ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Schwarze Rückleuchten für A3 8P Facelift

Schwarze Rückleuchten für A3 8P Facelift

Audi A3 8P
Themenstarteram 21. November 2015 um 19:16

Hallo

Ich selbst fahre einen A6, jedoch fährt meine Frau einen A3. Und zwar hat sie mal den Wunsch geäußert, schwarze Rückleuchten haben zu wollen. Da ja nun bald Weihnachten kommt, dachte ich mir, dass es ein schönes Geschenk sei. Das Problem allerdings ist, daß ihr A3 das Baujahr August 2008 hat und ich gelesen habe, dass im April 2008 ein Facelift durchgeführt wurde, was auch eine geringfügige Änderung der Rüpckleuchten beinhalten soll. Jetzt habe ich diverse Rückleuchten gefunden, die prinzipiell in Frage kämen. Da steht allerdings immer dabei, daß sie für die A3-Modelle von 2003-2008 oder von 2003-2009 passen würden. Stimmt das? Kann mir jemand sagen, was genau nun stimmt und worauf ich achten muss, damit die Dinger nachher auch passen....

Ich hab mal den Fahrzeugschein angehängt.... Es handelt sich um einen A3 3-Türer, 1.6 Liter Benziner...

Danke schonmal für eure Hilfe!!!

Gruß aus FL....

Tommy

Beste Antwort im Thema

Wie gesagt, Originalleuchten beim 3-Türer passen plug&play, deshalb auch die überall zu lesenden Aussagen bzgl. VFL<-> FL.

Das 5x Blinken ist die Fehlerdiagnose und dass der Bordcomputer Defekte meldet liegt wohl daran, dass falsche Widerstände verbaut sind. Mit anderen Widerständen sollte sich das lösen lassen.

Zitat:

Mal sehen, wird auf jeden Fall besser aussehen, als mit roten Leuchten, denke ich...

Da denkt wohl jeder anders. :p

Wünsche auch einen guten Rutsch! ;)

22 weitere Antworten
Ähnliche Themen
22 Antworten

Der A3 ist lt. FIN ein Modell 2009, also Facelift. Du musst daher nach Rückleuchten ab 2008 bzw 2009 suchen.

Die Hier sollten lt. Beschreibung passen, sind aber nicht komplett schwarz.

Themenstarteram 28. November 2015 um 14:16

Also bei den meisten steht das hier dabei:

2003/05-2012/08

Da blick ich aber nicht durch. Passen die nun oder nicht?

Ab 2008 bzw 2009 steht da nicht viel.

Gruß

Tommy

Von Form passen alle! Die Vor-FL sind nicht anderes als die FL.

Elektrisch ist aber die Frage... Wenn es sich um keine Originalteile handelt kann es schon gut sein dass du Fehlermeldungen kriegst (je nach dem ob LED oder nicht).

Ich kann mir kaum vorstellen, dass wenn es bei dem Wechsel zwischen VFL <-> FL Leuchten beim 3-Türer keine Probleme mit der Elektrik gibt, es bei Nachbauten zu Problemen kommen sollte. Habe in diesem Fall auch noch nie von Problemen gehört.

Bei Nachbau-Leuchten aber bitte darauf achten, dass sie eine Eintragung für die StVO haben...da gibt's auch welche ohne. Allgemein würde ich aber wenn dann nur die kirschroten Original-Heckleuchten empfehlen, gab es glaube ich ab MJ12...alles andere ist qualitativ meistens nicht wirklich gut.

Für Sportback sind die FL Leuchten elektrisch anderes versorgt als die von vor FL.

Deshalb hab ich ja auch vom 3-Türer gesprochen, da sind mir keine Einschränkungen bekannt...auch bei Nachbauten nicht! :)

Wie ballex schon schrieb bei den 8P's gibt es keine Probleme was Passform und Elektrik angeht, habe ein paar verbauen dürfen und meiner ist BJ 2004.

Themenstarteram 9. Dezember 2015 um 18:22

OK, dann sollte ja alles passen. Ist 3-Türer. Nicht Sportback.

Ich danke euch!!!

Themenstarteram 25. Dezember 2015 um 15:42

Hallo Leute und frohe Weihnachten.

Gestern habe ich meiner Frau dann die schwarzen Rückleuchten geschenkt und gerade eben wollte ich sie einbauen. Von der Passform und den Halterungen her gab es keine Probleme. Soweit passen sie. Das einzige Problem, was aufgetreten ist, ist einer der beiden Stecker an der neuen Leuchte bzw eine der beiden Fassungen an dem vorhandenen Glühlampenträger. Da die neue Rückleuchte LED's hat, ist dort jeweils ein Stecker dran angebracht, der in eine Glühlampenfrassung passt. Allerdings hat der Lampenträger eine andere Fassung, worein die Glühlampe nur gesteckt ist. Da passen folglich Stecker und Fassung nicht zusammen. Ich hab das mal auf ein paar Fotos dokumentiert. Was kann ich da machen? Gibt es die Möglichkeit, einen Adapter für Fassung und Stecker zu bekommen oder gibt es einen anderen Lampenträger? Oder noch eine andere Lösung?

2. Frage: Bei den Lampen waren zwar die erforderlichen "Katzenaugen" dabei, jedoch keine ABE. Die Lampen sind zugelassen und eintragungsfrei laut Verkäufer, aber muss man nicht trotzdem eine ABE haben?

Vielen Dank schonmal und weiterhin frohes Fest....

Tommy

Zitat:

@Tommy_FL schrieb am 25. Dezember 2015 um 15:42:01 Uhr:

Hallo Leute und frohe Weihnachten.

Gestern habe ich meiner Frau dann die schwarzen Rückleuchten geschenkt und gerade eben wollte ich sie einbauen. Von der Passform und den Halterungen her gab es keine Probleme. Soweit passen sie. Das einzige Problem, was aufgetreten ist, ist einer der beiden Stecker an der neuen Leuchte bzw eine der beiden Fassungen an dem vorhandenen Glühlampenträger. Da die neue Rückleuchte LED's hat, ist dort jeweils ein Stecker dran angebracht, der in eine Glühlampenfrassung passt. Allerdings hat der Lampenträger eine andere Fassung, worein die Glühlampe nur gesteckt ist. Da passen folglich Stecker und Fassung nicht zusammen. Ich hab das mal auf ein paar Fotos dokumentiert. Was kann ich da machen? Gibt es die Möglichkeit, einen Adapter für Fassung und Stecker zu bekommen oder gibt es einen anderen Lampenträger? Oder noch eine andere Lösung?

2. Frage: Bei den Lampen waren zwar die erforderlichen "Katzenaugen" dabei, jedoch keine ABE. Die Lampen sind zugelassen und eintragungsfrei laut Verkäufer, aber muss man nicht trotzdem eine ABE haben?

Vielen Dank schonmal und weiterhin frohes Fest....

Tommy

auf den Lampen ist ein E Prüfzeichen... das reicht. An den beiden Lampensockeln die als "Stecker" fungieren müsste ja noch eine Leitung dran sein. Oder sind die nur mit einer Lasche an den Lampen fest? Ich habe so eine Art Stecker in Sockelform noch nie gesehen.

Alle gefundenen Threads sagen auch Plug and Play :confused:

https://www.google.de/webhp?...

Die originalen 8P Leuchten in Kirschrot haben doch keine LED leuchten bzw. Sockel. Sind das nachbauten?

Zitat:

@Erhan72 schrieb am 25. Dezember 2015 um 17:22:58 Uhr:

Die originalen 8P Leuchten in Kirschrot haben doch keine LED leuchten bzw. Sockel. Sind das nachbauten?

du hast recht... eigentlich sind nur beim Sportback mit dem Facelift LED Elemente hinzugekommen...

auf dem zweiten Bild meine ich steht Made in Taiwan... sind die originalen nicht von Hella?

Er hat 100% die Billigdinger von Ebay (wie oben verlinkt) gekauft (schwarze gibt es original nicht). Die Reflektoren müssen dann auch angeklebt werden da in den Rückleuchten keine drin sind.

Dann stimmt es mit der Produktbeschreibung hier überein:

http://www.ebay.de/.../371368201320?...

am besten zurückschicken und die originalen in Kirschrot holen...

Naja also wenn das nachbauten sind kann ich die Probleme auch verstehen und dlorek ich bin mir recht sicher das die Originalen von Hella sind.

 

 

Thommy wenn du den Rat von dlorek annehmen willst schau hier rein kauf am besten die Originalen,

 

http://shop.ahw-shop.de/.../...-8p-original-facelift-nachruestsatz?...

 

PS: da im Text steht irgendwas von PIN´s umpinnen aber das stimmt nicht da muss gar nichts umgepinnt werden.

Themenstarteram 25. Dezember 2015 um 20:29

Zitat:

@dlorek schrieb am 25. Dezember 2015 um 17:00:00 Uhr:

 

auf den Lampen ist ein E Prüfzeichen... das reicht. An den beiden Lampensockeln die als "Stecker" fungieren müsste ja noch eine Leitung dran sein. Oder sind die nur mit einer Lasche an den Lampen fest? Ich habe so eine Art Stecker in Sockelform noch nie gesehen.

Alle gefundenen Threads sagen auch Plug and Play :confused:

https://www.google.de/webhp?...

E-Zeichen ist drauf.

So, natürlich sind das die Dinger von Ebay,mmit LED. Es gibt ja original keine in schwarz. Kirschrot will ich nicht haben.

Das Foto mit den Fassungen zeigt das originale Teil, was im Wagen drin war und an den originalen Lampen. Das Foto mit den Steckern zeigt die neue Lampe.

Die Sockel, die als Stecker dienen, sind mit je zwei Kabeln angeschlossen. Ließen sich nur durch abknipsen lösen. An dem vorhandenen Lampenträger ist von der vorderen Seite ein dicker Stecker mit vielen Kabeln dran. Sonst nichts, also keine weiteren Leitungen zu sehen. Das läuft alles auf der anderen Seite über diese Metall"leitungen", die zu den Fassungen gehen.

Gruß

Tommy

PS: Die hier sind es

http://www.ebay.de/itm/200860053736?...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Schwarze Rückleuchten für A3 8P Facelift