ForumLeon
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Leon
  6. Seat Leon 5F Heizung riecht komisch

Seat Leon 5F Heizung riecht komisch

Seat Leon 3 (5F)
Themenstarteram 4. November 2018 um 19:03

Hallo kann mir bitte einer helfen

Bei Kälte ca.unter 5°C .Heizung angemacht keine 2 Minuten kommt

Ein verbranntes Geruch. Aber wenn mein Seat auf Betriebsra Temperatur ist dann nicht mehr. Also das heißt kommt nur wenn das Auto kalt ist.

MfG. Ayman

Beste Antwort im Thema

Hallo zusammen.

Das Thema wurde von den Autodoktoren behandelt.

 

Hier ein Link zum Video: https://youtu.be/suFbQhN7IWs

 

Dürfte ich vielleicht wissen welches Baujahr eure Autos haben?

 

Hoffe das Video hilft euch.

 

Grüße

49 weitere Antworten
Ähnliche Themen
49 Antworten

Irgendwo Laub vorne unter der Motorhaube?

Hallo

Konnten Sie das Problem lösen können ?

Hallo zusammen,

ich habe genau das gleiche Problem :/

 

Aufgrund eines längeren Quietschens meines Lüftermotors habe ich diesen auf Verdacht getauscht (eventuell hätte das Lager aufgrund der Hitzeentwicklung stinken können).

Das Quietschen ist nun weg, nach einigen Tagen war auch der Geruch weg, nur leider kommt dieser bei den aktuellen Temperaturen bei kaltem Motor wieder. Nach ca. 15 Minuten Fahrtzeit wird es wieder besser.

 

Der Gestank kommt aktuell lediglich aus den beiden linken Lüftungsauslässen, sofern man dies lokalisieren kann :D

Wäre dankbar um Lösungsvorschläge.

Zitat:

@Seat5f schrieb am 4. November 2018 um 19:03:37 Uhr:

Hallo kann mir bitte einer helfen

Bei Kälte ca.unter 5°C .Heizung angemacht keine 2 Minuten kommt

Ein verbranntes Geruch. Aber wenn mein Seat auf Betriebsra Temperatur ist dann nicht mehr. Also das heißt kommt nur wenn das Auto kalt ist.

MfG. Ayman

Hallo habe meinen Leon (1,6 TDI) heute zerlegt und ein loses Massekabel an dem Zusatzheizer im Lüftungssystem gefunden. Sitzt rechts neben dem Gaspedal hinter der Tunnelverkleidung. Kabelisolierung und Plastik des Heizers total verschmort. Jetzt erstmal auf die Suche nach dem passenden E-Teil machen. Habe erstmal abgeklemmt, dadurch wirds jetzt erst warm im Innenraum wenn der Motor warm ist.

 

Zitat:

@Problemloeser.72 schrieb am 6. Februar 2019 um 18:50:47 Uhr:

Hallo habe meinen Leon (1,6 TDI) heute zerlegt und ein loses Massekabel an dem Zusatzheizer im Lüftungssystem gefunden. Sitzt rechts neben dem Gaspedal hinter der Tunnelverkleidung. Kabelisolierung und Plastik des Heizers total verschmort. Jetzt erstmal auf die Suche nach dem passenden E-Teil machen. Habe erstmal abgeklemmt, dadurch wirds jetzt erst warm im Innenraum wenn der Motor warm ist.

Guter Hinweis, werde das bei Gelegenheit auch mal prüfen. Danke schonmal!

Hallo zusammen.

Das Thema wurde von den Autodoktoren behandelt.

 

Hier ein Link zum Video: https://youtu.be/suFbQhN7IWs

 

Dürfte ich vielleicht wissen welches Baujahr eure Autos haben?

 

Hoffe das Video hilft euch.

 

Grüße

Bj. 2014

am 8. Februar 2019 um 19:38

Sind diese Zuheizer im jedem Leon drin oder nur bei den Diesel-Motoren?

Nur beim Diesel.

Gerade drauf gestoßen weil das sich zum Thema passt.

Vll ist das der Fehler.

https://youtu.be/suFbQhN7IWs

Den Link gibt es doch weiter oben schon.

Sofort in die Werkstatt bevor die Karre abfackelt!!! Wird halt bissle teuer, falls keine Garantie mehr besteht, da viele Arbeitszeit drin steckt aber besser als FEUER im Auto!

Hab auch das Video auf YouTube von den Autodoktoren gesehen. Einfach mal auf den Link oben klicken!

Würde aber mal auf jeden Fall vorher zu SEAT gehen und auf Kulanz pochen. Normalerweise sollte das ein Grund zum Rückruf sein!!!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Leon
  6. Seat Leon 5F Heizung riecht komisch