ForumCeed, ProCeed & XCeed
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Kia
  5. Ceed, ProCeed & XCeed
  6. Software update

Software update

Kia XCeed
Themenstarteram 13. Oktober 2020 um 16:47

Hat jemand von euch schon das neuste Software Update 200923 bekommen? Das ist doch kacke oder?

Der 3 geteilte Startbildschirm scheint verschwunden zu sein!! :-(

Hat jetzt null info das Teil... Kein wetter, kein Navi, kein Radio... Nur ne beschissene Uhr, der Benutzername und ein wenig Navigation, die aber kaum zu erkennen ist! Was soll das??

Nachtrag... Wahrscheinlich trifft es nur die mit dem großen 10.25zoll Bildschirm... Die haben ja das mit dem 3 kacheln bisher

Update 200923
Beste Antwort im Thema

So ich war heute beim Händler und habe mir das neue Update auf das 10,25" Navi von meinem Proceed (Bj. 20) aufspielen lassen, da das Update online noch nicht zu finden ist.

Anbei wie versprochen ein paar Fotos sowie meine Eindrücke:

- Da man nun für verschiedene Fahrer Profile anlegen kann, muss man für das Anlegen seines Profils mit dem Einrichten des Navis bzw. der Einstellungen (alle Einstellung die nicht das Kombiinstrument betreffen) wieder erneut beginnen (inkl. Radio Favoriten, Naviziele etc). Auch UVO muss erneut mit dem Fahrzeug verknüpft werden.

- Wie in den Videos die hier gepostet wurden zu sehen, ist der Screen mit der Uhrzeit/Wetter der neue "Homescreen" ganz links. Dort wird auch wenn navigiert wird die Strecke sowie angrenzende Straßen in den verschiedenen Farben grün/gelb/rot (Verkehrsfluss) angezeigt.

- Blitzerwarner funktionieren! Ich habe es extra heute auf dem Weg nach Hause getestet.

Es wurden sogar neue Töne eingefügt. Jetzt ertönt ein Ton vor Erreichen des Blitzers und nach passieren ein anderer. Wenn man zwischenzeitlich die Höchstgeschwindigkeit des Blitzers überschreitet gibt es einen sich wiederholenden Warnton ähnlich dem Anschnallsignal.

- Das komplette Design ist jetzt in Lila gehalten, eine Ausnahme davon bieten die Apple CarPlay and Android Auto Logos.

- Für die Leute, die gerne die Analoguhr als Bildschirmschoner nutzen, es gibt jetzt 8 Uhrenmodelle zur Auswahl.

Die aktuellsten Softwareversionen entnehmt ihr bitte meinen Fotos.

Solltet ihr noch etwas spezielles wissen wollen kann ich das gerne prüfen.

+3
2537 weitere Antworten
Ähnliche Themen
2537 Antworten

Die offizielle Updateseie für AU und NZ ist jetzt online.

Ich kenne mich technisch zu wenig aus, ob es Möglichkeiten gäbe, an ggf. auf dem Server liegende EU Files zu kommen

update.kia.com/AU

Gute Erklärung zum neuen Software Update...

https://www.youtube.com/watch?v=kpruymUtc0c

Zitat:

@jimmy_1 schrieb am 26. November 2020 um 13:58:44 Uhr:

Gute Erklärung zum neuen Software Update...

https://www.youtube.com/watch?v=kpruymUtc0c

Das ist ja nicht das neueste Update.

Das sagt er selbst im Video ja auch, daß er das Update erst in den kommenden Tagen durchführen will.

Also im Video ist es noch die Version aus Anfang 2020.

Zitat:

@thommygay24 schrieb am 26. November 2020 um 14:18:45 Uhr:

Zitat:

@jimmy_1 schrieb am 26. November 2020 um 13:58:44 Uhr:

Gute Erklärung zum neuen Software Update...

https://www.youtube.com/watch?v=kpruymUtc0c

Das ist ja nicht das neueste Update.

Das sagt er selbst im Video ja auch, daß er das Update erst in den kommenden Tagen durchführen will.

Also im Video ist es noch die Version aus Anfang 2020.

In dem verlinkten Video wird das neue Update gezeigt. Es wurde am 15.11. installiert und ist die Version vom 23.09.2020

EDIT: Komisch... ich habs vorhin angeklickt, da war es ein neues Video. Jetzt zeigt er mir auch eins mit der alten Version. Hab noch nie erlebt, dass sich die URL ändert.

Hier das Video, das ich gerade unter dem o.g. Link gesehen habe:

https://www.youtube.com/watch?v=Ur7UCRks-Ww

Zitat:

@Hannibal_I schrieb am 26. November 2020 um 12:57:35 Uhr:

Ein kurzer Hinweis zur Radioeinstellung. "Regional" hat bei allen meinen Radios der letzten Jahre bedeutet dass nur sendestarke Sender (FM) empfangen werden. Also welche mit einer bestimmten Empfangsstärke ankommen. Schwacher Empfang bedeutet Rauschen beim Hören.

Viele Sender regionalisieren doch ihre Nachrichten oder die Werbung, schalten also in gewissen Zeitabschnitten in ihre verschiedenen Regionalstudios. Nun kann es passieren das genau während dieser Zeit der Sender je nach Empfangslage vom Radio durch die AF-Funktion auf eine Alternativfrequenz umschaltet, bzw. umschalten würde. Man hätte dann zwar immer noch den gleichen Sender, aber plötzlich mit den Meldungen aus einem anderen Regionalstudio. Um das zu verhindern ist diese Funktion gedacht.

Gruß, flinki

Ich muss euch noch mal mit dem UVO-Kram nerven.

Verbindung zum Fahrzeug funktioniert und im Fahrzeug wird alles richtig angezeigt (TelNr., Email). Bluetooth geht ebenfalls gut.

Ich bekomme aber auf dem Handy immer noch die Meldung "Verfügbar, nachdem Account verknüpft wurde. OK" Wenn ich in der App links oben das Menü mit den drei Balken Aufrufe.

Das betrifft darin den Menüpunkt "Mein Fahrzeug einrichten". Beim Aufruf aller drei Untermenü kommt diese Meldung gleich bzw. nach Klick auf "Backup ausführen".

Ich habe schon mein Fahrzeug in der App gelöscht und neu angelegt, im Fahrzeug auch mal mit Kabel und Android Auto versucht. Kein Ergebnis bezüglich Accountverknüpfung, nur meine Fahrdaten sind wegen der Löschung in der App weg.

Verstehe ich das Prinzip mit dem Account nicht richtig?

Welcher ist denn gemeint?

Muss die App verknüpft werden oder UVO im Fahrzeug?

Ich habe ebenfalls schon meinen Google Account durchsucht weil dort ja alle möglichen Geräte angemeldet sind. Aber dort war nichts zu finden.

Und im Forum hier wurde ich auch nicht fündig.

Kann mir jemand einen nützlichen Tip geben? Danke

Hallo, du musst im Auto dein Profil verknüpfen. Geh dazu einfach auf dein Profil, z.B. auf das Runde Profilbild auf dem Startbildschirm. Dort kannst du dann das Profil mit dem UVO-Account verknüpfen. Danach sollte das eigentlich theoretisch passen, kann aber sein, dass du nochmal alles in der App von vorn machen musst

In meinem Profil ist alles vorhanden. Dort ist mein Nummer und die Mail da bei UVO.

Aber ich kann es ja noch mal probieren, danke

okay, jedenfalls ist das mit der Meldung "Verfügbar, nachdem Account verknüpft wurde" gemeint. Wenn das tatsächlich schon so ist, hast du vielleicht die gleichen Startschwierigkeiten wie ich. Ich musste das dann alles nochmal machen. Ich habe also alles nochmal getrennt im Auto: Profil und UVO-Account getrennt und UVO komplett deaktiviert. In der App das Fahrzeug entfernt. Dann bin ich mit Handy ins Auto und habe zuerst UVO aktiviert und das Profil verknüpft, dann die App wieder eingestellt: Fahrgestellnummer eingeben und den Code vom Bildschirm ablesen und in der App eingeben.

Bei der Profilverknüpfung war dann noch zu beachten, dass ich die Handynummer im Format +49151... eingebe, da er das sonst nicht erkennt. Zwischendurch musste ich das Auto mal "neustarten", aber dann lief es irgendwann auch in der App. Ich hoffe, dass das auch bei dir hinhaut

Danke, ich mach es komplett noch einmal. Vielleicht liegt es an der Reihenfolge.

Mit der Telefonnummer ist klar, es ist international.

Ein schönes Wochenende

Hurra, ich habe es geschafft. Software ist schon manchmal abenteuerlich.

Erst habe ich alles noch einmal auf normalem Weg probiert, kein Ergebnis. Dann die App deinstalliert, im Fahrzeug UVO deaktiviert und Profil gelöscht.

Danach schrittweise wieder alles aufgebaut, erst Profil, dann Appinstallation mit Neuanmeldung, dann UVO aktiviert, TelNr. vergeben und versucht alles zu verknüpfen. Gescheitert ist das ganze daran dass ich nach Absenden keinen Aktivierungscode empfangen habe weder im Handy noch im Auto. Da ich jetzt keine Lust mehr auf die App hatte habe ich diese deinstalliert. Weil ich auch keine Reste auf dem Handy haben wollte habe ich dieses mit internem Tool aufgeräumt und einen Neustart des Handys gemacht.

Und was passierte, nach den PIN Eingaben hörte ich ping, ping, ping... gefühlte 33 mal. Es kamen plötzlich alle Aktivierungscodes an welche ich im oben beschriebenen Vorgang angefordert hatte. Und zwar vom UVO und von der App.

Jetzt konnte ich den schrittweisen Aufbau ohne Probleme durchführen und es funktioniert alles wie es soll.

Ich hoffe dieser Bericht hilft euch weiter und bedanke mich selbst für eure Hilfe.

@Hannibal_I:

Der UVO Code wird ja per SMS übermittelt. Dann gab es doch wohl eher damit ein Problem bei deinem Handy und weder mit dem Navi im Auto noch mit der App.

Ich habe ja sonst keine Probleme mit dem Handy gehabt. Andere SMS funktionieren ja, zum Beispiel für Bankverifizierung. Und UVO funktionierte vorher, nur nicht vollständig. Es war schon eigenartig und ist nicht erklärbar. Aber jetzt ist es gut.

Hallo, ich habe heute das Update bekommen, ob das nun die neueste Version ist kann ich nicht sagen. Ich habe das Navi in 8 Zoll.

Lila ist bei mir nichts, alles wie vorher in orange hinterlegt.

 

... und ja, ich muss Mal wieder Staub wischen...

PXL_20201130_164250889.jpg

200704 - ist 04.07.20, also das vom Juli

Das Datumsangaben werden so hinterlegt, eben englische Schreibweise.

Deine Antwort
Ähnliche Themen