ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Springt schlecht an und wenn er warm ist, geht er in den Notlauf

Springt schlecht an und wenn er warm ist, geht er in den Notlauf

VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 11. Juli 2018 um 20:20

Hallo Forum,

wieder einmal geht es um meinen Golf 4 Automatik

 

Fahrzeugdaten:

Golf 4 - 1,6 SR – 74kw / 100 PS

HSN-0603 -- TSN-42103N 5

Motorcode-APF -- Getriebecode-ESE

EZ 14.10.1999

Laufleistung: 226599 km

Mein Golf will manchmal nicht richtig laufen; soll heißen, wenn ich im Stadtverkehr unterwegs bin, mit viel Stopp & Go dauert es nicht lange und der Wagen fährt nur noch im Notlauf. Dasselbe passiert natürlich auch bei Überlandfahrten, es dauert halt nur etwas länger.

Wenn ich das Auto dann abstelle (mit warmen Motor) und wieder starten möchte, dauert es oft sehr lange, bis es wieder anspringt.

Was wurde schon gemacht?

Folgende Teile wurden gegen NEUE Qualitätsteile (kein E-Bay Schrott) gewechselt:

Nockenwellensensor

Kurbelwellensensor

Thermostat Kühlmittel 105 Grad Öffnungstemperatur

Luftmassenmesser

Bremslichtschalter (wegen schlechtem Anspringverhalten)

Drehzahlsensor Automatikgetriebe

Kühlmitteltemperatursensor 2 polig schwarz (am Kühler)

Kühlmitteltemperatursensor 4 polig grün (oberer Wasserkreislauf)

Kühlerlüfter komplett (beide) nebst Kühlerlüfter Steuergerät

Starterbatterie (Anspringverhalten)

Luftfilter, Benzinfilter

Lambdasonden vor und nach KAT

Zündkerzen

Benzinpumpe und Pumpenrelais

Lichtmaschine

 

Natürlich wurden auch Zahnriemen, Wasserpumpe und Rollen im Rahmen der Laufleistung gewechselt.

 

Ich habe am 09.07.2018 einmal die Drosselklappe ausgebaut und gereinigt. Die Aktion hat rund 2 Stunden gedauert aber das Ergebnis kann sich sehen lassen, denn ich habe ALLES an Ruß und Dreck rausbekommen. Das Teil sieht wirklich wie neu aus.

Was mir dabei aufgefallen ist: Auf dem Drosselklappengehäuse kommt ein Metallrohr von oben an. Das habe ich natürlich auch gelöst und die Bohrung im Drosselklappengehäuse ordentlich saubergemacht, denn diese war stark verkokt.

Leider konnte ich nicht in die Rohrleitung sehen um zu schauen ob auch diese verrußt ist. Ist das Rohr für die Abgasrückführung? Also vom Anschluss des AGR Ventils? Das Teil selbst bekommt man wohl nicht saubergemacht, sind ein paar scharfe Biegungen drin, wie ich gesehen habe.

Wenn dem so ist, wo bekomme ich dann ein neues Rohr her? AGR Ventile für den Motor habe ich schon bei KFZTeile24.de recht günstig gesehen. (Art.-Nr. 70671006 für 99,95€)

Also, woran könnte das schlechte Anspringverhalten und die Unart im Notlauf zu fahren noch liegen?

Wer hat hier in der Nähe von Lübeck die Möglichkeit mir per Diagnosegerät zu helfen?

Bin Frührentner, da sitzt das Geld nicht mehr so locker….

Hans

 

Ähnliche Themen
23 Antworten

Und bei all der Tauschorgie wurde noch nie der Fehlerspeicher ausgelesen?

Themenstarteram 11. Juli 2018 um 20:58

Moin moin,

natürlich hab ich den Fehlerspeicher öfter auslesen lassen. Bei VW, BOSCH, Freie Werkstatt, ADAC und GTÜ. Bin praktisch schon überall gewesen. Hab ein Haufen Geld dagelassen, die Teile gekauft, die angezeigt wurden und dann einbauen lassen.

Mittlerweile ist Ebbe im Geldbeutel und ich fange an, trotz meiner Rückenprobleme, die Einbauten selbst zu machen.

Die Fehlerspeicher Orgie geht am Freitag weiter, VW hat erst Termine in 4 Wochen frei da fahre ich lieber zu BOSCH, denn da kann ich kommen wann ich will und werde immer dazwischen geschoben.

Hans

Und warum wird da jetzt so ein Geheimnis um den Inhalt gemacht?

wie äußert sich "notlauf" ?

wenn er schlecht anspringt, läuft er auf allen vier töpfen ? wie sieht das auspuffendrohr innen aus ?

Themenstarteram 11. Juli 2018 um 21:23

Moin moin,

Zitat:

@Tommes 32 schrieb am 11. Juli 2018 um 21:05:06 Uhr:

Und warum wird da jetzt so ein Geheimnis um den Inhalt gemacht?

Hab doch kein Geheimnis daraus gemacht. Das Auto hatte Probleme, warum auch immer, Fehlerspeicher auslesen lassen, Lambdasonde vor Kat wurde angezeigt, dann BEIDE neu gekauft und BEIDE wechseln lassen.

Und immer so weiter!

Immer wieder andere Probleme, z.B. mit der Kühlung, Auslesen lassen, Teile gekauft und Austauschen lassen.

So einfach ist das, nur sehr Kostenintensiv!

HMMMM....

 

Zitat:

@petzi5596 schrieb am 11. Juli 2018 um 21:07:07 Uhr:

wie äußert sich "notlauf" ?

wenn er schlecht anspringt, läuft er auf allen vier töpfen ? wie sieht das auspuffendrohr innen aus ?

Notlauf: nur geringe Leistung beim beschleunigen; schaltet zwar zurück und dreht dann bis 5200 U/pm und schaltet dann erst hoch, wenn man den Fuß vom Gaspedal nimmt.

Läuft auf allen Zylindern, Kompression wurde auch schon gemessen, wie hoch die war kann ich nicht genau sagen, aber der Meister sagte für die Laufleistung sehr gut. Auto hat auch KEIN ÖL- oder Wasserverbrauch. Zwischen den Wechselinterwallen, ca. 6000 km wird Öl kontrolliert aber selten mal 0,5 l nachgefüllt. Einfach weil nichts fehlt. Der Ölstand nimmt aber auch nicht zu. Kein Wasser im ÖL kein ÖL im Wasser !

Auspuff Endrohr .... wie neu.... ist erst 3 Monate alt... LACH ( wegen TüV erneuert ab KAT nebest Lambdasonden vor und hinter KAT )

Hans

Mal das Getriebe überprüfen lassen?

Themenstarteram 12. Juli 2018 um 10:37

Moin moin,

@Fachsimpler1968

Am 23.05.2018 wurde bei dem Auto, in einer zertifizierten Werkstatt, eine Getriebespülung nach Tim Eckart gemacht. Dabei wurden auch einige Teile erneuert und überprüft. Die Gesamtrechnung belief sich auf 595,79 Euro.

Nach der Getriebeüberprüfung lief der Wagen einige Zeit ohne Probleme.

Das ganze ist noch keine 2000km her....

 

Hans

Der Thermostat öffnet bei 105 °C ?

Themenstarteram 12. Juli 2018 um 11:13

Moin moin,

es wurde das ganze Thermostatgehäuse getauscht....

https://www.kfzteile24.de/artikeldetails?...

Laut VW ist die Öffnungstemperatur bei 105 Grad (Automatikgetriebe mit APF Motor)

Hans

ist der fehlerspeicher ausgelesen worden, wenn die probleme gerade vorhanden waren - bei laufendem motor/im fahrbetrieb ?

Fehlerspeicherinhalt aller relevanten Steuergeräte (Motorsteuergerät, Getriebesteuergerät, ABS, ESP) hier posten, ansonsten wird das hier zu nix führen.

Kann mir unschwer vorstellen, das nirgends etwas abgelegt sein soll.

Themenstarteram 12. Juli 2018 um 16:35

Moin moin,

@petzi5596

BOSCH, Freie Werkstatt, ADAC haben auch Fahrten mit dem Auto unternommen. Dabei wurde vor und nach der Reparatur der Fehlerspeicher ausgelesen.

War dann immer alles Supi, bis das nächste Problem auftauchte. Beispiel ADAC / Fehlerspeicher zeigte Kurbelwellensensor unplausibles Signal - neuen gekauft - einbauen lassen (freie Werkstatt) Fehlerspeicher gelöscht - Probefahrt mit Auslesegerät - KEINE FEHLER MEHR

Drei Tage später springt die Mühle nicht mehr an - Diagnose bei VW (auf dem Prüfstand) Nockenwellensensor sporadischer Fehler - und das Spiel geht von vorne los!

 

@Tommes 32

Für Dich habe ich ein anderes Beispiel:

Auto ganz normal gefahren im Stadtverkehr, plötzlich läuft das Auto wie ein Sack Kartoffeln. Anfahren nur im 2. Gang dann schaltet es in den 3. Gang und bleibt da. Fehlerspeicher weder beim ADAC (den ich gerufen habe) noch bei VW zeigt irgendein Fehler an. Ich rede von ALLEN Motorsteuergeräten!

VW ("Experte" na ja....) Das ist wohl ein mechanisches Problem da kann man keine Fehler auslesen. Dann das Auto auf ein Nachläufer geladen und zum Getriebedocktor gebracht.

Ergebnis: Drehzahlsensor am Automatikgetriebe defekt. Allein dieser Tausch brachte schon den VOLLEN ERFOLG. Das Getriebe schaltete wieder Butterweich. Dann wurde noch der Getriebeölstand überprüft und eine Öl Probe gezogen. Man zeigte mir verschiedene Öle mit verschiedenen Laufleistungen der Motoren zum vergleich und man konnte an der Farbe und dem Geruch schon erkennen, dass das Öl am Ende seiner Laufzeit ist. Deshalb die Ölspülung nach Tim Eckart.

Nun, danach lief der Wagen wieder soweit störungsfrei bis vor etwa 3 Wochen das gezicke wieder losging...…

Hans

Zitat:

@Headhunter4711 schrieb am 11. Juli 2018 um 21:23:26 Uhr:

 

Notlauf: nur geringe Leistung beim beschleunigen; schaltet zwar zurück und dreht dann bis 5200 U/pm und schaltet dann erst hoch, wenn man den Fuß vom Gaspedal nimmt.

Nur mal als Info.

Wenn der Motor generell nur bis ca. 5.200 upm dreht, fehlt in der Regel ein Drehzahlsignal von Kurbelwellen - oder Nockenwellengeber.

Das die Teile bereits schon getauscht worden sind, muss ja nix heißen. Der Begriff Qualitätsteile ist ein recht dehnbarer Begriff, bzw. im Netz ist viel Schund erhältlich.

Themenstarteram 12. Juli 2018 um 20:30

Moin moin,

@Tommes 32

Zitat:

Nur mal als Info.

Wenn der Motor generell nur bis ca. 5.200 upm dreht, fehlt in der Regel ein Drehzahlsignal von Kurbelwellen - oder Nockenwellengeber.

Das die Teile bereits schon getauscht worden sind, muss ja nix heißen. Der Begriff Qualitätsteile ist ein recht dehnbarer Begriff, bzw. im Netz ist viel Schund erhältlich.

Zitat Ende.

 

Sicher hast du Recht wenn du die Bezeichnung "Qualitätsteile" in Frage stellst, dass tue ich auch ständig.

Meine Ersatzteile beziehe ich meist von Wessels & Müller, Autoteile24.de oder direkt von VW. Von 100 getauschten Teilen, ist mal eines vom Verwerter dabei, dann sprechen wir aber über irgendwelche Verschleißteile die nicht für den Fahrbetrieb relevant sind. (Verkleidungsteile, oder Abdeckteile mal einen neuen Aschenbecher oder so)

E-Bay hat bei mir schon bis in die Steinzeit und zurück verschissen, da bekommt man meist nur irgendwelche Nachbauten unter falschem Namen und das direkt aus China oder Kambodscha. Da verzichte ich gerne drauf.

Nockenwellensensor, Kurbelwellensensor (beide von BOSCH und von KFZTeile24.de) hatte ich auch schon im verdacht. Da sind dann ja aber auch noch andere Sensoren möglich wie z.B. Schwungradsensor.

Mal sehen was da morgen wieder auf mich zukommt. Ich hab um 14:00 Uhr einen Termin bei BOSCH.

Drückt mir mal die Daumen!!

Ich berichte dann was los war!!

Mein Vater sagte schon vor 40 Jahren: BILLIG MUSS MAN SICH LEISTEN KÖNNEN, DENN WER BILLIG KAUFT, KAUFT ZWEIMAL. Und er hat recht....

Hans

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Springt schlecht an und wenn er warm ist, geht er in den Notlauf