ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. SLK 55 oder SL 500 ??

SLK 55 oder SL 500 ??

Themenstarteram 13. Juli 2010 um 8:47

Guten Morgen,

Bin am überlegen was für Sonntagsauto ich mir kaufen würde....es wir sich um ein reines Sonntagsfahrzeug handeln, werde so 3 bis 5.000 kms im Jahr mit fahren.

Habe vor kurzem einen SLK 55 AMG probegefahren und hat schon spass gemacht. das konzept ist interessant ( kleines Auto mit grossem Motor)....

Beim rumschauen habe ich Gestern einen schönen SL 500 von 2005 mit 45.000 kms für ca 38.000 € ( das kostet dann auch einen SLK von 2006 oder 2007) gesehen...Er steht aber leider ca 1000 kmm von mir entfernt und bei mir in der nähe gibt es auch keiner zum Probefahren...deswegen ein paar Fragen an Euch :

- SL hat mehr klasse...ist er aber immer noch sportlich genug ? ( für kleine Bergfahrten...)

- Kann ich so ein Auto mit 36 fahren oder soll ich noch lieber 20 Jahre warten....

- Wie zuverlässig sind diese ganze elektronische Dinger wie ABC, SBC, ...usw ??

- Wartungskosten und Verbrauch dürften ja nicht höher sein wie beim SLK55.....oder ??

Was würdet Ihr mir raten und warum ?

Danke für die Infos !!

Beste Antwort im Thema

@medmax,

die Ausfallrate früher R230 ist nicht 100 % , mit einer auffälligeren Streikbereitschaft ist jedoch zu rechnen. Dein ausgewechselter Tank , sicher kein High Tech Teil, bestätigt die These. Zudem werden simple O-Ringe im ABC-Federbein undicht , die Rep. kostet bis 2500 € (Ein Federbein).

Hinsichtlich der Verschleissteile kostet der Bremsflüssigkeitswechsel mit 125 € fast das Dreifache , ebenso die Beläge und die Bremsscheiben welche ber. nach ca 50-60 tkm die Verschleissgrenze von 30 mm unterschreiten. Wer von einer defekten SBC-Hydr.-Pumpe heimgesucht wird, darf mit ca 4000 € rechnen wenn nicht entspr. Vorgabe gewartet wurde und MB Kulanz gewährt. Ali von der Tanke wird nicht helfen können.

Ich hatte in meiner Antwort lediglich auf erhöhte Folgekosten hingewiesen , weil die ersten 230er günstig gehandelt werden und mancher seinen Finanzrahmen angesichts der Diva überdehnt.

mfg ortler

83 weitere Antworten
Ähnliche Themen
83 Antworten

Servus,

1000kmm würden mich nicht abschrecken. Sind dann ja umgerechnet nur 1 Kilometer :D

Spaß beiseite, 1000km um ein Gebrauchtfahrzeug zu besichtigen ist heftig. 500 wäre meine Schmerzgrenze (außer es gäbe eine wahnsinnig gute ICE-Anbindung).

Hab mir auch mal kurzzeitig überlegt, einen SL zu nehmen. Der SL sieht einfach zeitlos und klasse aus, hat haufenweise technische Spielereien auf die ich einfach stehe.

ABER für mich und meine Bedürfnisse einfach das falsche Auto. Sowas würd ich fahren wenn ich >20000km/Jahr fahren müsste und trotzdem einen schönen Roadster mit V8 möchte.

Der SLK ist mir, von der Größe her, einfach wie maßgeschneidert. Der V8 in dieser Klasse ist einzigartig, da wird wohl nichts vergleichbares mehr kommen. Die 360PS sind in Ordnung, bzw. fast zu viel für das leichte Fahrzeug.

Dann gibts natürlich noch einen Unterschied zwischen einem AMG und einem MB. Die Speedshift macht ne verdammt gute Arbeit, die Bremsen (kann nur von der Performance-Bremse sprechen) ist der Wahnsinn und auch das Fahrwerk ist genau so wie ichs mir vorgestellt hab.

Unterm Strich denke ich kann man SL500 und SLK55 wirklich nur bzgl. Leistung auf dem Papier vergleichen. Der Rest könnte unterschiedlicher nicht sein. Drum muss jeder für sich testen was ihm lieber ist.

 

Gruß

bei eine investition von 38000 Euro würde ich die 1000 km für die besichtigung in kauf nehmen.

eventuell mit billigflieger und mietauto oder bahn.

das kostet vielleicht 600 euro und einen tag, also noch nicht mal 2 % des kaufpreises und Du hast gewissheit und bist hinterher nicht unzufrieden.

aber das nur, falls wirklich nichs vergleichbares in der nähe ist, was ich mir kaum vorstellen kann - den 500er SL gibt es doch häufiger und ob nun blau, oder grau oder mopf1 spielt für die probefahrt keine große rolle.

dann hast Du schon mal gewissheit was die fahreigenschaften betrifft.

bezüglich technik und zuverlässigkeit:da kann man glück und pech haben, egal ob mb gewartet oder nicht.

hängt auch davon ab was schon gemacht wurde oder noch ansteht?

bei 3000 km im jahr ist es wohl eher ein spassfahrzeug, und da passt der slk wohl eher in diese kategorie.

wenn allerdings die gesamtleistung jedemal eine 1000 km urlaubsfahrt beinhaltet, dann würde ich den größeren bruder nehmen.

Ich bin zwar mit dem SL nicht so vertraut, aber was man hier bzgl. Fahrwerk usw. liest... da würd ich persönlich sagen dass für gelegenheitsfahrten wohl eher der SLK mit unverwüstlicher "Steinzeittechnik" taugen sollte, oder?

Aber wie gesagt, eine Probefahrt wird dir Aufschluss geben ob du für 38000 Euro einen Turnschuh oder einen edlen Sneaker willst ;)

Themenstarteram 13. Juli 2010 um 14:51

Nicht vergessen dass ich in Frankreich wohne....Und da sind SL's und SLK's sehr sehr selten......Fahren halt alle mit diesel rum bei uns....Habe ein bisschen im Grenzgebiet geschaut bei Freiburg, Offenburg, und Baden....wenn ich mal Beruflich in Strasbourg bin aber zu Zeit gibt es keine SL 500 zum probefahren....

Du musst abgesehen vom Motor unbedingt beide von INNEN besichtigen - der SLK fällt für mich persönlich im aktuellen Modell schon deswegen weg, weil er einfach wesentlich weniger wertig wirkt (wwww - ach herrje :D ) und die Größe im Innenraum wirklich sehr begrenzt ist, ich bin ca. 1,81 m groß und fühlte mich schon relativ eingeklemmt und unwohl, da ist der SL schon eine andere Hausnummer.

Außerdem besteht zwischen den Fahrzeugen von der Fahrdynamik ein großer Unterschied, der V8 AMG-Motor ist eine ganz andere Maschine als der V8 des SL (ich gehe bei dem Budget davon aus, dass es hier um einen 5 Liter V8 mit 306 PS geht?), letzterer ist auf Cruisen ausgelegt und der AMG mag auch gerne die etwas härtere Gangart.

Resümierend:

SLK 55 AMG:

+ sportlicher

+ direkter

+ schneller (als der SL 500 mit 306 PS)

+ schönerer Sound

+ Cruisen und sportliches Fahren

- kleiner Innenraum

- Materialanmutung solala

- Design? (F1 Nase)

- AMG Aufschlag für alles (aber bei der KM-Leistung fast zu vernachlässigen)

 

SL 500:

+ komfortabler

+ besserer Cruiser

+ ruhiger und gelassener Motor

+ schönerer Innenraum

+ größerer Innenraum

+ bessere Materialien/bessere Verarbeitung

- eventuell alter Motor (306 PS 5.0 V8)

- weniger dynamisch

- schwer

- Design? (gerade ohne AMG-Paket/-Felgen doch sehr ... Rentnerstil)

 

EDIT:

Wenn du im Grunde fast nur Cruisen willst, dann wird der SL auf jeden Fall ausreichen, ein "Schmankerl" wäre natürlich der neuere 5.5 V8 mit 388 PS, der alte Motor ist doch merklich schwächer, trotzdem kein schlechter Wagen. Man kann auch ohne Probleme mit dem SL mal schnell fahren, nur ist er nicht so dynamisch wie der SLK.

Ich kenne beide, liegt wohl am Verein ;) Das AMG Fahrwerk des 171ers ist für die Rennstrecke oder frisch restaurierte ostdeutsche Straßen. Für den Westen fliegen Dir alle Plomben raus und der Bandscheibenvorfall ist Dir sicher. Und Du kennst ja die A5! Eure französische A35 ist da ja etwas besser.

Der 230er ist ein völlig anderes Auto! Er spielt in einer ganz anderen Liga!

Klar ist der 171er sportlicher, aber das will ein 230er auch garnicht sein. Grand Tourismo statt Krawallbüchse eben ;)

Für mich würde sich die Frage nie stellen. Als ich zum ersten Mal vom 171 auf den 230 umgestiegen bin hat'

s mich fast umgehauen wie riesig der Unterschied ist. Da war mir klar: Ich brauch nen SL :D

@Fredo,

wenn Dir die Unterschiede beim Probefahren beider Fahrzeuge nicht auffallen , kann man Dir wohl keinen seriösen Rat geben. Der SL wird Dir möglicherweise Folgekosten unbestimmter Höhe präsentieren , die Diva ist nicht mit Kleingeld zu unterhalten.

Wobei sich die Einfachheit des SLK in der AMG-Variante verliert .

mfg ortler

Themenstarteram 13. Juli 2010 um 20:08

Was hartes fahrwerk betrifft bin ich mit dem Z4m gut bedient !!

Habe dann einen SLK 55 probegefahren ( ohne Performance Package) und fand inh schon ein wenig komfortabler...

Beim SL500 gefällt mir einfach die Linie ( der neue ist sowas von hässlich !!, und die "Klasse"...

Was mich jetzt ein wenig zum übelegen bringt sind die angekündigten hohe Kosten....Ich werde nicht viel fahren deswegen möchte ich schon was zuverlÄssiges haben und ich weiss nicht wie anfällig diese ganzen elektronischen spielereien ( SBC, ABC, Distronic,...) sind wenn man nur am Wochenende mit rumfährt ??

Wenn du nicht gerade ein frühes Modell kaufst (2001/2002), dann sollte die Technik kein großes Problem sein. Man kann auch mit der Fahrzeugidentnummer zum Händler gehen und erfragen, ob die jeweiligen Nachbesserungsarbeiten bereits gemacht wurden oder nicht.

Bei einem Modell von 2004/2005 oder später sollte es da weniger Probleme geben. In Bezug auf die Distronic ist allerdings auch nichts groß negatives bekannt - wenn man den Wagen nur fürs WE nutzt, dann reicht sicherlich auch ein Fahrzeug ohne diese "Spielerei", die doch eig. eher für Langstrecken gedacht ist. Ich würde stattdessen nach Möglichkeit auf einen SL mit Panorama-Dach setzen, das wäre MIR persönlich wichtiger als Distronic.

Ansonsten gibts beim SL bis auf die Probleme der ersten Modelle kaum größere Probleme, ab der Mopf1 (Ende 2005/Anfang 2006) kann man den Wagen als absolut ausgereift bezeichnen. Wenn möglich den 5.5 V8 ...

Wäre ein Mopf1 (5.5 V8, 388 PS) denn finanziell möglich? Wenn ja, dann auf jeden Fall den vorziehen!

Zu den Inspektionskosten: Ich kann da nichts genaues sagen, aber die Faustregel lautet für AMG-Modelle: Teuerstes non-AMG-Modell plus 30 Prozent! Über das an Kosten wird der SL wohl nicht hinausgehen, eher werden sie finanziell gleich aufliegen. Aber wie schon geschrieben, bei der KM-Leistung ist das auch eher weniger wichtig. Beim Kauf aber darauf achten, dass der nächliegende Service (sollte er nicht mehr weit entfernt sein) bereits getätigt wurde! Ansonsten kann es teuer werden.

für mich ganz klar, SL

Habe einen SLK gehabt, bin den neuesten neulich von einer Freundin gefahren und fahre selber nen 500 SL jetzt, Welten liegen dazwischen aber ich möchte komfort kombiniert mit Sportlichkeit. Das ist eben SL.

Es wäre doch einmal interessant zu wissen, wer von den hier so großlippigen "Experten" überhaupt selbst einen SLK 55 AMG, SL 500 oder SL 55 AMG fährt, und nicht nur vom Hörensagen "kennt"!

Ortler ist natürlich außen vor! :)

 

Diva hin, Diva her.... wenn ich mir vor dem Kauf schon einen Kopp über anfallende Inspektionskosten machen muß, dann spielen alle drei Modelle schlichtweg in der falschen Preis-Liga.

 

Da beißt nun aber wirklich keine Maus den Faden ab!

 

Axel :cool:

Zitat:

Original geschrieben von Axel Zucken

Es wäre doch einmal interessant zu wissen, wer von den hier so großlippigen "Experten" überhaupt selbst einen SLK 55 AMG, SL 500 oder SL 55 AMG fährt, und nicht nur vom Hörensagen "kennt"!

Ortler ist natürlich außen vor! :)

Mussu lesen...

Zitat:

Original geschrieben von Axel Zucken

Es wäre doch einmal interessant zu wissen, wer von den hier so großlippigen "Experten" überhaupt selbst einen SLK 55 AMG, SL 500 oder SL 55 AMG fährt, und nicht nur vom Hörensagen "kennt"!

Ortler ist natürlich außen vor! :)

Diva hin, Diva her.... wenn ich mir vor dem Kauf schon einen Kopp über anfallende Inspektionskosten machen muß, dann spielen alle drei Modelle schlichtweg in der falschen Preis-Liga.

Da beißt nun aber wirklich keine Maus den Faden ab!

Axel :cool:

Falls das auf mich bezogen sein sollte: Ich fahre persönlich keines der beiden Modelle, da ich sie mir nicht leisten kann. Ich kenne aber beide sehr gut ;) .

Der SL wäre aber auch definitiv mein Favourit, das könnte sich mit dem neuen SLK aber wieder ändern ...

Ich würde dir den SL 500 empfehlen...

 

Der SL ist vom Design her einfach viel besser als ein SLK hat mehr Stil, die lange Motorhaube, die tiefe sitzposition usw alles perefekt zum reisen auch ideal für 2 Leute. Den SLK würde ich persönlich NICHT nehmen da es einfach zu klein ist und für mich neben der A- oder b-klasse kein Mercedes ist!!!

 

Bin den 500er Motor mit 306ps in einer E-Klasse w211 gefahren (E500 4 Matic BJ 2003) und in einem S500Lang BJ 2001 w220.

 

Gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. SLK 55 oder SL 500 ??