ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Steuerkette auf ein neues, bitte um Rat

Steuerkette auf ein neues, bitte um Rat

BMW
Themenstarteram 24. September 2014 um 7:34

Hallo Leute

letztes Jahr wurde bei unserem 1er 116i (bitte nicht gleich meckern wegen des falschen Forums) die Kette gemacht mit Spanner und allerlei Blödsinn.

Es war das bekannte Problem. Nun macht er schon wieder morgens beim Anlassen ein lautes Kratzgeräusch und auch wenn man etwas untertourig aus der Kurve fährt. Bei meinem 6Zylinder verhält sich das ganz anders, aber es sollte doch nicht so rasseln.

ich habe noch genau das Geräusch vom letzten Jahr im Ohr ,,,,,,,,,IIIIIIIIIIIIIIIHHHHHHHHH.

Da meine Frau aber partout wieder so ein Ding oder nen Kombi (4 Zylinder) will hier mal meine Frage:

Ab welchem Baujahr haben die das denn in den Griff bekommen?

Was für ein Modell kann man bedenkenlos kaufen, jedes Jahr ca. 3000 EUR wird mir zu teuer.

Gibt's ne Regel ab 2010 und den Motor mit xyz PS?

wer hier was weiß bitte melden, denn mir schwant bei unserem Besuch beim Freundlichen Freitag nichts gutes.

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 25. September 2014 um 4:59

Wisst ihr was, ich fuhr gestern nen C Klasse Mercedes, dann ist es eben vorbei mit BMW nach 25 Jahren.

Motorenwerke die nicht mehr Motoren bauen können , die können mich dann mal, man kann doch nicht bei jedem 4 Zylinder Angst haben dass ne kette reisst.

Drecksentwicklung

30 weitere Antworten
Ähnliche Themen
30 Antworten

Also mein 330d bj 2010 (N57 Motor) mit 105.000 km macht absolut keine Probleme. Läuft alles sehr ruhig.

was fürn baujahr war der 116i?

Themenstarteram 24. September 2014 um 10:45

08 2006

hallo, ein kollege fuhr auch einen 116i und hatte unglaubliche kettenprobleme, wurde 3 mal bei bmw immer wieder erneuert bis es eines tages zum Motorschaden kam!! Fahre persönlich einen 325d e91 und bin begeistert von dem auto, natürlich mit M-Paket innen wie aussen!

Der N57 Motor scheint in der Tat sehr wenige Probleme zu haben. Wenn man viel längere Strecken fährt ist er zudem noch sehr sparsam für die Leistung.

Themenstarteram 25. September 2014 um 4:59

Wisst ihr was, ich fuhr gestern nen C Klasse Mercedes, dann ist es eben vorbei mit BMW nach 25 Jahren.

Motorenwerke die nicht mehr Motoren bauen können , die können mich dann mal, man kann doch nicht bei jedem 4 Zylinder Angst haben dass ne kette reisst.

Drecksentwicklung

Ich würde zwar nicht gleich zu Mercedes gehen, aber deinen Ärger kann ich absolut nachvollziehen. Bis heute verstehe ich nicht wieso BMW bei diesem Problem nicht einfach ohne wenn und aber, und für den Kunden kostenlos tauscht und repariert. Ja ich weiß, auch andere Hersteller stellen sich quer, aber dafür habe ich insgesamt kein Verständnis. Bei wenig anderen Problemen ist es so klar wie hier, dass der Fehler beim Hersteller liegt und nicht beim Kunden.

Insgesamt einfach eine Unverschämtheit.

Zitat:

Original geschrieben von Gurkengraeber

Ich würde zwar nicht gleich zu Mercedes gehen, aber deinen Ärger kann ich absolut nachvollziehen. Bis heute verstehe ich nicht wieso BMW bei diesem Problem nicht einfach ohne wenn und aber, und für den Kunden kostenlos tauscht und repariert. Ja ich weiß, auch andere Hersteller stellen sich quer, aber dafür habe ich insgesamt kein Verständnis. Bei wenig anderen Problemen ist es so klar wie hier, dass der Fehler beim Hersteller liegt und nicht beim Kunden.

Insgesamt einfach eine Unverschämtheit.

also bei dem n47 motoren stellt bmw sich nicht mehr quer. im dem stuerkettenproblem threat schreiben immer mehr leute rein wo bmw die reparatur zu 100% übernimmt obwohl die fahrzeuge schon mehr als 150tkm galaufen haben und älter als 5 jahre sind.

aber die 4 zylinder benziner von bmw sind schon echt eine große enttäuschung, da würde ich auch lieber einen mercedes kaufen

Themenstarteram 25. September 2014 um 14:14

na ja ausschlaggebend ist für mich dass ich meine Ruhe will. ich muss mich immer um beide kümmern.

Der 325i ist ja fast immer OK, aber der kleine ärgert mich schon sehr. meine Frau sagte immer Mercedes wäre Mist bis sie das Ding gestern gefahren hat.

Auto Bild und auch andere schreiben Unkaputtbar................

ich finde der geht sogar noch vom Aussehen der C Klasse Benz, klar kein schicker 3er.

Aber schick kostet am Ende nur immens Kohle, die ich irgendwann nicht mehr habe für so Spielchen.

Den wagen habe ich vor 2 Jahren gekauft für 12.800

letztes Jahr 3900 reingesteckt.............wenn er jetzt wieder verreckt bekomme ich noch nen 1000er

Hat sich doch gelohnt den guten e46 weg zu geben für das Ding.Dann lieber nicht ganz so schick aber Ruhe im Karton.

Themenstarteram 25. September 2014 um 14:14

Komisch ist dass auch keiner schreibt Nee das Problem wurde so gegen 2008 erkannt und behoben, das scheint sogar im F30 wieder zu sein habe ich gehört

Man kauft auch keinen 4 Zylinder BMW meiner Meinung nach. Wieso sollte ich so viel Geld ausgeben für ein Auto welches so wenig Leistung hat (328i mal ausgenommen) und schlussendlich doch nicht zuverlässig ist. BMW ist für mich Leistung und Sportlichkeit, als mindestens 3l Hubraum und am besten Turbo.

So und jetzt könnt ihr mich schlagen. ;)

Ich schlag dich nicht, ich sehe das genau so. Für mich ist BMW: tolle 3 Liter Diesel, eine super Automatik, und ein agiles Fahrwerk mit ner guten Gewichtsverteilung. Alles andere (Design, Innenraum, Qualitätsanmutung, technische Gadgets, 4 Zylinder Motoren usw.) können andere Hersteller genau so gut oder besser. Den 20d nehm ich mal davon aus, der ist in seiner 184PS Version schon wirklich wenn man das Verhältnis von Verbrauch und Leistung nimmt.

Zitat:

Original geschrieben von Tl-01a

Man kauft auch keinen 4 Zylinder BMW meiner Meinung nach. Wieso sollte ich so viel Geld ausgeben für ein Auto welches so wenig Leistung hat (328i mal ausgenommen) und schlussendlich doch nicht zuverlässig ist. BMW ist für mich Leistung und Sportlichkeit, als mindestens 3l Hubraum und am besten Turbo.

So und jetzt könnt ihr mich schlagen. ;)

In Deutschland vielleicht nicht, aber wenn du dir die Steuern in Österreich anschaust, dann ist es oft wirtschaftlicher sich ein Pferd und ne Kutsche zu kaufen (oder 4 Pferde ...).

Wir haben Hubraumsteuer, kommt aber nicht wirklich darauf an da die Versicherung das Teure ist. Und die ist beim 3er nur wegen des hohen Neupreises so hoch.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Steuerkette auf ein neues, bitte um Rat