ForumS60 2, V60, S80 2, V70 3, XC70 2, XC60
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60 2, V60, S80 2, V70 3, XC70 2, XC60
  6. Starter-Batterie Empfehlung XC60 163 PS BJ 2010 (Diesel)

Starter-Batterie Empfehlung XC60 163 PS BJ 2010 (Diesel)

Volvo XC60
Themenstarteram 2. Januar 2017 um 18:34

Hallo in die Runde,

habe seit ein paar Tage Probleme mit der Starterbatterie. Ich versuche zu starten, merkt aber, dass nicht genügend Spannung da ist und das Display erlischt und der Motor startet nicht. Nach dem 3 Versuch klappt es dann doch zum Glück.

Nun sind meine Fragen an euch:

  1. Was empfehlt Ihr für eine? bei meiner steht drauf 700A und 80 Ah. Finde hierzu leider keine, nur welche die empfehlen werden z.B. von ATP Autoteile mit 720 A und 90 Ah. Geht das auch oder zerstör ich hier was?
  2. Welche Marke empfehlt Ihr, die besonders bei Kurzstrecken und Stadtverkehr geeignet ist und nicht gleich in die Knie geht
  3. Habt Ihr den Aus- / Einbau selber vorgenommen oder seid Ihr zum Freundlichen gegangen wegen einer Kalibrierung der Systeme?

Ich freu mich über eure kurzfrisitigen Antworten, da ich dringend eine neue benötige. Besten Dank.

Beste Antwort im Thema

2 Dinge noch - gerade im Internet gefunden:

Vorher aber ein Hinweis:

IMMER zuerst Masse abklemmen. Der wichtigste Grund: Alles Metall im Auto ist Masse. Klemmt man zuerst den Plus Pol ab und hat mit dem Werkzeug einen Kontakt zu einem Metallteil, dann hat man einen perfekten Kurzschluss. Ein 10er Gabelschlüssel ist in nicht einmal einer Sekunde ein glühendes Stück Eisen.

Es gibt hier im Internet eine Punkt für Punkt Anleitung mit Fotos. ABER hier wird der Plus Pol zuerst getrennt- das würde ich auf keinem Fall machen - ansonsten ist die Anleitung sehr gut.

Batterie Tausch Volvo

Für Videofreunde das ganze in bewegten Bildern:

Video - Batterietausch

LG

29 weitere Antworten
Ähnliche Themen
29 Antworten

Hallo, ich habe eine von Moll drin.

Themenstarteram 2. Januar 2017 um 19:30

Gute Erfahrungen? Preis?

Hab sie erst seit Sommer drin, bis jetzt bin ich zufrieden. Kostet ca 200€.

Wp-20170102-001

Das Problem am XC ist die Bauhöhe der Batterie . Batterien aus dem freien Handel sind ca. 1cm höher und damit passt die Abdeckung vorn nicht mehr.

Ich hab trotzdem eine Noname genommen da ich zusätzlich den Megapuls nutze und somit auch auf 5 Jahre Laufzeit komme.

Die Abdeckung hab ich mit klebbaren Klett befestigt.

Themenstarteram 2. Januar 2017 um 19:55

Macht der Unterschied von 20 A und 10 Ah etwas? Mach mir hier sorgen, nicht das eine Überspannung reinkommt.

https://www.atp-autoteile.de/de/search/n-4630-starterbatterien ich bin mit dieser am Liebäugeln. Die hat sogar VARTA im Test geschlagen.

Du wolltest sicher nicht unter der originalen Leistung gehen.

NE überspannung entsteht nicht, es geht um Kapazität und Start Leistung.

Zitat:

@minihaj schrieb am 2. Januar 2017 um 19:55:45 Uhr:

Macht der Unterschied von 20 A und 10 Ah etwas? Mach mir hier sorgen, nicht das eine Überspannung reinkommt.

Von den Werten her würde die gehen.

... achso - Software oder sowas wird nicht gebraucht und wechseln kannste alleine ... wenn Du Dir das zutraust

;)

Themenstarteram 2. Januar 2017 um 20:48

Zitat:

@Letotec schrieb am 2. Januar 2017 um 20:27:36 Uhr:

... achso - Software oder sowas wird nicht gebraucht und wechseln kannste alleine ... wenn Du Dir das zutraust

;)

Vielen Dank. Muss ich hier etwas besonders berücksichtigen? erst Plus oder erst Minus weg oder kann ich beide Gleichzeitig? Hatte gelesen, dass ich nach dem Abschalten so 10 Minuten warten soll, bis alle Systeme runtergefahren sind.

Ist nach der Installation noch irgendein anlernen nötig? Bei meinen Fenstern beim MINI musste ich das damals machen. Drum frag ich lieber vorher, als das es später nen Kind im Brunnen gibt :-D

Zitat:

@minihaj schrieb am 2. Januar 2017 um 20:48:00 Uhr:

Zitat:

@Letotec schrieb am 2. Januar 2017 um 20:27:36 Uhr:

... achso - Software oder sowas wird nicht gebraucht und wechseln kannste alleine ... wenn Du Dir das zutraust

;)

Vielen Dank. Muss ich hier etwas besonders berücksichtigen? erst Plus oder erst Minus weg oder kann ich beide Gleichzeitig? Hatte gelesen, dass ich nach dem Abschalten so 10 Minuten warten soll, bis alle Systeme runtergefahren sind.

Ist nach der Installation noch irgendein anlernen nötig? Bei meinen Fenstern beim MINI musste ich das damals machen. Drum frag ich lieber vorher, als das es später nen Kind im Brunnen gibt :-D

Wechsel ist ganz einfach

Abdeckung runter und den Gummi der mittig darüber läuft runter

Masse abklemmen (kann dabei etwas funken, das ist normal)

+ Pol abklemmen

Batteriehalterung lösen und Batterie rausgeben

Neue Batterie reingeben und fixieren

Plus Pol anklemmen

Masse anklemmen - Achtung kann dabei etwas funken, nicht schrecken

Beim Tausch würde ich die Kontakte, wenn notwendig, etwas reinigen und falls vorhanden mit einem Polfett einschmieren

Und das wars - nix mit Software usw.

Fensterheber musst du neu anlernen - einfach ganz zu fahren und dann länger schließen drücken - und das bei jedem Fenster machen. Dann ist der Klemmschutz neu angelernt

2 Dinge noch - gerade im Internet gefunden:

Vorher aber ein Hinweis:

IMMER zuerst Masse abklemmen. Der wichtigste Grund: Alles Metall im Auto ist Masse. Klemmt man zuerst den Plus Pol ab und hat mit dem Werkzeug einen Kontakt zu einem Metallteil, dann hat man einen perfekten Kurzschluss. Ein 10er Gabelschlüssel ist in nicht einmal einer Sekunde ein glühendes Stück Eisen.

Es gibt hier im Internet eine Punkt für Punkt Anleitung mit Fotos. ABER hier wird der Plus Pol zuerst getrennt- das würde ich auf keinem Fall machen - ansonsten ist die Anleitung sehr gut.

Batterie Tausch Volvo

Für Videofreunde das ganze in bewegten Bildern:

Video - Batterietausch

LG

ich kann die Moll Batterien empfehlen - (ich kenn die Firma gut :-). In meinem V70 hatte ich ne Moll über fast 10 Jahre drinnen.

Diverse Bosch-Batterien müssen bei Steuergerät angemeldet werden

Zitat:

@KNUT-VIII. schrieb am 3. Januar 2017 um 16:01:18 Uhr:

Diverse Bosch-Batterien müssen bei Steuergerät angemeldet werden

Kannst du mir diese Logik erklären? Wie merkt der Volvo ob ich eine Bosch Batterie habe oder eine "Hyang Yang"? Und wie merkt die Batterie, dass man Sie richtig angemeldet hat?

Wir reden hier von einem 2010er Volvo ohne Start/Stopp System etc.

Da braucht man nix anmelden - absolut gar nix.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60 2, V60, S80 2, V70 3, XC70 2, XC60
  6. Starter-Batterie Empfehlung XC60 163 PS BJ 2010 (Diesel)