ForumZ Reihe
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. Z Reihe
  6. Schnickschnack fürn Z4

Schnickschnack fürn Z4

Themenstarteram 22. Februar 2005 um 21:06

Tach zusammen!

Wollte meinen Zetti für die Saison u.a. mit ein paar Kleinigkeiten optisch etwas aufpeppen- dazu hab ich 3 Fragen bzw. bräuchte Eure Meinung:

a) Kurzstabantenne von inovenda- mein Zetti ist sterlinggrau und ich weiss nicht ob ich ne Silberne (hab sonst aber keine großartigen Chromteile am Auto) oder besser ne Schwarze nehmen soll (würde zum Verdeck und diversen Kunsstoffteilen passen,oder?)!

Genauso unschlüssig bin ich mit der Länge (90,50 o. 30mm)- die ganz kurze wirkt glaub ich etwas stummelig oder?! Evtl. hat ja jemand ein Foto für mich...

- Ach ja: ich verbitte mir zweideutige Kommentare von wegen "es kommt ja nicht immer auf die Länge an" usw... ;)

b) Überlege, mir Schnitzer Pedale inkl. Fußstütze zu holen- ist der Einbau kompliziert oder kann auch ein handwerklicher Laie wie ich das Dingen einbauen?

c) Wollte auch gerne die Gurtspange gegen eine in Chromline tauschen- schwierig oder schnell gemacht???

Vielen Dank schonmal für Eure Hilfe...

Grüße,

der Voddi

Ähnliche Themen
8 Antworten

ich hab mir die 90 mm bestellt kann dir leider keine fotos liefern da mein zetti erst geliefert wird :-) aber die 50 oder sogar 30mm ist scho kurz und mit 30 ist gar nix mehr mit empfang!

 

 

Mfg Fast

Re: Schnickschnack fürn Z4

 

Zitat:

Original geschrieben von voddibull

a) Kurzstabantenne von inovenda- mein Zetti ist sterlinggrau und ich weiss nicht ob ich ne Silberne (hab sonst aber keine großartigen Chromteile am Auto) oder besser ne Schwarze nehmen soll (würde zum Verdeck und diversen Kunsstoffteilen passen,oder?)!

Genauso unschlüssig bin ich mit der Länge (90,50 o. 30mm)- die ganz kurze wirkt glaub ich etwas stummelig oder?! Evtl. hat ja jemand ein Foto für mich ...

Siehe Foto ... ist nicht von Inovenda. Ab Hifi Business sind separate Verstärker drin, die den Audioempfang nicht beeinträchtigen (so las ich hier). Bei mir gibt´s keine Probs.

Zitat:

Original geschrieben von voddibull

b) Überlege, mir Schnitzer Pedale inkl. Fußstütze zu holen- ist der Einbau kompliziert oder kann auch ein handwerklicher Laie wie ich das Dingen einbauen?

Kann ich Dir am Sonntag sagen, da werden meine verbaut.

Zu c) keine Ahnung.

habe für meinen weissen die 90mm von inovenda in mattschwarz schon hier rumliegen... ;)

übrigens für 10 euro incl versand bei egay.

von diesen "aluaufschraubdingern" auf die pedale halte ich eher nichts, sieht zwar nett aus, ist mir aber zu heikel, weil zu sicherheitsrelevant. da bin ich der totale spiesser. :rolleyes:

bzgl gurtspange: keine ahnung. angeblich sieht ja beim modelljahr 2005 eh einiges an kleinkram innen anders aus. bin selber gespannt.

 

mfg

Themenstarteram 22. Februar 2005 um 21:41

Danke schonmal für Eure schnellen Antworten!

@325i touring u. Fast: wenn die wirklich matt schwarz ist werd ich die auch nehmen (hab sie ebenfalls bei egay entdeckt)! Denke 90mm sieht sehr gut aus und sonst kann ja zur Not auch noch ne kürzere hinterher bestellen (ist ja nicht soooo teuer)!

Denn Empfang soll die Länge nicht beenflussen (hab ich auch gehört)!

@Z4 Girl: Die Silberne wirkz bei Deiner Wagenfarbe natürlich super aber bei grau?- Ich denke nicht(da fehlt der Kontrast)!

Lässt Du die Pedale privat einbauen?- Und hast Du sie bei Schnitzer direkt bezogen oder günstiger woanders?

Grüße,

der Voddi

Hi, Voddi -

ich kann von den gefärbten Antennen nur abraten, das Zeug ist sein Geld nicht wert. Warte eine Weile, dann werden die alle silbern, der Lack hält nämlich nicht. Und Inovenda zeigt sich dann sehr unkulant.

Die Schnitzer´s bekomme ich von einem Freund eingebaut, der am Samstag den Z4 eines Amerikaners bei mir mit der blauen Innenbeleuchtung ausstattet (ich habe supernetten Besuch). Ich denke nicht, dass das schwierig ist. Ich gebe Dir einen Lagebericht nach vollbrachter Arbeit.

Grüße, Verena

Themenstarteram 22. Februar 2005 um 22:04

@Verena: Bin mal gespannt- würde mir die Pedale dann auch besorgen!- Und wenn Du dann berichtest, stell mal unbedingt n paar Fotos von der Innenbeleuchtung in blau rein, das kann ich mir beim Zetti ja nicht wirklich vorstellen!!!

Ich denke, ich werds mit der Antenne mal probieren- angeblich sind die ja waschanlagenfest aber wenn man die Teile ein bissl schont, vielleicht halten sie dann etwas länger! Und sonst hab ich mal n 10er in den Sand gesetzt...das kann ich noch verschmerzen!

Viele Grüße,

der Voddi

Hi Voddibull

Ich habe bei mir auch die AC-Schnitzer Pedale incl. Fussablage eingebaut (direkt bei AC- Schnitzer in Aachen bezogen -also die Originalen-).Es handelt sich um 2 Pakete (Pedalerie ein Paket und Die Fussablage auch ein eigenes Paket (je ca. 160,- Euro) Ich kann dir gerne die Einbauanleitung zukommen lassen (Vorab) Denn wenn du sie eh kaufst dann hast du sie ja.

Der Einbau ist nicht besonders schwer. Hat bei mir ca. eine gute Stunde gedauert. Ich habe auch nicht das Gaspedal-Modul ausgebaut, wes die Montage vereinfachen würde. Zuerst muss man die Gummiabdeckung von Kupplung und Bremse abnehmen. Dann werden je immer 4 Löcher in die Pedale gebohrt (Kupplungs- und Gaspedal ist aus Kunststoff, das Bremspedal ist aus Metall).

Wenn man die richtige Bohrergrössen hat und sich Zeit nimmt für das Ausrichten der Bohrpunkte kein Problem. Das "tückischste" ist das Gaspedal da hier nicht wie bei Kupplung und Bremse die 4 Schrauben mit Gegenmuttern auf der Rückseite fixiert werden; sondern nur die unteren 2. Die beiden oberen werden nur mit den Schrauben und Schraubensicherungskleber direkt im Kunststoff des Gaspedals gesichert. (Hierfür bräuchtest du einen kleinen Gewindeschreider, um im Kunststoff die Gewinde vorzudrehen.) Muttern auf der Rückseite gehen hier nicht, da bei vollem Durchtreten des Pedals sich dieses sonst hinten verharken kann.

Die Fussauflage wird ebenfalls nur auf die vorhandene Stütze aufgeschraubt. Die Optik ist echt super und Einbauen kann man so etwas auch selbst. Ich glaube AC-Schnitzer wollte für den Einbau ca. 130,- Euro haben (deshalb erstmal selber versuchen). Alles in allem natürlich ein recht teures Vergnügen (wenn man die Original Pedale kauft allein diese über 300,- Euro), da man nicht nur die Pedale kaufen und einbauen muss ; sie müssen auch vom TÜV abgenommen werden.!!!!! (Wie aber alle aufgeschraubten Pedale heutzutage). Mir wurde gesagt das dies früher anders war und erst seitdem viele No-Name Firmen billig Qualität in Umlauf gebracht haben (vorallen billige Schrauben) , diverse Schrauben abgaschert sind und es dadurch zu Unfällen gekommen ist. Deshalb mein Rat um auf Nummer sicher zu gehen 1. Die Originalen kaufen und 2. Einbauen lassen.

Fals du vor hast dir die Pedale bei z.B. Ebay zu besorgen achte darauf das es die richtigen sind. Die Pedale (Gas , Bremse , Kupplung) passen in sämtliche Schalter Fahrzeuge (auch 3er u. 5er) aber die Fussablage im Z4 ist individuell und passt nur hier.!!!!!!! Solltest du also auf eine Fussstütze stoßen die für 3er,Z4, .....etc. ist ----- FINGER WECH

 

 

Gruss Michael

Aber schön aussehen tun sie.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. Z Reihe
  6. Schnickschnack fürn Z4