ForumVectra B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Schraube vom Flansch Krümmer/Hosenroh weg

Schraube vom Flansch Krümmer/Hosenroh weg

Themenstarteram 8. Juli 2007 um 9:33

Habe ja gestern den Ölwechsel selber durchgeführt.

Dabei ist mir aufgefallen das unten am Krümmer nur 3 Schrauben mit dem Hosenrphr befestigt sind.

Da ist aber noch ein 4. Loch bzw . Gewinde, ganz nah am Motorblock dran.

Da ein Gewinde drin ist gehe ich davon aus dass die Schraube einfach fehlt.

Wenn ja, bekomme ich die beim Opeldealer oder wisst ihr zufällig was da für eine rein muss?

Beste Antwort im Thema
am 20. Mai 2016 um 13:03

bei der AU ist die Anzahl der Schrauben egal, solange alles dicht ist.

Ist es nicht dicht, muss ne neue Schraube rein.

Ist es dicht, sollte trotzdem mittelfristig eine neue Schraube rein, denn die anderen 3 Schrauben halten nicht ewig dicht. Es hat seinen Grund, warum da werkseitig 4 Schrauben sind und nicht nur 3.

16 weitere Antworten
Ähnliche Themen
16 Antworten

Servus,

ich hatte da auch eine Schraube verloren, weil ich schief angesetzt hatte und nach 2 Wochen als ich das reparieren wollte war die Schraube in den unendlichen Weiten der Garage verschwunden :)

Also noch eine rausgeschraubt, an die Grabbelkiste und eine gesucht. Ist ne Standardschraube...

Themenstarteram 8. Juli 2007 um 16:07

@stan

danke, gute Idee.

 

Habe gerade mal nachgeschautr und ne passende M8 Schraube gefundem.

Nachteil: Man bekommt sie von unten gar nicht richtig fest da irgendwas vom Krümmer den Zugang zur Schraube blockiert.

Spricht was dagegen die Schraube von oben zu befestigen, im Gegensatz zu den anderen?

Das dürfte der Schraube ziemlich egal sein, die wird wohl hauptsächlich von unten befestigt, weil man bei solchen Arbeiten das Auto normalerweise auf der Hebebühne hat und sowieso unterm Auto ist.

Von oben kannst du sie nicht reinschrauben, weil das Gewinde im oberen Teil ist :D

Zumindest bei meinem Motor...

-> Ratsche mit Gelenk, aber aufpassen dass du sie nicht schief ansetzt.

Zitat:

Von oben kannst du sie nicht reinschrauben, weil das Gewinde im oberen Teil ist

Du hast auf jeden Fall Recht, da habe ich nicht dran gedacht. Bei meinem Motor ist auch nur oben ein Gewinde.

Themenstarteram 8. Juli 2007 um 19:06

So, habe es nun doch mit Hängen und Würrgen doch geschafft. Der Maulschlüssel den ich vorher hatte war zu breit.

Frage: Kann es sein dass er an der Stelle leicht undicht war?

WIe sieht der Krümmer beim X16XEL aus? Ist das auch ein Gusskrümmer wie beim X18XE?

Kann mir nicht vorstellen das er wegen einer fehlenden Schraube undicht ist. Sind ja noch 3 andere da die den Krümmer abdichten.

da ist der Krümmer zu sehen

Hallo Leute

dieser Beitrag ist zwar schon "etwas" älter aber dazu hab ich auch mal ne Frage:

Am meinem Vecci ist an der gleichen Stelle die Schraube motorseitig (hinten)

abgerissen und nun beschäftigt mich die Frage ob das wegen der AU gravierend

sein würde... ja klar, man nicht unbedingt abschätzen wieviel nun an dieser Stelle

undicht ist aber vielleicht hat jemand Erfahrung und hat selbst mit 3 Schrauben

die AU bestanden

Ja das ist echt blöd, denn das Stück Gewinde steckt im Krümmerflansch unten drin

und ich hab ein wenig Bammel wenn ich den Krümmer ausbauen muss das mir die

Stehbolzen abbrechen. Bei meinem Glück mit dem Vecci sehe ich ein wenig schwarz.

Vielleicht geht das ja auch wenn ich das abgebrochene Stück von unten mit nem

langen Bohrer raus bekomme und ne Schraube mit ner Mutter drauf mache...

keine Ahnung ob das geht, muss ich mir genauer anschauen.

Vielleicht weiß jemand einen guten Tipp ?

vielen Dank schon mal und Grüße

Zitat:

@Vectra16V schrieb am 8. Juli 2007 um 23:17:15 Uhr:

Kann mir nicht vorstellen das er wegen einer fehlenden Schraube undicht ist. Sind ja noch 3 andere da die den Krümmer abdichten.

am 20. Mai 2016 um 13:03

bei der AU ist die Anzahl der Schrauben egal, solange alles dicht ist.

Ist es nicht dicht, muss ne neue Schraube rein.

Ist es dicht, sollte trotzdem mittelfristig eine neue Schraube rein, denn die anderen 3 Schrauben halten nicht ewig dicht. Es hat seinen Grund, warum da werkseitig 4 Schrauben sind und nicht nur 3.

...die Frage bezog sich darauf ob es mit 3 Schrauben so dicht wäre das es für die AU genügt,

nicht explizit deren Anzahl.

und eben diese Aussage von dem Kollegen aus dem älteren Beitrag

Zitat: Kann mir nicht vorstellen das er wegen einer fehlenden Schraube undicht ist.

Sind ja noch 3 andere da die den Krümmer abdichten.

Und das es seine Gründe hat warum da werkeitig 4 drin sind ist mir auch bewusst

Gibt es eine sinnvolle alternative, außer Lecksuchspray und ohne sich die Finger zu

verkokeln, zu testen obs an dieser Verbindung arg rausbläst ?

Grüße

Halte den Auspuff zu wenn er noch kalt ist.

Sollte er arg zischen hörst du es.

Geht er aus ist er dicht.

...hallo rentner wagen

danke für den heißen Tip, so mach ich das :cool:

Grüße

Ich tippe mal, daß er mit den 3 Schrauben nicht dicht ist. Zumindest wäre es der erste Krümmer, den ich kennenlerne, dem die innere Schraube egal ist. Daß er dort pfeift, sieht mans spätestens, wenn man die Duichtung in der Hand hat.

Da es sich um eine Metallblatdichtung handelt, sind die oft im warmen Zustand halbwegs dicht, im kalten Startzustand aber sind sie offen. Ergbnis: Es pufft und brennt sich im Laufe der Zeit durch, und am Ende ist er auch warm zu fett drauf... Hören kann man da oftmals nix bis kaum was - anders als beim losen Krümmer am Kopf.

Ob's für die AU paßt, kann nur die Messung zeigen...

Gruß

Roman

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Schraube vom Flansch Krümmer/Hosenroh weg