ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. SL lässt sich nicht mit FB öffnen

SL lässt sich nicht mit FB öffnen

Mercedes SL R230
Themenstarteram 9. April 2014 um 15:42

Hallo zusammen,

habe das Phänomen das sich der Wagen per Funk mit beiden FBs und neuen Batterien nicht öffnen lässt.

was kann das sein ?Muss ich die FB neu anlernen,wie geht das nochmal,habe keine BA.

Hatte ich vor ein paar Tagen schon mal,jedoch ging es dann aber nach 2-3 Versuchen wieder.

Habe manuell die Türen und Heckklappe geöffnet,dann blinkt der Wagen ringsrum aber durchgehend.habe mal die Batterie bis heute abend abgemacht.

Andreas

Ähnliche Themen
16 Antworten

Hallo Andi,

sieht so aus, dass die Fernbedienungen die Codierung verloren haben. Da musst Du wohl zu MB um diese wieder anzulernen.

VG

Roy

Themenstarteram 9. April 2014 um 16:34

ich dachte das die Fernbedienung durch irgendwelches drücken auf der FB angelernt werden kann(muss),das hätte ich gerne gewusst

Andreas

Hi,

das selbe Problem habe ich auch, aber dann nur wenn es draußen kalt ist. Mit dem Ersatzschlüssel will er auch nicht aufmachen?!

Die kannst Du nicht selber anlernen, der Weg zu MB wird Dir nicht erspart bleiben.

Zitat:

Original geschrieben von Dani-Clk

Hi,

das selbe Problem habe ich auch, aber dann nur wenn es draußen kalt ist. Mit dem Ersatzschlüssel will er auch nicht aufmachen?!

Hallo xxx.

Das hört sich nach einem defekten EZS (Elektronischem ZündSchloss) an. Die haben gerne mal Probleme mit den Lötstellen.

Grüße, Frank

Zitat:

Original geschrieben von Walldorf98

 

Hallo Andi,

sieht so aus, dass die Fernbedienungen die Codierung verloren haben. Da musst Du wohl zu MB um diese wieder anzulernen.

VG

Roy

Hallo Roy.

Weder habe ich es erlebt das FBS3/4 Geräte ihre Codierung "verloren" haben, noch ist es für den Anwender oder MB möglich bereits codierte FBS2/3/4 Geräte wieder anzulernen.

Bei FBS2 Geräten muss manchmal noch der Rollkode synchronisiert werden, "anlernen" ist aber dort ebenfalls nicht möglich.

Ergo: Entweder weiter beten oder mit DAS eine vernünftige Diagnose machen und das betroffene Teil reparieren.

Grüße, Frank

Themenstarteram 10. April 2014 um 9:22

ja so habe ich mir das auch vorgestellt,

gestern habe ich beide FBs nochmal auseinander genommen und etwas mehr Spannungen auf die Federn gemacht.Auf einmal ging der Wagen auf und liess sich auch starten und schliessen.Nach 10 min. wieder nix,heute hole ich nochmal neue Bakterien,der Fehler liegt in der FB 100 %ig.Nachher weiss ich mehr,ich gebe mal Bescheid.

komisch das die FB nur kurz arbeitet obwohl der rote LED blitz richtig gut zu sehen ist beim drücken.

Die Batterien waren von REAL,heute hole ich mir welche von VARTA oder Ähnliches.

 

Andreas

Themenstarteram 11. April 2014 um 9:12

Hallo,

 

leider hat es nichts gebracht mit nochmal neue Batterien.

Das Phänomen ist eigenartig.

Die FB funktioniert nur ein paar Minuten,nach ca 10 min. geht der Wagen nicht mehr auf .wenn ich dann manuell die Türe aufschliesse und etwas mit der FB am Zündschloss rummache geht es auf einmal wieder und ich kann den Schlüssel drehen und Wagen starten.Nach 10 min. geht dann das Spiel von vorne los,nichts geht mehr über die FB.Erst wieder manuell die Türe aufmachen,etwas mit der FB am Zündschloss rum machen,dann geht es wieder für einen Zeit..

was könnte das sein,evtl. hat jemand ähnliches erlebt

 

Andreas

Themenstarteram 12. April 2014 um 10:14

ERLEDIGT,

es war ein Wackler in dem Dauerpluskabel woran mein Dachmodul angeschlossen war,Kabelschuh war nicht stramm genug.

Bisher funktioniert alles wieder wie es soll.

Andreas

Na perfekt

vom Modul die Klemmen fand ich auch billig und hab das lieber gelötet

Themenstarteram 14. April 2014 um 9:08

Stefan,

ich habe es wieder nicht gelötet,sollte aber halten jetzt.:)

Andreas

Zitat:

@rollo-andi

ERLEDIGT,

es war ein Wackler in dem Dauerpluskabel woran mein Dachmodul angeschlossen war,Kabelschuh war nicht stramm genug.

Bisher funktioniert alles wieder wie es soll.

Ist zwar ein uralter Beitrag, aber ich hab momentan genau das gleiche Phaenomen wie Du beim Oeffnen per FB. Exakt so, wie Du es oben beschrieben hast. Habe auch das Dachmodul in Verdacht. Werde ich morgen mal nachgucken lassen.

Weisst Du noch, welches Modul Du gekauft hast? Bzw. bei wem? Aergere mich sowieso ueber das Modul, weil es gelegentlich die hinteren Fenster nicht ganz runterfaehrt. Komischerweise nur dann, wenn man das Dach von aussen per FB oeffnet. Kann also nicht an den Motoren an sich liegen... Mein Modul ist von "X-Car Style". Wenn man den Namen schon hoert. :rolleyes: Naja...

Zitat:

@SL Teufel schrieb am 4. Oktober 2017 um 09:18:53 Uhr:

Zitat:

@rollo-andi

ERLEDIGT,

es war ein Wackler in dem Dauerpluskabel woran mein Dachmodul angeschlossen war,Kabelschuh war nicht stramm genug.

Bisher funktioniert alles wieder wie es soll.

Ist zwar ein uralter Beitrag, aber ich hab momentan genau das gleiche Phaenomen wie Du beim Oeffnen per FB. Exakt so, wie Du es oben beschrieben hast. Habe auch das Dachmodul in Verdacht. Werde ich morgen mal nachgucken lassen.

Weisst Du noch, welches Modul Du gekauft hast? Bzw. bei wem? Aergere mich sowieso ueber das Modul, weil es gelegentlich die hinteren Fenster nicht ganz runterfaehrt. Komischerweise nur dann, wenn man das Dach von aussen per FB oeffnet. Kann also nicht an den Motoren an sich liegen... Mein Modul ist von "X-Car Style". Wenn man den Namen schon hoert. :rolleyes: Naja...

Ist ziemlich sicher auf das Dachmod. von X-Car Styl zurückzuführen. Ich hatte letztes Jahr genau dieselben Symptome. Da hat so ziemlich alles verrückt gespielt, obwohl in den ersten Monaten noch alles ganz normal funktionierte. Dann ging es erst mit den Fenstern los und anschließend Fehlermeldungen im KI. Habe schon öfter gelesen, dass das Teil bei dem einen oder anderen Mucken macht. Nachdem ich es Ende letzten Jahres rausgeschmissen habe, war wieder Ruhe im Karton..

Danke fuer die Antwort. Hmmm... ich hatte X-Car Style wg. der hinteren Fenster auch schon mal eine Anfrage geschickt. Vor bestimmt 2 Monaten oder so... und keine Antwort bekommen. Bin dann irgendwie drueber hinweggekommen, weil es nur sporadisch aussetzt bei den hinteren Fenstern.

Ich schick jetzt noch mal eine raus. Kann ja auch irgendwie nicht sein... Das Ding kostet ja auch gut Geld fuer so'n kleines Kaestchen.

Was hattest Du fuer eine Fehlermeldung im KI?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. SL lässt sich nicht mit FB öffnen