ForumSmart 3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Smart
  5. Smart 3
  6. Smart Start/Stop Automatik auf dauer ausschalten

Smart Start/Stop Automatik auf dauer ausschalten

Smart
Themenstarteram 17. November 2019 um 13:34

Hallo, wie oder wer ( Smart Center??) kann man die Start/Stop Automatik auf Dauer ausschalten.

Beste Antwort im Thema

Und dazu gibt es aber auch die genau gegenteilige Meinung, die hier auch schon oft genug kundgetan wurde.

19 weitere Antworten
Ähnliche Themen
19 Antworten

Hallo,

im Smart Center nicht! Man kann ein Modul kaufen, dann geht ee.

Gruß Rolf

Hallo zu

Ich denke mal, Dein Smart hat Euro6. Dann erlischt mit so einem Modul, wo man dies bescheuerte

Start,- Stop dauerhaft ausschalten kann, die Betriebserlaubnis für Dein Auto.

Wie oft wurde dies hier schon angesprochen, bzw. dieskutiert?

Und dazu gibt es aber auch die genau gegenteilige Meinung, die hier auch schon oft genug kundgetan wurde.

Hallo

Ja, ja, immer diese Meinungen. Gehe zum TÜV, und erkundige dich.

....nehmt mal den erhobenen Zeigefinger weider runter.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Betriebserlaubnis erlischt, nur weil man dauerhaft die Start/Stopp Automatik nicht nutzen will.

Wenn es so wäre, würde die manuelle Schaltung der Start/Stopp Automatik nicht vorhanden sein.

Ich habe in meinem 451'er seit Jahren eine selbstgebaute Schaltung die, sofort beim Start die Start/Stopp Automatik deaktiviert.

Vielleicht funktioniert sie auch beim 453'er - wer weiß

Jedenfalls kosten die Bauteile nicht einmal 10€.

Bei Anfrage per PN kann ich gern den Bauplan Versenden.

Benutzung auf eigene Gefahr und Haftung da ich den Schaltplan für einen 451'er Gezeichnet habe und nur in meinem ausprobiert wurde.

Hallo,

ich kann selbst entscheiden ob ich meine Modul dauerhaft oder ab und zu aktivere. Es geht alles über den ein und Ausschalter ab Werk. Da bin ich bei achnase!

Gruß Rolf

Hallo

Es geht hier nicht um das nicht nutzen wollen, sondern um die dauerhafte Abschaltung, und die ist bei Euro6 def. nicht erlaubt.

Nochmals zur Erklärung. Mit dauerhafter Abschaltung, ist gemeint, daß man nach einem erneuten Neustart nicht nochmals diesen Start-Stop deaktivieren muss.

Hallo,

wo liegt der Unterschied wenn ich nach dem Starten jedes mal den Start-Stop deaktiviere zu Dauer, keiner! Sonst würde der Schalter ersatzlos entfallen.

Zitat:

@supereinstein schrieb am 17. November 2019 um 16:05:43 Uhr:

Mit dauerhafter Abschaltung, ist gemeint, daß man nach einem erneuten Neustart nicht nochmals diesen Start-Stop deaktivieren muss.

Das ist keine dauerhafte deaktiviereung der SSA und die BE erlischt nicht.

Der Taster wird einfach zum Schalter und ich kann die SSA jederzeit wieder aktivieren.

Eine Dauerhafte deaktivierung wäre eine Methode über Codierung usw.

Es gibt genügend Beiträge hier im Forum mit Gesetzesauszügen etc. (wo auch ich schon einiges zu gesagt habe) die das erlöschen der BE wiederlegen.

Zeig mir ein Urteil wo die BE wegen der SSA erlischt.

Im Grunde muss es aber Jeder selber für Sich entscheiden.

Ich habe das Gefühl das einige hier nach Beiträgen suchen wo sie Ihre Oberlehrersprüche und Belehrungen loswerden können.

Zu Modul ist hier ein Link: SSA Modul

Hi, ich hab so ein Memorymodul im Smart eingebaut.

Wir sind einfach begeistert davon. Die Kiste geht bei Staufahrten nie mehr an aus an aus..... usw.

gruß Don

Zitat:

@DonoAlfonso schrieb am 17. November 2019 um 19:25:27 Uhr:

Hi, ich hab so ein Memorymodul im Smart eingebaut.

Wir sind einfach begeistert davon. Die Kiste geht bei Staufahrten nie mehr an aus an aus..... usw.

gruß Don

Bei mir geht sie auch nie aus. Drücke immer vor dem Start die Taste, unten ganz links. :)

Ja, aber beim Smart ist das ein ganz schöner Mist.

Blöder und tiefer kann man so was auch wirklich nicht anbringen. Man sieht den Schalter nicht. Auch seh ich nicht ob das Kontrollämpchen an ist.

Und, weil der Schalter aus den Augen ist, hatte ich das Ausschalten immer vergessen. Und an der ersten Kreuzung geflucht.

Damit ist mit dem Memoryschalter Schluß. Ein für alle mal :D

gruß Don

Das Start/Stopp Modul, dass von Berlin Tuning verlinkt wurde, ist ursprünglich von MrDotCom und ist auch noch bei Berlin Tuning teurer als bei MDC.

Wie schon geschrieben, entweder jedes mal manuell abschalten oder mit Selbstgelöteten oder gekauften abschalten lassen.

 

Zitat:

@Mixman schrieb am 17. November 2019 um 17:13:27 Uhr:

Zitat:

@supereinstein schrieb am 17. November 2019 um 16:05:43 Uhr:

Mit dauerhafter Abschaltung, ist gemeint, daß man nach einem erneuten Neustart nicht nochmals diesen Start-Stop deaktivieren muss.

Das ist keine dauerhafte deaktiviereung der SSA und die BE erlischt nicht.

Der Taster wird einfach zum Schalter und ich kann die SSA jederzeit wieder aktivieren.

Eine Dauerhafte deaktivierung wäre eine Methode über Codierung usw.

Es gibt genügend Beiträge hier im Forum mit Gesetzesauszügen etc. (wo auch ich schon einiges zu gesagt habe) die das erlöschen der BE wiederlegen.

Zeig mir ein Urteil wo die BE wegen der SSA erlischt.

Im Grunde muss es aber Jeder selber für Sich entscheiden.

Ich habe das Gefühl das einige hier nach Beiträgen suchen wo sie Ihre Oberlehrersprüche und Belehrungen loswerden können.

Zu Modul ist hier ein Link: SSA Modul

Ich hatte jetzt das erst beste Modul genommen was ich gefunden habe.

Sollte keine Werbung sein :cool:

Noch günstiger bekommt man es bei Ebay usw. Ich habe für meins 25€ bezahlt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Smart
  5. Smart 3
  6. Smart Start/Stop Automatik auf dauer ausschalten