ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Spurverbreiterung

Spurverbreiterung

Themenstarteram 5. Juni 2007 um 7:47

Hallo Ihrs,

habe mal ne Frage bezüglich einer Spurverbreiterung.

Nachdem ich die Suche hier im Forum benutz habe und keine Antworten gefunden hab, verzeiht bitte die Neueeröffnung des Threads!

Also: Die negativen Meinungen zur Spurverbreiterung beziehen sich immer nur auf die Lenkung... Sehe ich das richtig?

Was würde passieren, wenn ich nur auf der Hinterachse die Platten anbringe und vorne alles beim alten lasse?

Ist das erlaubt?

Ist das Ratsam?

oder soll ichs einfach lassen und mir die teuren 18 oder 19" Felgen kaufen?

Danke schonmal für die Antworten

1337

Ähnliche Themen
18 Antworten

Re: Spurverbreiterung

 

Zitat:

Original geschrieben von IQ-1337

Hallo Ihrs,

habe mal ne Frage bezüglich einer Spurverbreiterung.

Nachdem ich die Suche hier im Forum benutz habe und keine Antworten gefunden hab, verzeiht bitte die Neueeröffnung des Threads!

Also: Die negativen Meinungen zur Spurverbreiterung beziehen sich immer nur auf die Lenkung... Sehe ich das richtig?

Was würde passieren, wenn ich nur auf der Hinterachse die Platten anbringe und vorne alles beim alten lasse?

Ist das erlaubt?

Ist das Ratsam?

oder soll ichs einfach lassen und mir die teuren 18 oder 19" Felgen kaufen?

Danke schonmal für die Antworten

1337

Also jeder wird Dir hier etwas anderes erzählen...und zwar so wie es hier jeder für sich begründet! :( Leider...mal objektive Erfahrungen gibt´s dann wenig.

Ich kann Dir nur von meinem CiViC berichten...ich habe Vorne 20mm und Hinten 25mm Eibach Spurverbreiterungen drauf (pro Rad). Habe es nur der wegen der Optik gemacht!

Habe bis jetzt keinerlei negative Eigenschaften bemerkt!!!

Ob und in welcher Form ich mal Prob mit den Radlagern bekommen kann oder ähnlichem...weiß ich leider jetzt noch nicht.

Ich hatte vorher einen Golf 3 GTI. Den hatte ich 10 Jahre und davon 9,5 Jahre mit Spurverbreiterungen. Habe Ihn 85.000 km gfahren und nie Defekte an der Lenkung oder den Radlagern gehabt...das ist jetzt eine echte Erfahrung! :D

Gruß

Ist zwar in meinem Technikthread, aber hier mal was interressantes:

http://de.wikipedia.org/wiki/Lenkrollradius (Dank an edgar, für diesen Link)

Grüße,

Zeph

Themenstarteram 5. Juni 2007 um 11:00

Zitat:

Original geschrieben von Zephyroth

Ist zwar in meinem Technikthread, aber hier mal was interressantes:

http://de.wikipedia.org/wiki/Lenkrollradius (Dank an edgar, für diesen Link)

Grüße,

Zeph

genau das hab ich auch gesehen... "Lenkradius" ist für mich nur an der vorderachse relevant, daher die frage von mir ob die dinger hinten was böses an meinem Auto machen *gg*

mfg

1337

Zitat:

Original geschrieben von IQ-1337

genau das hab ich auch gesehen... "Lenkradius" ist für mich nur an der vorderachse relevant, daher die frage von mir ob die dinger hinten was böses an meinem Auto machen *gg*

mfg

1337

Nun, sie werden die Achse und die Radlager mehr belasten, aber zumindest die Achse sollte das aushalten. Die Radlager wirst du halt doppelt so oft wechseln müssen.

Des weiteren sollte man gut überlegen, denn ob man 25mm links und rechts sieht ist die Frage. Mir würde es nicht auffallen...

Grüße,

Zeph

Zitat:

Original geschrieben von Zephyroth

Des weiteren sollte man gut überlegen, denn ob man 25mm links und rechts sieht ist die Frage. Mir würde es nicht auffallen...

Grüße,

Zeph

servus,

glaub mir...das sieht man deutlich !!!!

Sogar die 20mm pro seite die ich an der HA habe sieht man deutlich!

Die in den Radkästen verschwindenden Räder waren nämlich der grund für die verbreiterung.

mfg Stephan

Zitat:

Original geschrieben von darkestmind

Sogar die 20mm pro seite die ich an der HA habe sieht man deutlich!

Die in den Radkästen verschwindenden Räder waren nämlich der grund für die verbreiterung.

mfg Stephan

genau das war bei mir auch der grund. sah sehr bescheiden aus.

Alsooo....nur mal so als Vergleich;)

Mal sehen ob Ihr überhaupt den Unterschied seht*g*

Vielleicht fällt es aber auch wirklich garnicht auf:D

Zitat:

Original geschrieben von TomCat966

Alsooo....nur mal so als Vergleich;)

Mal sehen ob Ihr überhaupt den Unterschied seht*g*

Vielleicht fällt es aber auch wirklich garnicht auf:D

Bittescöööön

Zitat:

Original geschrieben von TomCat966

Alsooo....nur mal so als Vergleich;)

Mal sehen ob Ihr überhaupt den Unterschied seht*g*

Vielleicht fällt es aber auch wirklich garnicht auf:D

und das andere Bild...

...hol Dir doch einfach schöne neue Felgen mit ner anderen ET...

Dann hast Du beides, coole Felgen und die Räder kommen weiter raus :-)

eine andere ET hat die gleichen physikalischen Auswirkungen wie Spurplatten ;)

ich fänd ja auch etwas breitere reifen recht schick. aber werde wohl zugunsten der fahrgeometrie/fahrverhalten auf all dies verzichten.

zeph: wie sieht es eigentlich aus wenn man beim FN2 die 19"er aus dem Zubehör nimmt anstelle der original 18"er, ändert sich da von der geometrie nichts??

Normalerweise ist die ET so gewählt das sich nichts ändert, speziell wenn's aus dem Zubehörshop ist.

Außerdem nur ein größerer Durchmesser ändert ja nichts an der Einpreßtiefe oder am Gesamtraddurchmesser. Allein das Fahrwerk wird härter, da der Reifen weniger federt.....

Grüße,

Zeph

Hallo IQ-1337,

hab jetzt auch nur noch hinten 15mmer Spurverbreiterungen von H&R drin vorne nichts, aufgrund der ET geht vorne nichts mehr ! und wenn dann höchstens noch 5mm und das lohnt den Aufwand nicht.

Is bei mir alles etwas diffus gelaufen, da ich mein Auto ja schon letztes Jahr im April bestellt hatte und der Liefertermin August 06 war hab ich alles gleich mit 40mm Tieferlegung H&R 25mm Spurverbreiterung ( bzw max) und meinen ausgesuchten ATS Comet Racing 18 Zoll Felgen bestellt.

Das Auto kam dann aber erst im Nov 06 und so bekam ich dann nach zig Anrufen in Offenbach die Winterräder/Alus von Honda bzw. dem Händler gesponsert. Der packte mir dann erst mal überall die 25mm dahinter.

Das Auto lag viel satter auf der Strasse und die Optik sprach für sich.

Nach dem Wechsel dann auf die Comet Racing 18 Zoll Felgen waren die 25 mm nicht machbar.

Es gab schon probleme bei den 15mm hinten wo dann auch kleinere Nacharbeiten der Karosse notwendig waren und der TÜV erst nach 3-maligem vorstellen sein endgültiges OK gegeben hat.

Mein Rat es sollte echt jeder selber wissen aber erst mal Felgen/ Rädersatz drauf und dann schauen was machbar ist. Optik wird sich auf jeden Fall verbessern und die Strassenlage ist jetzt auch enorm....aber vorsicht bei Spurrillen da zieht er ganz schön....

aber wie heist es wer schön sein will muß leiden in diesem Sinne

viel Spaß beim überlegen.

P.S.

40mm Tieferlegung mit 18 Zoll dann erübrigt sich auch die lästige 19 Zoll Diskussion und die Radkästen sind ausgefüllt :-)

Gruß an alle auch an MIKE

Steffen

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Spurverbreiterung