ForumPassat B6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Standlicht....

Standlicht....

VW Passat 3CC
Themenstarteram 25. November 2007 um 11:05

Hallo.

Wollte mal fragen was ihr für Standlichtbirnen oder ähliches nutzt?!

Die Orginalen von VW haben ja schon ein wenig das gelbe Licht weg gesteckt, aber ich finde halt immer noch das die zu Gelb zum Xenonlicht sind.

Was habt ihr anzubieten? :)

Ähnliche Themen
30 Antworten

Osram Cool Blue Standlicht Halogen 5W5, weißes Licht 4000K, 20% mehr Helligkeit als Standardlampen (lt.Hersteller) StVo zugelassen.

Kein Gelbstich mehr vorhanden.

philips blue vision, kosten ca. 7eur bei atu und sind verglichen mit den ursprünglichen philips longlife um welten weißer. ;) und zudem zugelassen!

Nabend,

ich muß da noch einmal nachhaken. Das aktuelle Modell der E-Klasse hat, wenn Xenon verbaut ist, ein absolut weißes Standlicht. Es scheint schon fasst so, als ob da die Xenon-Brenner von der Seite durchscheinen. ;-)

Frage ist, sind die angepriesenen Osram und Philips vergleichbar mit den weißen Standlichter der E-Klasse?

Gruß

Golfforce

am 20. Dezember 2007 um 10:45

ich muss mal gezielt drauf achten...hab bisher immer nur normale gelbe standlichter bei den sternen gesehen.

mal zu den standlichtern im passat...wie gut kommt man da ran???musste bisher noch nie was wechseln beim dicken und ist mein erstes fahrzeug mit bixenon. muss man evtl was beachten bzw gibts tricks?

danke & gruß

rick

also die standlichter von philips (blue vision) sind nicht rein weiß, eher champagner. sind um ein vielfaches besser als die normalen standard funzeln. rein weiße wird man kaum bekommen, da sie vermutlich keine e-zulassung haben.

wechseln geht innerhalb von 10min, hautabschürfungen sind vorprogrammiert (zumindest bei halogen-scheinwerfern).

man muss mit der "langen" hand die lampe aus dem sockel ziehen und das ganze durch die runde öffnung im blech oberhalb durchstecken. dann die lampe wechseln und wieder umgekehrt fixieren. auf der linken vorderne seite gehts ja noch halbwegs, aber rechts ist der scheibenwasserbehälter im weg.

ich sage nur soviel im nachhinein: wenns einen nicht unbedingt stört, soll er es sein lassen!

am 20. Dezember 2007 um 13:06

na dann schau ich lieber erstmal bevor ich kaufe ;)

danke für die beschreibung.

mich nervt es einfach nur dass man im laden nie den direkten vergleich sehen kann...welche weißer/blauer etc pp ist

gruß

rick

Die Standlichtbeleuchtung der E-Klasse hat seit dem letztem Facllift Leuchtioden verbaut. Meiner Meinung nach ist

nur mit dieser Technik eine Farbtemperatur zu erreichen, die dem Xenon Licht nahe kommt. Herkömmliche Glühlampen

werden da nie dran kommen. Der Versuch Leuchtioden im Passat zu verbauen scheitert ja leider unter anderem auch daran, dass die Stromaufnahme geringer ist und im Cockpit Fehlermeldungen präsentiert werden.

Ideal wäre eine Leuchtdiodenlösung mit "internem Bypass-Widerstand" der der Bordelektronik herkömmliche Standlicht-

Glühlampen vorgaukelt. Eine Lösung, bei der ich selbst den Lötkolben auspacken muß, kommt für mich nicht in Frage.

am 25. Juni 2009 um 18:14

was fürn sockel is denn das Standlicht überhaupt ?

am 25. Juni 2009 um 18:45

Hallo schaut mal hier bei ebay...

Super XENON Standlicht Glassockel W5W 8000K wie MTEC

kosten 8 € Versand kostenlos

die sind nicht beschichtet sondern aus blauem Glas habe sie seit einer Woche drin und der unterschied zu den originalen Blue Vision ist wie tag und nacht...fast weiß wie die xenon

und dazu die hier im selben Shop für das Kurvenlicht....

 

MTEC SUPER WHITE H3 Xenon Optik mit Zulassung

kosten 15 €

optik ist Perfekt!

am 25. Juni 2009 um 18:48

Zitat:

Original geschrieben von vorgang

Hallo schaut mal hier bei ebay...

Super XENON Standlicht Glassockel W5W 8000K wie MTEC

kosten 8 € Versand kostenlos

die sind nicht beschichtet sondern aus blauem Glas habe sie seit einer Woche drin und der unterschied zu den originalen Blue Vision ist wie tag und nacht...fast weiß wie die xenon

und dazu die hier im selben Shop für das Kurvenlicht....

 

MTEC SUPER WHITE H3 Xenon Optik mit Zulassung

kosten 15 €

optik ist Perfekt!

Sind natürlich mit H7 Sockel....

am 25. Juni 2009 um 18:55

Zitat:

Original geschrieben von Risotto

Ideal wäre eine Leuchtdiodenlösung mit "internem Bypass-Widerstand" der der Bordelektronik herkömmliche Standlicht-

Glühlampen vorgaukelt. Eine Lösung, bei der ich selbst den Lötkolben auspacken muß, kommt für mich nicht in Frage.

du brauchst doch nur die kaltdiagnose von den standlichtern deaktivieren lassen und sparst dir einfach die bastelei.

am 25. Juni 2009 um 19:11

Hallo,

mit diesen hier braucht ihr nix deaktivien lassen und ist kein "Gefummle" mit losen Widerständen, diese sind auf der Platine aufgelötet (muss man extra bestellen +2€)

http://www.hypercolor.de/.../2er-Set-LED-Standlicht-W5W-axial.html

Diese habe ich auch in der Umfeldbeleuchtung beim CC.

Gruß Marcel

am 25. Juni 2009 um 19:15

und haben wie immer, keine ABE

am 25. Juni 2009 um 19:40

lol, es gibt keine LED mit ABE, dass brauchen wir doch nicht zu diskutieren.

Deine Antwort
Ähnliche Themen