ForumTiguan 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. Schleifen/Rasseln beim nach rechts lenken

Schleifen/Rasseln beim nach rechts lenken

VW Tiguan 2 (AD)

Da Geräusche immer sehr subjektiv sind, kann es sein, dass ich es trotz SuFu nicht gefunden habe. Doch da ich das Problem nun schon seit etwa 1 Jahr und 3 Werkstattbesuchen habe, möchte ich es hier mal reinstellen:

Wenn der Motor kalt ist, etwa während der ersten 30 Minuten Fahrt, höre ich ein deutliches "Rasseln" oder "Schleifgeräusch" (nicht durchgehend, sondern so im Sekundentakt für jeweils etwa eine halbe Sekunde) in Kurven. Ich kann es inzwischen gut provozieren, wenn ich mit etwa 20-30kmh nach rechts lenke (Lenkrad ca 1/4 gedreht) und das Gaspedal antippe und wieder löse. Es taucht jedoch auch ohne Gas geben auf, wenn auch weniger. In den letzten Tage sogar ab und zu bei Linkskurven, zB Kreisverkehr.

Es klingt blechern, als wäre irgendwo etwas lose, und ist von unter der Fahrertür zu hören. Bei offenem Fenster und Kopf raus konnte ich es nicht hören, zu viele Nebengeräusche.

Meine Werkstatt hat ein Soundfile erstellen können (auch wenn man da das Geräusch nicht korrekt hört) und an VW geschickt, worauf alles Erdenkliche geprüft wurde. Doch nichts gefunden. Nach 3 Terminen wird es nun wohl als "Stand der Technik" abgetan, da ein Vergleichsfahrzeug dieselben Geräusche aufgewiesen hätte.

Ich bekomme leider kein Soundfile hin, auf welchem es wirklich zu hören ist.

Beste Antwort im Thema

Hallo, hatte das gleiche Problem und zusätzlich laute Schaltgeräusche bim runterschalten vom 3. ind den 2. und in den 1. Gang. Nach einer Begutachtung durch den techn. Kundendienst wurde das Getriebe getauscht. Jetzt sind die Geräusche weg. Eine Aussage des Servicetechnikers war noch interessant. Die Motorhalterung ist schlecht designt und entkoppelt das Getriebe schlecht vom Chassis, sodass die Geräusche nach Innen "telefonieren". Es soll eine technische Änderung kommen, die die Geräusche dämmt.

188 weitere Antworten
Ähnliche Themen
188 Antworten

Das gleiche habe ich auch schon festgestellt,

Denke es kommt vom DSG ?

Zitat:

@popper touri schrieb am 5. Februar 2019 um 17:45:59 Uhr:

Das gleiche habe ich auch schon festgestellt,

Denke es kommt vom DSG ?

Hast du auch einen BiTDI?

Moin,

 

meinst Du das Geräusch von meinem Video ?

Kommt von vorn links unten...

Macht mich absolut wahnsinnig, war schon in der Werkstatt,

die konnten nichts "vernehmen" - erschließt sich mir nicht...

Dieses Geräusch geht einher mit kräftigen metallischem Poltern, m.E.

aus der unteren Mitte des Motorraumes, je wärmer das Auto ist, desto deutlicher.

Fahre einen BiTurbo 240 PS mit Standartlenkung.

Das macht mich wahnsinnig, habe in 2 Wochen einen Termin bei einem

anderen Händler.

Gruß

Kai

Würde ich wohl auch bestätigen wollen, sofern wir ein und dasselbe Geräusch meinen.

Aufgefallen ist es mir bei kalten Motor in leichten Kurven bei Lastwechselsituationen. Habe bei ganz leichtem Gasgeben ein schnarrendes Geräusch, welches bei stärkerem Gasfuss dann nicht mehr auffällt, evtl. durch das dann lautere Motorengeräusch vielleicht aber auch nicht mehr wahrgenommen werden kann.

Muss demnächst mal drauf achten, ob es für Links- und Rechtskurven zutrifft, auf jedenfall gestern beim Abbiegen nach rechts festgestellt, wo ich während des Beschleunigungsvorganges noch einmal kurz vom Gas musste (weil der Vordermann nicht in die Hufe kam) und ich dann nur langsam wieder beschleunigen konnte.

sorry, ich kann bei beiden Videos nichts heraushören.

Das gleiche Geräusch habe ich beim Passat B8 auch .

Hauptsächlich in Rechtskurven treten die Geräusche auf wird es wärmer bzw längere Strecke gefahren ist es weg.

Genau das Geräusch habe ich auch-bemängelt und man hat eine TPI bzgl. Schmierung gefunden und durchgeführt. Aber das Geräusch ist nach wie vor da. :-(

VG,

Vampyre

Zitat:

@vm_de schrieb am 5. Februar 2019 um 19:19:49 Uhr:

Moin,

 

meinst Du das Geräusch von meinem Video ?

Kommt von vorn links unten...

Macht mich absolut wahnsinnig, war schon in der Werkstatt,

die konnten nichts "vernehmen" - erschließt sich mir nicht...

Dieses Geräusch geht einher mit kräftigen metallischem Poltern, m.E.

aus der unteren Mitte des Motorraumes, je wärmer das Auto ist, desto deutlicher.

Fahre einen BiTurbo 240 PS mit Standartlenkung.

Das macht mich wahnsinnig, habe in 2 Wochen einen Termin bei einem

anderen Händler.

Gruß

Kai

Ich denke, dass es genau dieses Geräusch ist! Auch wenn es schwer zu hören ist. Denke ich höre es nur raus, weil ich weiss wie es bei mir klingt. Ein metallisches Poltern, genau.

Bei mir aber bei kaltem Auto am Stärksten. Wenn ich das Auto aktuell über Nacht draussen stehen lasse ist es richtig laut.

Da wir oft in die Berge wandern gehen und viele Kurven fahren, macht das Ganze echt keinen Spass mehr, wenn es in jeder Passkurve Poltert ohne Ende. Das als "Stand der Technik" anzuerkennen, sehe ich definitiv nicht ein. Wichtig ist wohl, dass ALLE, die dieses Problem haben, es bei VW melden. Vielleicht nehmen sie sich dessen dann an?!

@Vampyre weisst du wo genau geschmiert wurde?

Ich bin fast der Ansicht, dass dieses Knarzen (für die Älteren unter uns, mich eingeschlossen, wie ne leere Dose durch die man ein Band gezogen hat um damit als Kinder zu "telefonieren" ;-) ) mit der Standartlenkung zusammenhängt...

Habe in anderen Beiträgen von etwas ähnlichem gelesen.

Indiz ist eben einmal das Knarzen beim lenken, bzw. die Lenkung wieder öffnen und das met. Poltern gerade wenn das Auto heiß wird.

Zum Weiteren empfinde ich mein Auto troz mehrfacher Spureinstellung als recht sensibel was das Lenkverhalten gerade im höheren Geschwindigkeitsbereich betrifft. Ich habe den Eindruck, als müßte ich beim Spurwechsel ab 160 km/h immer gleich korregierend gegenlenken.

Gruß

Kai

Zitat:

@vm_de schrieb am 6. Februar 2019 um 09:07:00 Uhr:

Ich bin fast der Ansicht, dass dieses Knarzen (für die Älteren unter uns, mich eingeschlossen, wie ne leere Dose durch die man ein Band gezogen hat um damit als Kinder zu "telefonieren" ;-) ) mit der Standartlenkung zusammenhängt...

Ich habe jedoch die Progressivlenkung drin.

Wegen Fahrverhalten bin ich auch noch dran, da ziemlich unzufrieden. Genau das "Gegenlenken" spüre ich auch, jedoch auch bei tieferer Geschwindigkeit. Habe heute einen Termin bei einer Werkstatt, die im Motorsport aktiv ist. Hoffe die haben einen Tipp, dass man da ev. an der Lenkgeometrie oder Fahrwerk was machen kann. An der Lenkung selber geht wohl nichts.

Aber das ist ein anderes Thema... ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. Schleifen/Rasseln beim nach rechts lenken