Forum850, S70, V70, V70 XC, C70
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. 850, S70, V70, V70 XC, C70
  6. Spiegelglas locker, aber nicht lose.

Spiegelglas locker, aber nicht lose.

Volvo 850 LS/LW
Themenstarteram 1. Januar 2012 um 20:02

Mein Aussenspiegelglas ist irgendwie lose.

Sie sitzt unlösbar fest im Spiegel, wackelt aber in alle richtungen, besonders auf der autobahn durch winddruck verstellt sich das glas immer.

Verstellen ( automatisch per mini joystick ) lässt sich der spiegel auch nur in drei richtungen: hoch, runter und vom auto weg ( also den blick weg vom auto )

Zum auto hin arbeitet der motor zwar, das glas bewegt sich aber nicht.

Ich stopfe zur Zeit immer ein kleines holzstück ( stock, splitter whatever... ) zwischen spiegel und kunsstoffgeäuse, damit sich das glas nicht immer von alleine verstellt. ist nämlich a) sehr nervig und b) gefährlich auf der Autobahn...

Kann ich da was machen bzw wie nehm ich das Spiegelglas raus und schau mir die verstelleinheit an? ( ist übrigens ein beheizbarer spiegel)

Beste Antwort im Thema
31 weitere Antworten
Ähnliche Themen
31 Antworten

Hi,

Funktioniert im Prinzip genau so, und da du ein neues Glas sowieso schon da hast.....

nur Mut!!

Gruß der sachsenelch

mein Tipp: Im V70 2 Forum fragen

Grüße

Micha

Zitat:

@Sachsenelch schrieb am 25. Februar 2019 um 19:45:18 Uhr:

Hi,

Funktioniert im Prinzip genau so, und da du ein neues Glas sowieso schon da hast.....

nur Mut!!

Gruß der sachsenelch

Klasse, danke, soweit war ich auch schon. Motto: Versuch macht kluch!

Es geht ja nicht um das alte Glas selbst. Das kann ja gerne zerbrechen. Es geht darum, keine Clips dahinter abzubrechen, weil ich an der falschen Stelle ansetze, sodas das neue Glas unter Umständen nicht mehr korrekt eingeclipt werden kann.

Ein konkreter Tipp wäre mir also lieber.

 

Zitat:

@Elchpfleger schrieb am 25. Februar 2019 um 19:45:59 Uhr:

mein Tipp: Im V70 2 Forum fragen

Grüße

Micha

Was meinst Du, habe ich gemacht? Da gibt es aber keine Anleitung für den V70 II, nur für den V70 I respektive den 850er.

Oder ich habe es vielleicht übersehen. Dann aber bitte einen konkreten Link.

Vielen Dank!

LG:

öh, bei mir funzt der Link :confused:

den ich übrigens nicht selber gesetzt habe, der kam von selber angeflogen

Zitat:

@Elchpfleger schrieb am 25. Februar 2019 um 20:54:10 Uhr:

öh, bei mir funzt der Link :confused:

den ich übrigens nicht selber gesetzt habe, der kam von selber angeflogen

Sag mal, liest Du eigentlich meine Beiträge?

Natürlich funzt der Link. Aber einen Tipp für einen Glaswechsel beim Spiegel für meinen V70 II habe ich dort nicht gefunden, was ich auch geschrieben habe, weshalb ein genereller Link auf das V70-Forum in diesem Fall ziemlich nutzlos ist, solange es nicht einen konkreten Link zu meinem Thema gibt.

Also bitte, Leute, keine Allgemeinplätze mehr. Über einen konkreten Tipp zu meinem Problem, nämlich Spiegelglaswechsel beim V70 II wäre ich grottenfroh.

Alles andere brauche ich nicht. Wer das also mal gemacht hat, möge sich bitte gerne hier äußern und mir eventuell helfen können. Das wäre echt toll!

Alle anderen Kommentare gehen schlichtweg am Thema vorbei, nützen mir nichts und helfen mir auch nicht weiter.

Nochmal: Ich möchte einfach nur wissen, wie ich das Spiegelglas ausclippen kann, ohne dabei irgendwelche Clips zu beschädigen. Was ist dabei zu beachten? Wie fange ich an? In welcher Position sollte sich der Spiegel befinden? Wo setze ich am besten an?

Welche Tricks gibt es unter Umständen zu beachten?

Mehr möchte ich nicht wissen.

Vielen Dank!

LG

 

So,

Jetzt holen wir alle mal tief Luft.....

Der Wechsel des Spiegelglases geschieht bei den V70II im Prinzip genau so wie bei den seligen 850ern....

....im Prinzip deshalb, weil die rastnasen etwas anders aussehen und anders liegen

Das ändert aber nichts daran, dass man das Spiegelglas einfach mit den Fingern oder eben einem verkleidungswerkzeug o.ä. abhebelt.....

Da gibts keine Tricks oder Anleitungen, einfach vorsichtig aber mit Nachdruck abhebeln!!

Man könnte vielleicht noch darauf hinweisen, dass es besser wäre, das ganze nicht bei den derzeit herrschenden Temperaturen draußen zu machen, weil dadurch die Gefahr besteht das kaltes Plastik dann eher brechen könnte....

Mehr gibt es dazu nicht zu erklären....

Gruß der sachsenelch

Nochmal: Wenn du Fragen zum V70II (in Worten: V Siebzig Zwei) hast, dann frag auch im richtigen Forum.

Hier gehts NUR um die Vorgängermodelle. Wenn du eine Frage hast, die dort nicht beantwortet ist, mach einen Thread auf und frag.

Du bist in diesem Forum:

https://www.motor-talk.de/forum/volvo-850-s70-v70-v70-xc-c70-b171.html (P80 Plattform)

Du musst hierhin:

https://www.motor-talk.de/.../volvo-s60-s80-v70-2-xc70-xc90-b172.html (P2x Plattform)

Ansonsten einfach mal auf englisch suchen. Die Karren sind weit verbreitet, dementsprechend gibts auch genug Bastelanleitungen. Bsp:

https://www.youtube.com/watch?v=qAUUiRhKWlA

Zitat:

@woal schrieb am 25. Februar 2019 um 21:15:27 Uhr:

 

Also bitte, Leute, keine Allgemeinplätze mehr. Über einen konkreten Tipp zu meinem Problem, nämlich Spiegelglaswechsel beim V70 II wäre ich grottenfroh. ...

Nochmal: Ich möchte einfach nur wissen, wie ich das Spiegelglas ausclippen kann, ohne dabei irgendwelche Clips zu beschädigen. Was ist dabei zu beachten? Wie fange ich an? In welcher Position sollte sich der Spiegel befinden? Wo setze ich am besten an?

Welche Tricks gibt es unter Umständen zu beachten?

Mehr möchte ich nicht wissen.

Wie vritten auch schon meinte, einen Thread "suche Hinweise zu ..." (od. so ähnl.) in diesem V70-II Bereich posten. Weil kein user hier offenbar irgendwas mit V70-II / V70-III / etc. je zu tun gehabt hat,

kann Dir keiner etwas Definitives mitteilen.

Bilder hier - sind sicherlich völlig nutzlos ;-))

Zitat:

@Zug_Spitzer schrieb am 25. Februar 2019 um 21:55:02 Uhr:

Zitat:

@woal schrieb am 25. Februar 2019 um 21:15:27 Uhr:

 

Also bitte, Leute, keine Allgemeinplätze mehr. Über einen konkreten Tipp zu meinem Problem, nämlich Spiegelglaswechsel beim V70 II wäre ich grottenfroh. ...

Nochmal: Ich möchte einfach nur wissen, wie ich das Spiegelglas ausclippen kann, ohne dabei irgendwelche Clips zu beschädigen. Was ist dabei zu beachten? Wie fange ich an? In welcher Position sollte sich der Spiegel befinden? Wo setze ich am besten an?

Welche Tricks gibt es unter Umständen zu beachten?

Mehr möchte ich nicht wissen.

Wie vritten auch schon meinte, einen Thread "suche Hinweise zu ..." (od. so ähnl.) in diesem V70-II Bereich posten. Weil kein user hier offenbar irgendwas mit V70-II / V70-III / etc. je zu tun gehabt hat,

kann Dir keiner etwas Definitives mitteilen.

Bilder hier - sind sicherlich völlig nutzlos ;-))

Vielen Dank. Ich werde mich mal in einem anderen Forum deswegen melden. Ist ja zumindest schon mal ein Tipp.

Und in der Tat sind die Bilder nutzlos, weil sie nämlich von einem 850er stammen, bei dem ich das selbst schon mal gemacht hatte, wie ich bereits erwähnte.

Im V70 II-Forum habe ich übrigens dazu bisher auch nichts gefunden, außer Deinen Bildern.

Na gut, ich mache das jetzt mal nach trail and error. Werde berichten.

Hoffentlich klappts. Zumindest habe ich keine zwei linken Hände.

 

LG:

So, habe den neuen Spiegel jetzt eingebaut.

Speigelheizung funktioniert wieder.

Leider habe ich dabei das Getriebe des Verstellmotors vermutlich zertorft, denn das Heraushebeln des alten Spiegelglases gestaltete sich als äußerst tricki. Das war nicht trivial und ich war wohl etwas zu mutig.

Jetzt funtioniert leider die Horizontalvertellung des Spielgels nicht mehr richtig. Klasse!

Ein neuer Motor kostet mit Memory-Funktion 150 €.

Vielen Dank an alle, Die mir Mut gemacht haben, ohne zu wissen, wie man es macht.

Ist leider unterm Strich nach hinten losgegangen.

 

LG

 

 

 

 

Zitat:

@chrissA4 schrieb am 28. Februar 2019 um 21:50:20 Uhr:

Hast Du Dir das angeschaut?

https://www.motor-talk.de/.../...val-volvo-s60-2001-2009-v6506358.html

Vielen Dank. Aber die Anleitung kommt jetzt leider zu spät, wäre Gold wert gewesen.

Ich habe mir jetzt schweren Herzens einen neuen Spiegelmotor bestellt.

Diesmal ohne Memory-Funktion (war günstiger). Memory brauche ich nicht wirklich, ist ja nur ein Gimmik und macht auch nicht wirklich Sinn, wenn man das Auto zu 99% selbst fährt.

Die beste Ehefrau von allen greift ja nur im allergrößten Notfall auf meinenen Elch zurück.

Den mag sie nicht, ist ihr zu groß und Automatik ist sowieso schon mal völlig daneben...

Ihr neuer SEAT-IBIZA entspricht als 6-Gang Schalter mit 115 PS da schon eher ihren Vorstellungen von einem Auto.

Meinen V70 II mit Vollaussattung inklusive Ledersitze und allem Schickimicki beeindruckt sie herzlich wenig.

LG:

Ist der nicht eh quasi unzerstörbar, höchstens die Plastik- Kugelköpe sind ist mir mal bei Misshandlung (Kollision einer Motorradfahrer-Faust) heraus gesprungen und das Glas hing am Kabel herunter. Die Faust hat mehr gelitten würde ich wetten :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. 850, S70, V70, V70 XC, C70
  6. Spiegelglas locker, aber nicht lose.