ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Schwache Leistung von BMW

Schwache Leistung von BMW

Themenstarteram 6. September 2003 um 11:50

Hi Leute!

Habt ihr diese Woche bei Motorvision den Test von BMW M3 und Audi S4 gesehen??

Ich kann nicht glauben, dass dieser M3 mit 343PS noch immer 5 Sekunden auf 100 benötigt.

Wieviel PS würde ich den da in meinem CRX ED9 benötigen, um den M3 abzuschießen, vielleicht 220PS !?!?!?!!!!

Da sieht man wieder einmal, dass Honda eine der sportlichsten und besten Motorenhersteller sind.

Was sagt ihr dazu ??

Patrick

Ähnliche Themen
77 Antworten

Schon mal an den Gewichtsunterschied vom CRX und dem M3 gesehen? Das macht einiges aus, denn so ein M3 ist mit neueren Teechnik Schnick Schnack wesentlich schwerer. Mit 220 PS würdest du nie und nimmer einen M3 abziehen! Ich bin mal den aktuellen M3 gefahren und der geht einfach nur göttlich ab, du kannst hier nur von Zahlen sprechen, ich aber von der Praxis. Das Auto entwickelt eine enorme Kraft und zieht durchgehend bis circa 8500Rpm.. Den anpressdruck den ich in dem M3 gespürt habe würde ich gerne mal im CRX sehen ;) Nichts gegen einen CRX oder generell Honda, bin selber ein Honda Fahrer und Fan zugleich aber der M3 ist mal eine Klasse für sich und ich hab schon Respect vor diesem Wagen. Der M3 ist ist halt schon ein Hammergeiles Auto, vorallem der Sound der vom Motoraum kommt und dann noch aus den 4 Endrohren!!! Ich sags euch GÖTTLICH!!!

Trotzdem Honda Rulez

Cya

Also der Crx Geht schon derbe ab... habe ein kumpel fährt einen crx vtec 150Ps und der zieht meinen 323i mit 170 ps schon..

Also der crx ist vom gewicht her sehr leicht und mit 220 ps glaube ich das nicht aber mit 250 ps würde er das packen..

Der NSX mit 280 Ps zieht ja den m3 auch um 1 sec..

Ein aktuller Porsche 911 Carrera mit 330PS ist auch nicht schneller auf hundert als der M3,und einen 911er würd ich nun wirklich nicht alsl "schwach" bezeichnen......

Themenstarteram 6. September 2003 um 13:11

Nein, ich will einen 911er Carrera nicht als schwach bezeichnen, aber dann ist der Honda CRX einfach überdurchschnittlich gut, nicht ???

Ein VTEC mit 250 PS tut den M3 sowieso weg.

Denn man darf die Daten eines CRX auch nicht glauben, den die CRX gehen meist viel besser, als in den Daten steht.

Der VTEC EE8 ist bei uns mit 150 PS auf den Markt, und in Japan mit 185PS auf den Markt gekommen und es waren die selben Motoren, nur eine andere Steuereinheit !!!

Ich meinte aber den schwächeren CRX mit Standard 120PS.

Wenn ich da 220PS hätte, würde ich ihn wegtun oder??

Was meint ihr eingefleischten HondaFahrer??

Denn der ED9 CRX ist ja auch ca. 150kg leichter als der EE8 VTEC.

Ein Freund hat einen ED9 mit 146PS laut Prüfstand.

Ich sags euch die Kiste zieht wahnsinnig an und Spitze laut Tacho 242 km/h.

Und nicht wie im Typenschein 205km/h.

Und einer hat gesagt, dass er mitn M3 fuhr und der so anpresst, nicht??

Ich bin mit 328i gefahren (193PS). Presst dich schon in den Sitz und kommt dir auch wahnsinnig schnell vor, weil das Auto einfach groß und wuchtig ist, aber der Blick auf den Tacho sagte dann etwas ganz anderes, als die Nadel erst bei 60 war.

M.f.G., Patrick.

Du kannstr hier kein 328 mit 198 PS mit nem M3 vergleichen!!! Der 328 hat einen normalen 2.8 Liter Motor der nicht hochgezüchtet ist und der max bis 7000 Rpm geht. Wir reden hier von nem M3 mit 3.3 Liter Maschine und über 340 PS!!! Der geht bis über 8500Rpm!!! Also bitte vergleich hier bitte keinen 328 mit einem "333" mit hochgezüchtetem Motor.. echt. Ich bin einen 325 E46 gefahren und dazwischen liegen Welten, normal dass der 328 dich nicht unbedingt soo in die sitze presst, aber wenn du noch nie einen M3 gefahren bist, kannst du dazu nichts sagen...

Vergleich keinen 328 mit nem M3 , der M3 hat trotz dem 0, 4 litern mehr Hubraum doch mal kurz 150 Ps mehr und das ist nicht wenig,... das du ihn mit nem civic mit 220Ps bekommen würdest naja denke ich nicht,... und der vergleich mim NSX, der NSX ist auch ein klein wenig mehr als sportwagen gebaut als der Civic,... du musst ja auch berechnen das wenn du nen civic mit 220Ps haben willst wohl nen neuer Motor rein muss und somit auch ein anderes getriebe,.... daraus entsteht somit wieder mehr gewicht des auch mit beschleunigt werden muss,... und es kommt ja nicht nur auf die PS an sondern auch auf die Übersetzung,...und wie gut des auto die kraft auf die räder bekommt,... (beim Bugatti veyron mussten sie z.B. die Nm herabsetzten weil des getriebe sobald man vollgas gegeben hat kaputt ging) Hondas sind zwar wirklich geile Autos aber der M3 istb einfach ne andere klasse und selbst die type-R haben no chance gegen M3 (ausser im Preis/Leistungsverhältnis)!!

der verlgiech crx - M3 ist absoluter schwachsinn...

ich fahr selber crx und weiss wie gut des auto ist aber

1. 220 - 250 PS bekommst du einigermaßen standfest nur mit Turbo oder Kompressorumbau was mit neuer Bremsanalage - einzelabnahme beim tüv etc. von den kosten her absolut ausser frage steht.

2. Beachte Honda hat Frontantrieb und BMW heckantrieb.

Ein crx hätte warscheinlich auch mit 250 PS nicht wirklich eine chance weil du durchgehend mit durchdrehenden vorderreifen zu kämpfen hättest während der bmw einfach durchzieht. zumindest in der beschleunigungsphase von 0 - 100.

wie auch immer... selbst wenn ich des geld hätte würde mir niemals nen M3 kaufen.

Du vergleichst da einen Schuhkarton mit einem Auto. Der CRX ist so winzig und leicht und der M3 ist ein richtiges Auto. Das Gewicht vermiest den Sprint auf 100 immer. Aber schau Dir mal den Unterschied von 100 auf 200 oder ab 200 an. Da liegen dann bereits Welten zwischen CRX und M3.

Wie oft sprintet man denn von 0 auf 100 auf einer Rennstrecke bitteschön? Das ist einmal am Start und danach nie wieder. Interessant ist dann der Durchzug ab 100 aufwärts und da stinkt dann der CRX ED9 ganz gewaltig ab ...

Zeigt also gar nicht wie gut Honda ist. Schau dir mal den Opel Speedster Turbo an. Auch ein Schuhkarton genau wie der Elise. Der schafft bereits auch 4,9 Sekunden von 0 auf 100. Der hält mindestens mit auf 100 mit dem M3. Aber auch da : ab 100 siehts dann sehr sehr dünn aus.

Wer würde bitteschön einen alten CRX einem M3 vorziehen ;)

ich ;-)

und jetzt hört mal auf hier so auf dem crx rumzuhacken... man kann ihn einfach nicht mit nem m3 vergleichen...ausserdem muss mann immer beachten dass man in nem crx nur 1.6 liter hubraum unter der haube hat... vergleiche mit lotus elise oder speedster hinken ebenfalls hinterher da 1.die dinger nochmal um einiges leichter sind als n crx und 2. 1.8 liter und im fall des speedster sogar noch mit aufladung...

der crx ist für dass was er darstellt schnell genug...

und mit nem 2.2 liter astra würde er auf alle fälle ohne probleme fertig ;-)

Zitat:

Ich kann nicht glauben, dass dieser M3 mit 343PS noch immer 5 Sekunden auf 100 benötigt.

warst du schon mal in 5 sekunden auf 100 ?

vermutlich nicht , das beste daran ist , das der schub dann bis über 200 so in etwa anhält ...... das macht der crx nicht .

auch mit deinem 220 ps ( wo du die herholst haste auch nicht gesagt ) machste keinen einzigen stich .

und dann der vergleich mit dem nsx ..... hmm nsx / crx .... na hauptsache ein X ist drin ..... ist ja quasi das selbe auto .

und das der nsx keine 280 ps mehr hat ( weil es in japanien eben die grenze für versicherungen ist ) weis eigentlich auch jeder .

und du fährst also mit 140 und ein paar ps über 240 ? auf dem tacho schon .

real ist da bei 215-220 schluss ........da schaltet der m3 in den fünften und zieht dann weiter wie wenn du vom 2ten in den 3ten schaltest .

1)

Honda = Frontkratzer } bringt 250PS nicht auf die Straße

2)

BMW 328i E36 geht fast immer in unter oder um 7s auf Tempo 100. Das ist beachtlich und ein normaler 150PS CRX macht das auch nicht besser.

3)

Ich denke, daß ein BMW M3 erst ab Tempo 160-180 am Speedster Turbo vorbeifährt. Vorher nicht. Außerdem: Wenn ich mir so ein Auto kaufen würde, dann mit Chip und ca. 260PS.

ich würde nicht sagen, daß BMW eine schwache Leistung bringt. Die ziehen für das Gewicht wirklich übermässig gut.

ciao

nur mal zum thema kw angaben in japan... über den anderen schwachsinn mag ich gar nicht mehr diskurieren...

in japan gibts ne selbstbeschränkung der hersteller auf 280 PS war warscheinlich mit den versicherungen zu tun hat... fakt ist aber dass die meisten karren da drüben auch wenn 280 PS in den papieren stehen meist um ein gutes drüber liegen... 280 PS drückt ein nsx also ganz sicher ab ;-)

Zitat:

Original geschrieben von Initial-D

ich ;-)

und jetzt hört mal auf hier so auf dem crx rumzuhacken... man kann ihn einfach nicht mit nem m3 vergleichen...ausserdem muss mann immer beachten dass man in nem crx nur 1.6 liter hubraum unter der haube hat... vergleiche mit lotus elise oder speedster hinken ebenfalls hinterher da 1.die dinger nochmal um einiges leichter sind als n crx und 2. 1.8 liter und im fall des speedster sogar noch mit aufladung...

der crx ist für dass was er darstellt schnell genug...

und mit nem 2.2 liter astra würde er auf alle fälle ohne probleme fertig ;-)

1. Hat der Speedster 2 Liter mit Aufladung oder ohne auch 2.2

2. Stimmt. Für das was er darstellt ist der CRX schnell genug. Aber der Vergleich mit dem Astra hinkt genauso. Der Astra ist im Gegensatz dazu auch mehr ein Auto und keine kleine Rennschüssel. Während der CRX sich einen auf der Autobahn abkreischt und am Begrenzer rumjuckelt schaltet man im Astra die Klimaanlage ein, hört CD und beschleunigt weiter ...

Soweit ich weiß hat der ED9 entweder 130 oder mit Kat 124 PS. Und da bezweifle ich ernsthaft, daß er nur den Hauch einer Chance gegen den 2.2er Astra hat. Auf der Autobahn wohlgemerkt.

Beim Sprint auf 100 wird er vermutlich knapp gewinnen. Ich weiß nicht um wieviel der ED9 8,8 Sekunden unterbieten kann ... aber er ist ja auch mehr als 300 kg leichter. Ich denke, daß es so dicht beieinander liegt, daß es auf den Fahrer ankommt bzw. darauf wer besser anfährt ... und ab 100 kann der ED9 vermutlich dem Astra Winke Winke machen, da dieser dann wegfährt ...

(vermutlich hat das Coupé auch einen besseren cw Wert abgesehen von mehr als 20 PS mehr Leistung und 60 NM mehr Drehmoment)

Der ED9 wird meiner Meinung nach nicht mit dem 2.2er Coupé fertig und das nenne ich auch erst sportlich angehaucht. Wie will es da auch nur ansatzweise Chancen gegen einen Sportwagen wie den M3 haben. Lächerlicher Vergleich ... ;)

Beim CRX mit 160 PS siehts dann anders aus ... aber auch nur von Beschleunigung und eventuell schrittempo schnellerem Endtempo. Dennoch ist das auch mehr eine Rennschüssel ;)

*lool* kannst mir mal ne seite sagen wo ich fahrleistungswerte für dein coupe finde ?? zumindest welche die deinen angaben gerecht werden ? dein coupe hat 147 PS ? sprintet in 9,3 sek auf 100 und spitze 202 KM/H eingetragen ? ist des richtig ?

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Schwache Leistung von BMW