ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Sprit Rekord?

Sprit Rekord?

Themenstarteram 2. Juni 2006 um 13:15

Hallo,

ich habe letztens mit einem Freund von mir mal eine sehr lange Testfahrt gemacht, einfach voll getankt und gefahren bis er leer war! Alle Strecken dabei gewesen, Stadt, Autobahn, Landstraße!

Musste es einfach mal tun, da er immer gesagt hat, hey Ulli pass auf ich komme mit einer tankfüllung immer so um die 700km, das habe ich ihn nicht geglaubt und wir dann natürlich los, weil es ihn gefuchst hat, das ich es ihn nicht glauben wollte!

Zum Auto ist ein Polo 6N mit 55Ps glaube 1,0 Liter!

Bereifung 195/45R15

plus ner Anlage im Kofferraum

Plus anderer Front und Heckspoiler

Naja und ich musste nach sehr langer Fahrt mich geschlagen geben, denn wir kamen diesmal sage und schreibe 717 km, natürlich auf dem letzten Tropfen, aber immer hin! (Verbrauch 6,2 Liter) Tankinhalt 45 Liter

Das habe ich mit meinem Opel Corsa C 1,2 noch nie geschafft aber ist auch klar!

Naja zur Fahrweise selbst, jetzt werdet ihr bestimmt lachen, erst ist immer mit ca. 80-100Km/h auf der Autobahn gekrochen kann man da nur sagen, Stadt immer genau 50 und da wo 30 ist genau 30! Landstraße immer nur 70 oder wenn es erlaubt war max 100!

Das lustigste es haben uns schon so einige LKW´s links überholen müssen!

Jetzt weiss ich auch warum er immer so wenig verbraucht!

Eins noch es war aber alles an, also Lüftung, Anlage und sogar Licht, denn er fährt immer nur mit Licht!

MFG

Ulli

Ähnliche Themen
22 Antworten

Re: Sprit Rekord?

 

Zitat:

Original geschrieben von Ulli83

Naja zur Fahrweise selbst, jetzt werdet ihr bestimmt lachen, erst ist immer mit ca. 80-100Km/h auf der Autobahn gekrochen ...Das lustigste es haben uns schon so einige LKW´s links überholen müssen!

MFG

Ulli

Sorry mag das Thema auch noch so interessant sein wenn ich sowas lese schwillt mir der Kamm (Entschuldigung).

Es gibt ein Gesetz, StVO §3 (2) :

}"Ohne triftigen Grund dürfen Kraftfahrzeuge nicht so langsam fahren, dass sie den Verkehrsfluss behindern."{

Sowas ist sehr gefählich und stellt eine Behinderung des Verkehrsflusses dar, da er LKWs zum riskanten Überholen nötigt.

Grade bei 2 spurigen Autogahnen ist es gefährlich wenn ein Lkw auf die linke Spur ziehen muss auf der sich ein Auto mit hoher Geschwindigkeit von hinten annähert.

Denkt mal lieber über sowas nach bevor ihr hier so Spiel macht und andere Fahrer zu riskanten Sachen nötigt.

Sollte jetzt keine Moralpredigt werden aber ich habe schon mind . 2 solcher Situationen erlebt die ich nur duch ein wenig Fahrgeschick überstanden habe sonst würde ich ier nichtmehr schreiben können !!

Nun aber wieder zur Frage des Sinnes dieses Themas die sich mir ned erschließen mag ;)!?!?

Verbrauchsthemen gibt es zu genüge und was ein 50 PS auto verbraucht ist ja auch klar.Zudem hast du nichtmal die Anteile von Stadt, AB und Land aufgezeigt und somit ist das Thema für mich "unnötig"

mfg Freddykl

Ehrlich gesagt,kann ich nicht nachvollziehen,was daran so toll sein soll.

Ich fahre mit machen Tankfüllungen auch relativ langsam,allerdings nicht so,daß ich den Verkehr behindere,also 100 km/h auf der Landstrasse,in der Stadt je nach Verkehrslage,aber vorrauschauend,und auch der AB Tempomat 120 km/h,da die Strecke ,auf der ich mich meistens bewege eh limitiert ist.

Da brauche ich mit meinem TTT 1,8 Liter mit 125 PS auch nur 6,5 Liter.Im Mix sind es dann knapp 8 Liter,aber unter 7 komme ich relativ locker,sofern meine Fahrten sich nicht auf extreme Kurzstrecken beschränken.

Das heißt mit anderen Worten,ich fahre auch einen Benziner,mehr als doppelt so viel PS,ein paar Zentner mehr Gewicht,breitere Reifen ( 205/45/17 ) ,und brauche trotzdem nur ein klein wenig mehr.

So toll ist das nicht,allerdings macht es auch keinen Spaß,ständig so rumzukriechen,deshalb brauche ich auch im Mix 8 Liter,da ich auch mal längere Zeit Vollgas fahre,wenn die AB frei und unlimitiert ist.

Themenstarteram 2. Juni 2006 um 15:51

RE Sprit

 

Hallo,

erstens fährt er immer so, zweitens fahre ich selber nicht so! das glaube mir mal!

Drittens sorry hatte ich vergessen es waren so ca. 30% Stadt 30% Landstraße und 40% Autobahn!

Zu eins, naja das habe ich Ihm schon so häufig gesagt, aber er fährt weiterhin so!

Außerdem wieso andere Autofahren dazu bringen genau so zu fahren?

Naja wenn ich, oder du jetzt von der Brücke springen würdest, dann würden es die anderen noch lange nicht tun!

Von daher sehr schwachsinig!

Themenstarteram 2. Juni 2006 um 16:03

Re Sprit

 

Sorry hatte mich verlesen, tja was soll ich noch dazu sagen, es ist halt so er fährt immer so!

Er ist ein Sparfuchs, wie aus dem Buche, also man kann ihn eher schon als Geizkragen bezeichnen!

 

Ich persönlich fahre immer leider etwas zu schnell als erlaubt, naja ärgerlich ist es nur wenn dann die Bußgeldbescheid kommen! Hatte erst einen jetzt, naja nun muss ich erst mal nen halbes Jahr etwas langsamer fahren!

Und ganz ehrlich gesagt, bis jetzt bin ich gott sei dank immer gut mit meiner fahrweise weggekommen, noch nie einen Unfall oder ähnliches gehabt, das seit 5 Jahren immer hin!

Die meisten die ich kenne bauen doch mindestens in den ersten zwei Jahren schon einen oder auch mal zwei!

Will mich jetzt nicht loben oder so, aber ich rege mich dann immer über Leute auf, die sagen tja mit deinen 75 PS kannst du ja auch keinen Unfall bauen, was völlig schwachsin ist! Davon kenne ich auch genug!

Man hat es ja wieder im Fernsehn gesehen, heute die zwei die ein Straßenrennen gemacht haben, der eine Tot der andere schwer verletzt! Und wofür das ganze? Nur um sich was zu beweisen?

Diese Leute tut mir jetzt leid, es ist schlimm genug dass es sowas gibt aber, diese sind daran mit Schuld das alle unter 25Jahren auf so hohen Prozenten fahren und richtig viel Kohle bezahlen müssen!

6.2 Liter mit einem Polo mit dem Spielzeugmotor sind bei Tempo 100 auf der Landstraße doch überhaupt nicht berauschend, als ich mit meinem Ford KA 1.3 (50 PS) so gefahren bin, hab ich 4.8 Liter erreicht, langer Übersetzung sei Dank! Und: wer auf der Landstraße Tempo 100 wie vorgeschrieben fährt, nötigt niemanden, wenn dann doch unbedingt ein voreiliger LKW überholen muss, ist der wirklich selber schuld!

Ironie an:

Generell gelten Fahrzeuge sowohl PKW als auch LKW unter 130 KMH auf der Landstrasse als lebensgefährliches Hinderniss

Ironie aus

Also ein Kumpel Von mir hat nen 1.0 B-Corsa der hat 4,5 geschafft allerdings ist er auch net vom Fleck gekommen...

 

greetz

War eben an der Tankstelle , 6.4L/100 km, nur Stadtverkehr und kein rollendes Hinderniss .:D:D

Ach, ja Corsa 1.2 75PS Bereifung 195/50R15

Gruss Haribo11

Themenstarteram 2. Juni 2006 um 18:46

Re Sprit

 

Ja, okay die 6,2 Liter sind nicht gerade wenig aber auch nicht viel!

Und ich meinte ja auch eher das er mit einer Tankfüllung 717 KM

geschafft hat, sonst immer so 700 KM min!

Habe gerade mit ihm telefoniert, er hat mir jetzt gesagt das er einen neuen Rekord aufgestellt hat, 850KM mit ner Tankfüllung, und das ist kein Diesel!

Keine Ahung was der da jetzt wieder gemacht hat, der ist halt ein wenig verrückt!

die letzten 150km hat er seinen Polo geschoben :D:D

Gruss Haribo11

Corsa C 1.4

Min. 7.9 L

Max 14,2 L

Bereifung im Sommer 215/40 ZR 16 und im Winter 175/65 R14 und es macht keinen Unterschied :-)

In der Regel fahre ich mit 8-9 Liter

Na ich weiss ja nicht, aber anscheinden ist dem ein wenig langweilig...

6,2 Liter ist für ein 1.0 eigentlich nicht wirklich berauschend... und schon gar kein Rekord.

Was ich mich selbst aber vorallem frage... wie man immer genau das Tempo fahren kann, was da steht. Denke an dem sieht man Sonntagsfahrer oder wechle, die sein Auto nur in der Freizeit brauchen.

Hab meist 5- 10 zuviel auf dem Tacho und fahr selbst wenn möglich auch im 5. Gang...

Wenn ich etwas nicht ausstehen kann, ist es das, wenn ich an einer Ampel stehe und es gründ wird... 2 Autos durchkommen unds wieder rot wird... nur weil ein Ökofuzi /Opa vor mir fährt...

Ökofuzi = Auto weg... schädlich, egal wie sparsam

Opa = Gibts auch super fahrer, aber selten

Zitat:

 

Opa = Gibts auch super fahrer, aber selten

Dann hoffe mal für Dich,daß die Gesetze nicht noch verschärft werden,und Du als Opa,was man ja schon recht früh sein kann,überhaupt noch auf die Straße gehen darfst.

Leuten,die so denken,sollte man den Führerschein schon gar nicht geben.

Denkst Du,Du kannst Auto fahren?

Zitat:

Original geschrieben von Gerhard12

Dann hoffe mal für Dich,daß die Gesetze nicht noch verschärft werden,und Du als Opa,was man ja schon recht früh sein kann,überhaupt noch auf die Straße gehen darfst.

Leuten,die so denken,sollte man den Führerschein schon gar nicht geben.

Denkst Du,Du kannst Auto fahren?

mhm, ob ich gut auto fahren kann ist ansichtssache... wie auch meine meinung... die ich extra entschärfte, weil ich auch nicht immer recht habe.

Nein, ich bin nicht für die vielen extra Prüfungen für ältere Leute, aber auch sie haben ein gewisses Ego denken wenn sie meinen, mit 80 Jahren durch die Strassen tuckern zu müssen und andere können warten. Einsicht kann man auch von Ihnen erwarten.

Für mich ist Autofahren dass:

Nicht drängeln, sondern überholen... keinem noch schnell vors Auto fahren, kein Verkehrsbehindernis sein durch langsames Fahren... vorallem Autobahn, Reisverschlusssystem zu kennen, nur Gas zu geben wenn keiner in sichtweite ist, in der Stadt zügig zu fahren, damit auch der letzte noch zu einer vernünftigen Zeit nach Hause kommt usw.

und vorallem Spass zu haben ;)

Zitat:

Original geschrieben von ilovecorsa

mhm, ob ich gut auto fahren kann ist ansichtssache... wie auch meine meinung... die ich extra entschärfte, weil ich auch nicht immer recht habe.

Nein, ich bin nicht für die vielen extra Prüfungen für ältere Leute, aber auch sie haben ein gewisses Ego denken wenn sie meinen, mit 80 Jahren durch die Strassen tuckern zu müssen und andere können warten. Einsicht kann man auch von Ihnen erwarten.

Für mich ist Autofahren dass:

Nicht drängeln, sondern überholen... keinem noch schnell vors Auto fahren, kein Verkehrsbehindernis sein durch langsames Fahren... vorallem Autobahn, Reisverschlusssystem zu kennen, nur Gas zu geben wenn keiner in sichtweite ist, in der Stadt zügig zu fahren, damit auch der letzte noch zu einer vernünftigen Zeit nach Hause kommt usw.

und vorallem Spass zu haben ;)

Das klingt toll,doch selbst Du wirst zugeben müssen,daß es im Straßenverkehr nicht immer so machbar ist.Also lassen wir es so ,wie es ist,ärgern uns ein bißchen üner andere Verkehrsteilnehmer,sie sich nicht so verhalten,wie wir es für richtig halten und hoffen,daß uns das Auto fahren noch lange erhalten bleibt und Spaß macht

Deine Antwort
Ähnliche Themen