lösen des Achsschenkels tauschen kann.

Bei kompletten Federbein mit Stützlager kann er tauschen,ja. Die Autos sind 25 bis 30 Jahre alt,da muss nicht immer alles passen,wenn einer nicht aufgepasst hat,deswegen die Infos.

Ich fasse das mal zusammen, um zu sehen, ob ich das jetzt alles richtig verstanden habe. Instandgesetzt wird das Fahrwerk vorne vom B4. Grund: Fahrerseite: Eine Feder ist ein wenig kürzer, weil am unteren Ende 5 cm abgebrochen sind. Das Ende habe ich im Federteller gefunden. Beifahrerseite: Der Dämpfer verliert Öl. Beide Federbeine sind gleich alt.

POS 1- Mischbebauung schließe ich schon mal aus.

POS2- Ich überlege, ob ich die B3 Federbeine komplett aus meinem Vorratslager hole, also als ganzes mit allem drum und dran, und in den B4 einbaue. Nach Aussage von Wester kommt der B4 damit tiefer. Außerdem ist dann eine Achsvermessung nötig.

POS3- Alternative: Ich besorge mir Dämpferpatronen neu, natürlich rechts und links und baue nur die Federn vom B3 ein, natürlich auch rechts und links, damit auf beiden Seiten die Bauteile gleich alt sind (Ist eigentlich selbstverständlich). Damit erspare ich mir die Achsvermessung und der B4 liegt nach der Instandsetzung genauso hoch oder tief wie vorher.

Soweit die Theorie.

ABER:

Zu POS3: Die Federn müßte ich im eingebauten Zustand mit meinen Federspannern zusammendrücken. Habe ich noch nicht probiert, aber ich denke, die Gewindestange meines Federspanners wird versuchen, ein Loch in meinen Kotflügel zu bohren. So stabil wie das Teil ist, kann ich nicht mit Sicherheit ausschließen, daß sie das auch schafft. Oder habe ich da gerade ein falsches Bild im Kopf?

-

Themenstarteram 16. April 2020 um 16:47

Austauschbare Patronen bei Federbeinen ?

Ich hab noch die ab Werk Drinen und die sehen nicht aufschraubar aus welche Federbeine bzw von Welchen Hersteller haben austauschbare Patronen zwecks Tausch gegen Koni Rot

Federbeim
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B3 & B4
  7. Stoßdämpfer, ist die Nutmutter in allen Versionen verbaut?