ForumPhaeton
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Scheinwerfer Spritzwasserdüsen deaktivieren

Scheinwerfer Spritzwasserdüsen deaktivieren

VW Phaeton 3D
Themenstarteram 27. Januar 2017 um 16:47

Würde gerne die Spritzdüsen an den Scheinwerfern deaktivieren.

Geht das über eine bestimmte Sicherung oder kann ich das weg codieren mit VSCD oder OBD11...

Beste Antwort im Thema

Es gibt Leute die haben sich dazu Gedanken gemacht bei der Entwicklung.

So paar Hubzylinder für die SWRA ist kein Hexenwerk, wird seit vielen Jahren in zig Autos div. Hersteller verbaut und funktioniert auch in deutlich kälteren Ländern.

Nun sollte man bei unseren lächerlichen -10*C mal die Kirche im Dorf lassen.

29 weitere Antworten
Ähnliche Themen
29 Antworten

Zitat:

@riedbandit schrieb am 27. Januar 2017 um 16:47:08 Uhr:

Würde gerne die Spritzdüsen an den Scheinwerfern deaktivieren.

Geht das über eine bestimmte Sicherung oder kann ich das weg codieren mit VSCD oder OBD11...

Das kann ich nicht beantworten, aber wozu sollte man das brauchen? Du kannst doch durch mehrfaches kurzes ziehen des Hebels dafür sorgen, daß er an den Scheinwerfern nicht spritzt (im Unterschied zum gezogen halten).

MfG

das bringt im Winter Sinn, wenn es friert.

Wenn die dann benutzt werden und festgefroren sind, kann es passieren, dass die abbrechen.

Gruß Wolfgang

Keine Angst die sind schon winterfest. Nur bitte darauf achten das ausreichend konzentrierte Flüssigkeit eingefüllt ist!

Ausschalten wahrscheinlich nur mechanisch durch Stromzufuhrunterbrechung an der Scheinwerferpumpe.

Da eine (funktionierende) Scheinwerferreinigungsanlage obligatorisch zum Xenon-Licht gehört, würde ich vermuten, dass durch das Deaktivieren die Betriebserlaubnis erlischt.

 

Was willst Du damit bezwecken?

xela_ hat Recht.

Themenstarteram 27. Januar 2017 um 19:39

1. Mein Spritzwasser hält länger

2. Meine Scheiben frieren morgends bei -15c nicht wieder ein weil das Wasser aus den Spritzern nachträglich draufspritzen....

Das nervt echt.

Nun geht das was über eine Sicherung ?

Das Thema wie man sprüht ohne die SW Düsen zu aktivieren (= Wasser sparen) wurde ja in der ersten Antwort schon geschrieben.

:D

Soweit ich weiß kann man da was codieren / anpassen.

Ich benutze nur Scheibenwaschflüssigkeit bis -60°C pur, also ohne Wasser. Da friert nix mehr ein, auch nicht die Spritzer auf der Windschutzscheibe.

wenn vorne die kleinen Deckelchen einfrieren, ist das nicht relvant für die Frostschutzhöhe.

Dann sind die kleinen Motoren und das Gestänge dran.

Gruß Wolfgang

Das stimmt allerdings.

Wieder ein Phaeton-Wartungs-Thema.

WD40

PS:

sie werden nicht durch Motoren sondern durch Druck bewegt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Scheinwerfer Spritzwasserdüsen deaktivieren