ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Steuerkette defekt Audi S5 V6 3.0 TFSI?

Steuerkette defekt Audi S5 V6 3.0 TFSI?

Audi S5 8T & 8F
Themenstarteram 6. Dezember 2016 um 20:46

Hallo liebe Forengemeinde.

Ich bin schon länger als stiller Nutzer im Forum unterwegs, allerdings habe ich mich nie groß zu Wort gemeldet da mir einfach das Know How rund um Autos fehlt, ich denke da gibt es hier viele von euch die einfach mehr Ahnung haben.

Nun habe ich allerdings ein Problem. Ich habe vor 4 Monaten einen Audi S5 V6 Coupé gekauft (BJ 03/2012, hat jetzt 90.000km auf der Uhr) und mir ist beim Kaltstart ein Surren/Rattern aufgefallen. Ich kenne mich Null mit der Materie aus, aber ein paar YouTube Videos haben mir jetzt etwas Angst gemacht das etwas mit dem Motor/Steuerkette nicht stimmen könnte. Ich habe ein paar Videos für euch vorbereitet, vielleicht kann jemand daraus etwas diagnostizieren oder vielleicht sogar sagen das alles in Ordnung ist.

Video 1 - hier starte ich den kalten Motor, es waren heute 0°C, wobei das Problem auch bei wärmeren Temperaturen schon auftrat:

https://www.youtube.com/watch?v=7alY8XodmZg

Video 2 - hier starte ich den Motor nach einer kurzen, 2 Minütigen Fahrt erneut:

https://www.youtube.com/watch?v=MOB5IjJFfG4

Video 3 - hier starte ich den Motor direkt wieder nachdem ich ihn nach Video 2 aus gemacht habe:

https://www.youtube.com/watch?v=ag7NKjPktwY

Video 4 - hier läuft der Motor nach einem 30 Minütigen Landstraßen-Trip, die Kamera bewegt sich im Uhrzeigersinn um den Motor herum, angefangen unten links:

https://www.youtube.com/watch?v=-Ha_BN4yu-w

Video 5 - hier Starte ich erneut den Motor (direkt nach Video 4):

https://www.youtube.com/watch?v=uGpY4pnEbiE

Ich hoffe es ist nichts schlimmes und hoffe das ich mir den Wahnsinn beim Audi-Händler sparen kann bei dem ich das Fahrzeug gekauft habe, denn der ist ca 3,5 Stunden von mir entfernt. Vielleicht ist es ein bekanntes Problem?

Vielen Dank und beste Grüße

Beste Antwort im Thema

1. Ölwechsel/Service auf jeden Fall machen lassen wg. Garantie/Kulanz!

2. Auf keinen Fall auch nur einen Euro bei diesem Vertragshändler lassen

141 weitere Antworten
Ähnliche Themen
141 Antworten

Hört sich nach gelängter Steuerkette bzw. defektem Spanner an. Stelle ihn am Besten noch bevor die ersten 6 Monate ablaufen abends zum Audi Händler, damit diese ihn morgens kalt starten können um das Geräusch zu hören.

Meist sprechen sich die Audi Händler untereinander ab und das Fahrzeug wird bei deinem örtlichen Händler repariert.

Hast du eine Gebrauchtwagengarantie?

Themenstarteram 6. Dezember 2016 um 21:35

Hallo caraddiction, danke für deine Antwort.

Ja ich habe zum Glück noch eine einjährige Gebrauchtwagengarantie (allerdings nur bei diesem Audihändler selber gültig) herausschlagen können beim Fahrzeugkauf. Gewährleistung sollte ja, wie du schon sagtest, auch noch greifen.

Ich befürchte halt das die beim lokalen Audi-Zentrum "nichts finden" und ich dann ohne Ergebnis eine Rechnung fürs checken zahlen darf...

Wie genau kann ich den Fehler denn weiter einschränken? An einem bestimmten Bereich hören oder das Fahrverhalten testen?

eigentlich hast du das Problem schon selbst weit genug eingegrenzt. es tritt ja nur bei Kaltstarts bzw. nach "längerer" Standzeit auf, daher wird es sich auf Steuerkette bzw. eventuell Hydrostößel beschränken. Ich gehe aber davon aus, dass es höchstwahrscheinlich die Steuerkette/Spanner ist.

Im lokalen Audi Zentrum sollten diese eigentlich auch sofort das Geräusch hören und schon mal eine Vermutung abgeben. Für ein reines anhören eines Geräusches habe ich auch noch nie etwas zahlen müssen. Danach kannst du dann mit dem Verkäufer die weitere Vorgehensweise klären. (Reparatur vor Ort, Abholung deines Fahrzeuges, etc.)

Themenstarteram 6. Dezember 2016 um 21:58

Konntest du auch bei den Videos mit warmen Motor etwas heraushören, oder glaubst du das es zwingend notwendig ist das das Auto komplett abkühlt damit sie das Problem einschränken können? Denn das wird schwierig für mich um dann auf die Arbeit zu kommen :)

Vielleicht reicht es ja auch schon wenn ich denen einfach das Kaltstartvideo zeige...

Sorry falls die ein oder andere Frage etwas "dämlich" ist, ich bin wie gesagt absoluter Laie :)

Das Rasseln beim Kaltstart hört sich nach Kettenspanner an. Ist eine umfangreiche Reparatur, kann aber muss nicht schlimmer werden, akustisch unschön aber ich habe infolgedessen noch nie von Motorschäden gehört (anders als bei den 4-Zylindern!!). Schau mal im 4G Forum beim 3.0 TDI, die haben grundsätzlich das gleiche Thema.

 

Die anderen Starts hören sich aber auch anders als bei mir an, da wird das DI-Tickern noch 2-3 Sekunden von einem anderen Surren überlagert, was sich wie ein mitlaufender Starter anhört.

 

Wenn Du Garantie hast, lass auf jeden Fall beides anschauen!

Meiner Meinung nach musst du das Geräusch auf jeden Fall bei kaltem Motorstart vorführen.

Bei warmem Motor höre ich jetzt keine auffälligen Geräusche, wobei man leisere Geräusche auf Videos nie identifizieren kann, da die normalen Arbeitsgeräusche generell immer recht laut rüberkommen.

 

Was man auf jeden Fall hören kann, ist, dass beim Kaltstart ein Rasseln zu hören ist und dieses nicht normal ist.

Themenstarteram 7. Dezember 2016 um 10:33

So, ich habe kommenden Montag einen Termin im lokalen Audi-Zentrum... Stelle Morgens das Auto dort ab und gehe dann Mittags rein und schaue gemeinsam mit einem Techniker. Ich hatte gehofft mir sowas zu ersparen und habe das Gefühl das ist erst der Anfang einer großen Nummer :-(

Ich melde mich sobald es Neuigkeiten gibt dann am Montag nochmal...

Trotzdem freue ich mich über jede weitere Nachricht zu diesem Thema!

 

P.S.: Ich habe heute Morgen nochmal ein Videoclip gemacht, bei dem hört man zudem noch ein komisches Geräusch beim Start:

https://www.youtube.com/watch?v=4_p4zLIJGZI

Themenstarteram 7. Dezember 2016 um 17:13

Dieses Geräusch das klingt wie ein elektrischer Rasierer kam vorhin nochmal beim Start. Es klang so als wäre es direkt von unter dem Auto gekommen, also nicht aus dem Motorraum. Geschätzt wirklicht direkt unter meinem Fahrersitz, aber natürlich von Außen vom Unterboden.

Das andere Geräusch beim Kaltstart nach wie vor aus dem Motorraum.

Ich würde allerdings immer den Verkäufer exakt mitteilen, was gerade gemacht wird, denn die Gewährleistung hat er einzuhalten und Du mußt ihm auch das Auto dafür zur Verfügung stellen.

Themenstarteram 7. Dezember 2016 um 17:55

Hallo Gerhard, ich hatte wie gesagt vor erstmal ohne etwas zu sagen das Fahrzeug beim örtlichen Audizentrum vorzuzeigen zur Fehlerdiagnose. Ich Befürchte eben (alles schon erlebt) wenn sie wissen das ich noch Gewährleistung drauf habe ich Aussagen wie "alles in Ordnung, ist nicht schlimm" oder "Stand der Technik" erhalte :D

Lieber beiße ich in den sauren Apfel und bezahle ggf. etwas für den Termin am Montag und habe dann eine genaue Diagnose die ich dem Händler vorlegen kann. Ist halt wirklich ungünstig das der jetzt so weit von mir entfernt ist...

Mich haben sie auch 2 mal ,,abgewiesen,, das sie nix hören beim 3. Mal im etwas ernsterem Ton hieß es dann auf einmal das das Problem bekannt ist und alles auf Garantie/ Kulanz gewechselt wird.

Themenstarteram 8. Dezember 2016 um 15:20

Danke Quattro290, wir haben uns ja kurz über PN unterhalten.

Eine Frage an alle: Wie ist das rechtlich gesehen:

Ich habe das Fahrzeug bei einem Audihändler 3 Stunden entfernt von mir gekauft. Gilt die Gewährleistung dann nur bei ihm oder generell bei allen Audihändlern in Deutschland?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Steuerkette defekt Audi S5 V6 3.0 TFSI?