ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. SL 500 ABC Stossdämpfer undicht!

SL 500 ABC Stossdämpfer undicht!

Themenstarteram 16. August 2008 um 19:01

Hallo Zusammen,

wer hat Erfahrung mit ABC Stossdämpfer wechsel oder Reparatur ?

Teile Nummer : A2303200513 Hinten Rechts?

Der Dämpfer ist leicht ölundicht , habe es bemerkt beim Radwechsel!

Im Display keine Fehler Melung!

Aber --> der Wagen ist ca. nach 2 Wochen Garagenaufenthalt hinten rechts abgesackt!

Danach , resp. nach dem Start des Wagens uns Niveau Auf und Ab ..... ist wieder alles I.O.!?!

Wer kann mir helfen?

Danke

Ähnliche Themen
25 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Siemensabb

Hallo Zusammen,

wer hat Erfahrung mit ABC Stossdämpfer wechsel oder Reparatur ?

Teile Nummer : A2303200513 Hinten Rechts?

Der Dämpfer ist leicht ölundicht , habe es bemerkt beim Radwechsel!

Im Display keine Fehler Melung!

Aber --> der Wagen ist ca. nach 2 Wochen Garagenaufenthalt hinten rechts abgesackt!

Danach , resp. nach dem Start des Wagens uns Niveau Auf und Ab ..... ist wieder alles I.O.!?!

Wer kann mir helfen?

Danke

Schau mal in Deine PN

Themenstarteram 18. August 2008 um 19:08

Hallo

was ist bitte das oder PN?

Danke ung GRUSS

Zitat:

Original geschrieben von Siemensabb

Hallo

was ist bitte das oder PN?

Danke ung GRUSS

Das sind Deine Persönlichen Nachrichten .

Hallo das mit dem Absacken ist mehr oder weniger normal nach einer gewissen Zeit (siehe andre Diskussionen in diesem Forum zu diesem Thema) , starten und alles wieder i.o.

Etwas nass am Federbein nicht sooo schlimm, fahre weiter bis diese wirklich definitiv defekt sind, kann noch Jahre dauern bis wirklich ein Dämpfungsfehler auftritt. Beachte ein neues solches Federbein kostet weit, weit über 1'000 Euronen.

Gruss

ja die kosten 969 plus 19 % das stück...

für 1000 inkl versand ist der bei mir zu haben... falls jemand interesse hat....

habe auch das Problem,

nur aus meinem Dämpfer hinten/links läuft schon Öl!!!!....rechts ist er feucht....

habe mich bis jetzt immer noch bei den Preisen gescheut ihn zu tauschen...

ab wann muß er getauscht werden??

kostet er wirklich 1.000 EUR + Einbau oder gibt es eine kostengünsigere Alternative??

Themenstarteram 27. August 2008 um 19:18

Hallo was für ein Bj.? , welche Laufleistung?

ja , es sind mit ca. 3000€ zu rechnen!!!

Das Problem , nur DC kann mit den Service Rechner das Auto wieder einstellen resp. vermessen.

Ersatz keinen nur bei DC!

evt kennt ja jemand bei Sachs?

Gruss

Zitat:

Original geschrieben von Siemensabb

Hallo Zusammen,

wer hat Erfahrung mit ABC Stossdämpfer wechsel oder Reparatur ?

Teile Nummer : A2303200513 Hinten Rechts?

Der Dämpfer ist leicht ölundicht , habe es bemerkt beim Radwechsel!

Im Display keine Fehler Melung!

Aber --> der Wagen ist ca. nach 2 Wochen Garagenaufenthalt hinten rechts abgesackt!

Danach , resp. nach dem Start des Wagens uns Niveau Auf und Ab ..... ist wieder alles I.O.!?!

Wer kann mir helfen?

Danke

Ich mal die Preise geprüft:

ABC Dämpfer vorne 1024,- netto

ABC Dämpfer hinten 977,- netto

In Deinem Fall können es auch die Ventilblöcke sein, Stck 831,82. 2 Stück hast Du davon.

Das Ganze plus Montage und Steuer.

Stand Januar 2008

MfG

 

 

Zitat:

Original geschrieben von The-real-Deal

Zitat:

Original geschrieben von Siemensabb

Hallo Zusammen,

wer hat Erfahrung mit ABC Stossdämpfer wechsel oder Reparatur ?

Teile Nummer : A2303200513 Hinten Rechts?

Der Dämpfer ist leicht ölundicht , habe es bemerkt beim Radwechsel!

Im Display keine Fehler Melung!

Aber --> der Wagen ist ca. nach 2 Wochen Garagenaufenthalt hinten rechts abgesackt!

Danach , resp. nach dem Start des Wagens uns Niveau Auf und Ab ..... ist wieder alles I.O.!?!

Wer kann mir helfen?

Danke

Ich mal die Preise geprüft:

ABC Dämpfer vorne 1024,- netto

ABC Dämpfer hinten 977,- netto

In Deinem Fall können es auch die Ventilblöcke sein, Stck 831,82. 2 Stück hast Du davon.

Das Ganze plus Montage und Steuer.

Stand Januar 2008

MfG

Sagenhaft , wenn ich überlege was ein Austausch defekter Dämpfer kostet , wenn dann noch ein defekter Ventilblock dazu kommt

bin ich bei ca. 5000 Euro angelangt . Dafür kaufen sich andere Leute einen Gebrauchtwagen der wahrscheinlich zuverlässiger ist als

ein SL . Man kann nur noch den Kopf schütteln was da für ein Müll von Mercedes und F&S verbaut worden ist .

Hat sich einer der SL Fahrer hier im Forum schon einmal Gedanken darüber gemacht was passieren könnte wenn ein undichter ABC - Dämpfer

ganz seinen Geist aufgibt und das bei hoher Geschwindigkeit und plötzlich einsetzendem Hydraulikdruckabfall ?

Dann machst du nur noch Fratzen und betest zum lieben Gott . Und sowas ist Qualität für 100000 Euro .

MFG

@gwra,

das ein Federbein plötzlich ohne Druck ist , ist m.E. äusserst unwahrscheinlich. Es handelt sich immer um zunehmende Undichtigkeiten , wie bei einem Stossdämpfer . Auch die Ventile im Dämpfer können undicht werden ( teilweises Absinken eines Rades). Trotz simplen Aufbaus verweigert MB die Reparatur , es wird nur ausgewechselt. Selbstreparatur ist wegen fehlenden Werkzeugs nahezu unmöglich.

Jeder ,der in diese R230 Liga aufsteigen will , muss sich über die Kosten klarwerden . Einen Porsche ,Lambo ,Maserati etc muss man sich eben leisten können , auch wenn die Gebrauchtpreise manchmal sehr verführerisch sind . Wer sein Geld zählt , ist falsch in dieser Liga.:)

mfg ortler

Zitat:

Original geschrieben von ortler

@gwra,

das ein Federbein plötzlich ohne Druck ist , ist m.E. äusserst unwahrscheinlich. Es handelt sich immer um zunehmende Undichtigkeiten , wie bei einem Stossdämpfer . Auch die Ventile im Dämpfer können undicht werden ( teilweises Absinken eines Rades). Trotz simplen Aufbaus verweigert MB die Reparatur , es wird nur ausgewechselt. Selbstreparatur ist wegen fehlenden Werkzeugs nahezu unmöglich.

Jeder ,der in diese R230 Liga aufsteigen will , muss sich über die Kosten klarwerden . Einen Porsche ,Lambo ,Maserati etc muss man sich eben leisten können , auch wenn die Gebrauchtpreise manchmal sehr verführerisch sind . Wer sein Geld zählt , ist falsch in dieser Liga.:)

mfg ortler

Hallo Ortler ,

ich zähle mein Geld nicht , ich möchte für mein Geld nur einen guten Gegenwert bekommen , und das ist im Falle eines SL R 230 nicht .

Du hast selbst in einigen Berichten den Qualitätsverlust bei MB beklagt und reitest nun auf der Porschewelle .

Nun zum plötzlichen Druckabfall , ist mir selber passiert , Gott sei Dank nur bei 100 KM/h . Grund war eine defekte 0,20 Euro teure

O - Ringdichtung im vorderen Ventilblock des ABC - Fahrwerkes . So schnell kannst Du gar nicht gucken wie das Hydrauliköl auf die Sraße spritzt,

dann sofort die Meldung ABC - Fahrwerk kommt und du meinst man sitzt in einer Schiffschauckel . Und ich denke wenn das mit der inneren Dichtung der Kolbenstange im Dämpfer passiert wirds den gleichen Effekt haben.

MFG gwra

Zitat:

Original geschrieben von gwra

Zitat:

Original geschrieben von ortler

@gwra,

So schnell kannst Du gar nicht gucken wie das Hydrauliköl auf die Sraße spritzt,

dann sofort die Meldung ABC - Fahrwerk kommt und du meinst man sitzt in einer Schiffschauckel . Und ich denke wenn das mit der inneren Dichtung der Kolbenstange im Dämpfer passiert wirds den gleichen Effekt haben.

MFG gwra

Was genau passiert eigentlich, wenn der Druck plötzlich weg ist.

Schleifen die Räder an der Karosse ?

Gibt es Schäden?

Ist das Auto noch einigermaßen fahrbar? Zumindest bis zur Werkstatt.

Ist ja eine comb. Stahfeder-Öldruck, wenn der Öldruck weg ist, liegt er ja auf den Stahfedern auf.

MfG

@gwra,

wer lediglich von A nach B fahren möchte , erhält in der Liga der Upperclass , aktuelle SL,Porsche etc. niemals einen guten Gegenwert ; das ist der Preis für Luxus (analog Drogerie Douglas oder ital. Schneiderei Ermenegildo Zegna). Mit Berichten über meine schlechten Erfahrungen mit mehreren R230 habe ich lediglich vor der Illusion warnen wollen , es handelt sich hier um bewährte Mercedes-Qualität (z.B. W124,W201,R129). Porsche hingegen ist vom SL qualitativ einen Quantensprung entfernt und motortechnisch innovativer(hohe Leistungsdichte bei hoher Zuverlässigkeit , AMG Standard ist dort Serie). Doch meine Liebe gilt dem SL, und somit habe ich mich mit der zickigen Diva arrangiert.

Hinsichtlich des von Dir berichteten Ausfalls des ABCs infolge eines kollabierten O-Rings, scheint mir eher selten zu sein. Der O-Ring , richtig montiert , sollte 100 Jahre :) halten. Beschreibe doch etwas genauer ,wie sich der plötzliche Druckverlust geäussert hat. Ich glaubte bisher , dass lediglich die Dämpfung ausfällt und der SL auf unterstes Niveau absinkt.

mfg ortler

Zitat:

Original geschrieben von ortler

@gwra,

Mit Berichten über meine schlechten Erfahrungen mit mehreren R230 habe ich lediglich vor der Illusion warnen wollen , es handelt sich hier um bewährte Mercedes-Qualität (z.B. W124,W201,R129). Porsche hingegen ist vom SL qualitativ einen Quantensprung entfernt und motortechnisch innovativer(hohe Leistungsdichte bei hoher Zuverlässigkeit , AMG Standard ist dort Serie).

ich habe auch schon schlechte Erfahrungen mit der Qualität der Oberklasse Mercedes Modelle gemacht.(bei mir wäre es auch beinahe ein Sl geworden ) Nur muss ich Dir leider sagen, dass Porsche auch mit diesen lästigen Problemen auch zu kämpfen hat. Aber er ist und bleibt nunmal ein Mercedes mit dieser gewissen Faszination.

Schau dir mal im Porsche Forum die Kurbelwellen-Simmering Sachen an KWS). Das Getriebe verliert dauernd Öl, aber Porsche kannn dieses Problem anscheinend nicht lösen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. SL 500 ABC Stossdämpfer undicht!