ForumSLC, SLK & AMG GT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SLC, SLK & AMG GT
  6. SLC AMG 43 auf 19 Zoll umrüsten / Felgen: 8,5x19 & 9,5x19 Vergleichsgutachten gesucht

SLC AMG 43 auf 19 Zoll umrüsten / Felgen: 8,5x19 & 9,5x19 Vergleichsgutachten gesucht

Mercedes SLC R172
Themenstarteram 27. März 2021 um 7:54

Hallo, ich würde gerne meinen SLC AMG 43 mit einer 19 Zoll Felge ausstatten. Dazu benötige ich aber ein Vergleichsgutachten für Felgen der Größe 8,5 × 19 und 9,5 × 19 hat jemand so etwas?

Ohne Vergleichsgutachten bekomme ich meine AMG CLS W218 Felgen leider nicht eingetragen. Diese Felgen haben folgende Abmessungen: 8,5x19 ET34,5 und hinten 9;5x19 ET48 … hier würde ich aber mit 15mm Spurplatten auf ET 33 gehen wollten.

Vielleicht könnt ihr mir helfen.

Bisher hatte ich einen SLK 172/250 Und dort hatte ich ohne weiteres diese Felgengröße mit der Bereifung 225 35 oder 235 35 mit hinten 255 30 eingetragen.

Gruß Martin

D5be5019-af0c-44f1-8945-614806c471d9
Ähnliche Themen
24 Antworten

Also.....wenn du da fündig wirst , wäre ich daran auch Interessiert .....denn Irgendwann möchte ich meinen auch auf 19" umrüsten.

Habe 8.5x19 und 9.5x19 Zubehör-Felgen von Ronal / Speedline montiert und eingetragen in der Schweiz ????

08bda9f5-2021-458c-979d-fc8f9c1cbda2
Themenstarteram 27. März 2021 um 17:20

Hallo, könntest du mir deine Unterlagen einmal digital zur Verfügung stellen, die du aber in der Schweiz vom TÜV bekommen hast?

Kannst du mir gerne an : Haferstroh@alice.de schicken…

Das wäre auf jeden Fall schon mal großes Kino, ob ich das in Deutschland gebrauchen kann oder anwenden kann ist mir nicht klar, aber ein Versuch ist es wert.

Übrigens sieht echt klasse aus dein Wagen !!

AMG SLC 43 mit 19 Zoll

Habe beim Kauf der Felgen bei meinem Reifenfachhändler die Papiere zu den Felgen mitgeliefert bekommen und dann bei der MFK ( Motorfahrzeugkontrolle = Schweizer TÜV ) abgegeben, zwecks Eintrag im Fahrzeugausweis.

41f13661-efaa-4e01-b408-1d6f8fd45d09

Hallo Kuno,

@Wotan7

auf Deinem Bild „Fahrzeugausweis“ kann man Deine komplette Adresse, FIN, Versicherung und Dein Luzerner Nummernschild lesen — ist das gewollt?

Vielleicht änderst Du das besser... ;)

Gruß

Micky

Themenstarteram 27. März 2021 um 21:55

Hallo, wenn ich bei Ronal auf der Seite schaue, gibt es diese Felgen aber nur mit der Kombination 9,5 × 19 vorne & hinten. Das Gutachten konnte ich zu dieser Felge in der Kombination die du hast nicht finden. Könntest du mir das Gutachten einmal digitalisieren und zusenden?

Welche Reifengrößen hast Du drauf?

Verstehe nicht warum.ein Vergleichsgutachten verlangt wird

Fakt ist die Felge ist von der Traglast geeignet,.denn ein cls hat mehr Achslast als der slc

Aber das Problem wird sein,.dass auf die 9.5 Zoll Felge vom cls ein 285er Reifen gehört und somit musst du einen 285er nehmen.

Vorne einen 255er und das wird knapp

 

Sonst trägt das keine Prüforganisation mehr ein.

Früher war das möglich mit schmaler als ab Werk auf der Felge verbaut, heute nicht mehr.

Themenstarteram 28. März 2021 um 11:15

Hallo,

nein das kann auch nicht der Fall sein, denn ich hatte vorher auf meinem SLK 172 die Felge vom R231 SL AMG drauf. Die hatte die gleichen Abmessungen wie die Felgen, die ich jetzt eintragen möchte.

Die Felgen für den SL R231 AMG fangen auch vorne laut Gutachten mit 255 an.

Gruß

Martin

SLK 172 Eintragung

Wann hat das denn welche Organisation eingetragen?

Themenstarteram 28. März 2021 um 13:55

TÜV Nord vor 2-3 Jahren hatte das eingetragen.. jede Felge dieser Kategorie mit 8,5x19 ist ja für Reifen ab 225/35 oder größer ausgelegt, oder?

Ich hatte sogar 225/35 drauf... habe gerade mir das Borbet runtergeladen … da ist wohl alles drin was als Vergleichsgutachten reichen sollte, oder?

77d86b7d-df70-4ba3-8f4e-3d2a094bd96b

Dann erkundige dich besser,.denn der TÜV Nord fordert einen Impact Test.

Ich habe die 2016 auch noch eingetragen bekommen.

Nun nix mehr möglich, weil das Crash Verhalten der Felgen mit dem 225er nicht geprüft ist

 

Vielleicht meint er auch das mit Vergleichsgutachten

Also ich hatte mal 19er drauf vom Vorgänger. Vorne 235 und hinten 255.

War einfach zu breit und der Reifen war vom Kotflügel schon beschädigt.

TÜV hatte die Reifen nachdem ich auf 18 Zoll runter bin gesagt das mit den 19'ern das Auto bei jeder Kontrolle stillgelegt worden wäre.

 

Bestimmt gibt es 19 er mit anderen Einpresstiefen die funktioniert hätten. Allerdings war mir das einfach ein zu starkes geschüttele und kein dahingleiten mehr.

 

Unerträgliche Stöße in den Innenraum. Solltest wissen falls jemand dagegen empfindlich ist. Mit 18 eine Wohltat im Auto. Nie mehr 19 Zoll. Muss aber jeder wissen.

Selbst der AMG ob der 55 er oder der 43er kommen mit 18.

Er fährt die Größe doch schon und will nun nur wissen ob Eintragung möglich

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SLC, SLK & AMG GT
  6. SLC AMG 43 auf 19 Zoll umrüsten / Felgen: 8,5x19 & 9,5x19 Vergleichsgutachten gesucht