ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Schleifendes Geräusch BMW E90 320d

Schleifendes Geräusch BMW E90 320d

BMW 3er E90
Themenstarteram 11. Januar 2021 um 21:19

Hallo liebe Community,

Ich habe seit einiger Zeit schon ein schleifendes Geräusch bei meinem BMW festgestellt, was bis vor kurzem jedoch noch nicht so laut war. Seit ein paar Tagen ist es jedoch schlimmer geworden und ich kann nicht genau zuordnen, was die Ursache sein könnte. Das Geräusch ist bei jeder Drehzahl zu hören, also auch im Leerlauf. Ich habe schon sehr oft gelesen, dass die Steuerkette oft Probleme beim E90 4-Zylinder macht, wollte mich aber jetzt nicht darauf festsetzen und noch einmal ein paar Meinungen einholen, da vielleicht irgendjemand auch schon mal genau das gleiche Geräusch hatte und weiß, was das Problem ist. Es ist ein schnelles "schleifendes" Geräusch.

Parallel dazu habe ich teilweise sehr starkes Kupplungsrupfen inklusive Vibrationen, falls das irgendwas damit zu tun haben könnte. Das kommt und geht jedoch, weshalb ich eher denke, dass das nichts mit dem Geräusch zu tun hat, da das schleifende Geräusch schon da war, bevor ich überhaupt Kupplungsrupfen hatte.

Hier ein Link zu einem Video von mir, in dem man das Geräusch ziemlich gut hört: https://youtu.be/q3zohhHyGwo

Daten zum Auto:

BMW E90

Erstzulassung: 29.04.2011

320d Efficient Dynamics

163 PS

Motorcode: N47N

Hoffe dass mir jemand helfen kann

MfG

Max

Ähnliche Themen
16 Antworten

Öffne mal die Motorhaube und versuche zu lokalisieren, wo das Geräusch herkommt. Die Steuerkette ist auf der dem Innenraum zugewandten Seite des Motors.

Und dann mache nochmal eine Aufnahme möglichst nah an der Geräuschquelle.

 

Was hat das Auto gelaufen?

Das ist die Steuerkette, das ist das schabende Geräusch, welches BMW als Komfortproblem betitelt. Macht meiner seit Jahren und läuft immer noch.

Themenstarteram 13. Januar 2021 um 15:29

Zitat:

Öffne mal die Motorhaube und versuche zu lokalisieren, wo das Geräusch herkommt. Die Steuerkette ist auf der dem Innenraum zugewandten Seite des Motors.

Und dann mache nochmal eine Aufnahme möglichst nah an der Geräuschquelle.

Das Geräusch scheint von der hinteren linken Seite des Motors zu kommen.

Hier eine Aufnahme: https://youtu.be/cjQ7hQ3k2Nk

 

 

Zitat:

Was hat das Auto gelaufen?

Knapp über 130 000 km

 

 

Zitat:

Das ist die Steuerkette, das ist das schabende Geräusch, welches BMW als Komfortproblem betitelt. Macht meiner seit Jahren und läuft immer noch.

Welchen Motor bzw. welchen Motorcode hat dein Auto? Die Kette soll beim N47N anscheinend "modifiziert" sein.

Ist auch ein N47N 184PS, dürfte so gar das gleiche Baumonat sein wie deiner.

Hört sich bei mir exakt genauso an. War damit auch schon bei BMW am Frankfurter-Ring ohne Befund.

Wer sicher gehen will, muss die Kette auf Längung prüfen mit dem Prüfadapter.

Themenstarteram 13. Januar 2021 um 23:52

Hab ich mir auch schon mal überlegt, die Kette bei BMW auf Längung überprüfen zu lassen, bis mir der Experte vor Ort gesagt hat, dass alleine die Überprüfung 500-600€ kostet.

Aber wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, sagst du mir indirekt, dass ich mir eher weniger Sorgen um einen Motorschaden machen muss? Würde auch gerne wissen wie viel deiner mittlerweile drauf hat, wenn du mir sagst, dass du das Geräusch schon seit Jahren hast.

Der Preis ist etwas übertrieben. :D

Dafür, dass man nur den Spanner rausdreht, den Messspanner reindreht und den Motor per Hand durchdreht wäre das etwas viel. Der Messspanner kostet 30€ meine ich. Gibt’s bei xxl-Automotive.de.

Ich habe damals die Prüfung mit der Messsonde am Motorlager machen lassen, das hat etwa 300€ gekostet.

Meiner hat jetzt fast 140tkm drauf. Man sollte aber auf jeden Fall den Kettenspanner erneuern, da gibt’s mittlerweile verbesserte Versionen. Ist mit etwas gefummel ohne zerlegen in ein paar Minuten erledigt.

Wichtig ist, dass die Kette beim Starten nicht rasselt, da dadurch die Kette mit der Zeit die Gleitschienen zerdeppert.

und ein Gelenk, damit man den 70nm drehmo dahin bekommt ;-)

Themenstarteram 20. Januar 2021 um 23:03

Zitat:

@rommulaner schrieb am 14. Januar 2021 um 08:05:52 Uhr:

Der Preis ist etwas übertrieben. :D

Dafür, dass man nur den Spanner rausdreht, den Messspanner reindreht und den Motor per Hand durchdreht wäre das etwas viel. Der Messspanner kostet 30€ meine ich. Gibt’s bei xxl-Automotive.de.

Ich habe damals die Prüfung mit der Messsonde am Motorlager machen lassen, das hat etwa 300€ gekostet.

Meiner hat jetzt fast 140tkm drauf. Man sollte aber auf jeden Fall den Kettenspanner erneuern, da gibt’s mittlerweile verbesserte Versionen. Ist mit etwas gefummel ohne zerlegen in ein paar Minuten erledigt.

Wichtig ist, dass die Kette beim Starten nicht rasselt, da dadurch die Kette mit der Zeit die Gleitschienen zerdeppert.

Sitzt der Kettenspanner nicht direkt hinter einer Kettenschiene? Somit könnte man doch genau so gut den ganzen Steuerkettensatz erneuern oder nicht? Oder verstehe ich da gerade was falsch. Bräuchte eine genauere Erklärung oder einen Link zum Teil, das du meinst :D

Es gibt zwei Kettenspanner für zwei verschiedene Laufschienen. Eine (obere) sitzt an der Aussenseite vom Block und den andere an den innenseite. Guck dich diesen link mal an:

https://www.autobild.de/.../problem-mit-bmw-dieselmotoren-4346950.html

Den obere kann mann leicht wechseln. Den Innere nicht, dafür muss alles ausgebaut werden.

Teilenummer lautet: 11318586699

Schönen Grüße

Themenstarteram 22. Januar 2021 um 12:41

Zitat:

@princeofgermany schrieb am 21. Januar 2021 um 06:41:38 Uhr:

Teilenummer lautet: 11318586699

Ist das der alte oder der neue (bessere) Kettenspanner?

Habe auf einer Seite, wo man Original BMW-Ersatzteile bestellen kann, zwei verschiedene gefunden. Einmal mit der Teilenummer die du hier gepostet hast 11318586699 und dann noch einen Kettenspanner mit 11318490219. Beide sind für den oberen Kettentrieb vorgesehen.

Such ihn doch einfach bei leebmann24.de raus. Ist doch nicht so schwer.

..219 ist die aktuelleste laut iwis aber seit der ...201 keine Hardwareänderunegn

Themenstarteram 22. Januar 2021 um 18:45

Zitat:

@rommulaner schrieb am 22. Januar 2021 um 15:58:55 Uhr:

Such ihn doch einfach bei leebmann24.de raus. Ist doch nicht so schwer.

Das ist ja das Problem, da sind zwei Kettenspanner gelistet. Nur weiß ich nicht welcher der beiden der neuere ist.

Der 699 ist bis BJ 05/2019. Beim anderen steht nix dabei. Musst mal beim Händler direkt fragen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Schleifendes Geräusch BMW E90 320d