ForumGLC
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLC
  7. Software Steuergerät Audio 20 aktualisieren ?

Software Steuergerät Audio 20 aktualisieren ?

Mercedes
Themenstarteram 25. Dezember 2018 um 10:55

Hallo,

habe Heute mal in meinem Mercedes me herum getippt. Hier konnte ich eine Aufforderung zum Rückruf wegen " Software Steuergerät Audio 20 aktualisieren " lesen.

Da ich aber die nächsten Wochen eigentlich keine Zeit habe zu meinem freundlichen MB-Händler zu fahren wollte ich euch mal fragen was hier in der Software geändert werden soll, oder ob das schon jemand gemacht hat ?

 

Fahre einen GLC 250 Benziner aus 1/2018, was ich aber denke nicht viel aussagt da es sich ja um die Software für das Audio 20 bei mir mit Garmin Map Pilot handelt.

 

 

Beste Antwort im Thema

Software-Bug im Notrufsystem. Es besteht bei den betreffenden Fahrzeugen die Möglichkeit das die falsche GPS-Position an die Leitstelle übermittelt wird.

Es werden aber auch nicht alle Halter gleichzeitig angeschrieben, sondern gestaffelt.

96 weitere Antworten
Ähnliche Themen
96 Antworten

Ich hoffe doch, dass wenn so ein Rückruf ansteht, man auch angeschrieben wird, da ich so gut wie nie ins Mercedes me schaue. Mein GLC ist von 11.2017.

PS: War gerade zur Inspektion. Hätte man mir sagen müssen, wenn eine neue Software aufgespielt wurde, oder bekommt man die Info nur auf Anfrage?

Zitat:

@Joey K. schrieb am 25. Dezember 2018 um 10:55:49 Uhr:

Hallo,

habe Heute mal in meinem Mercedes me herum getippt. Hier konnte ich eine Aufforderung zum Rückruf wegen " Software Steuergerät Audio 20 aktualisieren " lesen.

Da ich aber die nächsten Wochen eigentlich keine Zeit habe zu meinem freundlichen MB-Händler zu fahren wollte ich euch mal fragen was hier in der Software geändert werden soll, oder ob das schon jemand gemacht hat ?

 

Fahre einen GLC 250 Benziner aus 1/2018, was ich aber denke nicht viel aussagt da es sich ja um die Software für das Audio 20 bei mir mit Garmin Map Pilot handelt.

Das Update kann Du über dem Mercedes Downloader selber machen habe ich vor einer Woche auch gemacht.

Mercedes Benz Downloader herunterladen,SD Karte vom Navi einstecken und der Beschreibung folgen.

@dakota22 schrieb am 25. Dezember 2018 um 14:39:06 Uhr:

Zitat:

Das Update kann Du über dem Mercedes Downloader selber machen habe ich vor einer Woche auch gemacht.

Mercedes Benz Downloader herunterladen,SD Karte vom Navi einstecken und der Beschreibung folgen.

Unsinn hoch drei, du meinst den Garmin Mappilot, TE spricht vom Audio20 Steuergerät.

Und lerne Quoten, vielleicht hast du ja mal einen richtigen hinweis.

Software-Bug im Notrufsystem. Es besteht bei den betreffenden Fahrzeugen die Möglichkeit das die falsche GPS-Position an die Leitstelle übermittelt wird.

Es werden aber auch nicht alle Halter gleichzeitig angeschrieben, sondern gestaffelt.

Habe mir gestern einen Termin für Anfang Januar besorgt. Soll ca 1 Stunde dauern. Ansonsten keine näheren Informationen bekommen.

Themenstarteram 29. Dezember 2018 um 12:19

Hallo V8-Freak

Danke für die Info.

Habe diese Woche eine E-Mail bekommen.Allerdings nicht wegen dem Grund den V8-Freak genannt hat...bei mir steht...

Dabei haben wir festgestellt,das bei Ihrem Fahrzeug die Software des Steuergerätes Audio 20 nicht der Spezifikation entspricht.Durch eine fehlerhafte Signalverarbeitung könnte der in der Mittelkonsole angezeigte Status des Beifahrerairbags nicht korrekt angegeben werden.......

Wir bitten Sie baldmöglichst einen Termin beim Mercedes zu vereinbaren...

Habe angerufen,Termin ist in 2 Wochen und das Update dauert 1 Stunde...

Hallo Flames 17, das ist genau der Grund, den mir der Freundliche auch genannt hat. Hatte letzte Woche einen Termin. AUFSPIELUNG hat aber nicht funktioniert. Warte jetzt auf einen neuen Termin bis sichergestellt ist, das neue Software aufgespielt werden kann.

Guten Morgen,

bei meinem Fahrzeug wurde am Montag die neue Software nach Rückruf "Software Steuergerät Audio 20 aktualisieren" aufgespielt. Seither funktionier Android Auto nicht mehr. Habe mir vor einigen Wochen bei Mobiltronic den Codierstecker "MoTro 5.2 OBD Stecker" gekauft und installiert. Eine neuerliche Installation mit diesem Stecker funktioniert nicht. Bin nun dabei dieses Problem zu lösen.

Zitat:

@Dieter 57,5 schrieb am 16. Januar 2019 um 07:50:09 Uhr:

Guten Morgen,

bei meinem Fahrzeug wurde am Montag die neue Software nach Rückruf "Software Steuergerät Audio 20 aktualisieren" aufgespielt. Seither funktionier Android Auto nicht mehr. Habe mir vor einigen Wochen bei Mobiltronic den Codierstecker "MoTro 5.2 OBD Stecker" gekauft und installiert. Eine neuerliche Installation mit diesem Stecker funktioniert nicht. Bin nun dabei dieses Problem zu lösen.

Guten Morgen,

hätte Interesse an dem OBD Stecker, nur wenn der nach einem Update nicht mehr funktioniert wäre das schlecht. Würde mich über deine(Dieter 57,5) Rückmeldung bzw. Lösung freuen.

Btw. das Update bezieht sich auf das Beifahrer Airbag Problem wie oben geschrieben(wurde bei mir letzte Woche aufgespielt).

Hallo albundi1,

habe die Fa. Mobiltronic von diesem Problem informiert. Man hat mir unverzüglich geantwortet und gebeten, ich möge ihnen den genauen Ablauf der Installation des OBD Steckers per Video zukommen lassen.

Hier die Antwort:

Hallo Herr Hirt, der Codier Stecker arbeitet einwandfrei, auf dem Google Video ist zu sehen das die Programmierung auf CarPlay on schaltet, auf dem Video welches Sie uns per Mail gesendet haben, ist zu sehen das der Codierer die Werkseinstellung (Carplay Android Auto wieder abgeschaltet) wieder codiert wurde. Offensichtlich hat man Ihnen jetzt ein Radio eingebaut das keine Lizensierung zulässt. Muss mich da mal schlau machen, am Codier Stecker liegt es definitiv nicht! Melde mich sobald ich weitere Informationen erhalte. Fa. Mobitronic.

Unabhängig davon habe ich heute meine Werkstätte darauf hingewiesen, dass die Funktion "Android Auto" so wie vor dem Audio 20 Software Rückruf funktionieren muss. Man wird sich nun der Sache annehmen und ich erhalte in den nächsten Tagen Bescheid. mfg.

Hallo,

ich war am vergangenen Mittwoch beim Freundlichen wegen der Softwareaktualisierung "Steuergerät Audio20" (GLC 250 10/2018).

Er konnte mir nicht sagen um was es dabei geht, da in seinen Unterlagen keinerlei weiterführende Erläuterungen vorhanden waren.

Ein Problem in Bezug auf den Beifahrerairbag hat er aber auf jeden Fall ausgeschlossen. Es handelt sich lt. seiner Aussage jedoch um einen Rückruf, der nicht auf die lange Bank geschoben werden sollte.

PS: Soeben habe ich einen Brief von Mercedes erhalten, der besagt, dass es sich doch um den Beifahrerairbag handelt.

"Durch eine fehlerhafte Signalverarbeitung könnte der in der Mittelkonsole angezeigte Status der Beifahrerairbags nicht korrekt angegeben werden. in diesem Fall könnten Sie nicht korrekt über den tatsächlichen Aktivierungszustand der beifahrerseitigen Airbags informiert werden und in Folge nicht angemessen auf eine potenziell falsche Sitzbelegungserkennung reagieren. Dadurch könnte die Verletzungsgefahr für den Beifahrer im Falle eines Unfalls erhöht sein."

Hi,

ich habe jetzt auch die Post von MB zur Rückrufaktion zum Steuergerät Audio 20 erhalten (GLC Coupe 250, 07/18). Es soll sich hierbei um die fehlerhafte Anzeige des Aktivierungszustands des Beifahrer airbags handeln.

Dadurch wird die Verletzungsgefahr des Beifahrers wohl erhöht, so dass der Werkstatttermin badmöglichst sein soll.

Ich habe dazu folgende Frage: ich habe letzten Herbst einige Codierungen machen lassen (Verkehrsschilderkennung, Alarm etc.). Sind die Codierungen mit dem Update wohl auch wieder weg? Hat da jemand Erfahruingen gemacht?

Bitte kurzfristig Antwort, da ich das Update gerne in den nächsten Tagen machen will.

Schöne Grüße aus dem kalten Ruhrgebiet

Frankyibo

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLC
  7. Software Steuergerät Audio 20 aktualisieren ?