ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Sitzheizung Temperaturstufen Led's leuchten nicht

Sitzheizung Temperaturstufen Led's leuchten nicht

VW Golf 6 Plus (1KP)
Themenstarteram 29. August 2013 um 14:57

Hallo Zusammen liebe Gemeide,

ich habe ein Problem bei mein Golf Plus 1.6 Tdi (Bj. 2009). Bei mir auf der linken Seite, wenn ich die Sitzheizung einschalte wird zwar der Sitz wärm, aber die Temperaturstufen Led's leuchten nicht. Aber wenn ich das gleiche auf der rechten Seite mache, dann leuten die Led's. Kann mir einer bitte sagen was bei mir genau kaputt ist und wie man das reparieren kann?

Vielen Dank in Voraus

Ähnliche Themen
13 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von andiderloewe

Bei mir auf der linken Seite, wenn ich die Sitzheizung einschalte wird zwar der Sitz wärm,

Wo ist es denn dieser Tage so kalt, dass man in Versuchung kommt, die Sitzheizung auszuprobieren?

Zitat:

aber die Temperaturstufen Led's leuchten nicht. Aber wenn ich das gleiche auf der rechten Seite mache, dann leuten die Led's. Kann mir einer bitte sagen was bei mir genau kaputt ist

Na, das ist doch recht offensichtlich: die LEDs, die auf der linken Seite die Sitzheizungs-Stufe anzeigen sollen ... oder noch wahrscheinlicher irgendein Teil der Schaltung, die diese LEDs ansteuert. Es wäre nämlich recht ungewöhnlich, wenn die drei LEDs alle auf einmal ausfielen.

Zitat:

und wie man das reparieren kann?

Die VW-Werkstatt würde nur das komplette Klima-Bedienteil tauschen, und dafür ein paar Hunderter sehen wollen. Wenn dir das zu teuer ist, kannst du versuchen, jemanden zu finden, der das Teil zerlegt, und schaut, ob da mit Lötzinn und etwas Hühnerfutter noch was zu retten ist.

Oder du upgradest auf die neue Bedieneinheit anno 2012, was aber preislich etwas mehr kostet als Hühnerfutter....

Oder du kauf die alte EInheit von jemand der seine auf die neue umgerüstet hat und kommst wohl am günstigsten weg :-):):D

Themenstarteram 29. August 2013 um 16:32

Zitat:

Original geschrieben von Polmaster

Oder du upgradest auf die neue Bedieneinheit anno 2012, was aber preislich etwas mehr kostet als Hühnerfutter....

Ich habe leider in INet nicht gefunden mit Bedieneinheit anno 2012 für Golf Plus, kanst du mir vielleicht einen Link geben? Ich habe was bei Ebay gefunden, aber ab Bj 2012 (Id: 111083114804) ist das Teil was du meintest?!

Gibt es irgendwo eine Anleitung wie man so ein Klima-Bedienteil wechselt am besten mit Bilder (bin kein Autoprofi)?!

Ganz ehrlich? Wegen 3 nicht funktionierender LEDs <200€ ausgeben?

Hast du vll einen Bekannten der sich das mal anschauen kann? Ich vermute einen Kabelbruch oder eine kalte Lötstelle, da alle 3 LEDs nicht funktionieren. Die wahrscheinlichkeit das 3 LEDs zur gleichen Zeit kaputt gehen geht gegen null.

Anderer Ansatz:

Du bist dir wirklich sicher das die Sitzheizung funktioniert? Nicht das du dir das nur einbildest (Das ist keine Kritik, nur der Placebo Effekt wird oftmals unterschätzt).

Zitat:

Original geschrieben von der_michael911

Du bist dir wirklich sicher das die Sitzheizung funktioniert? Nicht das du dir das nur einbildest (Das ist keine Kritik, nur der Placebo Effekt wird oftmals unterschätzt).

Wobei das an der Art des Problems wenig ändern würde. Wenn weder LEDs noch die Heizung selbst angehen, dann ist mit nahezu 100% Wahrscheinlichkeit die Taste kaputt. Damit sind wir wieder bei den gleichen Optionen wie beim LED-Schaden: das ganze Teil zu tauschen, oder jemanden zu finden, der es von innen zurechtbasteln kann.

Themenstarteram 29. August 2013 um 17:09

Zitat:

Ganz ehrlich? Wegen 3 nicht funktionierender LEDs <200€ ausgeben?

Hast recht. Ich wollte mich nur erkundigen, was alles auf mich zu kommt.

Zitat:

Du bist dir wirklich sicher das die Sitzheizung funktioniert? Nicht das du dir das nur einbildest (Das ist keine Kritik, nur der Placebo Effekt wird oftmals unterschätzt).

Ich bin ziemlich sicher. Der schalten zu gar verschiedene Stufen und das konnte ich spüren.

Halt die Bedienungsanleitung zu Abbau wäre sehr schön, dann hatte ich selber versucht das Ding zu reparieren.

Wenn es dich sehr stört schau mal bei eBay, da gibt's Klimabedienteile in größeren Mengen. Musst nur schauen, dass du ein passendes erwischt (mit Sitzheizung, mit/ohne Standheizung; Frontscheibenheizung, Restwärme, dritte Klimazone usw. gibts alles im Golf nicht, aber bei anderen Fahrzeugen mit diesem Bedienteil)

vg, Johannes

Zitat:

Original geschrieben von andiderloewe

Ich habe leider in INet nicht gefunden mit Bedieneinheit anno 2012 für Golf Plus

Gibt es irgendwo eine Anleitung wie man so ein Klima-Bedienteil wechselt am besten mit Bilder (bin kein Autoprofi)?!

Beides findest du wahrscheinlich am schnellsten direkt hier über die SuFu, mit dem Suchbegriff 3AA907044 (das ist der Stamm der Teilenummer, um die es geht). Das gilt allerdings nur in dem Fall, dass das, wie hier bisher alle stillschweigend angenommen haben, eine Climatronic ist. Von der Climatic gibt es keine "2012" Version, die man in dieser Art austauschen könnte.

Das einzig komplizierte beim Umbau ist, die Zierblende abzukriegen, ohne dass dabei was abbricht oder angeknackst wird. Ab da sollte die weitere Vorgehensweise für jeden offensichtlich sein, der nicht gerade mit 10 linken Daumen zur Welt gekommen ist.

Die Frage ist, warum man unbedingt diesen unnötig teuren Umbau vollziehen sollte, nur weil die Sitzheizungs-LEDs kaputt sind.

Das wäre das gleiche, wenn man jemandem der eine Radkappe verloren hat raten würde "mach dir am besten bei der Gelegenheit gleich die 19"-Talladega-Felgen drauf". Allein die neue Blende für den Golf Plus kostet um die 50 Euro, dazu sind die Bedienteile wesentlich teurer.

vg, Johannes

@MrXY

Alle Beiträge sind nur Anregungen und Vorschläge. Was der TE letztendlich davon umsetzt, bleibt ihm selbst überlassen. Der eine möchte eine billige Reparatur, der andere aber eben etwas anderes. Das ist völlig legitim und sollte dir kein Kopfzerbrechen bereiten, denn nur der TE hat die Qual der Wahl.

Wir sehen uns bei der gelben Tour...... ;)

Themenstarteram 29. August 2013 um 18:01

Ich gebe euch Recht. Wegen 3 LED's werde ich nicht komplett das Ding tauschen bzw. tauschen lassen. Ich wollte nur die Bedienungsanleitung für Abbau damit ich selbst nachschauen kann ob wirklich sich was gelöst hat. Deswegen noch mal die Bitte weißt jemand wo man so eine Bedienungsanleitung (am besten mit Bildern) bekommen kann, damit ich nichts falsches mache?!

wenn du ein Bild brauchst: www.erwin.volkswagen.de, kostet aber ein paar Euro

ansonsten: ich hatte das Ding schon mal weg - als erstes musst du die Gummieinlage aus dem Ablagefach unter der Bedieneinheit rausholen, dann siehst du eine Schraube. Die schraubst du raus und ziehst die Blende ab (wenn ich mich recht erinnere saß die äußerst fest und man muss sehr fest ziehen). Dann siehst du das Bedienteil, das ist dann selbsterklärend. Einfach Schrauben lösen und rausnehmen (im Gegensatz zur Blende ist das nur geschraubt und nicht noch zusätzlich geclipst).

@Polmaster: natürlich hast du Recht, ich fand die Wahrscheinlichkeit dass der TE nach sowas gesucht hat nur gering und viele Infos verwirren leider wenn man nicht tief in der Materie drinsteckt ;)

vg, Johannes

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Sitzheizung Temperaturstufen Led's leuchten nicht