ForumOn-Board-Diagnose
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. On-Board-Diagnose
  6. Software VAG-COM 311 für USB Interface

Software VAG-COM 311 für USB Interface

Themenstarteram 15. November 2005 um 9:18

Hallo,

Habe bei Ebay ein Kabel gekauft. Treiber ist auch alles dabei aber die Software 311 für USB treiber kann ich zwar runterladen und installieren, aber das Programm startet dann nicht. Habe ich da was falsch gemacht oder ist das ein Softwareproblem?

Die SW habe ich von der Seite

http://www.pci-tuning.de/obd/shop/catalog/downloads.php

Vielen Dank für Antworten

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von versuch1

@vw-tuningpage

Manchmal frage ich mich ob die Menschheit überhaupt lesen kann. Dein "Problem" wurde hier schon so oft besprochen... Dein Billiginterface emuliert einen USB-Anschluss. Das bedeutet dass du zwar nen USB-Anschluss dran hast, in Wirklichkeit benutzt du aber einen Virtuellen-Com-Port.

Deshalb: Die Com-Variante von PCI-Tuning herunterladen und dann sollte es auch mit dem Nachbarn äh Interface funktonieren.

P.S.: Warum muß immer jeder die Softwareschmiede für eine Fehlfunktion verantwortlich machen wenn man sich ein Interface für billiges Geld kauft? Beschwerst du dich auch bei VW wenn du in deinen R32 Altöl kippst und dir dann der Motor um die Ohren fliegt? *grml*

Vielen Dank für Deine freundliche Antwort! Im OBD-Bereich bin leider nicht allwissend so wie Du!

Bin über die Google-Suche auf diesen Beitrag gestoßen und habe deshalb hier einem Beitrag reingeschrieben in der Hoffnung, dass mir jemand meine Frage beantworten kann. Hierfür entschuldige ich mich! Wollte hier keinen mit meiner Frage belästigen.

In dem Bedienerhandbuch von VAG-Com Vers. 3.11 steht, dass man beim USB-Interface auch die USB-Softwareversion benötigt. Aber dann wird sich VAG-Com wohl irren...

Du hast bestimmt Recht! Das wird bestimmt an meinem nicht angeschlossenen Billig-Interface liegen, dass das Programm sich nicht öffnet...

Und ja, ich würde mich bei VW beschweren, wenn ich mir einen Neuwagen gekauft habe und der von Anfang an keinen Ton von sich gibt.

28 weitere Antworten
Ähnliche Themen
28 Antworten

Was hast du genau für ein Kabel gekauft bei Ebay??

Was verstehst du unter die Software startet nicht? Welches Betriebssystem?

Die bei Ebay angebotene USB Hardware ist keine echte USB Hardware, es wird nur eine serielle Schnittstelle emuliert. Vermutlich benutzt du Windows 95/NT und hast die Download Hinweise nicht gelesen, denn 311.2-US wird nicht mit Windows 95/NT funktionieren. Also nimm die normale Version, denn die USB Version brauchst du sowieso nicht.

Themenstarteram 24. November 2005 um 13:13

Als Betriebssystem habe ich Windows XP.

Mit welcher Software kann ich dann den Adapter finden?

Denn wenn ich das USB Kabel anschließe fragt er nach einem Treiber, welchen ich auch installiert habe.

Aber mit der normalen Version kommt beim Schnittstellentest immer ein Fehler.

MfG

Da wir nicht wissen was du bei eBay gekauft hast, wäre es wohl sinnvoll, wenn du dich an den Verkäufer wendest, dieser sollte wissen, was er dir verkauft hat und wo der Fehler liegt.

Ich hab auch gerade ein ODB-Interface der Firma Abidig.de gekauft. Ich hab das gleiche Problem. Da ich auch die USB-Version gekauft habe, hab ich mir wie Fernandoo die USB-Version von VAG-Com runtergeladen. Auch mein Programm startet nicht. Das bedeutet, ich klicke das Programm an, aber es öffnet sich nicht.

Hat jemand einen Tip für mich?

In meinen Augen sieht es eher danach aus, dass das Programm einen Fehler hat. Kann man die USB-Version noch irgendwo anders runterladen als bei PCI-Tuning?

am 27. November 2005 um 23:27

@vw-tuningpage

Manchmal frage ich mich ob die Menschheit überhaupt lesen kann. Dein "Problem" wurde hier schon so oft besprochen... Dein Billiginterface emuliert einen USB-Anschluss. Das bedeutet dass du zwar nen USB-Anschluss dran hast, in Wirklichkeit benutzt du aber einen Virtuellen-Com-Port.

Deshalb: Die Com-Variante von PCI-Tuning herunterladen und dann sollte es auch mit dem Nachbarn äh Interface funktonieren.

P.S.: Warum muß immer jeder die Softwareschmiede für eine Fehlfunktion verantwortlich machen wenn man sich ein Interface für billiges Geld kauft? Beschwerst du dich auch bei VW wenn du in deinen R32 Altöl kippst und dir dann der Motor um die Ohren fliegt? *grml*

Zitat:

Original geschrieben von versuch1

@vw-tuningpage

Manchmal frage ich mich ob die Menschheit überhaupt lesen kann. Dein "Problem" wurde hier schon so oft besprochen... Dein Billiginterface emuliert einen USB-Anschluss. Das bedeutet dass du zwar nen USB-Anschluss dran hast, in Wirklichkeit benutzt du aber einen Virtuellen-Com-Port.

Deshalb: Die Com-Variante von PCI-Tuning herunterladen und dann sollte es auch mit dem Nachbarn äh Interface funktonieren.

P.S.: Warum muß immer jeder die Softwareschmiede für eine Fehlfunktion verantwortlich machen wenn man sich ein Interface für billiges Geld kauft? Beschwerst du dich auch bei VW wenn du in deinen R32 Altöl kippst und dir dann der Motor um die Ohren fliegt? *grml*

Vielen Dank für Deine freundliche Antwort! Im OBD-Bereich bin leider nicht allwissend so wie Du!

Bin über die Google-Suche auf diesen Beitrag gestoßen und habe deshalb hier einem Beitrag reingeschrieben in der Hoffnung, dass mir jemand meine Frage beantworten kann. Hierfür entschuldige ich mich! Wollte hier keinen mit meiner Frage belästigen.

In dem Bedienerhandbuch von VAG-Com Vers. 3.11 steht, dass man beim USB-Interface auch die USB-Softwareversion benötigt. Aber dann wird sich VAG-Com wohl irren...

Du hast bestimmt Recht! Das wird bestimmt an meinem nicht angeschlossenen Billig-Interface liegen, dass das Programm sich nicht öffnet...

Und ja, ich würde mich bei VW beschweren, wenn ich mir einen Neuwagen gekauft habe und der von Anfang an keinen Ton von sich gibt.

Zitat:

Original geschrieben von vw-tuningpage

Hierfür entschuldige ich mich! Wollte hier keinen mit meiner Frage belästigen.

Wie schon von versuch1 gesagt, die Frage wurde oben (2 Beiträge über deinem neu-erstellten) bereits bewantwortet.

Zitat:

Original geschrieben von vw-tuningpage

In dem Bedienerhandbuch von VAG-Com Vers. 3.11 steht, dass man beim USB-Interface auch die USB-Softwareversion benötigt. Aber dann wird sich VAG-Com wohl irren...

Nein, nur liest du das Handbuch nicht richtig. Das Handbuch spricht von ECHTER USB Hardware, die auch direkt über den USB Anschluss angesprochen wird, und nicht von FALSCHER USB Hardware, die nur einen seriellen Anschluss (COM) emuliert.

Zitat:

Original geschrieben von vw-tuningpage

Das wird bestimmt an meinem nicht angeschlossenen Billig-Interface liegen, dass das Programm sich nicht öffnet...

Liegt es nicht, aber ist in dem Fall auch egal, denn die USB Version hilft dir nicht, davon ab hast du nirgendwo erwähnt, welche Windows Version usw. du benutzt, wie soll man dir da helfen?

Zitat:

Original geschrieben von vw-tuningpage

Und ja, ich würde mich bei VW beschweren, wenn ich mir einen Neuwagen gekauft habe und der von Anfang an keinen Ton von sich gibt.

Gut, dann solltest du dich an den Verkäufer deiner Billighardware wenden, der sollte dir helfen, oder wie so oft üblich tun sie das eben nicht, denn Kundenbetreuung gibts halt bei dem Preis nicht dazu.

Geiz ist eben nicht geil.

Zitat:

Original geschrieben von Theresias

Wie schon von versuch1 gesagt, die Frage wurde oben (2 Beiträge über deinem neu-erstellten) bereits bewantwortet.

Wie schon geschrieben, bin über Google auf diesen Beitrag gestoßen und nicht über die Beitragübersicht.

 

Zitat:

Nein, nur liest du das Handbuch nicht richtig. Das Handbuch spricht von ECHTER USB Hardware, die auch direkt über den USB Anschluss angesprochen wird, und nicht von FALSCHER USB Hardware, die nur einen seriellen Anschluss (COM) emuliert.

Tut mir leid! Wie schon gesagt, bin im Bereich OBD absoluter Neuling und das Interface wurde nicht als "Falsche USB Hardware" angeboten. Woher soll ich das dann wissen?

Zitat:

Liegt es nicht, aber ist in dem Fall auch egal, denn die USB Version hilft dir nicht, davon ab hast du nirgendwo erwähnt, welche Windows Version usw. du benutzt, wie soll man dir da helfen?

Sorry, hab Win XP.

Zitat:

Gut, dann solltest du dich an den Verkäufer deiner Billighardware wenden, der sollte dir helfen, oder wie so oft üblich tun sie das eben nicht, denn Kundenbetreuung gibts halt bei dem Preis nicht dazu.

Geiz ist eben nicht geil.

Ja, werde ich dann auch machen. Wollte nur nicht einen blöden Anfängerfehler machen und hab deshalb versucht mich im Vorwege etwas schlau zu machen...

Thx!

Zitat:

Original geschrieben von vw-tuningpage

Wie schon geschrieben, bin über Google auf diesen Beitrag gestoßen und nicht über die Beitragübersicht.

Ich rede nicht von der Übersicht, ich rede von diesem Thema.

http://www.motor-talk.de/showthread.php?...

Zitat:

Original geschrieben von vw-tuningpage

Tut mir leid! Wie schon gesagt, bin im Bereich OBD absoluter Neuling und das Interface wurde nicht als "Falsche USB Hardware" angeboten. Woher soll ich das dann wissen?

Indem man sich vorher informaiert, BEVOR man etwas kauft. Außerdem steht klar und deutlich sowohl auf den Seiten des Herstellers, als auch auf den Seiten von PCI-Tuning:

Wir bieten keinerlei technischen Support für Hardware, die nicht aus unserem Haus stammt !

Sollte Ihr Interface nicht mit VAG-COM funktionieren, wenden Sie sich bitte an den Händler,

der Ihnen das Interface verkauft hat!

Wir bitten um Ihr Verständnis!

Ähnlich gilt das auch für das Forum, wir sind nicht dafür da um Probleme mit eurer Diagnosehardware zu klären, sondern um Probleme bei der Diagnose an sich zu klären, in diesem Sinne sind Hardwarefragen eigentlich Off-Topic.

Zitat:

Original geschrieben von vw-tuningpage

Sorry, hab Win XP.

Ich auch, bei mir funktionierts aber.

Zitat:

Original geschrieben von vw-tuningpage

Ja, werde ich dann auch machen. Wollte nur nicht einen blöden Anfängerfehler machen und hab deshalb versucht mich im Vorwege etwas schlau zu machen...

Den Anfängerfehler hast du gemacht, als du billig gekauft hast, aber lassen wir das.

bräuchte auch mal eure hilfe:

ich hab einen golf 4 bj 2002, seit der gestrigen heftigen schneefahrt auch einer steigung mit hängenbleiben bleibt die abs leuchte an.

der freundliche will 90eur fürs auslesen des fehlerspeichers.

jetzt bin ich am überlegen ob ich mir den speicher selber auslese.

kabel möcht ich entweder von car-sys oder carscantool.

die teuren kommen für mich nicht in frage da ich das ja kaum nutzen werde nur ab und an einmal den fehlerspeicher abfragen.

seriell dürfte in der preisklasse besser sein, oder?

ich hätte noch einen alten 233mhz pentium laptop mit com anschluss, funktionierts mit dem?

vag version würd ich nach eurer empfehlung nehmen

oder gleich am neuen mit usb und win xp pro?

Zitat:

Original geschrieben von atomicfan

der freundliche will 90eur fürs auslesen des fehlerspeichers.

Joa, der hat wohl über Nacht von Reichtum geträumt...

Fahr zum Boschdienst, oder zum nächsten :).

Zitat:

Original geschrieben von atomicfan

kabel möcht ich entweder von car-sys oder carscantool.

Und wenn du das Zeug direkt vom Chinesen kaufst, dann zahlst du nur noch die Hälfte, denn car-sys/carscantool verkaufen (wenn man den Bildern glaubt) auch nur das was auch China kommt - zu der Funktionalität hatte ich mich bereits mehr als einmal ausgelassen...

Zitat:

Original geschrieben von atomicfan

seriell dürfte in der preisklasse besser sein, oder?

Lies doch einfach die Beiträge hier richtig, da wurde das ganze jetzt mehr als einmal mit ja beantwortet.

Zitat:

Original geschrieben von atomicfan

ich hätte noch einen alten 233mhz pentium laptop mit com anschluss, funktionierts mit dem?

Auch das wurde mehr als einmal beantwortet.

http://ross-tech.com/vag-com/faq_1.html#1.4

Zitat:

Original geschrieben von atomicfan

vag version würd ich nach eurer empfehlung nehmen

Nix Empfehlung, da fragst du am besten den Verkäufer der Hardware, denn wir wissen nicht was du kaufst.

Zitat:

Original geschrieben von atomicfan

oder gleich am neuen mit usb und win xp pro?

Nur wenn du ein ECHTES USB Interface kaufen willst.

hast recht ich hab mir das fast gedacht.

echtes usb interface ist mir zu teuer, dann wirds wohl eines von den beiden werden je nachdem wer ein wenig support bietet

Zitat:

Original geschrieben von atomicfan

echtes usb interface ist mir zu teuer, dann wirds wohl eines von den beiden werden je nachdem wer ein wenig support bietet

Guter Witz... Was ist weniger als nichts?

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. On-Board-Diagnose
  6. Software VAG-COM 311 für USB Interface