ForumOmega & Senator
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. Schlechtes Licht

Schlechtes Licht

Opel
Themenstarteram 7. Januar 2011 um 8:57

Hallo Welt,

ich habe seit 1 Woche einen Omega B und bin ganz zufrieden,außer mit der Lichtausbeute.

Ich muss morgens im Dunkeln losfahren und Abends im Dunkeln zurück und sehe kaum was und schleiche über die Landstraßen da das Licht echt Dunkel ist.

Habe schonmal ein wenig rumgesucht,aber nicht gefunden.

Scheinwerfer sind Original Hella-Scheinwerfer die auch original verbaut sind.Klarglas mit dieser Linse drinne (CD ausstattung).Beide sind i.O.,außer halt etwas schmutz (geputzt habe ich schon,wird nicht besser).

Ist das Normal?Hat nochjemand mal das gehabt und kann mir ein paar Tipps geben?

Gruß

Beste Antwort im Thema

Der Omega wurde zunächst nur mit damals üblichen Streuscheiben/Reflektor Scheinwerfern ausgerüstet.

Ab Mod. 98 bekam er wahlweise die neueren DE- oder Xenon-Scheinwerfer.

Die Scheinwerferreinigungsanlage wurde von Anfang an -je nach Modell- serienmäßig, oder als aufpreispflichtige Zusatzausstattung verbaut.

Bei den Xenon-Scheinwerfer war sie Pflicht und da ebenso die áutomatische Leuchtweitenregulierung.

 

Die geringe Lichtausbeute liegt -bei den Hella-Scheinwerfern- an dem durch UV und Waschmittelzusätze vergilbten PVC-Glas.

Diese Vergilbung ist eine -sich nur auf der Oberfläche befindende- Versprödung, die durch simple Poliermittel und kräftigen Körpereinsatz wieder beseitigt werden kann.

Auch ein schlechter Kontakt der Masse, oder der spannungsführenden Leitungen/Stecker, kommt hierfür in Frage.

178 weitere Antworten
Ähnliche Themen
178 Antworten

@ SwiftFan

Scheuermilch auf keinen Fall, da sind die Partikel zu grob und verursachen somit noch mehr Kratzer. Schau Dir einen Edelstahltopf nach der behandlung an, das ist nur ein Bruchteil dessen was Dich dann an Deinem Scheinwerfer erwartet

Mit Schleifpapier und Zahnpasta habe ich noch keine Erfahrungen gemacht, hatte nur mal gesehen das Zahnpasta auch etwas gegen leichte Lackkratzer sein soll

 

Gruss Holger

Hi,

für das Geld was hier für Zahnpasta, Kloreiniger usw. ausgegeben wird, bekommt man auch was vernünftiges zum polieren :p;).

Gruß Chuck

Cimg6274
Themenstarteram 1. Februar 2011 um 8:32

@ Chuck

Wo bekomme ich das denn her?Gibts das im Baumarkt?

Ich habe die Tube von einem Autoteilehändler, der das im Angebot hat. Vielleicht mal auf die Seite von RotWeiss gehen.

Gruß Chuck

Wer auf der suche nach besserem Licht ist ,kann es ja mal mit diesem hier versuchen ---> http://cgi.ebay.de/.../150544466119?...

 

Bei dem Preis muß der einfach gut sein :):D

Themenstarteram 3. Februar 2011 um 8:50

@ GSX-R1000K7

Diese Scheinwerfer habe ich bereits drinne.Original Opel-Version von Hella.Das Problem ist bloß das der rechte vergilbt ist und die Lampen mir persönlich zu dunkel erscheinen,keine Ahnung warum.

Der linke kam im Oktober neu und ist von Opel (was dadurch auch nicht besser wird).

Jetzt werden erstmal alle Hausmittel probiert,notfalls muss ich mir wohl einen neuen Kaufen,bloß bei 420€ probier ich erstmal alles aus was geht.

 

danke und Gruß

Hallo zum Scheinwerfer reinigen geht der Reiniger für Kunststoff Gartenmöbel super habe meine damit gereinigt bin sehr zufrieden. Denn bekommst du im Baumarkt oder bei … da habe ich ihn geholt 2,79€

Themenstarteram 7. Februar 2011 um 9:12

So,ma ein kurzes Update.

Habe neue ampen drinne (Xenon-Blue-Vision) aus dem baumarkt,laut Herstellerangaben 30% mehr licht und ein bläulicher schimmer beim Licht (passt alles,außer das Blau).

Sehe zum erstenmal seit dem Kauf im Dezember bei Dunkelheit 2 Lichtkegel :D

Heute versuche ich alle Tipps mit dem reinigen (Elsterglanz,Ceranfeldreiniger,Zahncreme,Schleifpolitur vom Lacker und Kunststoffreiniger)

Ich berichte dann was am besten war (sowoh vom ergebniss als auch von der Anwendung)

Also,Daumendrücken und hoffen das ich entlich mal was sehe im Dunkeln:D

 

Danke und Gruß

@Swiftfan

Na denn ma to, drücke die Daumen das wieder Licht ins Dunkle kommt.

Falls sich dennoch keine Besserung einstellt, empfehle ich beim einsetzen der Dämmerung die Sonnenbrille abzunehmen, dadurch soll sich die Helligkeit enorm erhöhen,,,,,grins Zwinker Keksscherz duck unn wech

Gruss Holger

Themenstarteram 12. Februar 2011 um 10:23

So,

Scheinwerfer gestern wie ein blöder poliert (Elsterglanz,Ceranfeldreiniger,Kunststpffreiniger usw.)

Ein wenig besserung hat sich eingestellt,aber nicht wie gewünscht.

Habe festgestellt das sich anscheind der Klarlack der auf der zum schutz Streuscheibe ist,gelöst hat.

Jedenfalls ist das eine Kante drinne.

Werde wohl mal einen neuen kaufen müssen.

Was ist eigentlich mit denen von eBay,kann man die für 80-100€ kaufen?Passen da notfalls die Streuscheiben auf dem von Hella?

P.S.Sonnenbrille abgesetzt,wird auch nicht besser :D

 

Danke und Gruß

hallo

leute ich wollt euch mal meine erfahrung schreiben

habe mir mein Omega zugelegt und müßte zum anmelden gleich HU & AU machen Kotz ! ! !

da die Xenon scheinwerfer sehr trüb waren dachte schönes ding aber der preis für das auto war einfach unschlagbar .

hab in diversen foren rumgelesen .......

hab mir Xerapol und 2000er naßschleifpapier gekauft hat mich alles insgesamt 15€ gekostet aber das ergebnis klasse !

anbei die bilder

Ohne behandlung
Ohne bahandlung 2
Nach dem schleifen
+1

Moin (:

Wenn ich mal Fragen darf, wie hast du die Scheinwerfer geöffnet? Die sind doch Verklebt oder sehe ich das Falsch.

Ich vermute mal garnicht . Da die Scheinwerfer von aussen stumpf werden wenn ich das richtig verstanden habe .

Gruß Andreas

@silex

stimmt, ich stimme Andreas zu. Die Scheinwerfer werden von aussen blind und sind durch schleifen, polieren, versiegeln wieder klar zubekommen.

Die Methode des zerlegen brauchst Du hier nicht anzuwenden

Gruss Holger

EDIT: Schau auch mal in diesem Thema, auf Seite 2. Dort siehst Du das Ergebnis von Ardsighn, das hat er heute morgen gepostet

http://www.motor-talk.de/.../...r-b-omi-glas-einzeln-t3178178.html?...

Wenn man sie öffnen will (wozu auch immer ?), dann im Backofen bei 80 Grad 10 Minuten liegen lassen. Danach aber Handschuhe anziehen !!!

Öffnen muß man zum Beispiel zum schwarz machen oder zum Tausch des Verstellschlittens der Scheinwerfereinstellung. Letzteres ist ein häufiger TÜV Mangel.

Deine Antwort
Ähnliche Themen