ForumVectra B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. speaker größe

speaker größe

Themenstarteram 9. Juli 2005 um 21:52

hat der vectra b vorne 13 er oder 16 er speaker ? und hinten ?

danke für antwort

Ähnliche Themen
28 Antworten
Themenstarteram 12. Juli 2005 um 21:55

habe auch die ausstattung mit vorne nur den 16ern und den hochtönern und hinten den 13ern

über den 16er is doch vorne noch der platz für das 3 wege system, ist das ne freie stelle für nen 10er oder nen 13er

wenn es für nen 13er wäre könnte man doch die boxen von hinten nehmen und vorne da noch mit rein hauen, da ich ja eh nur die front boxen mit an den amp anschließen kann

nur die frage dann: gibs ne frequenz weiche für ein 3 wege system und wo vorallem bekomm ich die her ...

noch ne frage: (der kadett war garnich gedämmt) wo bekomme ich dämmmaterial für den vectra her und wie baue ich es ein?

am 15. Juli 2005 um 2:07

wie ist die maximal mögliche Einbautiefe für einen 16er Lautsprecher vorne....

sind 73mm noch im Rahmen?

Themenstarteram 15. Juli 2005 um 10:26

laut antworten die ich erhalten habe

55mm

@AaCiD_VeCtRa

auf MDF Ringen bekommst du auch mehr rein! aber dann wirds mit der verkleidung etwas eng! Die tiefe war nie mein problem, es war immer nur der einbau durchmesser!

@PKANE

Vergiss die idee mit den 13ern vorne lieber wieder gleich! das würde sich (sorry) Kacke anhören! Würdest wohl keine weichen dafür bekommen! Schließ erst mal nur das 2-wege vorn an und dann kannste ja irgendwas was anderes, gescheites einbauen! Wenn dafür interesse besteht!

Themenstarteram 15. Juli 2005 um 11:43

jo,so dachte ich mir das auch schon

danke für eure hilfe

GERN GESCHEHEN! dafür sind wir ja da! :D

am 16. Juli 2005 um 20:11

das heißt ein 16er tieftöner mit 80er einbautiefe passt?

Themenstarteram 16. Juli 2005 um 21:41

Zitat:

Original geschrieben von MD-S60

Was du beim Vectra B auch nicht vergessen darfst, entweder Lsp mit einer geringen Einbautiefe, ca.55mm oder du machst dir dementsprechend dicke MDF Ringe!

Ja, theoretisch! musst nur aufpassen das es mit der Türverkleidung noch irgendwie passt, das es auch noch gut aussieht!

Meine M18 haben knapp 65mm einbau tiefe passen auf 2x 19mm MDF Ringen rein! Mit 3x 19mm Ringen müsstest du die 80mm tiefe bekommen das es passt!

Themenstarteram 16. Juli 2005 um 22:11

Zitat:

Original geschrieben von junky84

J

Meine M18 haben knapp 65mm einbau tiefe passen auf 2x 19mm MDF Ringen rein!

du brauchst bei 65mm schon 2x 19mm ringe ???

 

ich denk 55mm gehen eh rein? dann müsste doch 1x 13mm ring reichen ?

55mm gehen mit dem plastik adapter rein! und der ist knapp 15mm hoch!

Themenstarteram 17. Juli 2005 um 13:05

aso, und den muss man dann abmachen ?!

najut ... ;)

Die plasikadapter sind einfach nur müll, die sind sehr dünn un haben kein gewicht! deshalb ist es sicherer und für den klang auch um welten besser wenn man massive Einbauringe benutzt! am besten Rotguss oder Alu! Aber MDF tuts auch! wichtig ist das die MDF Ringe noch mit der tür verspachtelt werden (innen und außen! Das bringt Gewicht und dichtigkeit!

LG Jan

nabend

weiß jetz nicht ob beim facelift die einbautiefe anderes ist als beim vorfacelift,

weiß nur das bis aussenabschlusskante verkleidung von den tief- bzw. mitteltönern eine einbautiefe von 65mm das max. sind

das heißt der ring bei mir 29mm stark bestehend aus 19mm und 10mm mdf verleimt mit m6 schrauben verschraubt und schwarzen sikaflex verklebt

alles was mehr unterbuttert steht die box aus der verkleidung heraus,sieht natürlich blöd aus

der plasikadapter den ich aus den mediamarkt hatte war 25mm stark aber das hat nicht gereicht brauchte 29mm

 

MFG

Deine Antwort
Ähnliche Themen