ForumCRV, HRV & FRV
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. CRV, HRV & FRV
  6. starke Windgeräusche CR-V 2011

starke Windgeräusche CR-V 2011

Honda CR-V 3 (RE)
Themenstarteram 15. August 2011 um 12:55

Hallo,

an meinem neuen CRV Bj. 2011 treten auf der Fahrer und Beifahrerseite starke Windgeräusche ab ca. 70km/h auf. Habe die Infos zum Thema aus den Jahren 2008/2009 schon gelesen.

Laut meinem Händler sollen angeblich alle diese Probleme gefixt sein, deshalb ein neuer Thread.

Wer kann Hinweise etc. geben, mein Händler möchte anscheinend alles abwimmeln, er hat versucht die Dichtung am Spiegel neu zu justieren, ohne Erfolg. Sein Vorführwagen macht allerdings ebensolche Geräusche .....

Die Geräusche hören sich wie eine wenig geöffnete Scheibe oder undichte Tür an, wie gesagt auf beiden Seiten??

Gruß

leo312

Ähnliche Themen
22 Antworten

Moin,

bei mir sind die Türen oben vom Fahrtwind etwas "aufgezogen" worden.

Dann hat der Freundliche die Türen nachgestellet und nun ist bis 140 km/h Ruhe.

Kai

Hallo,

Die Türscheibenführungsschiene kann gequetscht oder verstellt sein. Das Symptom kann bei der linken oder rechten Vordertür auftreten. Schau einfach mal genau ob Du an den Gummi der Scheibenführungsschiene irgenwas feststellen kannst (Verformung, Verzogen, geklemmt)

Gruß

Harry

Themenstarteram 18. August 2011 um 18:00

Hallo,

Auto war zwischenzeitlich 2 Tage bei einem anderen HH. Dieser hat sofort bei der Probefahrt die "nicht normalen" Geräusche bestätigt. Aussage -> das kriegen wir beseitigt.

Heute habe ich den Wagen abgeholt. Es wurden wohl "Langlöcher gefeilt und die Spiegel und Dichtung neu positioniert. Ebenfalls wurden wohl die Türen etwas nachgestellt.

Bei der Probefahrt waren die Windgeräusche weiterhin sehr deutlich zu hören (ca. 90km/H) wenn auch etwas geringer als zu allererst. Aussage des Meisters -> weiter können wir nichts machen, das ist eben so. ............

Frage an Euch:

Wie laut sind die Windgeräusche bei Euch, ist das wirlich stand der Technik beim CRV??

Das ansonsten super Fahrgefühl wird durch diese unschöne Sache etwas getrübt.

Beste Grüße

leo312

Zitat:

Original geschrieben von leo312

Hallo,

Auto war zwischenzeitlich 2 Tage bei einem anderen HH. Dieser hat sofort bei der Probefahrt die "nicht normalen" Geräusche bestätigt. Aussage -> das kriegen wir beseitigt.

Heute habe ich den Wagen abgeholt. Es wurden wohl "Langlöcher gefeilt und die Spiegel und Dichtung neu positioniert. Ebenfalls wurden wohl die Türen etwas nachgestellt.

Bei der Probefahrt waren die Windgeräusche weiterhin sehr deutlich zu hören (ca. 90km/H) wenn auch etwas geringer als zu allererst. Aussage des Meisters -> weiter können wir nichts machen, das ist eben so. ............

Frage an Euch:

Wie laut sind die Windgeräusche bei Euch, ist das wirlich stand der Technik beim CRV??

Das ansonsten super Fahrgefühl wird durch diese unschöne Sache etwas getrübt.

Beste Grüße

leo312

Windgeräusche sind schlecht zu beschreiben. Dir sollte klar sein das der CRV nicht die Geräuschkulisse eines 7er BMW hat. Ich finde auch das es im CRV laut ist, aber das sind normal Windgeräusche und da kann man auch nicht viel machen.

Windgeräusche sind mir bei meinem 2011er CR-V überhaupt noch nicht unangenehm aufgefallen. Ein generelles Problem dürfte das nicht sein, aber der subjektive Eindruck bei Geräuschen ist bekanntlich unterschiedlich.

Zitat:

Original geschrieben von WolfX

Windgeräusche sind mir bei meinem 2011er CR-V überhaupt noch nicht unangenehm aufgefallen. Ein generelles Problem dürfte das nicht sein, aber der subjektive Eindruck bei Geräuschen ist bekanntlich unterschiedlich.

Dem schließe ich mich an!

Mir wurde von Anfang (von IIIer-Fahrern) erzählt,das Modell hätte schon starke Windgeräusche im Innenraum bei niedrigem Tempo...ich kann dies bei meinem IIIer wirklich nicht bestätigen.

"Alles" angenehm ruhig bis Tempo 150,danach Geräusche,die halt den Tennisschlägergroßen Außenspiegeln und der Karosserieform geschuldet sind-jedoch nicht übermäßig Laut.

Hinweis:

Man kann die Türen nicht nur über die Einstellschrauben auf passenden Sitz einstellen... einfach mal weiter denken.

Themenstarteram 19. August 2011 um 18:53

Hallo HappYSilveR,

besten Dank für den Hinweis, was meinst Du mit " Man kann die Türen nicht nur über die Einstellschrauben auf passenden Sitz einstellen... einfach mal weiter denken.

Ich bin in den Punkten Laie, vielleicht kannst Du das genauer erklären.

Besten Dank

leo312

Wenn du Dir Kai's Beitrag ansiehst und jegliche Einstellschrauben nicht weiter helfen,dann bleibt noch das Thema "Kaltverformung".

Kann speziell bei den Fensterrahmen "Wunder" bewirken,vorher allerdings unbedingt Fenster runter fahren.

"Kaltverformung" Schöön:D

Hat bei mir der Freundliche gemacht, ich wollte es auch garnicht sehen...

Zitat:

Original geschrieben von HappYSilveR

Wenn du Dir Kai's Beitrag ansiehst und jegliche Einstellschrauben nicht weiter helfen,dann bleibt noch das Thema "Kaltverformung".

Kann speziell bei den Fensterrahmen "Wunder" bewirken,vorher allerdings unbedingt Fenster runter fahren.

Themenstarteram 23. August 2011 um 19:48

Hallo,

besten Dank für die bisherigen Antworten!

An das Thema "Kaltverformung" wage ich mich als Laie nicht heran, kennt jemand ggf. eine gute Hondawerkstatt im Raum Berlin

evtl. auch etwas weiter entfernt, oder eine gute "freie" Werkstatt??

Gruß

leo312

Es ist davon auszugehen,das jede Honda-Automobilwerkstatt dies kann.

Hallo,

"Kaltverformung" zieht sich wie ein roter Faden durch, jeder was anscheinend was gemeint ist.

Kann`s mir bitte jemand erklären

Google und Wiki waren interessant aber Themenbezogen nicht hilfreich

SUFU hier auch nicht

Grüße

Harry

Na ja, ich denke mal das mit "Kaltverformung" schlicht und ergreifend "verbiegen" gemeint ist.

Also bei heruntergelassener Scheibe den Scheibenrahmen nach innen "biegen", so dass der Druck auf die Türdichtungen bei geschlossener Tür erhöht wird.

Korregiert mich bitte wenn ich da falsch liege!

Mit übermäßigen Windgeräuschen habe ich übrigens auch überhaupt kein Problem bei meiem CR-V.

Na....

 

Kaltverformung passiert z.B. auch bei einem Unfall.

 

Musst nur drauf achten, das die richtige Tür erwischt wird ;-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. CRV, HRV & FRV
  6. starke Windgeräusche CR-V 2011