ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Schlüssel anlernen mit VAG COM

Schlüssel anlernen mit VAG COM

VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 31. August 2011 um 20:31

Guten Abend liebe Motortalker,

ich habe ein Problemchen:

Ich fahre einen Golf 4 (einzelheiten in der Signatur).

Ich habe endlich mal die Batterien in der FFB (Funkfernbedienung) gewechselt und musste kurz darauf hin feststellen, dass die Türen nicht mehr per FFB öffnen /schliessen kann.

(habe nur 2 Schlüssel beide mit FFB)

Ich habe folgendes probiert:

Mechanisch passenden (Zweit-)schlüssel in das Zündschloß stecken

Zündung einschalten

Mit dem neuen anzulernden Schlüssel das Fahrzeug mechanisch (z.B. an der Fahrertür) verriegeln und anschließend eine der Funktasten an diesem betätigen

Nach einer Pause von mehr als einer Sekunde die Funktaste am anzulernenden Schlüssel ein zweites mal betätigen

Der Anpassungsvorgang ist beendet und wird ggf. durch eine Hupton-Rückmeldung bestätigt

Eine Kontrolle des erfolgreichen Anlernvorgangs ist erst nach Abzug des Zündschlüssels möglich

anzulernenden Schlüsel ins Zündschloss stecken und Zündung einschalten.

Dann am eingesteckten Schlüssel so oft auf "verriegeln" drücken bis das Auto verriegelt. Dabei verriegelt er kurz, öffnet aber sofort wieder.

Fertig und Ende. den Zweitschlüssel braucht man dazu nicht.

Mit VAG COM bin ich dann auf steuergerät 35-Zentralverieglung = keine antwort

danach auf 46-zentr. komfortel (Komfortsteuergerät nr. 1J0 959 799 AH) auf -10 Adaption

dann auf Kanal 01 und habe da gesehn (Schlüssel; Zähler:1; gesp. Wert:1)

VAG COM version ist die 311.3

___

Kann mir bitte jemand eine ausführliche Anleitung senden bzw hier in den Thread schreiben, wie ich meine Schlüssel mit VAG COM anlerne.

Ich denke mal das ich die nicht neu auf meine WFS (Wegfahrsperre) anlernen muss das die ja schon vorher erkannt wurden.

Sorry für die unübersichtliche Darstellung meines Beitrags

Freundliche Grüße

Kruse

Ähnliche Themen
15 Antworten
am 31. August 2011 um 20:58

Zitat:

Original geschrieben von Kruse09

Guten Abend liebe Motortalker,

ich habe ein Problemchen:

Ich fahre einen Golf 4 (einzelheiten in der Signatur).

Ich habe endlich mal die Batterien in der FFB (Funkfernbedienung) gewechselt und musste kurz darauf hin feststellen, dass die Türen nicht mehr per FFB öffnen /schliessen kann.

(habe nur 2 Schlüssel beide mit FFB)

Ich habe folgendes probiert:

Mechanisch passenden (Zweit-)schlüssel in das Zündschloß stecken

Zündung einschalten

Mit dem neuen anzulernden Schlüssel das Fahrzeug mechanisch (z.B. an der Fahrertür) verriegeln und anschließend eine der Funktasten an diesem betätigen

Nach einer Pause von mehr als einer Sekunde die Funktaste am anzulernenden Schlüssel ein zweites mal betätigen

Der Anpassungsvorgang ist beendet und wird ggf. durch eine Hupton-Rückmeldung bestätigt

Eine Kontrolle des erfolgreichen Anlernvorgangs ist erst nach Abzug des Zündschlüssels möglich

anzulernenden Schlüsel ins Zündschloss stecken und Zündung einschalten.

Dann am eingesteckten Schlüssel so oft auf "verriegeln" drücken bis das Auto verriegelt. Dabei verriegelt er kurz, öffnet aber sofort wieder.

Fertig und Ende. den Zweitschlüssel braucht man dazu nicht.

Mit VAG COM bin ich dann auf steuergerät 35-Zentralverieglung = keine antwort

danach auf 46-zentr. komfortel (Komfortsteuergerät nr. 1J0 959 799 AH) auf -10 Adaption

dann auf Kanal 01 und habe da gesehn (Schlüssel; Zähler:1; gesp. Wert:1)

VAG COM version ist die 311.3

___

Kann mir bitte jemand eine ausführliche Anleitung senden bzw hier in den Thread schreiben, wie ich meine Schlüssel mit VAG COM anlerne.

Ich denke mal das ich die nicht neu auf meine WFS (Wegfahrsperre) anlernen muss das die ja schon vorher erkannt wurden.

Sorry für die unübersichtliche Darstellung meines Beitrags

Freundliche Grüße

Kruse

Wenn die FFB schonmal funktioniert hat, also an das Fahrzeug angepasst war, brauchts kein VAG-Com, um die Dingers zu "SYYNCRONISIEREN" !

Evtl. mal die Bedienungsanleitung lesen, da steht was dazu drin.

 

Themenstarteram 4. September 2011 um 15:28

Zitat:

Original geschrieben von hurz100

Zitat:

Original geschrieben von Kruse09

Guten Abend liebe Motortalker,

Wenn die FFB schonmal funktioniert hat, also an das Fahrzeug angepasst war, brauchts kein VAG-Com, um die Dingers zu "SYYNCRONISIEREN" !

Evtl. mal die Bedienungsanleitung lesen, da steht was dazu drin.

Habe die Bedienungsanleitung durchgeguckt, nichts zu "Schlüssel anlernen" gefunden.

Habe ja schon versucht mitu VAG COM da was zu machen, wird jetzt auch ein Fehler angezeigt

"falsche Schlüsselprogrammierung"

am 4. September 2011 um 15:34

Zitat:

Original geschrieben von Kruse09

[/quote

 

Wenn die FFB schonmal funktioniert hat, also an das Fahrzeug angepasst war, brauchts kein VAG-Com, um die Dingers zu "SYYNCRONISIEREN" !

Evtl. mal die Bedienungsanleitung lesen, da steht was dazu drin.

 

[/quote

Mhhhhh, habe die Bedienungsanleitung durchgeguckt, nix zu finden wie man den schlüssel anlernt.

Und ich habe ja schon irg. da versucht mit VAG COM, wird jaj jetzt auch fehler gemeldet,

"falsche Schlüsselprogrammierung"

In welchem Steuergerät ist der Fehler eingetragen ?

Themenstarteram 4. September 2011 um 15:38

Zitat:

Original geschrieben von hurz100

Zitat:

Original geschrieben von Kruse09

[/quote

 

Wenn die FFB schonmal funktioniert hat, also an das Fahrzeug angepasst war, brauchts kein VAG-Com, um die Dingers zu "SYYNCRONISIEREN" !

Evtl. mal die Bedienungsanleitung lesen, da steht was dazu drin.

 

[/quote

Mhhhhh, habe die Bedienungsanleitung durchgeguckt, nix zu finden wie man den schlüssel anlernt.

Und ich habe ja schon irg. da versucht mit VAG COM, wird jaj jetzt auch fehler gemeldet,

"falsche Schlüsselprogrammierung"

In welchem Steuergerät ist der Fehler eingetragen ?

46-Komfortsteuergerät

am 4. September 2011 um 15:39

Wie viele Schlüssel mit FFB hast Du ?

Themenstarteram 4. September 2011 um 15:40

Zitat:

Original geschrieben von hurz100

Zitat:

Original geschrieben von Kruse09

 

wie viele Schlüssel mit FFB hast Du ?

2 Schlüssel (FFB)

am 4. September 2011 um 15:44

2 Schlüssel (FFB)

 

Mal folgendes machen:

- Zündung mit einem Schlüssel einschalten.

- Komfortsteuergerät anwählen

- Anpassung anwählen

- Anpasskanal 00 wählen

- Lernwerte löschen

- Anpasskanal 01 wählen, funktioniert Kanal 01 nicht, Kanal 21 anwählen.

- Schlüsselanzahl eingeben

- Bestätigen

- Speichern

- dann innerhalb von 15 Sek. an beiden Schlüsseln nacheinander eine Taste (ZV auf oder ZV zu) betätigen.

 

Zündung aus, Diagnosetool abstecken, Türen schließen und Funktion FFB prüfen.

Themenstarteram 4. September 2011 um 15:48

Zitat:

Original geschrieben von hurz100

2 Schlüssel (FFB)

 

Mal folgendes machen:

- Zündung mit einem Schlüssel einschalten.

- Komfortsteuergerät anwählen

- Anpassung anwählen

- Anpasskanal 00 wählen

- Lernwerte löschen

- Anpasskanal 01 wählen, funktioniert Kanal 01 nicht, Kanal 21 anwählen.

- Schlüsselanzahl eingeben

- Bestätigen

- Speichern

- dann innerhalb von 15 Sek. an beiden Schlüsseln nacheinander eine Taste (ZV auf oder ZV zu) betätigen.

 

Zündung aus, Diagnosetool abstecken, Türen schließen und Funktion FFB prüfen.

Danke, werde das geichmal ausprobieren

Themenstarteram 4. September 2011 um 17:01

So habe jetzt wie du beschrieben hast alles gemacht, hat auch zum Teil geklappt.

Bin af Kanal 00, dann auf speichern.

Dann Kanal 01, habe den Wert "02" eingegeben dann test da stand dann auch test wert "02" dann hab ich es gespeichert und habe dann bei beiden schlüsseln eine taste gedrückt der schlüssel der auch vorher funktionierte wurde auch wieder erkannt, nur der andere wo ich die batterien gewechselt habe nicht.

Dann hab ich mal Fehler ausgelesen und fand einen

01179- Schlüsselprogrammierung falsch

35-00 - -

den habe ich dann gelöscht und den ganzen Vorgang mit dem "anlernen" wiederholt, und der Fehler ist erneut aufgetreten.

am 4. September 2011 um 17:41

Zitat:

Original geschrieben von Kruse09

So habe jetzt wie du beschrieben hast alles gemacht, hat auch zum Teil geklappt.

Bin af Kanal 00, dann auf speichern.

Dann Kanal 01, habe den Wert "02" eingegeben dann test da stand dann auch test wert "02" dann hab ich es gespeichert und habe dann bei beiden schlüsseln eine taste gedrückt der schlüssel der auch vorher funktionierte wurde auch wieder erkannt, nur der andere wo ich die batterien gewechselt habe nicht.

Dann hab ich mal Fehler ausgelesen und fand einen

01179- Schlüsselprogrammierung falsch

35-00 - -

den habe ich dann gelöscht und den ganzen Vorgang mit dem "anlernen" wiederholt, und der Fehler ist erneut aufgetreten.

Wenn Du den Zeitrahmen (15 bis 30 Sek) nicht überschritten hast, wird die FFB hin sein, die nicht erkannt wird.

Versuch`s mit dieser Anleitung:

 

www.michaelneuhaus.de/golf/golf4basteltip2.htm#batt

 

O.

Wird wohl die Sendeeinheit fritte sein,hol Dir eine neue bzw.gebrauchte mit der selben Teilenummer und Frequenz,danach sollte es wieder passen.

Themenstarteram 4. September 2011 um 23:05

Zitat:

Original geschrieben von hurz100

Zitat:

Original geschrieben von Kruse09

So habe jetzt wie du beschrieben hast alles gemacht, hat auch zum Teil geklappt.

Bin af Kanal 00, dann auf speichern.

Dann Kanal 01, habe den Wert "02" eingegeben dann test da stand dann auch test wert "02" dann hab ich es gespeichert und habe dann bei beiden schlüsseln eine taste gedrückt der schlüssel der auch vorher funktionierte wurde auch wieder erkannt, nur der andere wo ich die batterien gewechselt habe nicht.

Dann hab ich mal Fehler ausgelesen und fand einen

01179- Schlüsselprogrammierung falsch

35-00 - -

den habe ich dann gelöscht und den ganzen Vorgang mit dem "anlernen" wiederholt, und der Fehler ist erneut aufgetreten.

Wenn Du den Zeitrahmen (15 bis 30 Sek) nicht überschritten hast, wird die FFB hin sein, die nicht erkannt wird.

Was ich nicht ganz verstehe, die Sendeeinheit hat ja vordem batteriewechsel funktioniert, wodurch kann sie den kaputt gegangen sein, falls sie kaputt ist.

Hast du mal die Batteriekontakte überprüft? Wenn du schon dabei bist auch mal die Spannung der Batterie testen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Schlüssel anlernen mit VAG COM