ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. SL 500 Facelift 2002 auf 2003

SL 500 Facelift 2002 auf 2003

Themenstarteram 22. Oktober 2006 um 13:30

Hallo zusammen,

weiß jemand was denn beim 500 SL im Jahr 2003 geliftet wurde? Ich stehe vor der Entsvheidung 2002 kaufen und liften oder mahr ausgeben und einen 2003er kaufen der allerdings ist mindestens 10.000,- € teuerer. Das Facelift kostet weitaus weniger!!!

Wer weiß was geliftet wurde?

Danke

Ähnliche Themen
13 Antworten

Es gab in 2003 kein Facelift. Soweit ich weiß haben die 2003er nur ein anderes Telefonsteuergerät (auch für Nokia 6310i) - das kann man aber auch so tauschen lassen, der Rest dürfte mehr oder weniger unwichtig sein.

Ab 2004 gab es dann das DVD-Comand statt dem bisher verbauten CD-Comand.

Das Facelift kam erst dieses Jahr (ca. Juni)

Themenstarteram 22. Oktober 2006 um 17:23

Facelift SL

 

Achso ist das, okay und warum dann die Preisunterschiede? Wie sieht es denn bei den Autos mit Km Manipulation aus? Werden schon einige unterwegs sein mit falschem Tachostand oder?

Re: Facelift SL

 

Zitat:

Original geschrieben von BMW- Fan 1976

Achso ist das, okay und warum dann die Preisunterschiede? Wie sieht es denn bei den Autos mit Km Manipulation aus? Werden schon einige unterwegs sein mit falschem Tachostand oder?

Einige Wagen aus 2001/2002 haben/hatten wohl Elektronikprobleme en masse - vielleicht daher der Preisunterschied, vielleicht haben die Gebrauchtwagenkäufer Angst vor diesen Jahrgängen.

Wenn Du nicht von einer DC Niederlassung/Händler kaufen willst, dann rate ich Dir ebenso ab von einem R230 aus 2002.

Ich empfehle Dir: Kaufe einen Wagen, der maximal 35,999 Monate alt ist und von einer DC-Niederlassung/Händler verkauft wird. Dann bekommst Du 1 Jahr Europagarantie und Du kannst sofort ein weiteren Verlängerungsjahr abschließen für die Garantie ("Servicevertrag Garantie", allerdings nur dann, wenn der Wagen bei Abschluß nicht älter als 36 Monate alt ist!!!).

Nun kannst Du in Zukunft jedes Jahr für kleines Geld die Garantie verlängern, bis der Wagen 10 Jahre alt ist (oder mehr als 200.000km drauf hat).

Für einen Privatkauf ohne Garantie halte ich das Risiko, bei einem solchen mit Elektronik vollgestopften Fahrzeug, für zu groß.

Themenstarteram 22. Oktober 2006 um 17:47

Re: Re: Facelift SL

 

ja, das halte ich für ein richtiges Arguent! Ich kaufe so oder so kein Auto mehr von Privat. Habe mir dies Jahr einen 7er gekauft aus Privater hand, das ende vom Lied war das bei Km 86000 genau nach 1 Monat des kaufs das Getriebe defekt war und ich bei BMW ein neues für 3.600,- € einbauen lassen musste. Ich kaufe den SL von DC auf alle Fälle. Danke für dein Tip mit den 36 Monaten das nützt echt was

Re: Re: Re: Facelift SL

 

Zitat:

Original geschrieben von BMW- Fan 1976

Ich kaufe den SL von DC auf alle Fälle. Danke für dein Tip mit den 36 Monaten das nützt echt was

Ja, das ist vernünftig.

Aber beachte: Du mußt die Garantieverlängerung "Service Vertrag Garantie" abschließen, BEVOR der Wagen 36 Monate alt wird - egal ob die NDL Dir 12 Monate Europagarantie mitgibt oder nicht.

Falls Du eine Europagarantie bekommst von der NL (ist ja der Normalfall) mit 12 Monaten Laufzeit, so mußt Du unbedingt trotzdem SOFORT den ServiceVertrag Garantie abschließen und auch gleich 1 Jahr zahlen. Die Garantie beginnt aber erst nach Ablauf Deiner 12 Monate Europagarantie zu laufen.

Das ist ganz wichtig! Die meisten Verkäufer wissen es aber nicht und sagen dann sowas wie "Sie haben ja sowieso 1 Jahr Garantie und vor Ablauf können Sie ja dann nochmal verlängern". Nach 1 Jahr kann sich aber üblicherweise kein Verkäufer mehr an diese Aussage erinnern und Du stehst ohne Garantie da! :rolleyes:

Garantieverlängerung

 

Hi zusammen,

in diesem Zusammenhang, noch ne Frage zu der Anschluss-Garantie.

Kann ich diese Garantie (also bis 35,999 Monate nach EZ)auch nach einem Kauf bei einem nicht Mercedeshändler bzw. nach einem Privatkauf abschliessen ?

Greetinx

Route

Re: Garantieverlängerung

 

Zitat:

Original geschrieben von The-Route-66

in diesem Zusammenhang, noch ne Frage zu der Anschluss-Garantie.

Kann ich diese Garantie (also bis 35,999 Monate nach EZ)auch nach einem Kauf bei einem nicht Mercedeshändler bzw. nach einem Privatkauf abschliessen ?

Nein, in diesem Falle geht es nur bis 23,9999 Monate nach EZ.

Hi

 

wenn der (private) Vorbesitzer eine solche Garantie abgeschlossen hatte, ist diese dann übertragbar ?

 

Gruß

Andi

(der gerade für seinen Vater einen SL500 sucht und sich ähnliche Fragen wie oben stellt )

Zitat:

Original geschrieben von AKL33

wenn der (private) Vorbesitzer eine solche Garantie abgeschlossen hatte, ist diese dann übertragbar ?

Ja, die Garantie hängt am Fahrzeug.

Zitat:

Original geschrieben von AKL33

 

wenn der (private) Vorbesitzer eine solche Garantie abgeschlossen hatte, ist diese dann übertragbar ?

Nur damit es nicht zu Verwechslungen kommt.

Der private Vorbesitzer muß dann bereits den "Mecedes Benz ServiceVertrag" abgeschlossen haben. (Und der Wagen darf nicht älter als 59,999 Monate sein - was beim R230 aber auch unwahrscheinlich wäre.)

Zitat:

Original geschrieben von mbfanhh

Nur damit es nicht zu Verwechslungen kommt.

Der private Vorbesitzer muß dann bereits den "Mecedes Benz ServiceVertrag" abgeschlossen haben. (Und der Wagen darf nicht älter als 59,999 Monate sein - was beim R230 aber auch unwahrscheinlich wäre.)

Das ist nicht ganz richtig. Der Abschluß ist auch (aber nicht nur) möglich, wenn der Vorbesitzer einen "Service Vertrag (ohne Garantie)" abgeschlossen hatte - das ist ein "Sonderbonus" für ServiceVetrag-Besitzer. Dann kann man auch den ServiceVertrag Garantie abschließen, obwohl die "Garantiekette" eigentlich zwischendurch unterbrochen wurde.

Für einen Wagen mit "Servicevertrag Garantie" gilt keine "Maximalgrenze" des Fahrzeugalters, egal wann man ihn kauft - die Garantie kann laufen bis 10 Jahre Fahrzeugalter (nach EZ) und 200.000km. Egal ob Du ihn nach 3 oder nach 9 Jahren (mit bestehendem Servicevertrag Garantie) kaufst als Gebrauchtwagen.

Wichtig ist dabei, daß die Garantiekette keinen einzigen Tag unterbrochen sein darf - Ausnahme ist der oben geschilderte Fall mit dem "ServiceVertrag" sowie der Kauf eines Gebrauchten bis max. 36 Monate Alter bei einer DC Ndl. mit Europagarantie.

Die Garantie ist schon wichtig, aber die SL R230 von Mercedes mit verlaengerbarer Garantie sind auch gut 10% teurer als die im Privatmarkt. Ein scheckheftgepflegter R230 aus erster Hand zu einem guten Preis kann m.E. auch durchaus von privat gekauft werden, denn man hat ja gleich eine gute Stange Geld gespart, die man fuer evtl. Reparaturen auf die hohe Kante legen kann.

Dazu kommt noch mal der Preisunterschied zwischen 2003er und 2002er Modellen. Aber z.B. Boborola und ich haben gute Erfahrungen mit 2002er Modellen gemacht.

Ich habe meinen SL 55 auch in der Niederlassung gekauft, aber leider nicht die Moeglichkeit gehabt, meine Versicherung zu verlaengern. Dafuer war der Wagen sehr preisguenstig (vergleichsweise) und die 12 Monate Garantie, die dabei waren sollten reichen, um alle anfallenden Maengel aufzudecken und reparieren/austauschen zu lassen.

Man muss das immer im Einzelfall durchkalkulieren, denn die Motoren und die wirklich teuren Elemente im R230 sind m.E. sehr zuverlaessig (im Gegensatz zu z.B. Porsche 996, wo ich NIEMALS wieder einen Wagen ohne "Dauergarantie" kaufen wuerde).

Zitat:

Original geschrieben von SL Teufel

Aber z.B. Boborola und ich haben gute Erfahrungen mit 2002er Modellen gemacht.

Das ist wahr. Der Wagen war aber auch nagelneu damals (in 2001) - da stellte sich das Problem sowieso noch nicht, so etwas wie Garantieverlängerung war bei DC noch nicht erfunden... ;)

Die häufigsten Probleme sind in Elektronik begründet - diese Mängel kann man aber - wie Du richtig sagtest - innerhalb der ersten 12 Monate nach Kauf abstellen (lassen).

Ganz ohne Garantie halte ich den Kauf bei einem solch teuren und aufwendigen Fahrzeug für zu riskant.

Ich gebe nur den Tip, einen Wagen bis 36 Monate zu kaufen (zumindest wenn er preis- und ausstattungsmäßig in Frage kommt), da hat man diese Zusatz-Möglichkeit der Garantie - ein Älterer muß aber nicht schlechter sein...

Gerade im direkten Vergleich zwischen zwei fast gleichalten Wagen (z.B. 35 und 37 Monate) kann das das entscheidende Argument sein möglicherweise...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. SL 500 Facelift 2002 auf 2003