ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. SL 230 gekauft - was sollte ich jetzt mindestens tun?

SL 230 gekauft - was sollte ich jetzt mindestens tun?

Mercedes
Themenstarteram 14. Oktober 2019 um 18:19

Moin!

Ich habe mir gerade meinen ersten Benz gekauft. Ein SL 500 ist's geworden. Bzw. er wird es werden, denn er ist bisher noch auf dem Weg zu mir. Jetzt bin ich natürlich recht aufgeregt und möchte die Zeit nutzen, mich auf die Ankunft gebührend vorzubreiten und mich ein wenig von meiner Nervosität ablenken...

Denn ich habe die Katze im Sack gekauft und gehe davon aus, dass ich einiges an dem Wagen werde machen müssen. Es ist ein Japan-Import, wie es einige zu geben scheint. Auf mobile.de kommen sie einem des öfteren unter. Er hat 83k km runter, ist von 02 und sieht zumindest auf den Bildern recht gut aus, auch von unten. Bezahlen werde ich etwa 13kEuro bis er bei mir vor der Türe steht.

Was mir an dem Auto aufgefallen ist, ist die Tatsache, dass er wohl für Deutschland gebaut wurde, laut FIN. Entsprechend hat er hinten eine normale Klappe für unsere breiten Nummernschilder. Nebelschlussleuchten sollten auch drin sein. Und wenn ich ganz viel Glück habe auch die passenden Scheinwerfer. Ausserdem hat er 20" AMG Styling 7 Felgen (auf Distanzscheiben) und ist von Aussen "auf AMG gemacht". Kann man sich jetzt drüber streiten - ich mag die Optik, die gefakten Schriftzüge an der Heckklappe sind mir aber eher peinlich.

Was auf jeden Fall neu muss, sind die Reifen (zu wenig Traglast und vermutlich alt) und evtl die Batterieen denn das Auto stand seit dem Sommer eigentlich nur rum. Vollabname werde ich machen mussen, das ist auch klar.

Ich habe mal ein paar Bilder von der Auktion angehängt.

Jetzt würde mich natürlich alles zu diesen Wagen interessieren. Ich habe zwar schon viel gelesen, aber alles weiss ich sicherlich noch nicht. Und ich sollte vielleicht auch dazu sagen, dass ich ein eingefleischter Selbermacher bin. Ich mache an meinen Autos grundsätzlich alles selbst. Und wenn ich 1000 Euro für irgend einen Diagnoserechner bezahlen muss, um den Gang zur Werkstatt zu vermeiden, dann ist das halt so. Ich habe schon Getriebe getauscht und auch zerlegt und repariert. Was ich nicht kann, ist schweissen. Aber das muss ich an dem Auto hoffentlich nie. Mit Hydraulikfahrwerken hatte ich auch schon einiges zu tun, allerdings in meinen zwei Citroen. Und als Service-Techniker und Computerspezialist erschreckt mich die Elektrik auch erstmal nicht. :D

Gekauft habe ich den SL als reines Spassmobil. Er wird wohl Sonntagsfahrermässig zumeist in der Garage stehen und nur bei schönem Wetter fahren. So ist zumindest der Plan, erstmal.

Ich freue mich auf eure Kommentare.

SL230 front
SL230 Innenraum
SL230 heck
Ähnliche Themen
165 Antworten

Gratuliere. Super Wahl. Wirst Spaß mit haben. Spar nicht bei der Komfort Batterie. Die gibt gern schnell den Geist aus. Motor soweit dicht? Die Ventil Deckel Dichtung ist oft ein Problem. Und den wagen mal im nassen fahren bitte. Schau ob dein Kofferraum nicht nass wird. Das Problem ist die Dichtung an der Heckscheibe. Da regnet es gern rein. Gibt viele Berichte hier drüber.

Schau dir mal die Manschetten der Federbeine an ob die gerissen sind.

Und die Domlager der vorderen Federbeine (kann man von oben feststellen)

ob die sich schon auflösen.

Ist bei den Japanmodellen häufig zu beobachten.

Herzlichen Glückwunsch.

Ich denke das Command also das Radio wird in Europa nicht gehen.

Hallo,

Glückwunsch zum neuen Auto! So wie es aussieht hat er das Styling Paket AMG.( Frontschürze, Seitenschweller und Heckschürze) Da gehört der AMG Schriftzug auf der Heckklappe Serienmässig mit dazu. Der SL55 Schriftzug nur wenn es denn ein SL55 wäre. Ansosnten steht da SL500.

Gruß

Bernd

Glückwunsch

Ich freue mich auf deine Berichte hier.ich habe als erstes gleich das automatik Öl wechseln lassen.

Hallo,

alles, was nass ist, sollte neu, das Übliche halt, wenn man einen Gebrauchtwagen kauft. Kerzen, ABC Öl, Getriebeöl, Filter, wirst du wohl alles kennen. Schau ob die Scheinwerferwaschanlage funktioniert, sehr gerne fliegen da die Düsen aus den Halterungen. Zum Wechsel muß der Stoßfänger ab.

Eine chinesische Stardiagnose ist immer hilfreich, mal früher, mal noch früher. Damit kannst du dann auch ggf die Sprache im KI von Japanisch nach Deutsch umstellen. Die Nebelschlußleuchte wird damit auch von rechts nach links umstellen, allerdings sind die Japaner in der Regel schmerzfrei, was Scheinwerfer und Nebelschluß bei Re-Importen angeht. Höchstwahrscheinlich wird alles stimmen. Spannend stelle ich mir den geänderten Auspuff vor, mal sehen, ob dem TÜVtler das auffällt. Für die Vollabnahme und Zulassung brauchst du die sog Unbedenklichkeitsbescheinigung vom Zoll, einen Kaufvertrag und das Exportzertifikat. Ohne diese drei Zettel ist das Auto wertlos.

Grüße

Andreas

Gratuliere, das war nicht zu teuer! Wenn es klappt... Der Comand ist nicht mehr da, ist ein Ersatzgerät drin. Mit Original-Comand wurde die (primitive) Navi und fm sowieso im EU nicht laufen. Vielleicht navigiert diesem Gerät auch hier!

Ein Comand Ersetzung bringt meistens erhebliche Probleme mit weiterführende Komponenten. Manche kaufen ein chinesisches Gerät, Seican, sieht gut aus aber scheint technisch enttäuschend zu sein.

Zitat:

@eagleflyer schrieb am 14. Oktober 2019 um 19:01:23 Uhr:

Da gehört der AMG Schriftzug auf der Heckklappe Serienmässig mit dazu.

Das stimmt nicht.

Moin,

da bin ich mal gespannt, wie Deine Erfahrungen mit dem Kauf sind. ich hatte auch schon mal Kontakt zu dieser Firma aufgenommen.

Die Japan Autos sind im Allgemeinen top gepflegt, weil sie nur zum Cruisen und Zeigen aus der sündhaft teuren Garage geholt werden.

Die Scheinwerfer sind eh kein Problem, da man nur wie in der Bedienungsanleitung mit einem Schraubendreher eine Blende von Links- auf Rechtsverkehr umstellen muss.

Wenn es eine Deutschland Auslieferung mit anschließender Verschiffung nach Japan war, gibt es auch ein COC Papier von Mercedes, damit entfällt eine Vollabnahme und es braucht nur eine normale HU .

Laß hören und lesen, wie es im Detail gelaufen ist.

Gruss Micha

Hallo,

man kann die Scheinwerfer maximal auf Symetrisch umstellen. niemals auf die andere Strassenseite. COC gibt es nur für Re-Imorte aus der Euroäischen Union.

Ojemineh, da wäre natürlich noch etwas. Wenn das tatsächlich nur das "rohe" Auto aus Japan ist ohne Vollabnahme, brauchst du ein sog Datenblatt. Darin werden die Daten vom Fahrzeug dokumentiert, im Prinzip die Angaben, die dann in den Fahrzeugpapieren landen. Die gibt es am billigsten vom TÜV Süd (egal, zu welchen TÜV du fährst). Mercedes ist deutlich teurer, TÜV Nord ist sehr viel deutlich teurer. Ohne dieses Dokument gibt es (auch) keine Vollabnahme nach §21.

Grüße

Andreas

Glückwunsch, ein sogenannter Griff in die Wundertüte ;)

Der Wagen kann alles sein, von super bis katastrophal, daher meinen Respekt das du das Risiko eingehst. Auch ich bin gespannt was du berichten wirst wenn der Wagen bei dir in der Garage steht. Es gibt bei diesen Japan-Auktionen doch auch immer ein Zertifikat, welches den Zustand des Wagens beschreibt. Leider ist das natürlich auf japanisch, aber das kann man evtl. von irgendwem übersetzen lassen. Hattest du dir das vorab zuschicken lassen? War dort alles ok?

Themenstarteram 16. Oktober 2019 um 10:47

Danke für die zahlreichen Kommentare. Ich bin gespannt, was der Papierkrieg mir bringen wird...

Das Auto soll heute im Laufe des Tages geliefert werden. Hoffentlich klappt das. Habe eben erst die Mail bekommen, dass das Ding gestern Abend verladen wurde und heute irgendwann kommen soll. Ok... bin aber gar nicht zu Hause :lol:

Ich hab die jetzt mal nach der Nummer von dem Fahrer gefragt. Die Antwort war, dass sie dem Fahrer gesagt haben, er solle sich eine Stunde vor Ankunft melden.

Zitat:

@Käferthias schrieb am 16. Oktober 2019 um 10:47:02 Uhr:

Danke für die zahlreichen Kommentare. Ich bin gespannt, was der Papierkrieg mir bringen wird...

Das Auto soll heute im Laufe des Tages geliefert werden. Hoffentlich klappt das. Habe eben erst die Mail bekommen, dass das Ding gestern Abend verladen wurde und heute irgendwann kommen soll. Ok... bin aber gar nicht zu Hause :lol:

Ich hab die jetzt mal nach der Nummer von dem Fahrer gefragt. Die Antwort war, dass sie dem Fahrer gesagt haben, er solle sich eine Stunde vor Ankunft melden.

Du lässt dein Auto von jemand anderen Fahren?

Weißt du ob er ordentlich damit umgeht?

Zitat:

@Driver_Jo schrieb am 16. Oktober 2019 um 11:04:58 Uhr:

Zitat:

@Käferthias schrieb am 16. Oktober 2019 um 10:47:02 Uhr:

Danke für die zahlreichen Kommentare. Ich bin gespannt, was der Papierkrieg mir bringen wird...

Das Auto soll heute im Laufe des Tages geliefert werden. Hoffentlich klappt das. Habe eben erst die Mail bekommen, dass das Ding gestern Abend verladen wurde und heute irgendwann kommen soll. Ok... bin aber gar nicht zu Hause :lol:

Ich hab die jetzt mal nach der Nummer von dem Fahrer gefragt. Die Antwort war, dass sie dem Fahrer gesagt haben, er solle sich eine Stunde vor Ankunft melden.

Du lässt dein Auto von jemand anderen Fahren?

Weißt du ob er ordentlich damit umgeht?

Grips einschalten,ein Autotransporter braucht doch wohl auch einen Fahrer - oder??

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. SL 230 gekauft - was sollte ich jetzt mindestens tun?