ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Sl 600 bi turbo

Sl 600 bi turbo

Hallo wollte mal von euch wissen was ihr so über den sl 600 so haltet da ich von v8 jetz mal auf v12 umsteigen will vor allem was die Beschleunigung angeht nicht so um die kosten da ich mich schon darauf eingestellt habe und wollte mal wissen ob jemand schon die erfahrung gemacht hat gegen einen m5 der mit v10 Motor bis 200 die nase vorne hat

Danke

Ähnliche Themen
50 Antworten

Hallo,

600SL /230:

Bevor ich den SL500-231 kürzlich gekauft habe, bin ich den SL600 gefahren.

Da dieser nur 5 Gänge hat, sind die Gangsprünge sehr sehr hoch. Also wegen der Beschleunigung

braucht man keinen schweren 600er. Die Eigenschaften sind eher in anderen Bereichen zu finden....

Das Gewicht und der Verbrauch wird mit der Zeit lästig, ausser er wird als schöner "Gleiter" eingesetzt.

Grüsse Sedi16

Ich kann dir aus Erfahrung eines Freundes nur davon abraten einen V12 zu erwerben. Derjenige der ihn verkauft ist froh dass er ihn los ist und du sitzt dann auf einem Schweren Auto, was du nicht mehr los wirst. Kauf dir einen schönen AMG und du hast ein super Auto. Aber mittlerweile sind die AMG`s ja auch schon so teuer und die V12 bekommt man nachgeworfen.

Servus,

Habe einen Carlsson SL 600. Es bleibt was besonders einen V12 mit diesem Drehmoment zu fahren. Wer braucht da 5 Gänge, ?? aber mal ernsthaft, was bleibt den in der Zukunft noch besonderes? PS ? Bei 3 Liter 6 Zylinder mit 600 PS? Ich bin Überzeugt, das gerade Aggregate mit 12 Zylinder immer mehr an Sammler Qualität gewinnen, da sie schon durch die Herstellungskosten was besonders werden.

Gruß Matthias

Ja, da geb ich 007 recht. Natürlich hol ich mir auch noch einen 12 Zyl. Biturbo , es ist und bleibt der Gipfel.

Oben ging es ja um Beschleunigung usw.

Der neue 500-231 ist übrigens stlilschweigend auch ein Biturbo geworden!!!!!

Grüsse

Ein v12 bi Turbo ist schon was ganz besonderes. Aber das im sl muss man sich einfach leisten können. Das ist so ein absolut verdammter spritvernichter. Der r230 ist ohne Motor auch nicht grade ein Kind was keine Sorgen macht. Also diese Kombination ist für mich selber echt noch ein Fahrzeug wovor ich Respekt habe und mir deswegen noch kein Gedanke kam ihm zu kaufen. Aber fahrspass pur in meinen Augen. Kein krawallmacher. Das Fahrzsug ist ein absoluter Gleiter der seines gleichen sucht!

Servus,

 

Jo unter 15 Liter ist er nicht zu bewegen. Da habe ich aber noch Glück, der Hummer nicht unter 20 Liter, wobei beide leicht auch 30 Liter brauchen können.

Also Aussagen werden hier gemacht - unglaublich.

Heute Morgen sind in Walchsee zwei Biturbos losgefahren und eben in Levico Therme angekommen, einer mit 560PS Brabus und einer mit 599. Beide hatten 10,x l auf der Verbrauchsuhr.

Der V12 ist in jeder Lage sparsamer als der der 55er oder der 63er.

Und wenn es um Beschleunigung geht - bisher hat mich nur ein R8 V10 stehen lassen, bei allem anderen konnte ich locker bis 200 mithalten.

Auch die 5-Gang-Automatik passt zu dem enormen Drehmoment.

Ich geb den so schnell nicht wieder her, hab ihn ja erst die 6. Saison :)

Klaus

10,x, klar, vieleicht sollte ich 1000 so Autos kaufen und anfangen, damit Benzin zu produzieren ^^

Bei normaler Fahrweise nehmen die 63er um 15 Liter, bei den V12 geht nix unter 20 ^^

Angesichts der fehlenden Ferien und der Fragestellung des TEs frage ich mich eher, ob er langeweile hat weil er aus der Hauptschule geflogen ist...

Zitat:

@Mark-86 schrieb am 14. September 2015 um 15:35:48 Uhr:

 

Angesichts der fehlenden Ferien und der Fragestellung des TEs frage ich mich eher, ob er langeweile hat weil er aus der Hauptschule geflogen ist...

Der Gedanke kam mir auch sofort als ich die Eingangsfrage zu gelesen habe.

In Baden-Württemberg fängt heute erst die Schule an.

SL 600

Die Karre ist stark kopflastig.

Zitat:

@conny-r schrieb am 14. September 2015 um 17:38:24 Uhr:

SL 600

Die Karre ist stark kopflastig.

Na und ?

Das würde mir nur Sorgen machen wenn ich damit fliegen wollte ....

Zitat:

@Mark-86 schrieb am 14. September 2015 um 15:35:48 Uhr:

10,x, klar, vieleicht sollte ich 1000 so Autos kaufen und anfangen, damit Benzin zu produzieren ^^

Bei normaler Fahrweise nehmen die 63er um 15 Liter, bei den V12 geht nix unter 20 ^^

Angesichts der fehlenden Ferien und der Fragestellung des TEs frage ich mich eher, ob er langeweile hat weil er aus der Hauptschule geflogen ist...

Eigentlich ist es ja nicht meine Sache, mich mit solchen Lautsprechern wie du einer zu sein scheinst, zu unterhalten, aber ich kann nicht widerstehen.

Anscheinend kennst du die Autos nur vom Schrauben aber nicht vom Fahren.

Klar, braucht ein 63 mehr als ein V12 :)

Und anbei zwei nette Bilchen.

Imag0193
Win-20150914-183011

Mein intelligenter Kommentar ging auch nicht an deinen Beitrag ;)

63er repariere ich nicht, sowas fahr ich mal als CLS, aber nicht reparieren, dafür ist Mercedes zuständig... nix mit am Hut...

@saharaman

Vorab muß ich sagen ich habe keine Ahnung was der braucht !Was mich aber stört sind Deine Bilder . Diese KiI könnte auch von einem 350er sein :-)

Meinen 500er schaffe ich nicht unter 10,7 L mit G7

ich weiß nicht was Ihr alle da Verbrauche zeigt ist mir rätselhaft

Deine Antwort
Ähnliche Themen