ForumPassat B8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. Schleifgeräusch 2.0 TDI (DSRB)

Schleifgeräusch 2.0 TDI (DSRB)

VW Passat B8 Alltrack, VW Passat B8
Themenstarteram 15. Mai 2024 um 18:31

Guten Abend Leute,

 

mir ist die letzten Tage nach dem Starten ein leichtes Schleifgeräusch aufgefallen, welches im warmen Zustand nicht mehr da ist. Es hört sich so an, als ob etwas drehzahlabhängig an einer Verkleidung schleift (eher helles Geräusch). Vielleicht etwas (Keilriemen oder Keilriemenrad) an der Zahnriemenabdeckung? Irgendwie habe ich auch das Gefühl, dass es für den Leerlauf zu langsam ist. Kann mich dahingehend aber auch täuschen.

Hat jemand schon so etwas ähnliches gehabt?

Ich würde morgen früh mal versuchen eine Tonaufnahme reinzustellen.

 

Danke Euch!

Ähnliche Themen
5 Antworten
Themenstarteram 16. Mai 2024 um 14:59

Das mit der Aufnahme hat nicht ganz geklappt, kommt aber wahrscheinlich am Wochenende.

Ich habe jetzt noch ein paar Sachen festgestellt.

Das Geräusch war heute und Morgen und heute Nachmittag nach einer längeren Standzeit vorhanden.

Es bleibt ungefähr 1-2 Minuten, je nachdem wie schnell sich der Motor aufwärmt und verschwindet dann.

 

Jemand eine Idee?

Vielleicht quietschende Spannrolle?

Testweise Motor mal ohne Rippenriemen laufen lassen.

https://www.motor-talk.de/.../...eilriemen-quietscht-t7596058.html?...

Hier kannst mal etwas lesen.

Bei meinem Passat hatte ich das auch, es wurde was auf den Zahnriemen gesprüht. Nach 15t Km Quietschen/Schleifgeräusch ist wieder da. Aber Termin bei VW habe ich schon gemacht.

Hast du noch GW Garantie? Wenn ja ab zu vw

Themenstarteram 17. Mai 2024 um 19:58

Hatte heute noch ein Telefonat mit einem Werkstattmitarbeiter des Autohauses bei welchem ich das Auto gekauft habe.

 

Er hat mir gesagt, dass es seitens VW eine technische Produktinformation gibt, bei welcher auf ein mahlendes/schleifendes Geräusch eingegangen wird. Das wird lauter wenn man im Stand die Bremse tritt und ist auf die Unterdruckpumpe zurückzuführen. In dieser Produktinformation heißt es auch, dass das Geräusch bei zunehmender Temperatur des Motors verschwindet und bei 60 Grad nicht mehr zu hören ist. Am

 

Laut dieser Information rät VW auch dazu keine Reparaturen durchzuführen sondern die Kunden aufzuklären, dass das alles unproblematisch ist.

 

Werde morgen mal probieren, ob das Geräusch stärker wird wenn ich die Bremse trete. Wenn das nicht der Fall ist, dann scheint es doch wohl mit dem Riementrieb zusammenzuhängen.

Mich wundert einfach, dass das Geräusch von der Frequenz nicht zum Motorlauf passt. Außer ich täusche mich da irgendwie.

Themenstarteram 19. Mai 2024 um 15:52

Guten Abend zusammen,

 

habe es nun geschafft das Geräusch aufzunehmen. Nachdem ich hier nun ein paar Beiträge quer gelesen habe vermute ich, dass es der Riementrieb ist. Also entweder Keilriemen oder Zahnriemen. Habe jetzt mal das Autohaus angeschrieben, bei welchem ich das Auto vor kurzem abgeholt habe.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. Schleifgeräusch 2.0 TDI (DSRB)