ForumMk3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk3
  7. Start/Stopp geht nicht mehr :(

Start/Stopp geht nicht mehr :(

Ford Focus Mk3
Themenstarteram 14. September 2011 um 22:55

Hallo Leute,

seit heute geht mein Start/Stop System nicht mehr.

Zur Info,

Auto warm ( ca. 20 min gefahren )

Klima ganz aus,

Front. und Heckscheibenheizung aus,

sogar Radio aus.

Und Motor geht an der Ampel nicht aus.

Nach dem Einkaufen ( neue Zündzyklus ) gehts immer noch nicht.

Da ich eh noch zu Händler wollte hab ich ihm drauf angesprochen.

Er sagte mir dann, das es bei einem anderen Kunden auch seit ca. 2 Wochen

nicht mehr geht.

Wir werde die Tage deshalb das Auto mal untersuchen lassen.

Kenn einer von euch dieses Problem ?

lg

Zippo

Beste Antwort im Thema

Hä? Was soll uns dieser dieser Beitrag sagen? Musst du eigentlich immer irgend einen unsinn schreiben? Brauchst du Aufmerksamkeit?

721 weitere Antworten
Ähnliche Themen
721 Antworten

geht bei mir auch nicht mehr:

am samstag, ließ sich das auto nicht mehr mit dem key öffnern, mit dem notschlüssel und nach mehrmaligen schließen konnte dann über den START der wagen zum laufen gebracht werden. seitdem funktioniert Start/Stop nicht mehr.

ursache noch unbekannt, aber wohl elektronik, da der schlüssel (code) nicht mehr erkannt wurde.

Also bei mir gehts wieder ... Vlt wars echt die Batterie?!

Ich bin jedenfalls insgesamt über 150km über die AB gefahren (zur IAA und zurück :)) und jetzt funktioniert wieder alles tadellos^^

Zitat:

Original geschrieben von Chrizxd

Also bei mir gehts wieder ... Vlt wars echt die Batterie?!

Ich bin jedenfalls insgesamt über 150km über die AB gefahren (zur IAA und zurück :)) und jetzt funktioniert wieder alles tadellos^^

bin ca. 120 km autobahn gefahren, an dem ladestand der batterie liegt es wohl nicht. verdächtig ist, dass der code des schlüssels abgelehnt wurde. Evtl. hat ein Servicewagen der Wartungsfirma für die Parkpaletten in der TG die Elektronik durcheinander gebracht. Es ist die einzig möglich Außeneinwirkung. Ansonsten gab es keiine weiteren Einflüsse von Mittoch auf Samstag.

Der Werkstatttermin ist vereinbart, beide Schlüssel müssen da mit. Ich denke da wird ein Softwareupdate gefahren. Mein Werksttatleiter war da ganz schnell mit Termin, Köln usw. am planen. Das Problem ist wohl nicht neu.

Funktioniert wieder. nachdem ich mit 200 von FFM nach Darmstadt gekracht bin, funktionierte an der ersten Ampel Start/Stop wieder.

Der Ladestand der Batterie war zu niedrig.

Nach drei Wochen Standzeit ist der Wagen in einen Energietiefschlaf, daduch war auch die Zentralverriegelung mit Schlüsselcode angehalten.

 

 

Zitat:

Original geschrieben von tangolesson

Funktioniert wieder. nachdem ich mit 200 von FFM nach Darmstadt gekracht bin, funktionierte an der ersten Ampel Start/Stop wieder.

Der Ladestand der Batterie war zu niedrig.

Nach drei Wochen Standzeit ist der Wagen in einen Energietiefschlaf, daduch war auch die Zentralverriegelung mit Schlüsselcode angehalten.

Wer hätte das jetzt gedacht....nach 3 Wochen ist ja jede Batterie noch 100 % geladen..tss

Naja da hilft mal wie ein Rambo mit 200 Sachen rumzuheizen...normal fahren geht da natürlich nicht.

Die Batterie läd ja auch erst ab 160 Sachen :rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes:

Aufpassen das nicht mal ein Baum im Weg ist beim rumheizen:confused::eek::confused:

Und deswegen Hauben auf bei Euch.

Der EcoBoost und der Diesel haben die Verstärkte Batterie Serienmäßig laut Preisliste.

Darum wäre es gut zu wissen welcher Batterietyp ihr habt.

Benziner unter 150 PS

Die Ecobooster

und die Diesel.

Wer weiß vielleicht ist bei ihm die normale verbaut.

Zitat:

Original geschrieben von franky2201

Zitat:

Original geschrieben von tangolesson

Funktioniert wieder. nachdem ich mit 200 von FFM nach Darmstadt gekracht bin, funktionierte an der ersten Ampel Start/Stop wieder.

Der Ladestand der Batterie war zu niedrig.

Nach drei Wochen Standzeit ist der Wagen in einen Energietiefschlaf, daduch war auch die Zentralverriegelung mit Schlüsselcode angehalten.

Wer hätte das jetzt gedacht....nach 3 Wochen ist ja jede Batterie noch 100 % geladen..tss

Naja da hilft mal wie ein Rambo mit 200 Sachen rumzuheizen...normal fahren geht da natürlich nicht.

Die Batterie läd ja auch erst ab 160 Sachen :rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes:

Aufpassen das nicht mal ein Baum im Weg ist beim rumheizen:confused::eek::confused:

Frankfurt > Darmstadt 4 Spuren ca. 3o km freie Fahrt > für einen EcoBoost kein Problem, nur für deine Pikanterie, mein Durchschnittsverbrauch ist im Moment bei 6,5 L nach BC, für einen 150 PS Turbo nicht schlecht, moralisches Aufbäumen ist also unangebracht, dennoch stehen bei privaten Formlierungen im Spaßbereich Besserwisser auf und krakelen ihre Moralinkontinenz. Typisch.

Alle Start/Stopp und Diesel haben stärkere Battrien.

Und nach 3 Wochen Standzeit hat keine Batterie einen Ladestand von 100%, physikalisch nicht möglich. Trotz Energiesparmodus werden Verbraucher mit Strom versorgt.

Die Toleranz für die Start/Stop ist jedoch schmall, sodass zunächst ein bestimmter Ladestand als Vorbedingung erreicht sein muss. Jeder weiß, dass bei längeren Ampelphasen der Motor wieder anspringt. Auch hier ist der Ladestand der Batterie der Trigger.

Und für die Falschversteher, für das Aufladen der Batterie reicht normaler Fahrbetrieb, und je nach eingeschalteten Verbrauchern dauert es ebeb seine Zeit.

Und deswegen meine Frage.

 

Welche Batterie hat der ....

...... EcoBoost

...... Diesel

...... kleinere Benziner.

also die Typbezeichnung.

Zitat:

Original geschrieben von Atze40

Und deswegen meine Frage.

Welche Batterie hat der ....

...... EcoBoost

also die Typbezeichnung.

Moin,

da ich schon eine neue Batterie drin hab -> EcoBoost = 12V / 100 Ah!

Bei den "großen Dieselmotoren" und allen Start / Stop Fahrzeugen sind die auch verbaut so weit ich weiß, bei den anderen muss ich passen.

Grüße bmz100

Wieso hast denn schon ne neue verbaut?

Zitat:

Original geschrieben von Chrizxd

Wieso hast denn schon ne neue verbaut?

Moin,

u. a. -> Link einer meiner zahlreichen Beiträge zu diesem Thema!

Grüß bmz100

Zitat:

Original geschrieben von Atze40

Und deswegen meine Frage.

 

 

Welche Batterie hat der ....

 

...... EcoBoost

...... Diesel

...... kleinere Benziner.

 

also die Typbezeichnung.

Habe heute mal am EcoBoost die Haube offen gehabt und den Typaufkleber der Batterie fotografiert.

 

Gruss

Batterie_150PS_EB

Ich hab 75 AH bei meinem Diesel 115 Ps.MKIII.Gibts da so viele unterschiede?

Der SS funktioniert auch nur wenn er lustig ist.Seit drei Tagen garnicht.Trotz Autobahn usw.

Werd mich noch mal beim Freundlichen schlau machen.

Bei meinem funktioniert es jetzt wieder tadellos.(MKIII 1,6 115PS Diesel)

Erst sollte es ein Softwareupdate vom Motorsteuergerät sein aber es war schon geupdatet.

Es war das PLUSKABEL an der Batterie.Es war lose,also einfach bloss draugesteckt und so konnte sie nicht richtig geladen werden.Der Rest funktionierte einwandfrei.

Und jetzt aber ALLLLLES!

Wer das Problem hat einfach mal nachschauen,vieleicht ist dann der Ärger vorbei.

:mad::mad::mad:

Bin jetzt richtig sauer, nicht nur das bei mir Start/Stop noch gar nicht ging !! :mad::mad:

( Auto 2 Wochen jung !! ) :mad::mad:

NEIN !!! Gestern ist der Wagen gar nicht mehr angesprungen !!! :mad: Null Narder nichts !!!

Also Auto überbrücken und ab zum FFH ! :confused:

Heute Morgen geht mein Telefon: Auto wieder heile, angeblich nur neue Software auf das Auto gespielt ! :D

Mit guter Laune zum FFH und ! ? ! Auto springt nicht an!! Kein Scherz !! SCH.... !! Also wieder in die Werkstatt zurück schieben !! Noch mal alles prüfen und: angeblich Batterie kaputt !!

Die muss bestellt werden haben Sie dann gesagt, ich sage hier stehen doch noch 2 neue Focus !!

Also Batterie bei einen von dem neuen Focus raus und bei mir rein !!

Gesagt getan dachte ich und: doch bei beiden neuen Focus sind die Batterien LEEEEEEEEEER !!!

Nun steht er und wartet auf eine neue Batterie bis Montag !!

Ist doch klasse !! Ich komme aus dem Lachen nicht wieder raus! :mad::mad:

Bin echt begeistert !!:mad:

MFG

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk3
  7. Start/Stopp geht nicht mehr :(