ForumW205
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W205
  7. Start/Stopp + Klimaanlage

Start/Stopp + Klimaanlage

Mercedes C-Klasse W205
Themenstarteram 2. Januar 2016 um 19:54

ich war heute ca. 200km auf der Autobahn unterwegs und habe nach etwa halber Strecke die Klimaanlage eingeschaltet, da die Scheiben etwas beschlagen waren.

Mit dem einschalten der Klimaanlage wurde das grüne A-Logo der Start/Stopp sofort gelb.

Ist das normal?

Sollte Start/Stopp nicht auch bei eingeschalteter Klima funktionieren?

Mit ausschalten der Klima wurde das Symbol sofort wieder grün und das System aktiv.

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Mr.Sideburn schrieb am 2. Januar 2016 um 22:16:51 Uhr:

Zitat:

@A5-Fan schrieb am 2. Januar 2016 um 20:10:26 Uhr:

Start/Stopp hängt von vers. Faktoren ab, z.B. auch der Außentemperatur oder eben den zugeschalteten Verbrauchern...

Nur mal als Tipp am Rande: ich würde A/C dauerhaft aktiviert lassen, bringt mehr Komfort ins Fahrzeug, u.a. keine beschlagenen Scheiben, und macht die Klimaanlage so auch erst sinnvoll. Ein Handy hat man ja auch nicht, um es dauerhaft im Flugmodus zu halten, oder?

Hallo.

Meinst du wirklich dauerhaft eingeschaltet, oder eventuell auf Automatik?

Kann man dazwischen überhaupt unterscheiden?

Ich kann mich nur erinnern, mal beschlagene Scheiben im Winter beim Regen zu haben. Was auch gut hilft, ist die Fenster mit Essigreiniger sauber zu machen.

Bei Stellung Automatik bleibt die AC konstant an. Nur z.B. das Gebläse wird je nach Bedarf von der Automatik höher oder niedriger geschaltet, während es ansonsten immer auf der eingestellten Stufe bleibt. Die Automatik reagiert somit auf äußere Einflüsse. Die Start/Stopp Funktion wird vom System deaktiviert, sobald das Fahrzeug einen größeren Temperaturausgleich durchführt. Dies kann vor allem bei Autobahnfahrten mit wechselnden Geschwindigkeiten öfters mal passieren. Man kann jedoch die Empfindlichkeit des Systems etwas beeinflussen, indem man den Fahrmodus auf "E" (Economy) wechselt. Dann regelt das System erst bei einer Temperaturdifferenz von ich glaube 2 Grad nach, während es sonst wesentlich sensibler reagiert.

37 weitere Antworten
Ähnliche Themen
37 Antworten

Start/Stopp hängt von vers. Faktoren ab, z.B. auch der Außentemperatur oder eben den zugeschalteten Verbrauchern...

Nur mal als Tipp am Rande: ich würde A/C dauerhaft aktiviert lassen, bringt mehr Komfort ins Fahrzeug, u.a. keine beschlagenen Scheiben, und macht die Klimaanlage so auch erst sinnvoll. Ein Handy hat man ja auch nicht, um es dauerhaft im Flugmodus zu halten, oder?

Zitat:

@jane46 schrieb am 2. Januar 2016 um 19:54:40 Uhr:

ich war heute ca. 200km auf der Autobahn unterwegs und habe nach etwa halber Strecke die Klimaanlage eingeschaltet, da die Scheiben etwas beschlagen waren.

Mit dem einschalten der Klimaanlage wurde das grüne A-Logo der Start/Stopp sofort gelb.

Ist das normal?

Sollte Start/Stopp nicht auch bei eingeschalteter Klima funktionieren?

Mit ausschalten der Klima wurde das Symbol sofort wieder grün und das System aktiv.

Das war Zufall.

Themenstarteram 2. Januar 2016 um 20:37

Sicher, dass das Zufall war?

Ist sowohl morgens auf dem Hinweg so gewesen als auch Nachmittags auf dem Rückweg.

Um es zu testen habe ich mehrere male die Klima ein und ausgeschaltet jedes Mal hatte es direkten Einfluss auf die Start/Stopp-Funktion.

Ist bei mir genau so (C250).

Ich habe A/C dauerhaft eingeschaltet und sehe das Symbol alle paar Monde mal in grün.

Also, Start/Stopp kann meine Mühle nur auf dem Papier.

Merkt man beim einschalten der Klimaanlage Einbußen bei der Motorleistung?

Zitat:

@Mr.Sideburn schrieb am 2. Januar 2016 um 21:21:51 Uhr:

Merkt man beim einschalten der Klimaanlage Einbußen bei der Motorleistung?

Nein.

Zitat:

@A5-Fan schrieb am 2. Januar 2016 um 20:10:26 Uhr:

Start/Stopp hängt von vers. Faktoren ab, z.B. auch der Außentemperatur oder eben den zugeschalteten Verbrauchern...

Nur mal als Tipp am Rande: ich würde A/C dauerhaft aktiviert lassen, bringt mehr Komfort ins Fahrzeug, u.a. keine beschlagenen Scheiben, und macht die Klimaanlage so auch erst sinnvoll. Ein Handy hat man ja auch nicht, um es dauerhaft im Flugmodus zu halten, oder?

Hallo.

Meinst du wirklich dauerhaft eingeschaltet, oder eventuell auf Automatik?

Kann man dazwischen überhaupt unterscheiden?

Ich kann mich nur erinnern, mal beschlagene Scheiben im Winter beim Regen zu haben. Was auch gut hilft, ist die Fenster mit Essigreiniger sauber zu machen.

Die Klimaanlage soll man in modernen Autos immer laufen lassen.

Am besten auf Automatik stellen und AC on und dann nie wieder anfassen ;-)

Mit welchem Hintergrund? Muss ich einmal neugierig fragen.

AC bleibt also eingeschaltet in diesem Modus, oder wird sie je nach Feuchtigkeit und Temperatur Aus-Ein geschaltet?

Es ist ja nicht so, als ob ich Klimaanlage immer gut vertrage. Abe vll hatte ich bis jetzt nicht das passende Auto ;-).

Zitat:

@Wishmaster2107 schrieb am 2. Januar 2016 um 23:30:22 Uhr:

Die Klimaanlage soll man in modernen Autos immer laufen lassen.

Am besten auf Automatik stellen und AC on und dann nie wieder anfassen ;-)

In einem modernen Auto sollte das aber auch nicht die Start/Stopp Funktion in der Form beeinträchtigen!

Wie gesagt, bei mir Stoppt der Motor so gut wie nie.

Ich beantworte mal einen Teil selber, auch weil es vll andere interessiert mit Screenshot.

Image

Zitat:

@jane46 schrieb am 2. Januar 2016 um 19:54:40 Uhr:

ich war heute ca. 200km auf der Autobahn unterwegs und habe nach etwa halber Strecke die Klimaanlage eingeschaltet, da die Scheiben etwas beschlagen waren.

Mit dem einschalten der Klimaanlage wurde das grüne A-Logo der Start/Stopp sofort gelb.

Mit dem Einschalten der Klimaanlage hast Du ihr den Auftrag gegeben, eine bestimmte Temperatur / Feuchtigkeit zu erreichen. In diesem Moment wird natürlich der Motor-Stopp als nachrangig angesehen und deaktiviert. Wenn Du in diesem Modus länger fährst und die Klimaanlage den gewünschten Zustand stabil erreicht hat, sollte der Motor-Stopp wieder aktiv werden.

Zitat:

In einem modernen Auto sollte das aber auch nicht die Start/Stopp Funktion in der Form beeinträchtigen!

Weshalb nicht? Die Klimaanlage hängt am Motor und ohne diesen funktioniert sie nicht. Beschlagene Scheiben sind ein Sicherheitsthema und beschlagfreie Scheiben haben Priorität gegenüber der Kraftstoffersparnis.

am 3. Januar 2016 um 1:05

Zitat:

@Mr.Sideburn schrieb am 2. Januar 2016 um 21:21:51 Uhr:

Merkt man beim einschalten der Klimaanlage Einbußen bei der Motorleistung?

Kommt auf die Motorleistung an.

Ich habe keine Einbußen

Was hast du denn für eine Maschine drin?

Deine Antwort
Ähnliche Themen