ForumCaddy 3 & 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Caddy
  6. Caddy 3 & 4
  7. Schiebtüre Beifahrerseite lautes Geräusch Zentralverriegelung

Schiebtüre Beifahrerseite lautes Geräusch Zentralverriegelung

VW Caddy 3 (2K/2C)
Themenstarteram 11. Mai 2020 um 9:08

Hallo VW Caddy Besitzer ich habe ein Problem Schließe ich ab gibt es ein Lautes geräusch an der Schiebetür die Tür ist auch nicht abgeschlossen. Das selbe geräusch entsteht wieder bei aufschließen.

Wie kann die Verkleidung entfernt werden habe da keine Schrauben gefunden.

Grüße

Ähnliche Themen
20 Antworten
Themenstarteram 11. Mai 2020 um 15:29

Hallo super die Tipps muss ich ausprobieren dann scheint die Verkleidung nur geclipst zu sein.

 

Caddy Maxi BJ 2009

Ist sie auch.

Wenn du Glück hast, bekommst du für BJ 2009 bei ebay noch ein Ersatzteil für dein Fernbetätigungsschloss.

@Colossus,

ich hab das gleiche Problem und die Ersatzteile (Clipse+Teil fürs Schloss) schon besorgt. nun bekomme ich das Schloss nicht ausgebaut, hat offenbar ein Vielzahltorx? Der normale Torx passt nicht, hab im Baumarkt keinen Vielzahl gesehen...ist das typisch VW/bzw Werkstatt-Werkzeug, damit man nicht selber schraubt...?

Nervig, da ich nicht noch ein extra Torx kaufen wollte...

Wo bekommt man sowas günstig?

Danke und Gruss barbro

Themenstarteram 13. Mai 2020 um 16:33

Hallo das kann sein VW setzt oft die XZN Vielzahl ein hab durch Zufall in meinem günstig Nusssatz von Hitachi drin habe ich auch schon bei der Rückbank gebraucht.

Wie hast du die Verkleidung abbekommen.

Einen Teil habe ich los aber unten und hinten wo man nicht so recht hinkommen bekomme ich es bis jetzt nicht los.

Themenstarteram 13. Mai 2020 um 16:35

Kannst du mir mal die Nr. für da Teil senden das du im Verdacht hast.

Ja, man brauchte an einer Stelle einen Vielzahn - ist aber bei VW Standard. Habe diesen beim Zusammenbau - mangels Werkzeug - aber auch vorsichtig mit einem TX40 (?) fest gezogen. Lösen würde ich ihn damit aber nicht.

Hinten unten geht schlecht, weil man wenig Platz hat. Aber mit einem Keil bekommt man es ab - nur Mut!

Servus,

in der Bucht gibt es für 11€ mit Versand ein Vielzahnset, für gelegentlich schon brauchbar.

Danke für die Tips! Das Problem ist das Lösen der Schrauben, da geht der normale Torx ja gar nicht, und vermackeln will ich die Schraube auch nicht. Mal schauen ob ich mir so einen Satz kaufe, für den Einzelsitz hinten braucht man auch einen Vielzahn Torx...möchte ihn für den Fahrradtransport ausbauen.

Die Verkleidung habe ich mit einiger Kraft abbekommen, sieht Stellenweise nicht so schön aus, aber da der Caddy vermutlich bis ans Ende seiner Tage bei mir bleiben wird, ist's nicht schlimm, ich sitze eh nicht hinten!

Die Clipse hab ich schon bestellt, das Ersatzteil hab ich über einen anderen Threads gefunden und bei eBay günstig gekauft. Nun muss ich nur noch das Schloss rausbekommen...

Das Fernbetätigungsschloss hat doch aber gar keinen Vielzahn, der sitzt doch hinten an der Tür. Das kannst du theoretisch sogar drin lassen. Ist halt bisschen fummliger, weil man den Bowdenzug nicht aushängen kann

?? Aber muss ich nicht das gesamte Schloss ausbauen um daran zu kommen? Ich hätte jetzt erstmal alle sichtbaren Schrauben gelöst um d

zu sehen was da los ist...kannst du mir genauer erklären, welche Schrauben ich "nur" lösen müsste?

Ich bin mir gerade nicht sicher, aber ich würde behaupten, dass der Vielzahn hinten am Drehfallenschloss gebraucht wird (sitzt im hinteren Bereich der Schiebetür). Falls du ihn doch vorne am Fernbetätigungsschloss brauchst, dann kauf dir halt so einen Satz. Ist ja nicht weg geworfen.

Wenn man das Drehfallenschloss drin lässt und nur das FB-Schloss ausbaut, kann man zwar den Bowdenzug nicht aushängen, aber es dürfte reichen um das Drehfallenschloss zu öffnen und das defekte Teil zu wechseln.

Was ist denn mit der Verkleidung der Schiebetür passiert? Du hebelst doch unter der Verkleidung, da sollte man außen nichts sehen.

Themenstarteram 14. Mai 2020 um 11:30

So Verkleidung ab hab mir günstige Kunststoffhebel bestellt dann funktioniert es super ohne defekte.

Zentralverriegelung Antrieb ausgebaut Zahn gebrochen.

Schade dieses Teil bekommt man bestimmt nicht einzeln.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Caddy
  6. Caddy 3 & 4
  7. Schiebtüre Beifahrerseite lautes Geräusch Zentralverriegelung