ForumTouareg 1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touareg
  6. Touareg 1
  7. Standheizung nachrüsten - geht nicht?!

Standheizung nachrüsten - geht nicht?!

Themenstarteram 1. Februar 2005 um 12:58

Hallo,

leider habe ich bei meinem Touareg keine Standheizung ab Werk einbauen lassen. Jetzt würde ich diese gerne nachrüsten lassen, z.B. eine Webasto Thermo Top P.

Aber mein Freundlicher erklärte mir am Telefon, dass es zur Zeit noch keine Möglichkeit gibt, den V10 mit einer Standheizung nachzurüsten! Egal von welchem Anbieter, ein Einbau wäre zur Zeit nicht möglich, aber VW arbeitet an diesem Problem....

 

Habt ihr Erfahrungen mit einer nachträglich eingebauten Standheizung?

 

Danke & Gruß

Dirk (T-REG-V10)

Ähnliche Themen
20 Antworten
am 3. Februar 2005 um 22:16

T-Reg-V10

Kauf Dir eine Standheizung und bau den Touareg

drumrum. Kein Spaß, aber das ist einfacher, denn das hab ich bei meinem 1. hinter mir. Macht echt mehr Sinn. 2. Batterie usw., somit unbezahlbar.

Ron

wie siehts denn beim r5 aus ist das auch so ein fakelzuch...

Hat das schon jemand gemacht, was kostet sowas

Themenstarteram 4. Februar 2005 um 10:07

@ronkel123: Wie meinst du das? Was hast du bei deinem ersten Touareg auch gemacht? Wie geht das?

Kannst du mir ein paar mehr Details schreiben?

 

Danke!

 

Gruß

Dirk (T-Reg-V10)

Der R5 und auch der große Diesel haben bereits einen Zusatzheitzer/ eine Standheizung von Webasto verbaut.

Am Holm der B-Säule Fahrerseite könnt Ihr einen Aufkleber entdecken.

Problem ist, dass VW sich sperrt die Anlage mit einer zusätzlichen WEBASTO Zeitschaltuhr anzusteuern. Problem liegt bei VW!

Zur Info: der Webasto-Zusatzheitzer würde völlig ausreichen. Das war bei meinem letzten Diesel-BMW genau so. Damals konnte man noch den Zusatzheitzer per Software freischalten.

Momo

Ist nicht so Einfach

 

Hallo,

ich beschäftige mich mit dem Thema seit wir den T. haben. Wenn jemand Details mit mir disk. möchte bitte eine mail.

gruss canbus

Hallo,

bei dem W12 gibt es keine Standheizung ab Werk. Der VW Händler in PIR hat diese nachträglich eingebaut, ich werde wenn meine vorderen Sitze getauscht werden, nachfragen und berichten.

Habe übrigens heute den Oelkühler getauscht bekommen - Grund:

in der Anzeige - "zu wenig Kühlmittel"

Ich mag das Auto immer noch - 11 mal in der Werkstatt gewesen.

Habe mich 1 1/2 Jahre mit dem Thema Standheizung bei meinem V8 (gewandelt, jetzt V10TDI mit Standheizung) beschäftigt. Problem ist, daß VW die BUS-Steuerungscodes wohl nicht rausgibt, die man braucht, um richtig anzusteuern. Es gibt aber Möglichkeiten, das zu umgehen. Ruft bei Webasto direkt an, laßt Euch eine technischen Außendienst geben, der sagt Euch, welches Einbauer das kann. Mir war es aber von den Kosten zu teuer, weil zur Standheizung noch irgendwelche Sonderteile benötigt werden, die verhindern, daß der Motor anfängt zu spinnen (wegen Kraftstoffwärme usw.). Isgesamt sollte das um die 2000 EUR kosten.

Selbstverständlich geht es. Zwei meiner Touareg Freunde haben es bereits für unter 800,- Euro bei ihrem R5 machen lassen, ich selbst habe bereits einen Werkstatttermin bei der dabei erfahrenen Werkstatt vereinbart.

Es handelt sich um einen Aufrüstsatz der Fa. Webasto

Webasto Telestart T80 + Aufrüstkit TT-C

am 16. März 2005 um 20:20

Das hört sich ja sehr gut an !

Bitte berichte doch mal nach Deinem Werkstattbesuch was genau gemacht wird ,

und was die Aufrüstung kostet .

Würde meinen R5 gerne zum nächsten Winter mit einer Standheizung mit Fernbedienung aufrüsten .

am 17. März 2005 um 7:57

Im Forum meiner internationalen Touareg Freunde kannst du schon die Erfahreungen der anderen nachlesen.

Ich habe meinen Termin erst Mittwoch vor Himmelfahrt, da ich da erst Urlaub habe und die Werkstatt 250 km von mir weg ist.

Klar brauche ich im Mai keine Standheizung mehr, obwohl sie im Sommer auch als Standlüftung gebraucht werdenkann, aber der nächste Winter kommt bestimmt.

Über eine eMail an mich kann ich weitere Informationen erteilen.

@weide_de

Welches Modelljahr und welche Erstzulassung hat Dein Touareg? Lt. Auskunft von Webasto ist eine Aufrüstung nämlich nur ab einem Softwarestand des Zuheizers 0315 oder höher möglich. Mein R5 (EZ 07.01.2004) hat lediglich Softwarestand 0238 und somit ist Aufrüstung unmöglich.

Gruss

Thomas

Sorry, ich schau hier nur gelegentlich rein, da ich in einem anderen Forum zu Hause bin.

ICh habe (noch) keine Ahnung, welchen Softwarestand mein Dicker hat. EZ war 02/2004.

Die freundliche VW-Werkstatt, die die Nachrüstung vornimmt hatte aber auch nach meinem Zulassungsdatum gefragt und mitgeteilt, dass bei mir die Sache etwas aufwändiger als bei meinen Touareg-Freunden, aber ansonsten problemlos machbar sei.

Hallo!

Das ein Nachrüsten möglich ist, kann ich auch nur bestätigen.

Wir selbst haben keine SH nachrüsten lassen.

Aber wir kennen jemanden, der es getan hat und super zufrieden ist.

MFG

Standheizung

 

Hallo,

ich kann Euch sagen: Es funktioniert! Und wie!

Guckst Du hier:

www.touareg-freunde.de

Gruß

Hannes

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touareg
  6. Touareg 1
  7. Standheizung nachrüsten - geht nicht?!