ForumSLC, SLK & AMG GT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SLC, SLK & AMG GT
  6. SLK r171 Radio tauschen

SLK r171 Radio tauschen

Mercedes SLK R171
Themenstarteram 28. Januar 2016 um 22:19

Hallo, habe einen 2005er SLK R171 mit dem Audio 20 CD und ein CD Wechsler im Handschuhfach. Kann ich einfach dieses Radio einbauen? Mir geht es um die Freisprecheinrichtung. Ein Mikrofon muss ich wohl verlegen ist der Rest Plug and Play?

Artikelnummer A1719000100 Modellnummer MF 2810 ist soviel ich weiß das Audio20 NTG 2.5 kann leider kein Bild hochladen.

Ähnliche Themen
28 Antworten
Themenstarteram 5. Mai 2016 um 9:27

Weiß niemand Bescheid?

Bei MB konnte/wollte man mir auch nicht weiter helfen .

Hy nein das geht nicht so einfach. Das Radio was du im Moment verbaut hast hat einen MOST Bus. D.h es arbeitet mit Lichtleiterkabeln. Um ein NTG 2.5 ein zu bauen brauchst Du einen Adapter:Adapter

Finde ich jetzt nicht grad günstig,geht aber nicht anders.

Gruß Thorsten

Themenstarteram 6. Mai 2016 um 23:11

Danke für die Antwort. Wollte eigentlich ein originales Radio wegen der Optik doch bei dem Preis plus das Radio lohnt sich eher ein Doppeldin Navi einzubauen.

Zitat:

@Thorsten1967 schrieb am 5. Mai 2016 um 23:34:03 Uhr:

Hy nein das geht nicht so einfach. Das Radio was du im Moment verbaut hast hat einen MOST Bus. D.h es arbeitet mit Lichtleiterkabeln. Um ein NTG 2.5 ein zu bauen brauchst Du einen Adapter:Adapter

Finde ich jetzt nicht grad günstig,geht aber nicht anders.

Gruß Thorsten

Hallo,

ist das bei allen SLK so? (das mit den Lichtwellenleitern) Meiner ist BJ 2004 und hat das orig Radio mit CD-Einschub aber keinem Wechsler drinne. (Also Grundausstattung glaube ich) Hab ich dann womöglich auch LWL? Wie finde ich raus, welches System bei mir verbaut ist?

Anbei ein Bild:

 

Danke schonmal

10

Meines Wissens sind alle SLK bis 2008 mit LWL aus gestattet. Ich habe es heraus gefunden da ich den CD Wechsler nach gerüstet habe und 2 LWL vom Navi zum Handschuhfach ziehen musste. Beim NTG 1 System ist es so das der Verstärker getrennt ist vom Navi. Beim NTG 2.5 ist alles eine Unit. Der Vorteil des NTG 2.5 ist das es Z.b eine Original Nachrüst Möglichkeit gibt für Ipod Z.b Nachrüstmöglichkeiten von CD20 auf Fremdfabrikat geht aber auch.

Beim Vormopf/Vorfacelift ist es so, dass die besseren Geräte (APS50/Comand) ein Audio Gateway (aka Verstärker) im Beifahrerfußraum haben. Ob das Audio 20 mit CD-Wechsler den auch hat, weiss ich nicht.

Aber wenn der Verstärker im Fußraum verbaut ist, ist kein Plug&Play möglich, weil dann z.B. auch die Lautsprecherkabel erst aus dem Fußraum starten.

Zitat:

@user1707 schrieb am 8. Mai 2016 um 18:31:49 Uhr:

Beim Vormopf/Vorfacelift ist es so, dass die besseren Geräte (APS50/Comand) ein Audio Gateway (aka Verstärker) im Beifahrerfußraum haben. Ob das Audio 20 mit CD-Wechsler den auch hat, weiss ich nicht.

Aber wenn der Verstärker im Fußraum verbaut ist, ist kein Plug&Play möglich, weil dann z.B. auch die Lautsprecherkabel erst aus dem Fußraum starten.

Ich hab ja gar keinen Wechsler. Zumindest nicht dass ich wüsste ;)

Mich wundert es schon ein wenig, dass die generell einen LWL verbauen, wo doch nur das Laufwerk in diesem Radiogerät mit den Tasten drinne ist. Und Tauschgeräte gibts ja jede Menge in der Bucht. Sind gar nicht mal so teuer. Die sagen auch nichts generell von LWL. Die sagen sogar, dass der Tausch nur im SLK ab 2004 erfolgen kann:

KENWOOD 2-DIN DAB+/USB/CD Auto Radio-Set für MERCEDES SLK R171 - 2004-2011

"Nur passend für Modelle mit Original Audio 20/30 und APS Radio. Nicht LWL geeignet."

Also muss es ja Modelle ohne LWL geben. Sorry für meine Ahnungslosigkeit, aber ich hab meinen SLK erst seit ein paar Tagen :D

Vielleicht kann da ja jemand ein wenig Licht in s Dunkel bringen?

 

Zitat:

@peterl30 schrieb am 8. Mai 2016 um 19:06:12 Uhr:

Zitat:

@user1707 schrieb am 8. Mai 2016 um 18:31:49 Uhr:

Beim Vormopf/Vorfacelift ist es so, dass die besseren Geräte (APS50/Comand) ein Audio Gateway (aka Verstärker) im Beifahrerfußraum haben. Ob das Audio 20 mit CD-Wechsler den auch hat, weiss ich nicht.

Aber wenn der Verstärker im Fußraum verbaut ist, ist kein Plug&Play möglich, weil dann z.B. auch die Lautsprecherkabel erst aus dem Fußraum starten.

Ich hab ja gar keinen Wechsler. Zumindest nicht dass ich wüsste ;)

Mich wundert es schon ein wenig, dass die generell einen LWL verbauen, wo doch nur das Laufwerk in diesem Radiogerät mit den Tasten drinne ist. Und Tauschgeräte gibts ja jede Menge in der Bucht. Sind gar nicht mal so teuer. Die sagen auch nichts generell von LWL. Die sagen sogar, dass der Tausch nur im SLK ab 2004 erfolgen kann:

KENWOOD 2-DIN DAB+/USB/CD Auto Radio-Set für MERCEDES SLK R171 - 2004-2011

"Nur passend für Modelle mit Original Audio 20/30 und APS Radio. Nicht LWL geeignet."

Also muss es ja Modelle ohne LWL geben. Sorry für meine Ahnungslosigkeit, aber ich hab meinen SLK erst seit ein paar Tagen :D

Vielleicht kann da ja jemand ein wenig Licht in s Dunkel bringen?

Hallo

In meinen SLK EZ 09/2008 habe ich bei MERCSWORLD in Sindelfingen eine Command Nachrüstung und eine Rückfahrkamera einbauen lassen. Sie machen diverse Umrüstungen. Die sind meines Erachtens sehr kompetent und beraten gut.

Schau mal auch ihre Web-Seite www.mercsworld.com. Ich hatte damals per eMail eine Anfrage gestellt und recht schnell Antwort erhalten.

Und nein - ich kriege nichts von denen ;o)

Gruss, bfe

Zitat:

@halit74 schrieb am 5. Mai 2016 um 09:27:03 Uhr:

Weiß niemand Bescheid?

Bei MB konnte/wollte man mir auch nicht weiter helfen .

Habe heute erfahren, dass MB anhand der FIN auslesen kann, welches Radio du drinne hast. Hab heute dort angerufen und bei mir ist ein Audio 20 verbaut. Audio 20 hat angeblich KEIN LWL und somit ist ein Radio Wechsel relative kostenschonend. Eine Steuerung des Radios übers Lenkrad gibts für ~ € 80 und ein Radio für ~ € 250 - 300. Also bezahlbar. Auf youtube gibts ein Video wie man das Radio wechselt.

Grüße

Hallo zusammen,

 

würde gerne an meinem Mercedes SLK 55 AMG Bj. 2005 R171 das Radio ersetzen durch ein schönes Modernes 2 din Touch Radio, könnte mir da jemand weiter helfen, habe es vorab schon mal ausgebaut und gesehen das dort mit Lichtwellenleiter gearbeitet wird, gibt es alternative Radios wo ich diese wieder verwenden kann oder ist ein Wandler nötig.

 

Bitte um eure Hilfe Grüße

Kommt darauf an wieviel du ausgeben möchtest und was du alles an Funktionen möchtest. Such mal z.B. nach Dynavin

Also mit so 700-1000 muss ich denk ich mal schon rechnen.

 

Wenn ich die Lenkrad Steuerung übernehmen könnte wäre ich schon glücklich.

Ansonsten hätte ich gern so die üblichen Funktionen: usb, Bluetooth, 2din Display, Touch, dab+, Navi nicht zwingend...

Nur als Beispiel. Ist Geschmacksache, sieht den Werksradios aber sehr ähnlich: https://www.toms-car-hifi.de/.../n7-slk?number=61421

Dazu bräuchtest du noch den LWL Adapter (MOPC) & (DVN CABEL)

die links lassen sich leider nicht öffnen, geht es bei jemanden anderst damit ich weis ob es bei mir oder am link liegt ?

Deine Antwort
Ähnliche Themen