ForumOmega & Senator
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. Scheinwerfer-Höheneinstellung

Scheinwerfer-Höheneinstellung

Themenstarteram 30. September 2005 um 13:24

Heute morgen zeigte mir der Bordcomputer an, dass die Scheinwerfer-Leuchtweite nicht mehr stimmt. Mein Omega hat Xenon-Licht.

Woran könnte das liegen, dass die Scheinwerfer-Höheneinstellung nicht mehr funktioniert und was kostet so eine Reparatur? Ich möchte den Omega nämlich bald verkaufen und habe keine Lust mehr auf kostspielige Reparaturen...

Ähnliche Themen
17 Antworten

Schade, ich begrüße natürlich lieber welche die dem Omega / Senator treu bleiben wollen. Aber auch dir ein herzliches Willkommen im Omega / Senator Forum.

Dein Problem dürfte der Stellmotor der Leuchtweitenregulierung sein. Kostet irgendwas bei 20,- Euro. Billiger wird es über ebay.

Warum willst Du den Omega denn verkaufen ? Womit bist Du an diesen schönen Wagen nicht zufrieden ?

Themenstarteram 30. September 2005 um 14:50

Zufrieden bin ich prinzipiell schon. Eigentlich das meistunterschätzte Auto auf dem Markt.

Vor allem, weil er auch sehr sparsam ist in Anbetracht des Hubraums von 3 Litern - 8,5 l/100 km. Aber er schluckt mir für meine Fahrstrecken - > 30.000 km/Jahr - dann doch etwas zuviel. Mit einem Diesel bin ich da doch sparsamer unterwegs. Und in zwei Wochen bekommt ein Händler einen sensationell günstigen Posten von Lager-Neuwagen herein.

Außerdem rechen ich mit etwas kostspieligeren Reparaturen in naher Zukunft: Zahnriemen, Sicherung der Hupe brennt dauernd durch, jetz der Motor der Leuchtweitenregulierung... Was kostet dafür eigentlich der Einbau? Ich kann leider nichts selbst machen! :-(

Wenn es denn der Motor ist, der Wechsel ist einfach. Ich weiß nicht was es beim FOH kostet. Welche Sorte von Lagerwagen bekommt dein Händler denn und zu welchen Preisen gehen die raus ?

Mal so unter uns, bei 3 Litern Hubraum nur 8,5 Liter Verbrauch, das glaube ich nur bei 75 km.

Themenstarteram 4. Oktober 2005 um 7:47

Zitat:

Original geschrieben von Mandel

Wenn es denn der Motor ist, der Wechsel ist einfach. Ich weiß nicht was es beim FOH kostet. Welche Sorte von Lagerwagen bekommt dein Händler denn und zu welchen Preisen gehen die raus ?

Da werde ich dann Erfolgsmeldung geben, nicht dass hier noch jemand mitliest und mir einen wegschnappt; vor drei Wochen ist nämlich der vorerst letzte, einen Tag bevor ich den Kaufvertrag abschließen wollte, verkauft worden - oder auch nicht, wenn ich den Ommi doch behalte. Sind aber btw keine Opels...

Zitat:

Original geschrieben von Mandel

Mal so unter uns, bei 3 Litern Hubraum nur 8,5 Liter Verbrauch, das glaube ich nur bei 75 km.

Nö, das stimmt schon. Vorausschauende Fahrweise und ein zurückhaltender Gasfuß wirken Wunder. Mit dem vorherigen 2,0 16 V hatte ich nur etwas weniger verbraucht, und das lag hauptsächlich an den schmaleren Reifen.

 

Ich hatte am Wochenenede übrigens einen massiven Wassereinbruch im Innenraum, weil der Kasten rechts unter der Motorhaube durch den verstopften Abfluss volllief... :-(

Seit heute erscheint im Bordcomputer meines Omegas auch die Fehlermeldung "Leuchtweitenregulierung".

Heute morgen wollte der Wagen nicht anspringen, also rief ich den Pannendienst. War klar, Batterie leer. :( Ich schnell zur ersten Werkstatt, dort wollte der Wagen wieder nicht anspringen, also Batterie und LiMa überprüft, LiMa war OK, Batterie war anscheinend kaputt, also neue Batterie rein. Ab diesem Zeitpunkt erscheint regelmäßig "Leuchtweitenregulierung" im Display. Also schnell zu Opel, dort den Fehlerspeicher auslesen. Einziger Fehler war "niedrige Spannung", der Fehler wurde gelöscht, die Scheinwerfer neu kalibriert. Nach kurzer Zeit wieder "Leuchtweitenregulierung", also wieder zum FOH, diesmal war er ratlos (auch nicht schlecht, Mandel kennt diesen Stellmotor, der FOH aber nicht). Na gut, ich werde ihm einen Tipp geben...wo befindet sich dieser Motor eigentlich?

Der Stellmotor sieht aus wie der im Anhang. Er sitzt auf der Rückseite der Frontscheinwerfer und reguliert die Leuchtweite.

leuchtweitenregulierung

 

hi, für diese meldung hab ich auch schon mal bezahlt.

bei mir war es ein sensor der an der vorderachse

sitzt. der FOH hatte mir nach der diagnose den wagen nichr mehr

rausgegeben, dafür hatte ich einen vergünstigten leihwagen er-

halten. den sensor hatte er nicht am lager und damit dauerte die

rep. 3 tage. schön teuer wurde die sache.

hinten soll es wohl auch einen geben.

damals war ich noch nicht leser bei euch, null ahnung gehabt.

diese fachwerkstatt ( eine der größten in berlin) ist für mich gestorben.

dann hatte ich die meldung ein zweites mal. zufällig bei einer

anderen aktion entdeckte ich im linken radkasten einen kabelbaum, eher ein bäumchen, der durch das eingeschlagene vorderrad angeschliffen wurde. diesen kabelbaum hatte ich neu isoliert und vernüftig befestigt. fehlermeldung weg.

in wieweit diese aktion mit dem licht zutun hat, kann ich leider nicht sagen!

gruß

Zitat:

Original geschrieben von Mandel

Der Stellmotor sieht aus wie der im Anhang. Er sitzt auf der Rückseite der Frontscheinwerfer und reguliert die Leuchtweite.

Danke schön! In diesem Fall dürfte der Scheinwerfer auch nicht mit dem TECH2 bewegt werden können, richtig? Das ist bei mir aber möglich, sogar das richtige Kalibrieren. An der Hinterachse befindet sich angeblich der Sensor, habe ich mal hier im Forum gelesen, vielleicht ist das Ding defekt!?

Da sind sogar zwei Sensoren, an der Hinterachse rechts und an der Vorderachse links.

Sicher kann auch der Sensor defekt sein. Als ich meinen letztens auf der Hebebühne hatte und alle vier Räder runterhingen zeigte mir der BC beim Zündung einschalten auch "Leuchtweite Fahrlicht" an. Als er wieder auf dem Boden stand wurde diese Meldung nicht mehr angezeigt.

Ich bin nicht darüber informiert was der FOH mit tech2 alles machen kann. Die Erfahrung der einzelnen User hier im Forum zeigt allerdings, das nicht alle FOH die gleiche Erfahrung mit dem Umgang mit tech2 haben.

Zitat:

Original geschrieben von Mandel

Da sind sogar zwei Sensoren, an der Hinterachse rechts und an der Vorderachse links.

an meiner karre ist hinten rechts der sensor für die niveauregulierung. für die leuchtweitenregulierung ist hinten und vorne links.

Gruss

Detlef

Themenstarteram 6. Oktober 2005 um 9:49

Au weia, das klingt ja nicht gerade gut... Ich kann mich schwer von dem Omega trennen, aber vielleicht ist es doch besser [schnief]!

 

@ Brüllente

Was hat denn die Beseitigung des von Dir geschilderten Schadens gekostet?

hi, kann ich nicht sagen. die sache ist vor etwa 3 jahren passiert.

ich hab das nur noch als sehr unschön und teuer im gedächtniss,

die rechnung finde ich auch nicht mehr.

 

das mit verkaufen hatte ich mir auch schon überlegt, nur andere "deutsche"hersteller sind auch nicht viel besser. guck dir mal deinen neuen wagen in dem entsprechenden forum an.

gruß

Zitat:

Original geschrieben von Mahlzahn

Mit dem vorherigen 2,0 16 V hatte ich nur etwas weniger verbraucht, und das lag hauptsächlich an den schmaleren Reifen.

Hallo...

du mußt mir mal erklären, wie du das gemacht hast. Du sagst, du hast mit dem 2.0i 16V weniger als 8,5 Liter verbraucht. Bist du nur Autobahn gefahren? Weniger habe ich mit meinem Astra geschafft. Aber nicht mit meinem X20XEV Caravan mit Automatikgetriebe. Achja schmale Reifen...was sind bei dir Schmale Reifen. Laut meinen Papieren geht nix unter 195er.

Gruss Zammimops

Themenstarteram 6. Oktober 2005 um 14:48

Der 2,0 16V ist wesentlich kürzer übersetzt als der 3,0. Beide haben/hatten Schaltgetriebe.

Meine Fahrstrecke setzt sich zusammen aus 10-15 % Autobahn (außer auf der Urlaubsfahrt), 15 % Stadtverkehr und 70 - 75% Landstraße. Immer schön an die Verkehrsregeln haltend und vorausschauend fahrend, das wars. So sind hinten z.B. noch die ersten Bremsbeläge drauf, die lt. TÜV auch noch knapp die Hälfte an Belagstärke haben, vorne wurde erst einmal bei 127.000 km getauscht. :)

Der 2,0 16 V hatte 195er, wie mein jetziger im Winter. Dieser fährt im Sommer auf 225ern. Leider in der Katgorie W... :(

Gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. Scheinwerfer-Höheneinstellung