ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. SL 230 Comfortsteuerung

SL 230 Comfortsteuerung

Mercedes SL R230
Themenstarteram 2. April 2013 um 16:46

Hallo,

Ich habe einen 6 Jahre jungen R 230 350er.

Gibt es eine Comfortsteuerung fürs Vario - Dach mit ABE?

Wäre nett wenn mir einer helfen könnte.

Danke Oli

Ähnliche Themen
17 Antworten

Hallo Oli,

 

ganz kurz und knapp:

 

nein leider nicht.

Zitat:

Original geschrieben von Walldorf98

Hallo Oli,

 

ganz kurz und knapp:

 

nein leider nicht.

Zusatz:

kann es nicht geben, weil beim öffnen das Nummernschild nicht sichtbar ist, was nach StVO während der Fahrt nicht statthaft ist.

Klaus

Themenstarteram 2. April 2013 um 19:02

Danke,

also das Nummernschild so umbauen das es ausschwenkt :-)

Zitat:

Original geschrieben von rennoli

Danke,

also das Nummernschild so umbauen das es ausschwenkt :-)

Die Idee ist gar nicht so abwägig, warum kommt da keiner drauf????

Gruss,

vmaxPeter

Themenstarteram 3. April 2013 um 7:14

Lass ich mir gleich Patentieren

Zitat:

Original geschrieben von vmaxPeter

 

Die Idee ist gar nicht so abwägig, warum kommt da keiner drauf????

Hallo Peter,

weil man es aus Optik- Gründen nicht vertreten kann ;)

Das Nummernschild müsste beim gesamten öffnen-schließ- Vorgang sichtbar sein. Würde bedeuten, dass beim R230 das Nummernschild viel weiter nach unten müsste, an die Heckstoßstange. Ob das nun wieder zulässig ist, weiß ich nicht. Allerings habe ich auch da etwas von Mindestabständen zum Boden etc. gehört.

Grüße

Marcel

Themenstarteram 3. April 2013 um 8:13

Also dann spinnen wir mal weiter.

An alle Bastler! Das dürfte doch kein Problem sein die Sache so zu konstruieren das, das Nummernschild nach unten und herausschwenkt???

Wenn ich mir die geile Dach Technik anschaue, ist das ein Kinderspiel!

:-) :-) :-) :-)

Oli

Zitat:

Original geschrieben von MondiGhiaX

Zitat:

Original geschrieben von vmaxPeter

 

Die Idee ist gar nicht so abwägig, warum kommt da keiner drauf????

Hallo Peter,

weil man es aus Optik- Gründen nicht vertreten kann ;)

Das Nummernschild müsste beim gesamten öffnen-schließ- Vorgang sichtbar sein. Würde bedeuten, dass beim R230 das Nummernschild viel weiter nach unten müsste, an die Heckstoßstange. Ob das nun wieder zulässig ist, weiß ich nicht. Allerings habe ich auch da etwas von Mindestabständen zum Boden etc. gehört.

Grüße

Marcel

Der Golf V hat doch das Kennzeichen in der Heckschürze, das dürfte kein Problem sein, schon eher die Optik.

KLICK angeblich sind es 20 cm.

Konstruieren kann man so etwas schon, mache ich für dich gegen eine "kleine" Bezahlung gerne ;) Die Fertigung gibt es dann auch noch und schön aussehen soll es schließlich ebenfalls.

Aber die Frage ist eher wie man es freischalten kann, dass man es auch während der Fahrt betätigen kann. Ob es dann nicht einfacher ist es freischalten zu lassen und kurzfristig das Kennzeichen zu verdecken. Wo kein Kläger, da kein Richter.

Zitat:

Original geschrieben von rennoli

Also dann spinnen wir mal weiter.

An alle Bastler! Das dürfte doch kein Problem sein die Sache so zu konstruieren das, das Nummernschild nach unten und herausschwenkt???

 

Wenn ich mir die geile Dach Technik anschaue, ist das ein Kinderspiel!

Man kann sich auch vorstellen, dass beim Öffnen ein zweites Nummernschild (wie bei Fahrradträgern, die das NS verdecken) aus dem Kofferraum herauswandert :-)

Klaus

Ihr seit doch alle ballaballa :-)

 

Modul einsetzen und fertig!!! Habe diese Versionen schon seit 2006 bei verschiedenen SL und SLK im Einsatz gehabt und auch aktuell im SL und SLK.

Bin auch schon an so vielen von der Rennleitung mit der öffneten Klappe vorbei gefahren, keiner hat bis jetzt die Kelle gezückt und mich gestoppt.

 

Wo kein Kläger...

Eigentlich ist meine Konstruktionsidee ganz einfach, man befestigt das Nummernschild nur oben am Nummernschildhalter (Natürlich mit, auf jeder Seite, einem Stift). Wenn sich nun der Heckdeckel vorne nach oben hebt klappt sich das Nummernschild automatisch mit. Also der Abstand (unten) Schild und Halter vergrößert sich. Das Kennzeichen bleibt aufgrund der Schwerkraft gerade und ist somit lesbar :)

Einziges Problem ist nun noch, einen solchen Halter zu bauen, der das Schild im normalen Fall (keine Betätigung der Heckklappe) ordentlich hällt, sodass keine Klapperdgeräusche zu hören sind.

Grüße

Marcel

So jetzt haben wir es.

Oben Schaniere.

Unten 2 Permanentmagnete die unter Spannung

beim öffnen des Daches die Magnete deaktivieren und das

Schild senkrecht klappen lassen.

.....schnell zum Patentamt.....

Gruss,

Peter

Genau Peter :)

Fertigungstechnisch sehr schnell realisierbar und ziehmlich einfach aufgebaut.

Ich baue mal schnell etwas im Solid zusammen.

Wann wollen wir los? ;) (27.04. passt doch oder :p)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. SL 230 Comfortsteuerung