ForumC-Max Mk2 & Grand C-Max
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. C-Max Mk2 & Grand C-Max
  7. Sitzsystem Komfort kann man die Sitze, bzw. Rahmen aus dem C-Max Mk1 übernehmen ?

Sitzsystem Komfort kann man die Sitze, bzw. Rahmen aus dem C-Max Mk1 übernehmen ?

Ford C-Max 2 (DXA)
Themenstarteram 8. Januar 2017 um 15:32

Ich habe einen C-Max Mk1 mit den Rücksitzen "Sitzsystem Komfort". Würde gerne diese Sitze, besser nur die Rahmen mit der diagonalen Verschiebemöglichkeit der äußeren Rücksitze, in die Halterungen am C-Max Mk 2 einbauen. passen die Mk1 Sitze in die Mk 2 Halterungen ? Kann man auf die Rahmen die Sitzbepolsterung aus dem C-Max Mk 2 übernehmen ?

Ich bin dankbar für jede Info/Erfahrungsbericht. Dass eine andere Gepäckraumabdeckung (zweigeteilt klappbar) benötigt wird, wenn man das Sitzsystem Komfort im Mk2 nutezn will, habe ich vor Augen.

Wer weiß etwas dazu ?

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 11. Januar 2017 um 12:07

Liebe Leute, völlig unangemessener Ton und Agressivität herrschen hier. Außer arroganter und eigentlich völlig unveranlasster Herabwürdigung eines bei ernsthaftem Nachdenken durchaus Sinn machenden Unterfangens, kam hier bisher nichts an. Lasst es gut sein. Ich werde mein Problem lösen. Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Klappe halten, das empfehle ich dringend denen, die noch nicht einmal in der Lage sind, den Fragenden direkt anzusprechen, sondern über ihn in der dritten Person zu sprechen, oioioi.

63 weitere Antworten
Ähnliche Themen
63 Antworten

Ich kann es Dir nicht Sicher sagen, aber ich geh mal stark davon aus, daß es nicht geht. Der MK2 ist ja auch in der Größe gewachsen und schon allein deswegen wird es nicht gehen.

Wenn bräuchtest Du eine zweigeteilte Heckablage. Meine vordere Ablage und der mittlere Sitz steht bei mir im Keller. Ich nutze den Max als reinen 4-Sitzer.

Themenstarteram 10. Januar 2017 um 14:42

Danke für den schon bekannten Hinweis auf die geänderte Heckablage und die Möglichkeit, den C-Max als 4 Sitzer zu benutzen.

Meine Frage ist damit nicht beantwortet und einen Glauben habe ich auch, nämlich dass es geht und diesen gewinne ich aus der Ansehung der Bohrungen/Halterungen für die Sitze im C Max Mk2 und Abgleich mit meinen Bohrungen/Halterungen im C Max Mk 1. Ich wäre super dankbar, wenn jemand aus konkretem Verproben oder vorgenommener Übernahme von Rücksitzen/Sitzrahmen von Mk1 nach Mk2 berichten kann.

Zitat:

@baluba schrieb am 10. Januar 2017 um 14:42:23 Uhr:

Ich wäre super dankbar, wenn jemand aus konkretem Verproben oder vorgenommener Übernahme von Rücksitzen/Sitzrahmen von Mk1 nach Mk2 berichten kann.

Wer baut sich Sitze vom MK1 in seinen neuen MK2 ??????

Wartest Du da echt auf eine Antwort ???? :confused::D

N'Abend,

Zitat:

@baluba schrieb am 10. Januar 2017 um 14:42:23 Uhr:

Meine Frage ist damit nicht beantwortet

Oha, na, da werden die Antworten ja sprudeln...

Zitat:

und einen Glauben habe ich auch, nämlich dass es geht und diesen gewinne ich aus der Ansehung der Bohrungen/Halterungen für die Sitze im C Max Mk2 und Abgleich mit meinen Bohrungen/Halterungen im C Max Mk 1. Ich wäre super dankbar, wenn jemand aus konkretem Verproben oder vorgenommener Übernahme von Rücksitzen/Sitzrahmen von Mk1 nach Mk2 berichten kann.

Warum sollte ich mir einen alten Mk1 mit SSK suchen und die Sitze auch nur versuchen in meinen DXA einzubauen, damit Du Informationen bekommst? Wenn Du vom reinen Hinschauen mit Deinem Adlerauge die Maße doch schon überblickst, dann fang' einfach an zu basteln. Ich gehe nicht davon aus, daß das passen wird. Nur die Rahmenkonstruktion/Halterungen umbauen und die neuen Standardsitze verwenden wird auf keinen Fall gehen. Warum, wirst Du mit Deinem Adlerblick sicher selbst erspähen.

Von möglichen Problemen mit der Zulassung will ich jetzt übrigens mal gar nicht erst anfangen, derartige Hinweise interessieren gerade solche Bastler mit großer Klappe hier im Forum leider so gut wie nie. Schade eigentlich, daß man nach den Bastelanfragen so gut wie nie irgendwelche Rückmeldungen erhält, weder positiv noch negativ, erst recht keine Bestätigung eines amtlich bescheinigten Zulassungsverlustes... :rolleyes:

Wenn er sich die Bohrungen schon angesehen hat, hätte er ja auch mal ganz schnell seine Sitze in den MK2 reinwerfen können und sich die Frage selbst beantworten.

N'Abend,

deswegen verstehe ich nach seinem zweiten Post die Frage ja erst recht nicht, er sollte die Antwort haben.

Themenstarteram 11. Januar 2017 um 12:07

Liebe Leute, völlig unangemessener Ton und Agressivität herrschen hier. Außer arroganter und eigentlich völlig unveranlasster Herabwürdigung eines bei ernsthaftem Nachdenken durchaus Sinn machenden Unterfangens, kam hier bisher nichts an. Lasst es gut sein. Ich werde mein Problem lösen. Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Klappe halten, das empfehle ich dringend denen, die noch nicht einmal in der Lage sind, den Fragenden direkt anzusprechen, sondern über ihn in der dritten Person zu sprechen, oioioi.

Ach und Dein Ton ist angemessen?

Wenn ich schon lese: "Warum? Wieso? Weshalb? Also wer macht sowas? Erwartest Du echt Antworten? usw usw...

Helft einfach einem fragenden, oder lasst das Thema unberührt wenn ihr kein Plan davon habt!

Ist es wieder so schwer sich zurückzuhalten? Jucken wieder die Griffel und der unbändige Drang entsteht demjenigen mitzuteilen das man sein Vorhaben ja anscheinend für Unsinnig hält?

@Themenstarter baluba - Versuche dein Glück am besten wo anders, oder warte noch ein wenig falls sich doch noch jemand findet der was Produktives zu deiner Frage beizutragen hat. Wünsche Dir viel Erfolg!

N'Abend,

Zitat:

@Jack Shephard schrieb am 11. Januar 2017 um 15:16:52 Uhr:

Ist es wieder so schwer sich zurückzuhalten?

Ah ja: Glashaus, Steine. Oder glaubst Du, Du bist irgendwo besser mit Deinem Kommentar, wo Du anscheinend den Thread nicht einmal komplett gelesen hast? Es gab durchaus sinnvolle Antworten und Gegenfragen auf die ursprüngliche Frage, die dem TS aber wohl nicht wirklich genehm oder ausreichend waren. Auch einen Hinweis, daß das Vorhaben unsinnig scheint, sehe ich dabei durchaus als sinnvolle und zielführende Antwort.

[Ironie]

Und, oh wie böse, wir unterhalten uns schon wieder über ihn, ohne ihn direkt anzusprechen. Erstaunlich, was manche Leute, die sogar schon jahrelang dabei sind, für Auffassungen von der Funktion und den Abläufen in einem Internetforum haben...

[/Ironie]

Abgesehen davon, und das solltest Du, @Jack Shephard, doch eigentlich bereits wissen, macht ab und an auch der Ton die Musik!

Sorry an den Rest für das langsame Abdriften ins OT...

Lieber dja-it,

es ist so herrlich, dass Du Dich immer angesprochen fühlst, und diesmal sogar völlig zu Recht.

N'Abend,

Zitat:

@tdci-käufer schrieb am 11. Januar 2017 um 21:07:27 Uhr:

Lieber dja-it,

es ist so herrlich, dass Du Dich immer angesprochen fühlst, und diesmal sogar völlig zu Recht.

Na ja, Dir ist sicher aufgefallen, daß ich bereits vorher dem TS geantwortet hatte, somit ja vermutlich tatsächlich im versuchten Rundumschlag von @Jack Shephard mit gemeint war.

Und Du selbst hast jetzt zum Thread an sich genau was beizutragen? Oder sollte er vielleicht doch besser langsam geschlossen werden, da kaum noch fragebezogene Kommentare zu erwarten sein dürften?

Ich habe in diesem Thread inhaltlich rein gar nichts beizutragen, lese aber mit, amüsiere mich gerade köstlich, lehne mich entspannt zurück und hab' schon mal ein neues Bier kaltgestellt.

Und ja, auch dieser Beitrag war aber so was von Offtopic !

Weil momentan nix zu tun ist lese ich hier mal beim Kindergarten mit , weiter soooo

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. C-Max Mk2 & Grand C-Max
  7. Sitzsystem Komfort kann man die Sitze, bzw. Rahmen aus dem C-Max Mk1 übernehmen ?