ForumMk1 & Mk2 & Cougar
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Mondeo
  6. Mk1 & Mk2 & Cougar
  7. Schaltplan Ford Mondeo

Schaltplan Ford Mondeo

Themenstarteram 8. Mai 2007 um 16:21

Hallo

Ich wollte in meinen Ford MOndeo BJ 96 Eine ZV mit Fernbedienung nachrüsten. Hat da jemand einen Schaltplan für den Mondeo??

Wenn mir jemand helfen könnte wäre ich euch dankbar.

Gruß

Patrick

Ähnliche Themen
15 Antworten

Willst Du nur die FB nachrüsten oder hat der Mondeo noch gar keine ZV?

Wenn noch keine ZV verbaut ist würde ich bei einem 11 Jahre altem Auto von so einem Eingriff abraten.

Themenstarteram 8. Mai 2007 um 17:33

Er hat schon eine Zv. Es geht um die Fernbedienung

Zitat:

Original geschrieben von Ladislaus

Willst Du nur die FB nachrüsten oder hat der Mondeo noch gar keine ZV?

Wenn noch keine ZV verbaut ist würde ich bei einem 11 Jahre altem Auto von so einem Eingriff abraten.

was hat das denn mit dem alter des wagens zu tun ? ich kenne jemanden der ne ffb und zv in nem golf I nachgerüstet hat und das geht auch ohne weiteres!?

Beim Modul vom Typ G1UHK 5WK4 606 ist der rechte Stecker mit den Steuerleitung der autagen ZV verbunden. Das SG sitzt im Beifahrerfussraum.

Die ZV arbeitet auch ohne dem SG!

Das SG ist nur für die Zusatzfunktionen wie DV zuständig. (Ist z.B. DV vorhanden, ist auch ein SG vorhanden!)

Den Stecker mit den 10 Pins so halten das die Rastnase nach unten zeigt: (mit Blick auf die Kontakte!)

Pin 1 und 2 sind nicht vorhanden!

Pin 5 +12V steuert ZV auf (Pin rechts oben)

Pin 6 +12V steuert ZV zu (Pin links unten)

Pin 8 ist Dauerplus (Pin bei der Nase in der Mitte)

Pin 9 Zündungsplus

Pin 10 Masse

MfG

Themenstarteram 9. Mai 2007 um 7:02

Habe leider nicht so viel Ahnung von Autos wie die meisten hier.

Was ist eine SG oder eine DV??

hab mir die waeco rc100 gekauft! und dort wird in der einbauanleitung unterschieden zwischen plus und minus gestreuerten zv`s! welche version hat mein mondeo??

DV = Doppelverriegelung (erst auf schließen, dann zusschließen! Blinker bestätigt 2x!)

SG = Steuergerät (für die ZV)

Mondeo hat wie oben beschrieben PLUS gesteuert!

(Belegung siehe meinen anderen Post!)

MfG

Zitat:

Original geschrieben von Johnes

DV = Doppelverriegelung (erst auf schließen, dann zusschließen! Blinker bestätigt 2x!)

SG = Steuergerät (für die ZV)

Mondeo hat wie oben beschrieben PLUS gesteuert!

(Belegung siehe meinen anderen Post!)

MfG

hallo johnes,

mein mondeo,baujahr 96 ist mit einer zv(keine fb)ausgestattet

eine frage.wenn nach doppelverriegelung blinker nicht bestätigt,woran kann das liegen?oder ist es egal ob die blinker bestätigen oder nicht?

meine überlegung wäre folgende und würde auch mein problem nahezu beantworten,denn nach doppelverriegelung wird ja die dwa aktiviert.kann es sein,dass bei nicht bestätigung durch das 2-malige blinken die zv nicht richtig verriegelt?was ist zu tun?schloß austauschen,z.b.?bei mir löst sie(dwa) in unregelmäßigen abständen ohne äußere einflüße alarm aus(kurzzeitiger hupton-warnblinkanlage).die dann auch solange blinkt bis die batterie leer ist.

gruß dennis263

Alle Stecker zwischen Tür und Fahrzeug prüfen! Wenn die DV nicht via blinken bestätigt, fehlt eine Rückmeldung von den Microschaltern der Schlösser.

MfG

Zitat:

Original geschrieben von Johnes

Alle Stecker zwischen Tür und Fahrzeug prüfen! Wenn die DV nicht via blinken bestätigt, fehlt eine Rückmeldung von den Microschaltern der Schlösser.

MfG

danke johnes,

jetzt wird natürlich ein besuch in der ford werkstatt erforderlich,denn das austauschen der mikroschalter überlasse ich lieber den fachleuten,es sei denn man könnte die lebensdauer dieser mikroschalter durch kontaktspray wieder herstellen und verlängern.aber ich denke,dass ein austausch sinnvoller ist,unkosten pro schalter ca.50 euro in unserer ford werkstatt.

was mich noch interessiert sind deine blauen lichter,werde ich mir jetzt mal genauer anschauen.

mfg dennis

@ Johnes : Der 96er sollte wohl plusgesteuert sein, aber definitiv nicht alle Mondeos. Mein 98er sowie mein ST sind massegesteuert.

Hallo.

Habe ein Mondi MK1, EZ 94. Stufenheck, Ghia - Ausstattung

Zentralverriegelung mit Doppelschliessung

(Ich glaube im kofferraum ist auch ein Stellmotor, kann aber nicht nachschauen, verschweisst :-)

Ich wollte meine Ford-ZV mit einer Fernbedienung erweitern. Umgeschaut, nur ist eine Alarmanlage mit mehreren Funktionen daraus geworden.

Ford ZV-SG Typ: G1UHK 5WK4 532 (Also nicht wie schon beschrieben)

Frage.

Weiss jemand, ob die Steckerbelegung an meinem ZV SG die gleiche wie bei dem ...606?

Wo ist die Ansteuerung für den Kofferraum? (Falls vorhanden:-)

Steckerbelegung am Blinkerschalter ( lenkrad ), brauche die Kabel für die Blinker :-)

Das wärs erstamal ))

Die neue Alarmanlage hat noch eine Motorfernstartfunktion ))) Da tauchen bestimmt auch nochma Fragen auf )

Zitat:

Original geschrieben von U-Boot 205

@ Johnes : Der 96er sollte wohl plusgesteuert sein, aber definitiv nicht alle Mondeos. Mein 98er sowie mein ST sind massegesteuert.

Daher auf die Untertype des SG bezogen!

Ob nun 606 oder 532 am Ende steht ist sicher nicht so entscheident!

Schau nach ob die Steckerbelegung wie von mir beschrieben passt. Dann sollten auch die richtigen Leitungen am Stecker liegen! Beim Brücken von Pin 6 mit 8 müsste sich die ZV verriegeln. (Wenn die Tür nicht offen steht!)

Im Karltoffellaum ist der Stellantrieb in der rechten Seite zu finden! (Im Seitenfach!)

MfG

Tja, soweit so gut, ich hab jetzt doch Zeit gefunden und habe mich an die Arbeit dran gemacht ) Folgende Fragen sind aufgetreten.

Kann mir jemand sagen, wo die Leitungen von den Türkontakten im MK1 zusammen laufen? An jede Tür einzeln ne Strippe zu ziehen ist mir etwas zu umständlich )

Dann wäre noch die Steckerbelegung am Zündschloss ... +12 u. GND hab ich nun ausgemessen ... Was iss mit dem Rest, hat jemand einen Plan? )

Bei der DV wird der Kofferraum nochmal extra verriegelt ... Also muss ja ne Strippe aus dem orig. ZV-SG dahin gehen. Weiss jemand welche das ist und wo ich sie finde? )

Deine Antwort
Ähnliche Themen