ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. Softwareupdate M4 sinnvoll?

Softwareupdate M4 sinnvoll?

BMW M4 F82 (Coupe)
Themenstarteram 6. April 2017 um 13:57

Hallo,

mein M4 ist Bj Juli 2014.

Ich stelle mir die Frage, ob ein Softwareupdate DSG, Motor.... auf Stand 2017 sinvoll ist.

Gibt es da wesentliche Verbesserungen in der Software?

Folgende Punkte werden angeblich beim Update auf die GTS DSG-Software optimiert:

• Druck der Kupplung

• Schaltgeschwindigkeit

• Sanfteres Schalten.

• sensibleres Ansprechverhalten des DSC

• besseres Herausbeschleunigen aus Kurven

• bessere Traktion

• bessere Beschleunigung

• schnelleres Ansprechverhalten am Scheitelpunkt

Wie seht Ihr das?

Sinn oder Sinnlos?

Grüße Markus

Beste Antwort im Thema

wenn man einfallsreich ist für 0€

30 weitere Antworten
Ähnliche Themen
30 Antworten

Mach es doch drauf, kostet nicht die Welt und zu verlieren hast Du auch nichts, falls Du keine individuellen Codierungen oder Tuningfiles drauf hast... Der Auspuff hört sich übrigens auch besser an nach dem Update...

Themenstarteram 6. April 2017 um 15:07

Welche Kosten wurden dir genannt und was verändert sich am Sound?

Zitat:

@stached schrieb am 6. April 2017 um 15:07:47 Uhr:

Welche Kosten wurden dir genannt und was verändert sich am Sound?

Ich hab einen guten Bekannten bei unserem :), aber Normalpreis sollte bei ca. 120 liegen. Nach dem Update hast Du dieses Blubbern, wenn Du vom Gas gehst, sog. Schub-Blubbern, hört sich ganz cool an...

Hallo,

 

kann man das ohne irgendwelche Garantieverluste denn bei jedem Freundlichen machen lassen bzw. machen die das denn überhaupt?

 

Liebe Grüße,

Tom

Themenstarteram 6. April 2017 um 18:10

Was wird da geupdated für das Blubbern? Die Motorsoftware, denke die ist festverbaut und nicht über obd erreichbar?

Zitat:

@Tom1411 schrieb am 6. April 2017 um 17:32:54 Uhr:

Hallo,

kann man das ohne irgendwelche Garantieverluste denn bei jedem Freundlichen machen lassen bzw. machen die das denn überhaupt?

Liebe Grüße,

Tom

Das würde mich auch sehr interessieren. :)

Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein original BMW SW-Update die Garantie beeinträchtigt... diese leidige Diskussion kam mal auf als Gerüchte kursierten, dass man das CP-Paket "aufspielen" kann, das ist so nicht der Fall, aber ein paar Features wie eben das verstärkte Blubbern sind dabei. Wenn Ihr Bammel oder Garantie-Paranoia habt, dann lasst es eben bleiben...

@stached

Was meinst Du damit, die "Motorsoftware ist fest verbaut"? Über die Elektronik kann man so gut wie alles an dem Auto beeinflussen

Themenstarteram 7. April 2017 um 9:53

Ich meinte das Motorsteuergerät, dieses sollte doch die Schubabschaltung steuern oder irre ich mich da?

Hast du die Updatenummer für das Blubbern?

Grüße

Ich habe leider zu wenig Ahnung von der Elektronik, um Dir genau sagen zu können, was dort wie und wo verändert wird, um das Blubbern zu erzeugen... Die SW hiess 58.3 16-03-504, aber ob die Bezeichnung noch aktuell ist, weiss ich leider nicht.

Beim Schubblubbern wird die Schubabschaltung kurzfristig ausgesetzt, das führt dazu, dass du einige Nachzündungen hast. Ist natürlich mit der Motorsoftware zu erzeugen. Bedenke aber, dass sich dies wohl nicht wie beim CP Fahrzeug anhören wird, da die Abgasanlage des CP viel dumpfer ist und damit auch das Schubblubbern dementsprechend dumpfer ist.

Oben steht noch etwas von update auf die GTS Software. Dabei ist fraglich, wie toll eine GTS oder CP Optimierung des Fahrwerks ist. Insbesondere der GTS hat ein anderes Gewicht und beide haben andere Fahrwerkskomponente. Das kann dazu führen, dass dein Fahrwerk sich sogar verschlechtert, weil die Software nicht für dich gedacht ist.

Allgemein kannst du bei dem normalen Update nicht viel falsch machen. Wenn das Fahrzeug für dich aber jetzt schon gut ist, dann würde ich kein Update machen. Streng nach dem Motto: Never touch a running system.

Zitat:

@Freshdax schrieb am 7. April 2017 um 11:15:28 Uhr:

Beim Schubblubbern wird die Schubabschaltung kurzfristig ausgesetzt, das führt dazu, dass du einige Nachzündungen hast. Ist natürlich mit der Motorsoftware zu erzeugen. Bedenke aber, dass sich dies wohl nicht wie beim CP Fahrzeug anhören wird, da die Abgasanlage des CP viel dumpfer ist und damit auch das Schubblubbern dementsprechend dumpfer ist.

Oben steht noch etwas von update auf die GTS Software. Dabei ist fraglich, wie toll eine GTS oder CP Optimierung des Fahrwerks ist. Insbesondere der GTS hat ein anderes Gewicht und beide haben andere Fahrwerkskomponente. Das kann dazu führen, dass dein Fahrwerk sich sogar verschlechtert, weil die Software nicht für dich gedacht ist.

Allgemein kannst du bei dem normalen Update nicht viel falsch machen. Wenn das Fahrzeug für dich aber jetzt schon gut ist, dann würde ich kein Update machen. Streng nach dem Motto: Never touch a running system.

Das sehe ich auch so. Zudem müssten doch wirklich relevante oder gar zur Verbesserung beitragende Updates beim Service mit aufgespielt werden, oder?

Du wirst kaum die Software von BMW aufgespielt bekommen damit du beim normalen M3/4 ohne CP das Schubblubbern bekommst.

Themenstarteram 9. April 2017 um 19:22

Was spricht dagegen?

das Bmw diese Software vom CP nicht raus gibt für den normalen M3/4 ohne CP. Haben hier schon einige versucht ohne erfolg, solltest du einen Händler finden der das macht, gebe bitte bescheid, dann würde ich den Händler auch aufsuchen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen