ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Star Experience 2008

Star Experience 2008

Themenstarteram 31. März 2008 um 20:14

Hallo,

ich habe einen Platz für die Mercedes Star Experience am 4.5.08 in Hockenheim ergattern können.

Kommt noch jemand an besagtem Datum oder vielleicht zu einem anderen Zeitpunkt/Ort?

Freu mich sehr, da man so die Möglichkeit hat die C-Klasse sehr ausgiebig testen zu können und bin ein Fan von Mercedes und der C-Klasse.

Finde das einen guten Schritt von MB und man kann Service erkennen.

War jemand schon mal bei so einer Veranstaltung, da es die auch schon letztes Jahr gab (wie ich erfahren habe)??

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 6. Mai 2008 um 21:02

So hier mal ein Bericht:

Also Ankunft war um 13.00 Uhr und dann gab es ein Essensbuffet. Dieses war allerdings leider ein Witz. Es gab zur Vorspeise ein Salatbuffet, welches allerdings ein wenig mirkrig und nicht lecker war. Als Hauptspeise gab es Lasagne und Chili Con Carne. Die Lasagne war nicht schlecht aber mit Fleisch, also nichts für Vegetarier. Naja und das Chili war auch nicht schmackhaft und auch mit Fleisch, störte mich nicht aber meine Begleichtperson. Als Nachtisch gab es Joghurt, welcher total verwässert schmeckte. Das wars, also kein tolles Essen, eher mickrig.Kein guter Start, aber ich war ja nicht zum essen da sondern zum fahren ;-)

Ich war in der grünen Gruppe und bei uns fing es mit der Theorie an. Fand ich persönlich gut, da ich es so hinter mir hatte, da ich ja schon alles kannte. Theorie insgesamt so ca 1h, da alle anderen Stationen auch so lange gingen. Allerdings gingen wir nach 20 min aus dem Vorstellungsraum ans lebende Objekt und man erklärte uns also alles direkt am Auto z.B: Linguatronic und Navi.

Danach ging es zur Pre Safe Station. Dort der erste Schock: Meine Begleitperson durfte nicht mit ins Auto sondern durfte 1h zugucken. Ganz toll, wurde vorher nie erwähnt, fand ich sehr schade!!!

Sonst war die Station interessant, da man sah was Presafe macht z.B: Fenster schließen bis auf einen Spalt oder Warnblinklicht aktivieren.

Danach war Kaffeepause. Ging aber nicht hin, da das Buffet ja schon nicht toll war, also keine Ahnung wie der Kuchen war.

Danach kam die Road Station (Begleitperson wieder nicht erlaubt aber hat sich reingeschmuggelt^^trotzdem sehr schade) also auf offener Straße im Konvoi fahren. War gut organisiert und man konnte C350, C280 und C320 CDI fahren. Subjektiv fand ich den C350 von untenheraus etwas lahm, bitte nicht falsch verstehen aber für 270 PS doch etwas lahm. Der C320 CDI ging da viel besser und machte mehr Spass, war außerdem sehr leise, also toller Motor!

Dann zum Schluss das Beste: Auf dem Rundkurs fahren.

Man konnte C230, C280, C350 und C63 Amg!!! fahren.

Jeder fahr jedes Fahrzeug 2 Runden.

Ich kann nur sagen: hat am meisten Spaß gemacht und der C 63 Amg ist wie erwartet eine Wucht!!!

Wahnsinns Leistung und Sound alle waren begeistert und sehr schön von MB einem diese einmalige Chance zu geben.

Zur C-Klasse: außen wirklich schön, erst recht mit Amg Paket. Aber von innen wirklich sehr trist.Ich dachte bis jetzt immer, kann schon nicht so schlimm sein, jedoch wurde ich wirklich enttäuscht und innen fühle ich mich gar nicht wohl. Nicht dieses Gefühl wie in anderen MB Fahrzeugen.

Da muss ich sagen, da ist der neue A4 von innen sehr viel besser gelungen.

Für mich etwas schade da ich Mercedes Autos sehr schön finde innen wie außen, aber das gab mir zu denken und hab mich leider etwas von der C-Klasse distanziert. Wenn man sich innen nicht wohl fühlt kann das Auto noch so toll sein, es passt dann nicht.

Hoffe ich konnte einen Einblick geben.

Alles in allem, auch oder wegem dem C63 Amg, ein tolles Erlebnis.

16 weitere Antworten
Ähnliche Themen
16 Antworten
am 7. April 2008 um 9:32

Hallo,

wie kommt man an so einen Platz für die Mercedes Star Experience?

MfG

Hi

würd mich auch interessieren !

Kannst du mal daten per pn schicken wo oder wie ich mich da anmelden kann ?

Hi,

ich bin am 08.08.08 am Hockenheimring.

Ich glaube man wird zufällig ausgewählt. Im Brief stand "Sie haben di C-Klasse zur schönesten Limousine 2007 gevotet...blabla...". Deswegen sollte man sich immer überall anmelden :) Hat damals beim Q7 auch geklappt.

Guten Abend,

komme zwar aus dem B**-Lager, hatte heute aber dennoch das Vergnügen, in Lüneburg an der Experience der C-Klasse teilzunehmen. Sehr sehr spannend ... von meiner Seite aus würde ich sagen, daß sich da einiges beim Daimler getan hat.

Und der Kracher kommt noch: Jeder Teilnehmer durfte mit einem C 63 AMG fahren - brutaler Wahnsinn. Ansonsten gab es noch div. Motor- udn Getriebevarianten zum probieren.

An die Anmeldung bin ich über eine Einladung an meinen Bruder gekommen, der keine Zeit hatte.

Viel Spaß! :-)

Gourmand

Hi,

ich war heute auch bei der Star Experience in Lüneburg. War echt der Hammer!!! Konnte 4 Runden mit nem C63 fahren und muss echt sagen, dass das Ding richtig brutal ist. Der Schub nimmt kein Ende und der Sound ist göttlich!

Generel ist die C-Klasse ein gelungendes Auto. Der 350er macht schon ziemlich viel Spaß.

Also, wer hin will, der sollte es auch mach...

Themenstarteram 3. Mai 2008 um 20:56

Hey

So morgen ist es soweit. Ich hatte nicht mehr in den Thread geguckt. Also ich habe Post bekommen, dass ich mich bewerben kann für einen Platz. Meine Adresse hatten sie mal von einer Katalog-Bestellung.

Freue mich schon sehr und wenn man auch dort einen C 63 Amg fahren kann , wäre dies ja der Oberhammer.

Also ich lasse mich überraschen!!!!

Zitat:

Original geschrieben von schnitzelwagen

Hey

So morgen ist es soweit. Ich hatte nicht mehr in den Thread geguckt. Also ich habe Post bekommen, dass ich mich bewerben kann für einen Platz. Meine Adresse hatten sie mal von einer Katalog-Bestellung.

Freue mich schon sehr und wenn man auch dort einen C 63 Amg fahren kann , wäre dies ja der Oberhammer.

Also ich lasse mich überraschen!!!!

Viel Spaß und nehme ne Cam mit!!

Themenstarteram 3. Mai 2008 um 22:44

Thx

Akkus laden gerade ;-)

Werde dann mal nen Bericht schreiben wie es war, aber wohl noch nicht morgen da das Programm von 13.00 bis 18.00 geht und ich dann erst später zu Hause bin.

am 5. Mai 2008 um 23:35

hm, mein onkel war gestern da in hockenheim, c 63 hat er ausprobiert... und gleich ins kiesbett meinte er =o) er meinte einfach wahnsinn das teil!!!

freue mich auch auf Star Experience, aber erst im september.. hoffentlich gibt es bis dahin noch den c 63, oder vielleicht nur max c 350.. wäre auch sehr ok wenn man auf der rennstrecke darf =o)

Themenstarteram 6. Mai 2008 um 21:02

So hier mal ein Bericht:

Also Ankunft war um 13.00 Uhr und dann gab es ein Essensbuffet. Dieses war allerdings leider ein Witz. Es gab zur Vorspeise ein Salatbuffet, welches allerdings ein wenig mirkrig und nicht lecker war. Als Hauptspeise gab es Lasagne und Chili Con Carne. Die Lasagne war nicht schlecht aber mit Fleisch, also nichts für Vegetarier. Naja und das Chili war auch nicht schmackhaft und auch mit Fleisch, störte mich nicht aber meine Begleichtperson. Als Nachtisch gab es Joghurt, welcher total verwässert schmeckte. Das wars, also kein tolles Essen, eher mickrig.Kein guter Start, aber ich war ja nicht zum essen da sondern zum fahren ;-)

Ich war in der grünen Gruppe und bei uns fing es mit der Theorie an. Fand ich persönlich gut, da ich es so hinter mir hatte, da ich ja schon alles kannte. Theorie insgesamt so ca 1h, da alle anderen Stationen auch so lange gingen. Allerdings gingen wir nach 20 min aus dem Vorstellungsraum ans lebende Objekt und man erklärte uns also alles direkt am Auto z.B: Linguatronic und Navi.

Danach ging es zur Pre Safe Station. Dort der erste Schock: Meine Begleitperson durfte nicht mit ins Auto sondern durfte 1h zugucken. Ganz toll, wurde vorher nie erwähnt, fand ich sehr schade!!!

Sonst war die Station interessant, da man sah was Presafe macht z.B: Fenster schließen bis auf einen Spalt oder Warnblinklicht aktivieren.

Danach war Kaffeepause. Ging aber nicht hin, da das Buffet ja schon nicht toll war, also keine Ahnung wie der Kuchen war.

Danach kam die Road Station (Begleitperson wieder nicht erlaubt aber hat sich reingeschmuggelt^^trotzdem sehr schade) also auf offener Straße im Konvoi fahren. War gut organisiert und man konnte C350, C280 und C320 CDI fahren. Subjektiv fand ich den C350 von untenheraus etwas lahm, bitte nicht falsch verstehen aber für 270 PS doch etwas lahm. Der C320 CDI ging da viel besser und machte mehr Spass, war außerdem sehr leise, also toller Motor!

Dann zum Schluss das Beste: Auf dem Rundkurs fahren.

Man konnte C230, C280, C350 und C63 Amg!!! fahren.

Jeder fahr jedes Fahrzeug 2 Runden.

Ich kann nur sagen: hat am meisten Spaß gemacht und der C 63 Amg ist wie erwartet eine Wucht!!!

Wahnsinns Leistung und Sound alle waren begeistert und sehr schön von MB einem diese einmalige Chance zu geben.

Zur C-Klasse: außen wirklich schön, erst recht mit Amg Paket. Aber von innen wirklich sehr trist.Ich dachte bis jetzt immer, kann schon nicht so schlimm sein, jedoch wurde ich wirklich enttäuscht und innen fühle ich mich gar nicht wohl. Nicht dieses Gefühl wie in anderen MB Fahrzeugen.

Da muss ich sagen, da ist der neue A4 von innen sehr viel besser gelungen.

Für mich etwas schade da ich Mercedes Autos sehr schön finde innen wie außen, aber das gab mir zu denken und hab mich leider etwas von der C-Klasse distanziert. Wenn man sich innen nicht wohl fühlt kann das Auto noch so toll sein, es passt dann nicht.

Hoffe ich konnte einen Einblick geben.

Alles in allem, auch oder wegem dem C63 Amg, ein tolles Erlebnis.

am 7. Mai 2008 um 9:50

der C63 hört sich einfach lecker an, dann noch auf der rennstrecke =o)

krass muss ich sagen

drückt es dich richtig fest in die sitze bei 457 ps? =o)

 

gruss

Themenstarteram 7. Mai 2008 um 18:20

Hehe ja und wie es einen in den Sitz drückt!!!

Hört einfach nicht auf, wirklich ungelogen.

Ein wahnsinns Auto mit sehr guten Sitzen und Fahrwerk^^aber das sollte ja klar sein.

Wo die normalen C Klassen zu rutschen anfingen, lag der Amg wie ein Brett auf der Straße.

am 7. Mai 2008 um 18:43

ich hab nochmal mit mein onkel telefoniert, er war mit dir da, also auch 13-19 in hockenheim, er meinte der c63 geht so shcnell hoch, einmal gas, sofort 140, aber er hat nicht geachtet auf tacho, nur mein schwager hat auf tacho geguckt.. hm, ich werde erst im september fahren/testen, hoffentlich ist es bis dahin gleich geblieben...

Themenstarteram 7. Mai 2008 um 20:15

Weißt du welche Farbe seine Gruppe hatte?

Ich hatte grün, vllt war er ja bei mir?!^^

Hier noch n Foto vom C 63 Amg der dort zu fahren war.

Deine Antwort
Ähnliche Themen