ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Schlüssel funktioniert nicht richtig: Anlassen geht nicht ? - was tun ?

Schlüssel funktioniert nicht richtig: Anlassen geht nicht ? - was tun ?

BMW 3er E46
Themenstarteram 23. April 2015 um 18:15

BJ 2003, 316i

Nach nem Ärger 2 Tage lang hin und her (Auto nicht angesprungen) hat der ADAC von nem Kumpel von mir festgestellt, dass der Schlüssel kaputt ist. Mit dem 2. Schlüssel springt das Auto nämlich problemlos an:

http://www.motor-talk.de/.../...inzwischen-nicht-mal-das-t5278942.html

So ganz ist dieser Schlüssel aber nicht defekt, denn...

... die ZV funktioniert auch mit dem defekten Schlüssel und man kann das Auto damit dann anlassen,

- sobald davor 1 Mal mit dem funzenden Zweit-Schlüssel angelassen und

- solange die Zentralverriegelung noch nicht betätigt, d.h. die Tür nicht verriegelt + entriegelt wurde.

Verriegelt man dagegen die Tür und öffnet sie wieder (egal, ob mit dem defekten od. dem funzenden), muss man zumindest 1x mit dem funktionierenden Zweit-Schlüssel anlassen, damit es auch - danach - mit dem "defekten" klappen kann, aber wie gesagt, das geht nur bis zur nächsten Verriegelung.

Was ist das für ein Problem,, kann man es irgendwie wieder i.O bringen?

Ähnliche Themen
14 Antworten

Du weißt aber schon, dass im Schlüssel ein Akku verbaut ist, der geladen sein muss, oder?

Wahrscheinlich ist der Transponder im Schlüssel defekt,denk ich mal.Sobald der funktionierende Schlüssel der Wegfahrsperre das Startfreigabesignal gibt startet der Motor ...1.ziehst Du denn Schlüssel raus ohne ZV zu betätigen startet der Motor auch mit defektem Transponder, vom zweiten Schlüssel Startsignal steht noch an....2.ziehst Du aber den funktionierenden Schlüssel raus und schließt über ZV zu wird der Schlüssel mit defektem Transponder nicht funktionieren weil er der Wegfahrsperre kein Signal gibt......neuer Schlüssel wird dich ca...170 Euro kosten beim Freundlichen.........

transponder im arsch,genau das selbe hatte ich vor jahren in meinem ex mazda.

mit dem unterschied das der schlüssel damals nur ca, 90 euronen gekostet hat.

Themenstarteram 23. April 2015 um 22:43

Aha, ok, danke!

Aber was ist das eigentlich dieser Transponder und was ist da genau kaputt gegangen bzw. was funzt denn da nicht mehr richtig?

Ist sowas nicht reparierbar und gibt's nicht evtl. irgendwo in den Netz-Untiefen irgendwelche schlauen "Bastler", die den gleichen Dienst anbieten wie der Freundliche zu einem etwas günstigeren Preis?:p

hier mal ein link da steht drinnen wie das funktioniert.

Ein Neuer Schlüssel muss auf das Motorsteuergerät kodiert werden kann soweit ich weiss nur BMW selbst machen,Drittanbieter gibt's für das nicht.....

Sicherheitshalber.....

Es gibt nur Drittanbieter für Akkuwechsel im Schlüssel.......zB...keyrepair.de

Zitat:

@Oetteken schrieb am 23. April 2015 um 18:26:43 Uhr:

Du weißt aber schon, dass im Schlüssel ein Akku verbaut ist, der geladen sein muss, oder?

Unsinn! Der Transponder braucht keinen Strom!

Themenstarteram 24. April 2015 um 10:57

Danke! Gibt es bei BMW für den Schlüssel evtl. auch unterschiedliche Preise, je nach konkretem Händler?

nee sind feste händlerpreie! alles das was es z.b. bei leebmann gibt kostet hier in hamburg genau das selbe wie auch in bonn und schleswig holstein.

das waren auf jeden fall händler wo ich selber schon war.

Hallo hast Du schon irgendwas unternommen wegen dem Schlüssel........?Versuch den Schlüssel mal Neu anzulernen,Beginn die Anlernphase aber mit dem funktionierendem Schlüssel und dann den Schlüssel der nicht funktioniert.Ein anderer User hatte so ein ähnliches Problem,nach dem Anlernen ging sein defekter Schlüssel wieder..........

Themenstarteram 28. April 2015 um 9:45

@Gerd: meinst du mit "Anlernen" folgendes?...

1. Zentralverriegelung mit Schlüssel öffnen

2. einsteigen, alle Türen schließen

3. den Schlüssel kurz in Zündschloßstellung 1 drehen und sofort (unter 5 sec.) wieder auf 0 drehen und abziehen. (System ist jetzt zur Initialisierung bereit)

4. am FB-Schlüssel, der initialisiert werden soll, die Öffnen-Taste (vordere, dem Schlüsselbart am nächsten) drücken und festhalten

5. Die Verschließen-Taste (rund, in der Mitte) innerhalb von 10 Sekunden dreimal drücken. Die Öffnen-Taste muß dabei gedrückt bleiben

6. Öffnen-Taste loslassen

7. Wenn die Zentralverriegelung einmal schließt und sofort wieder öffnet war die Initialisierung erfolgreich. Ansonsten Vorgang wiederholen.

Sollen weitere Schlüssel initialisiert werden, mit diesen nach dem selben Verfahren ab Punkt 4 unverzüglich weitermachen.

Schlüssel mit integriertem Transponderchip

In den Schlüssel ist ein Chip integriert, der sowohl senden als auch empfangen kann (Transponder). Dieser Transponder-Chip entzieht dem von der Ringspule aufgebauten Feld Energie und nutzt diese zur Kommunikation mit dem EWS 3-Steuergerät. Zur Spannungsversorgung ist also keine Batterie im Schlüssel notwendig. Jeder Schlüssel bzw. der darin enthaltene Transponder ist ein Einzelstück. Auch das Steuergerät kann zwischen den einzelnen Schlüsseln unterscheiden. Der Schlüssel sendet und empfängt Daten von/an das EWS-Steuergerät.

Treten während der Kommunikation zwischen EWS3-Steuergerät und den einzelnen Schlüsseln Fehler auf, so werden diese im Fehlerspeicher - für jeden einzelnen Schlüssel getrennt - abgelegt.

Wechsel einzelner Komponenten

Schlüssel

Ersatzschlüssel können nur über einen BMW-Händler von einem Vertriebsstützpunkt bezogen werden. Dort wird einer der 6 Ersatzschlüssel zum Fahrzeug passend programmiert. Dieser Schlüssel ist keine Kopie des verlorenen Schlüssels, sondern ein neuer Schlüssel.

Es können insgesamt nicht mehr als 6 zum verbauten EWS-Steuergerät passende Ersatzschlüssel hergestellt und ausgeliefert werden.

Wird ein neuer Schlüssel zum allerersten Mal ins Zündschloß gesteckt, kommt es zu einer merklichen Startverzögerung von 1 - 2 s. Ab dann muß der Startvorgang verzögerungsfrei ablaufen.

Verlorene Schlüssel müssen über Diagnose gesperrt werden. Siehe auch ”Besonderheiten des Diagnoseprogramms”.

@nikey......

Ja genau das meinte ich mit Anlernphase..hast Du schon probiert??

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Schlüssel funktioniert nicht richtig: Anlassen geht nicht ? - was tun ?