ForumA6 C8/4K
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 C8/4K
  7. Sitzeinstellung wird nicht immer abgespeichert

Sitzeinstellung wird nicht immer abgespeichert

Audi A6 C8/4K
Themenstarteram 13. Juni 2019 um 11:56

Hi ich muss öfters meine Sitzeinstellung wieder neu abspeichern, als wenn er meine Speicherung vergisst,

Ich nehme immer den gleichen Schlüssel und bin auch der einzige Fahrer

Ich drücke immer SET und dann die 1 bis es pipst, und totzdem übernimmt er diese nach dem abschalten nicht immer. Hat einer eine Idee dazu ??

Gruß Bernd

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Mr. Pom Pom schrieb am 6. Januar 2020 um 20:24:09 Uhr:

Geht nicht war schon drauf. Lässt sich nur anklicken aber nichts ändern bzw erstellen

doch, war extra für Dich nochmal am Fahrzeug. Du musst auf den Punkt aktives Profil, da kannst es kopieren.

Also versuch mal Gastprofil wählen, stell alles ein, dann Zündung aus Tür auf, mal abschliessen und warten bis die Lichter aus sind.

Dann wieder reinsetzen, Zündung an, wenn alles wieder korrekt vorgefahren wird, dann geht auf aktives Profil und wählst kopieren, das neue heisst das Gast (2), dann benennst es um und es funzt hoffentlich.

56 weitere Antworten
Ähnliche Themen
56 Antworten

Bei mir kommt ab und zu die Meldung zur Privatsphäre die ich erneut bestätigen soll und die Karten-Einstellungen sind weg. Auch komisch

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Unerwartete Navi -Probleme MMI' überführt.]

Ich habe es aktuell leider auch das trotz eingeschaltetem Lernmodus immer wieder nicht erkannt wird was meine preferred Strecke ist ..... aber das ist erst nach dem letzten totalausfall.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Unerwartete Navi -Probleme MMI' überführt.]

Mal eine Frage, hab den S6 neu und die erste Fahrt hinter mit. Ich meine Anfangs hat er meine Sitzposition, ein Schlüssel mit 2 Usern richtig gemacht. Wenn ich jetzt fahre wird nach dem Einsteigen und Zündung an der Sitz nach vorn gefahren, aber nicht auf die korrekte Position, auch elektrisches Lenkrad nicht.

Ich muss imm die Memory-Taste 1 in der Tür gedrückt halten, damit Sitz richtig und Lenkrad korrekt eingestellt wird. Dachte das macht er automatisch mit dem Schlüssel auf die letzte Position beim Aussteigen.

Jedes Mal wenn ich das Auto anmache kommt im Virtual Cockpit die Frage ob ich Profil 1 wähle oder ein neues Profil erstellen möchte aber das nervt kann er das nicht automatisch abspeichern dass er jedes Mal in das Profil 1 starten soll?

Ich würde erstmal das Profil korrekt anlegen und speichern. Dann noch in der App das automatische Verbinden des Handy via wlan aktivieren. Das Handy scheint auch irgendwie ein Erkennungsmerkmal zu sein, wobei mir dss nicht so ganz einleuchtet.

Sowohl ich als auch meine Frau werden auf jeden Fall freundlich mit Namen begrüßt und sämtliche Einstellungen passen. Bisher ohne Ausnahme. Geht also...

Also meine Name steht auch im Display aber der Sitz fährt nicht dahin wo er soll, nur wenn ich an der Tür die Taste halt, Lenkrad wird sonst gar nicht verstellt.

Komisch...

Bei uns Sitz, Lenksäule, Fahrprofil, Radiosender... alles wie es soll. Und wir haben sehr unterschiedliche Sitzpositionen. Ein Fehler würde daher sofort auffallen.

Zitat:

@Car-Mayday schrieb am 21. Dezember 2019 um 23:49:32 Uhr:

Komisch...

Bei uns Sitz, Lenksäule, Fahrprofil, Radiosender... alles wie es soll. Und wir haben sehr unterschiedliche Sitzpositionen. Ein Fehler würde daher sofort auffallen.

Wie genau hast es anfangs eingerichtet?

Erstmal mein Profil komplett mit allen Einstellungen angelegt, dann mein Profil in das Profil meiner Frau kopiert und dort angepasst.

Nichts besonderes. Währenddessen natprlich jeweils nur mit einem Schlüssel und einem Handy im Auto gesessen.

Sorry für die blöde Frage, nur zur Sicherheit: Du schaltest schon zuerst die Zündung ein? Vorher fährt natürlich nichts in die richtige Position, obwohl die "Begrüßung" schon da steht...

Ja Zündung ein bewegt auch den Sitz nach vorn aber nicht weit genug und Lenkrad macht gar nix, eben erst wenn ich die gespeicherte Position 1 der Fahrertür gedrückt halte

Dieser Fehler besteht bei mir leider auch ! Grundsätzlich kennt er die richtige Position, für diese aber nicht oder nur selten richtig automatisch an.

Versuch mal der Sitzverstellung möglichst wenig Widerstand entgegen zusetzen. Ich habe die Vermutung, dass es quasi eine Art „Notabschaltung“ ist. Meine Reklamation bei Audi ist wie bei allen anderen Punkten bisher im Sand verlaufen.

Warum sollte er die "Notabschaltung" bei Betätigung der Taste dann aber ignorieren? Klingt für mich eher nicht plausibel, wenn es per Taste regelmäßig funktioniert...

Mal ausprobiert, die korrekte Position zusätzlich auch auf Speicherplatz 2 abzulegen? Evtl wird aus irgend einem Grund 2 aufgerufen?

Ganz einfach, da dies ein Vorgang ist, der "automatisch" durchgeführt wird und nicht durch den Druck einer Taste bestätigt wird ! Sollte bei der Sitzverstellung mittels Knopf etwas eingeklemmt werden, lässt man die Taste los, in der Automatikfunktion ist das wohl eher schlecht möglich. Daher unterscheiden sich diese Situationen ! Ob es für dich plausibel klingt oder nicht. Lass es @memberx doch einfach mal probieren, wenn du das Problem nicht hast, freut mich das für dich.

Hatte ich Anfangs auch, habe dann alle Profile gelöscht (Werkseinstellung) und wieder neu angelegt.

Seit diesem Zeitpunkt funktioniert Alles wie gewünscht bzw. wie es soll.

Heute nochmal Werkseinstellungen für das meiste hergestellt, nochmal CarPlay und User neu usw. und immer noch das gleiche. Muss immer die 1 Taste drücken

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 C8/4K
  7. Sitzeinstellung wird nicht immer abgespeichert