ForumCRV, HRV & FRV
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. CRV, HRV & FRV
  6. Honda CR-V mein größter Fehlkauf

Honda CR-V mein größter Fehlkauf

Honda CR-V
Themenstarteram 24. Juli 2012 um 21:11

Hallo,

ich bin seit dem 20.07.12 dachte ich stolzer Besitzer eines Honda CR-V 2.0 Elegance 50 Jahre Edition mit Lifestyle Paket Geschaltet aber nach der großen freude kam schnell der große Frust. Alleine das Navi und seine Auflösung gerade mal 8bit Honda gehts noch da hatte ja mein alter Pc mit Windows 3.1 ein besseres Bild FSE beim Navi das einzige was geht Radio aus obwohl nie jemand gesagt hat das das Radio ausgehen soll. Die FSE aber haut alles weg so einen Scheiß das sprengt alle Ketten nix aber auch garnix geht Spracherkennung völlige Fehlanzeige Telefonbuch gibt es nicht ach man kann es ja übertragen nur leider nicht bei Honda wenn was übertragen wird höchstens ein paar Namen aber leider ohne Nummern super jeder Kleinwagen der eine FSE hat übernimmt beim anmelden das Telefonbuch und man kann über die Tasten am Lenkrad die Namen durchscrollen aber Honda Fehlanzeige. Nun zur 6 Gangschaltung wozu einen ersten Gang wenn man doch bequem im 2ten anfahren kann weil der erste ist wohl eher eine Anfahrhilfe so kurz übersetzt wie er ist. Der Fahrkomfort ist auch nicht der Hit wenn man beschleunigt ruckel ruckel. Aber warscheinlich habe ich mal wieder ein Montagsauto abbekommen warum habe ich Kamel blos meinen Civic 1.8 verkauft. Egal ich versuche die Karre 1 Jahr irgendwie zu fahren und dann nur weg damit.

Noch mal zum super Navi seit 1,5 Jahre gibt es die A 250 nicht mehr wurde umbenannt heißt jetzt A 39 nur bei Honda heißt sie noch A 250 und das mit der aktuellen Software 3.60 man man man traurig traurig.

Beste Antwort im Thema
am 25. Juli 2012 um 2:41

Zitat:

Original geschrieben von Tom6363

Hallo,

ich bin seit dem 20.07.12 dachte ich stolzer Besitzer eines Honda CR-V 2.0 Elegance 50 Jahre Edition mit Lifestyle Paket Geschaltet aber nach der großen freude kam schnell der große Frust. Alleine das Navi und seine Auflösung gerade mal 8bit Honda gehts noch da hatte ja mein alter Pc mit Windows 3.1 ein besseres Bild FSE beim Navi das einzige was geht Radio aus obwohl nie jemand gesagt hat das das Radio ausgehen soll. Die FSE aber haut alles weg so einen Scheiß das sprengt alle Ketten nix aber auch garnix geht Spracherkennung völlige Fehlanzeige Telefonbuch gibt es nicht ach man kann es ja übertragen nur leider nicht bei Honda wenn was übertragen wird höchstens ein paar Namen aber leider ohne Nummern super jeder Kleinwagen der eine FSE hat übernimmt beim anmelden das Telefonbuch und man kann über die Tasten am Lenkrad die Namen durchscrollen aber Honda Fehlanzeige.

Du hast 2009 VIER WOCHEN LANG im Forum herumgefragt, als du eine mickrige Harley gekauft hast, warum hast du dich nicht über das Honda Navi erkundigt?

Warum hast du keine Probefahrt gemacht? Jeder Honda-Händler stellt dir einen Probewagen stundenlang zur Verfügung, wenn du Kaufinteresse bekundest.

Und warum liest du nicht die Beschreibung, bevor du hier ins Forum kotzt?

Befass dich damit und lern damit umzugehen oder bau das Ding aus und versteigere es in der Bucht, da bekommste noch gutes Geld dafür, den Differenzbetrag wirst du als "Lehrgeld für eigene Nachlässigkeit" abschreiben müssen.

 

Zitat:

Nun zur 6 Gangschaltung wozu einen ersten Gang wenn man doch bequem im 2ten anfahren kann weil der erste ist wohl eher eine Anfahrhilfe so kurz übersetzt wie er ist.

Schon mal daran gedacht dass manche Leute damit auch bergauf fahren? Unwegsames Gelände? Schotterstraßen? Einen Anhänger ziehen?

Warum denkst du nicht etwas nach, bevor du hier ins Forum kotzt?

 

Zitat:

Der Fahrkomfort ist auch nicht der Hit wenn man beschleunigt ruckel ruckel.

Mit dem 2. Gang wegfahren und sich über ruckel beschweren...

 

Zitat:

Aber warscheinlich habe ich mal wieder ein Montagsauto abbekommen warum habe ich Kamel blos meinen Civic 1.8 verkauft. Egal ich versuche die Karre 1 Jahr irgendwie zu fahren und dann nur weg damit.

Kann es nicht eher sein dass der CR-V einen Montagsfahrer bekommen hat?

Ruf mich an in einem Jahr, wenn du ihn hergibst. Aber fahr bis dahin im ersten Gang an!

87 weitere Antworten
Ähnliche Themen
87 Antworten

Hallöle,

kann ja sein das Du ein Montagsauto hast, allerdings hätte ich mindeestens 80% der von Dir genannten Mängel locker bei einer Probefahrt feststellen können. Keine Probefahrt gemacht?!? RESPEKT für Dein Vertrauen für diesen Schritt, ich will es nicht als Dummheit titulieren, aber ein Fehler hast Du da wohl gemacht.....

Sorry, aber dann darf ich hinterher nicht so abledern, zumal bis auf die miserable Grafik des Navis eh nicht viel nachzuvollziehen ist.

Versuch zu wandeln....mit welchem Argument auch immer.

Viel Glück dabei!

LG

Hollister

Von wem bekommt Honda eigentlich das Kartenmaterial beim Navi ?

Ich finde viele Kritikpunkte durchaus berechtigt und die meisten sind ja keinesfalls neu: Navi antiquiert, FSE unausgegoren usw.

Auch ich habe mich nach dem Kauf geärgert. Einerseits über mein naives Vertrauen auf Honda und Vergleichstests, andererseits aber auch über Honda sich mit derart unausgegorenen Features und ohne konsistentes Bedienkonzept überhaupt auf den Markt zu trauen (und wer verbindet den schon sein Telefon bei ner Probefahrt über BT?).

Da hilft es nur sich zu arrangieren, Teile zu tauschen (Nachrüst-Navi) oder das Auto abstoßen. Ein Jahr mit dieser "Schmach" rumfahren würde ich jedenfalls nicht wollen...

Hallo!

Kritik ist wohl durchaus berechtigt aber bei einer ausgiebigen Probefahrt und fleißigem lesen in diversen, gute Foren hätte den Thread Ersteller sicher vor dieser Enttäuschung bewahrt!

Ich hätte nie und nimmer das überteuerte Honda Navi gekauft und stattdessen ein externes Navi oder ein Nachrüstgerät gekauft!

Das ganze Auto jetzt deshalb schlecht zu machen halte ich für sehr überzogen und unfair! Es hat Dich doch keiner gezwungen einen CR-V zu kaufen!

MfG

am 25. Juli 2012 um 2:41

Zitat:

Original geschrieben von Tom6363

Hallo,

ich bin seit dem 20.07.12 dachte ich stolzer Besitzer eines Honda CR-V 2.0 Elegance 50 Jahre Edition mit Lifestyle Paket Geschaltet aber nach der großen freude kam schnell der große Frust. Alleine das Navi und seine Auflösung gerade mal 8bit Honda gehts noch da hatte ja mein alter Pc mit Windows 3.1 ein besseres Bild FSE beim Navi das einzige was geht Radio aus obwohl nie jemand gesagt hat das das Radio ausgehen soll. Die FSE aber haut alles weg so einen Scheiß das sprengt alle Ketten nix aber auch garnix geht Spracherkennung völlige Fehlanzeige Telefonbuch gibt es nicht ach man kann es ja übertragen nur leider nicht bei Honda wenn was übertragen wird höchstens ein paar Namen aber leider ohne Nummern super jeder Kleinwagen der eine FSE hat übernimmt beim anmelden das Telefonbuch und man kann über die Tasten am Lenkrad die Namen durchscrollen aber Honda Fehlanzeige.

Du hast 2009 VIER WOCHEN LANG im Forum herumgefragt, als du eine mickrige Harley gekauft hast, warum hast du dich nicht über das Honda Navi erkundigt?

Warum hast du keine Probefahrt gemacht? Jeder Honda-Händler stellt dir einen Probewagen stundenlang zur Verfügung, wenn du Kaufinteresse bekundest.

Und warum liest du nicht die Beschreibung, bevor du hier ins Forum kotzt?

Befass dich damit und lern damit umzugehen oder bau das Ding aus und versteigere es in der Bucht, da bekommste noch gutes Geld dafür, den Differenzbetrag wirst du als "Lehrgeld für eigene Nachlässigkeit" abschreiben müssen.

 

Zitat:

Nun zur 6 Gangschaltung wozu einen ersten Gang wenn man doch bequem im 2ten anfahren kann weil der erste ist wohl eher eine Anfahrhilfe so kurz übersetzt wie er ist.

Schon mal daran gedacht dass manche Leute damit auch bergauf fahren? Unwegsames Gelände? Schotterstraßen? Einen Anhänger ziehen?

Warum denkst du nicht etwas nach, bevor du hier ins Forum kotzt?

 

Zitat:

Der Fahrkomfort ist auch nicht der Hit wenn man beschleunigt ruckel ruckel.

Mit dem 2. Gang wegfahren und sich über ruckel beschweren...

 

Zitat:

Aber warscheinlich habe ich mal wieder ein Montagsauto abbekommen warum habe ich Kamel blos meinen Civic 1.8 verkauft. Egal ich versuche die Karre 1 Jahr irgendwie zu fahren und dann nur weg damit.

Kann es nicht eher sein dass der CR-V einen Montagsfahrer bekommen hat?

Ruf mich an in einem Jahr, wenn du ihn hergibst. Aber fahr bis dahin im ersten Gang an!

Zitat:

Original geschrieben von Tom6363

"...aber auch garnix geht Spracherkennung völlige Fehlanzeige Telefonbuch gibt es nicht ach man kann..."

sorry, aber wenn Deine Spracheingabe dieser Texteingabe auch nur annähernd gleichkommt, wundert es mich nicht wenn die Spracherkennung das nicht versteht!

Bei dem Titel des Beitrages dachte ich an einen geplatzten Motor, gebrochene Achsen oder an eine 4-Jahres- und nicht an eine 4-Tages-Bilanz...

LG

Tina

Wenn ich mir den ersten, so wie auch einzigen Beitrag des Threaderstellers in diesem Thema so durchlese frage ich mich doch ernsthaft, ob bei ihm die Kommataste auf der Tastatur defekt ist?! :D

Wenn ich so einen Satzbau lese und bedenke, dass das von einem fast 50 Jährigen Menschen geschrieben wurde, kann ich es kaum glauben und es strengt enorm an...

Man kann sich schon an wirklich jeder Kleinigkeit aufhängen und ich muss dazu sagen: Selbst schuld, wenn man sich ein Werksnavi kauft...

BTW: Vielleicht solltest du -wie Harry schon angemerkt hat- in deinen Sätzen die nicht vorhandenen Kommas besser betonen, damit die Sprachsteuerung etwas damit anfangen kann! :p

Zitat:

Von wem bekommt Honda eigentlich das Kartenmaterial beim Navi ?

Von Navteq.

Es ist allerdings bekannt, dass Navteq die Aktualisierung des Kartenmaterials sträflich vernachlässigt

und es daher sehr viele unzufriedene Kunden gibt.

Gruß Orteo

Zitat:

Original geschrieben von Orteo

Zitat:

Von wem bekommt Honda eigentlich das Kartenmaterial beim Navi ?

Von Navteq.

Es ist allerdings bekannt, dass Navteq die Aktualisierung des Kartenmaterials sträflich vernachlässigt

und es daher sehr viele unzufriedene Kunden gibt.

Gruß Orteo

stimmt, bin grad in Skandinavien unterwegs und stelle fest, dass es Strassen, die etwa 3 Jahre alt sind, noch nicht auf der Karte hat. Schade schade. Meine Version ist von 09/2011. Für Deutschland konnte ich mich bisher nicht beklagen. Einzig die Logik der Streckenführung wirft mir manchmal Rätsel auf. Ansonsten Prima Auto!! Sparsam durchzugsstark und Langstreckentauglich (letzte Woche gute 2.500 km gefahren...

ich weiß nicht, was es an dem DVD-Navi zu meckern gibt. Großer Bildschirm, übersichtliche Darstellung, der Gong bei Richtungsanzeigen könnte wegfallen - aber was soll's.

Die Sprachsteuerung ist Mumpitz, da gebe ich dem TE Recht, aber das ist bei allen mir bekannten Systemen so. Aussprache, Nebengeräusche etc. können die Dinger durcheinander bringen.

Das Navi importiert übrigens das komplette Handy-Telefonbuch mit Nummern (glaube bis 1000, aber wer hat schon so viele Kontakte) und zeigt sie auch an, unterschieden in Festnetz- und Mobil-Anschlüsse, und wählt auf Touch. Prima Sache.

Hallo,

ich habe das Vorgänger Modell, 2.2i-CTDi Bj.2006, bisher 120Tkm ohne Reparatur überstanden!

Mein Wagen war werksseitig mit Navi ausgerüstet, würde ich heute nicht mehr kaufen.

War aber im Wagen eben fest eingebaut und bei einem guten Preis! nimmt man so was eben in Kauf.

Zum Fahrzeug: Jeden Winter Deutschland - Andalusien, hin u. zurück, mit Gepäck bis zur erlaubten Zuladung.

Eifel, Vogesen, Zentralmassiv, Pyrinaen u. die Berge in Andalusien ohne Klage aber sehr oft im ersten! Gang, rauf wie runter gefahren. Bei mancher Steilstrecke ist meine Frau ausgestiegen und zu Fuß gegangen, da ist man froh über einen ersten Gang u. Allrad.

Besonders im Schnee in der Sierra Nevada, mit Schneeketten!

Also ich bin nicht in de Werbeabteilung von Honda, aber außer dem Navi ein tolles Auto, zu dem Preis!!!

Mit freundlichen Grüßen

Klaus

Ein gut " untersetzter" erster Gang im leichtem Gelende ist Gold wert. Der Wagen ist dafür konzepiert auch ausserhalb der befestigten Stassen zu fahren. Sonst müsste man ständig die Kuplung schleifen lassen.

Mit einem Wohnwagen oder Anhänger im Stau bergauf ist es auch angenem schnell einkuppeln zu können.

Themenstarteram 25. Juli 2012 um 18:11

@Harry Hogge du scheinst mir ja ein ganz schlaues Kerlchen zu sein machst hier einen auf Oberlehrer in sachen Grammatik es hat mich noch nie interessiert Satzzeichen in einem Internetforum zu beachten. Wenns dir nicht passt lese es einfach nicht Punkt.

Und R12914 1.Zu deiner Info meine Kommataste ist nicht defekt 2. Die 63 hat nichts mit dem Jahrgang zu tun gelle ?? 3. Mach hier nicht einen auf Mitläufer von Harry Hogge oder hast du keine eigene Meinung ????

Und skychild danke das du mir in einigen Kritikpunkten recht gibst aber einige hier werden ja gleich panisch wenn man was schlechtes über den CR-V schreibt.

@Ce_eR_Vau_eR_De_9

Der Fahrkomfort ist auch nicht der Hit wenn man beschleunigt ruckel ruckel.

 

Mit dem 2. Gang wegfahren und sich über ruckel beschweren...

 

Zu deiner Info mein Superheld Ce_eR_Vau_eR_De_9 ich habe mich nicht über den 2ten Gang beschwert sondern meinte das sogenannte Konstantfahrruckeln zwischen 100 km/h -130km/h wenn du verstehst was Konstantfahrruckeln ist ???

Du hast 2009 VIER WOCHEN LANG im Forum herumgefragt, als du eine mickrige Harley gekauft hast. Zu deiner Info 2007 hatte ich im Forum auch über eine XJR 1300 gefragt 2010 glaube ich war eine Ducati drann falls du noch etwas wissen möchtest wo ich was geschrieben

habe so frage einfach.

@VTECINSIDE

Eine Probefahrt habe ich gemacht war allerdings ein Diesel ohne Navi :-(( und wer ahnt schon das das Werksnavi und die FSE so ein Reinfall ist :-(

Gruß Tom

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. CRV, HRV & FRV
  6. Honda CR-V mein größter Fehlkauf