Forum900 II & 9-3 I
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 900 II & 9-3 I
  6. SID Inspektion Fällig

SID Inspektion Fällig

Saab 9-3 YS3D
Themenstarteram 14. Januar 2007 um 18:31

Hallo Fans!

Im Display desn SID 3 meines 900II, 2,3 leuchtete die Meldung "Service fällig" auf. Laut Bedienungsanleitung habe ich 8 sec. die Clear-Taste gedrückt. Danach war die Meldung verschwunden. Allerdings taucht sie jedesmal bei einschalten der Zündung erneut auf und muss mit kurzem Drücken der clear-Taste gelöscht werden.

Wie lässt sich die Meldung dauerhaft "weg-quittieren"?

Besten Dank für eure Tipps'!!

Saabissimo

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'SID 3 Service-Meldung quittieren' überführt.]

Ähnliche Themen
14 Antworten

Hallo Saabissimo,

probier mal Clear-Taste 1x drücken bis Quittier-Ton kommt, dann nochmal Clear-Taste drücken, ebenfalls bis Quittier-Ton kommt, dann sollte es dauerhaft ausbleiben..

Gruß Thomas

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'SID 3 Service-Meldung quittieren' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von tbat

Hallo Saabissimo,

probier mal Clear-Taste 1x drücken bis Quittier-Ton kommt, dann nochmal Clear-Taste drücken, ebenfalls bis Quittier-Ton kommt, dann sollte es dauerhaft ausbleiben..

Gruß Thomas

Fast!

Die Clear-Taste EINMAL drücken und so lange gedrückt halten, bis der Quittungston ein zweites Mal ertönt.

NICHT nach dem ersten Mal loslassen und nochmal drücken, denn sonst wird immer nur die Verbrauchsanzeige zurückgesetzt.

Gruß

Andreas_HH

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'SID 3 Service-Meldung quittieren' überführt.]

Was mach ich nur falsch...?

 

Moin moin

Habe die "Service" Meldung im SID. Mit der oben beschriebenen Vorgehensweise klappt es einfach nicht... :-(

Ich gehe wie folgt vor:

- Motor starten

- Meldung erscheint im SID

- Meldung bestätigen (kurz Clear Taste drücken)

- Clear Taste länger drücken, ca. 8 Sek (Cleared & Service erscheinen im SID).

Am nächsten Morgen habe ich dann wieder "Service" im SID...

Was tun??

Vielen Dank und Grüße

Kalle

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'SID 3 Service-Meldung quittieren' überführt.]

Der Tip von Andreas-HH lautete:

- Motor starten

- Meldung erscheint im SID

- "Die Clear-Taste EINMAL drücken und so lange gedrückt halten, bis der Quittungston ein zweites Mal ertönt."

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'SID 3 Service-Meldung quittieren' überführt.]

Re: Was mach ich nur falsch...?

 

Zitat:

Original geschrieben von Karl_neun

Moin moin

Habe die "Service" Meldung im SID. Mit der oben beschriebenen Vorgehensweise klappt es einfach nicht... :-(

Ich gehe wie folgt vor:

- Motor starten

- Meldung erscheint im SID

- Meldung bestätigen (kurz Clear Taste drücken)

- Clear Taste länger drücken, ca. 8 Sek (Cleared & Service erscheinen im SID).

Am nächsten Morgen habe ich dann wieder "Service" im SID...

Was tun??

Vielen Dank und Grüße

Kalle

Moin Kalle,

die erste Meldung, die erscheint ist doch "Bremslicht testen", oder?

Die verschwindet durch Druck auf's Bremspedal.

Dann erscheint "Service".

Quittieren die mal direkt mit 8 Sekunden Clear ohne sie vorher mit Clear zu löschen.

Ansonsten würde ich die Meldung mit dem Tech2 zurücksetzen lassen.

Gruß

Andreas

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'SID 3 Service-Meldung quittieren' überführt.]

...verschwindet die "Service" Meldung nicht automatisch, nachdem man die Meldung 14 mal weggedrückt hat?

Ich meine, bei mir hatte das mal geklappt, oder täusche ich mich jetzt total?

Hmm, probieren geht über studieren.

Lars...

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'SID 3 Service-Meldung quittieren' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von Lars76

...verschwindet die "Service" Meldung nicht automatisch, nachdem man die Meldung 14 mal weggedrückt hat?

Moin,

doch, irgendwann gibt die Meldung auf.....

Gruß

Andreas

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'SID 3 Service-Meldung quittieren' überführt.]

Wenn das SID kaputt ist, lässt sich da garnichts clearen.

Hatte ich auch schonmal am 900-II.

Weder selber zurückstellen war möglich, noch der Tester vom Freundlichen in der Lage, diese doofe Anzeige zurück zu setzen.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'SID 3 Service-Meldung quittieren' überführt.]

Hallo zusammen,

wie verhält es sich denn beim 9-3 I ?

Ich bekomme die Service-Meldung jedenfalls mit keinem der genannten Tricks gelöscht.

Am "besten" finde ich, das noch nicht einmal die Lösung aus dem Saab-Handbuch funktioniert. Und das, obwohl dort extra darauf hingewiesen wird, das man die Service-Meldungen auch selbst löschen kann, falls man den Service selbst durchführt.

Ich hoffe, das die Meldung dann wirklich nach einiger Zeit von selbst verschwindet....

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'SID 3 Service-Meldung quittieren' überführt.]

Hallo habe mal eine Frage, vieleicht könnt Ihr mir bzw. meiner Frau (ist ihr Saab) mal einen Tip geben:

Im April 2011 hat meine Frau für Ihren 9-3 die 110' Inspektion (bei Saab) machen lassen. Vor ein paar Monaten wurde bei 120' der zusätzliche Ölwechsel in einer freien Werkstatt gemacht. Seit gestern meckert das SID "Inspektion fällig", dabei hat das Fahrzeug derzeit 126.000 km runter.

Wie würdet ihr handeln, Inspektion jetzt bald machen lassen, oder noch 4.000 km bis zur Inspektion schieben, so drei bis vier Monate (kann man das verantworten)??? (Kann man Inspektion fällig) eigentlich löschen?

Danke!

Christian

Zitat:

Original geschrieben von Volvonord23812

Hallo habe mal eine Frage, vieleicht könnt Ihr mir bzw. meiner Frau (ist ihr Saab) mal einen Tip geben:

Im April 2011 hat meine Frau für Ihren 9-3 die 110' Inspektion (bei Saab) machen lassen. Vor ein paar Monaten wurde bei 120' der zusätzliche Ölwechsel in einer freien Werkstatt gemacht. Seit gestern meckert das SID "Inspektion fällig", dabei hat das Fahrzeug derzeit 126.000 km runter.

Wie würdet ihr handeln, Inspektion jetzt bald machen lassen, oder noch 4.000 km bis zur Inspektion schieben, so drei bis vier Monate (kann man das verantworten)??? (Kann man Inspektion fällig) eigentlich löschen?

Danke!

Christian

...wie war doch gleich dieser Trick? Wenn die Aufforderung kommt, dann die CLEAR-Taste mehr als 8 Sek. gedrückt halten, es bimmelt und die Aufforderung ist für lange Zeit weg. Ich würde die 4000 Km abwarten. Mit innerer Disziplin kann man die "Automatik" zeitweilig außer Kraft setzen.

... oder einfach ignorieren. Nach einigen Startvorgängen geht die Meldung von alleine weg. :cool:

Hallo!

Habs dazu irgendwie ne Lösung?

Meiner zeigt gerade auch ständig zuerst "Bremslicht testen" und dann "Service fällig" an...

Die Clear Taste bringt leider gar nichts...

"Service fällig" verschwindet dann zwar, aber ist beim nächsten Anlassen wieder da...

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'SID 3 Service-Meldung quittieren' überführt.]

Deine Antwort
Ähnliche Themen